Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

ELO (Electric Light Orchestra) - Beste Songs

Erstellt von gast34596, 13.07.2006, 11:52 Uhr · 14 Antworten · 3.431 Aufrufe

  1. #1
    gast34596
    Benutzerbild von gast34596

    Frage ELO (Electric Light Orchestra) - Beste Songs

    Ich weis dass sich hier viele mit Musik auskennen und hoffe deshab, dass ich auf euch zählen kann. Könnt ihr mir mal posten, welche Lieder von ELO ihr am besten findet und außerdem welche euch am meisten aufmuntern? Wäre euch sehr dankbar.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    ich glaube, du kannst getrost auf eine "BEST OF"-CD wie z.b. light years zurückgreifen - dort findest du fast jede SINGLE der band (die fast immer ein gutes händchen bei der SINGLE-auswahl hatte):

    CD 1:

    1. Turn To Stone
    2. Evil Woman
    3. Livin' Thing
    4. Twilight
    5. Telephone Line
    6. Four Little Diamonds
    7. Xanadu
    8. Last Train To London
    9. Strange Magic (7" Edit)
    10. Ma Ma Ma Belle (7" Edit)
    11. Confusion
    12. Rock 'N' Roll Is King
    13. The Way Life's Meant To Be
    14. Can't Get It Out Of My Head (7" Edit)
    15. Secret Messages (Spec. Lp Version)
    16. Calling America
    17. Don't Walk Away
    18. Don't Bring Me Down
    19. Mr. Blue Sky

    CD 2:

    1. Sweet Talkin' Woman
    2. I'm Alive
    3. Shine A Little Love
    4. Ticket To The Moon
    5. Illusions In G Major
    6. So Serious
    7. Nightrider (7" Edit)
    8. All Over The World
    9. Here Is The News
    10. The Diary Of Horace Wimp
    11. Across The Border (Ep Version)
    12. Showdown
    13. Hold On Tight
    14. Wild West Hero
    15. Do Ya
    16. 10538 Overture (7" Edit)
    17. Getting To The Point
    18. Rockaria
    19. Roll Over Beethoven (7" Edit)

    ich persönlich würde einige nervige tracks wie hold on tight oder rock´n´roll is king durch ALBUM-TRACKS der genialen alben time (1981), sectret messages (1983 - absolut genial) oder balance of power (1986) ersetzten.


    08.07.06 PLAYLIST:
    BOBBY "O" - "outside the inside", DINARAMA + ALASKA - "canciones profanas", HAZELL DEAN - "always", PLACEBO - "once more with feeling / videos 1996-2004" (DVD), AMANDA LEAR - "tam-tam", GARY NUMAN - "outland", TOMTE - "buchstaben über der stadt" (CD & DVD), ALISHA - "alisha", BUCKS FIZZ - "the ultimate anthology" (2 CD), DORIS D & THE PINS - "the very best of", EARTHA KITT - "i love men", ABC - "up", TOBIAS BERNSTRUP - "re-animate me" ---> Teatro, KÖLN

  4. #3
    Benutzerbild von Vonkeil

    Registriert seit
    02.05.2003
    Beiträge
    676
    also meine favouriten von ELO sind "secret messages", "evil woman", "shine a little love" und "last train to london".

    tolle band! hört man leider kaum noch irgendwo.

  5. #4
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    Ich war dazumal auch ein großer ELO Fan. In der DDR gab es das großartige Album "Discovery" in Lizenz von AMIGA. Da war ja ein durchweg gutes Album. Jeder Titel ein Hit und jeden habe ich geliebt. Auch "Diary of Horace Wimp".
    "Last Train to London", "Wisching" und "Shine a Little LOve". Das Nachfolge-Album "Time" habe ich mir von meiner Oma anläßlich eines Westbesuches gewünscht und auch bekommen. Das lief auch auf meinem Plattenspieler rauf und runter. "The Way life´s Meant to be", Twilight", "Rain is Falling", "Here is the News" usw. Leider wurde irgendwann mal der Plattenspieler nicht mehr aktuell und ELO kam ins Vergessen.
    In der letzten Zeit habe ich mir zwar etwa 15 CDs mit alten Alben und neueren Projekten zugelegt. Aber nicht konsequent und vollständig.
    Heute weiß man dass ELO eigentlich ein Soloprojekt von Jeff Lynne ist. Und wo Jeff Lynne nicht draufsteht ist eigentlich kein ELO drin.
    In 4 Wochen spielt eine ELO - Nachfolgeband bei mir in der Nähe. Ich bin sicherlich dabei. Aber ich denke, es ist praktisch nur eine Coverband.

  6. #5
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.391
    Bei Youtube gibt es jede menge rare ELO Videos

  7. #6
    Benutzerbild von NovalisHH

    Registriert seit
    12.02.2003
    Beiträge
    1.004
    @ Röschmich

    Bei der von Dir genannten "ELO-Nachfolgeband" dürfte es sich um "E.L.O. Part II" handeln, die Anfang der 90er von ELO-Original-Schlagzeuger Bev Bevan ins Leben gerufen wurde. Ich sah "E.L.O. Part II" mal Ende 1994 in Stuttgart, auf einem Festival mit den Kinks und Kansas.

    Zwar gibt die Band sich Mühe, die Klangbilder, die Jeff Lynne zu erzeugen in der Lage war, zu kopieren, aber alles, was dabei herauskommt, ist und bleibt letztlich eine Kopie.
    So kommt die Bezeichnung "Coverband" der Realität schon bedenklich nahe...

    Zum eigentlichen Thema:
    Meine persönlichen E.L.O.-Favoriten sind...

    1. "Hold on Tight"
    2. "Here is the News"
    3. "Confusion"
    4. "Danger ahead"
    5. "Sweet Talking Woman"
    6. "The Way Life's meant to be"
    7. "Calling America"
    8. "Twilight"

    Letztlich finde ich das gesamte 1981er-Album "Time" ganz große Klasse. Es war damals eine der ersten internationalen Rock-LPs, die ich mir mit rund zehneinhalb Jahren zulegte. An der Scheibe werde ich wohl immer hängen

    Gruß aus HH

  8. #7
    Otto
    Benutzerbild von Otto
    Meine Favoriten (schon seit vielen Jahren) sind:

    Livin' Thing
    Xanadu
    Confusion
    Rock 'N' Roll Is King
    The Way Life's Meant To Be
    Don't Bring Me Down
    Hold On Tight

  9. #8
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624
    Mein unangefochtener Nr. 1-Titel von denen ist
    Here's the News
    gefolgt von
    Mr. Blue Sky
    mit w e i t e m Abstand folgen noch weitere gute Titel.

  10. #9
    Benutzerbild von italomaster

    Registriert seit
    30.11.2001
    Beiträge
    867
    Ich habe die Band erst vor ca. 1 Jahr fuer mich "wiederentdeckt", kannte natuerlich die ChartSachen von frueher. Aber die Genialitaet ist mir wohl damals verborgen geblieben.

    Auch fuer mich ist TIME das beste Album. Jeder Track ein Hammer. Habe mir danach erstmal alle Alben der 80er als Re-issue (mit BonusTracks zum NicePrice) besorgt - lohnenswert!!!

  11. #10
    Benutzerbild von Soundfeile

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    822
    Also ich habe 2 Lieder (Thousand Eyes und Honest Men) von ELO Part Two. Ist mir bisher noch gar nicht aufgefallen, dass da Part Two dazu steht. Ich finde schon, dass man da sofort den ELO Stil raushört. Mit Xanadu konnte man ja auch Leben, oder? Der Knaller schlechthin bleibt für mich The Way Life's Meant To Be, so wie sicherlich bei vielen anderen auch.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ELECTRIC LIGHT ORCHESTRA
    Von DJDANCE im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 00:14
  2. First Light
    Von Grimaldi im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 04:45
  3. NEON "Red Light" ?
    Von SonnyB. im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.08.2005, 21:37
  4. Electric Dance Orchestra - The Clown
    Von wolli101 im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.10.2003, 00:04
  5. DSL-light
    Von Heiko im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.07.2003, 09:43