Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

ESC 2013 Letzter Tip

Erstellt von ICHBINZACHI, 18.05.2013, 23:14 Uhr · 4 Antworten · 868 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386

    ESC 2013 Letzter Tip

    Turnusgemäss möchte ich noch vor dem Voting einen letzten Tip abgeben wie es heute in Malmö enden wird ...
    böse für Deutschland ... das Lied hat keinen Gimmick wie es andere haben ... etwas eigenes ... Wiedererkennungseffekt sondern nur Future Trance runtergedattel ... sorry nix Cascada ... wenn doch Punkte kommen ... hmmm
    ***
    Meine Top 5

    1. Norwegen
    2. Dänemark
    3. Irland
    4. Ungarn
    5. Rumänien

    Das 80er durchaus ähnliche am Anfang war auch something good Aber modern und pfiffig arrangiert waren die 3 erstgenannten ...

    Übrigends die Macher des Cascada Songs hätten sich den Schlusspart schenken sollen, der doch reichlich nachgeafft klingt und doch vom Vorjahressieger abgeschaut scheint

    Habe diese Nummer als einzigen Song kurz angehört vor ein paar Wochen ... die anderen Songs habe ich zwar schon auf CD hier, mir meine Meinung aber heute gemacht OHNE EINEN SONG ODER BEITRAG VORHER GESEHEN ZU HABEN

    Auch nicht auf eurovision.de oder so ...

    Eure Meinung JETZT

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Kuddel Daddeldu

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    555

    AW: ESC 2013 Letzter Tip

    hmm,ich bin gerade erst von einer Fußball-Tour zurück und habe nicht alle Beiträge in voller Länge hören können.

    Norwegen habe ich auch auf der Rechnung-aber am meisten würde ich mich über einen rumänischen Sieg freuen.
    der klang zwar wie die Bee Gees auf Speed-aber das Teil ist herrlich schräg und hat auch Hitpotenziel.

    ich hoffe,daß Cascada unter die ersten 10 kommt-ich mag diesen Song

  4. #3
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386

    AW: ESC 2013 Letzter Tip

    Zitat Zitat von Kuddel Daddeldu Beitrag anzeigen
    hmm,ich bin gerade erst von einer Fußball-Tour zurück und habe nicht alle Beiträge in voller Länge hören können.

    Norwegen habe ich auch auf der Rechnung-aber am meisten würde ich mich über einen rumänischen Sieg freuen.
    der klang zwar wie die Bee Gees auf Speed-aber das Teil ist herrlich schräg und hat auch Hitpotenziel.

    ich hoffe,daß Cascada unter die ersten 10 kommt-ich mag diesen Song
    Naja im nachhinein vielleicht sowas wie Army of Lovers "Crucified" o.a.
    (Bezug auf Rumänien)

    Ja ne Glückwunsch nach Dänemark auf alle Fälle ... schon verdient und nachdem die Norweger ja schonmal nen wandelnden Geiger hatten und Deutschland eine einmalige Leni hat man halt mal mit wandelnden Trommlern gewonnen und lieblichen Blicken zum Flötenspieler ... wieviele machen es jetzt nach nächstes Jahr

    Nun Irland war irgendwie nicht wesentlich was anderes wie der norwegische Beitrag und Only love Survives ... aber aber aber ... egal

    Zumindest waren 4 von 5 oben genannten Titeln auch auf der linken Seite der Tabelle am Ende ... mit dem norwegischen Beitrag ist trotzdem die Tendenz zu gut gemachten Electrosounds bestätigt - "gut gemacht"

    Was nützt denn eine strahlende Sängerin, die hübsch anzusehen ist und ein Liedchen trällert, wenn sich andere was einfallen lassen ... der Platz war "angemessen" und schönreden und toller Auftritt geht nicht, wenn man mal wirklich den Vergleich zu den Einfällen der Konkurrenz sieht ... mal schauen nächstes Jahr mal nach Kopenhagen hinfahren ... ich glaube die Entfernung lass ich mir gefallen ... wo gibt die Karten

  5. #4
    Benutzerbild von lesscities

    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    577

    AW: ESC 2013 Letzter Tip

    Zitat Zitat von ICHBINZACHI Beitrag anzeigen
    Naja im nachhinein vielleicht sowas wie Army of Lovers "Crucified" o.a.
    (Bezug auf Rumänien)

    Ja ne Glückwunsch nach Dänemark auf alle Fälle ... schon verdient und nachdem die Norweger ja schonmal nen wandelnden Geiger hatten und Deutschland eine einmalige Leni hat man halt mal mit wandelnden Trommlern gewonnen und lieblichen Blicken zum Flötenspieler ... wieviele machen es jetzt nach nächstes Jahr

    Nun Irland war irgendwie nicht wesentlich was anderes wie der norwegische Beitrag und Only love Survives ... aber aber aber ... egal

    Zumindest waren 4 von 5 oben genannten Titeln auch auf der linken Seite der Tabelle am Ende ... mit dem norwegischen Beitrag ist trotzdem die Tendenz zu gut gemachten Electrosounds bestätigt - "gut gemacht"

    Was nützt denn eine strahlende Sängerin, die hübsch anzusehen ist und ein Liedchen trällert, wenn sich andere was einfallen lassen ... der Platz war "angemessen" und schönreden und toller Auftritt geht nicht, wenn man mal wirklich den Vergleich zu den Einfällen der Konkurrenz sieht ... mal schauen nächstes Jahr mal nach Kopenhagen hinfahren ... ich glaube die Entfernung lass ich mir gefallen ... wo gibt die Karten
    Apropos Rumänien aka Counter Tenor....Da war doch mal Klaus Nomi...Der war auch ziemlich gut

  6. #5
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386

    AW: ESC 2013 Letzter Tip

    Zitat Zitat von lesscities Beitrag anzeigen
    Apropos Rumänien aka Counter Tenor....
    naja apropos da war ja auch DSDS der Mann mit den zwei extrem unterschiedlichen Stimmen ... von daher war es letztlich nicht ganz so "neu", wenn der jetzt wie ein Engel gesungen hätte und im nächsten Moment nen Gangster Rap gebracht hätte, wäre mal was neues ... die Gabe, die er nunmal hat, kann man ja nicht absprechen ... für Douze Points muss man aber auch alle mitreissen und da fehlte nen Kick

    Die Holländerin war sicherlich auch gar nicht mal schlecht ...

    Wenn ich bei einigen Titel den Kommentator höre und "eine typische Eurovision Ballade" ... nun ... wäre da mal ein Song mit Gänsehaut Feeling dabei ... war aber nur Allerlei ... gehört Punkt ... der nächste bitte

    Also am Anfang des Warmups war denn ja auch die liebe Leni mit ihrem Song "Mr. Arrow Key" zu hören ... fand ich wesentlich ansprechender als so manches ESC Liedchen ... aber was hat sie sich bloss bei der Punkteansage dabei gedacht *lol* War ja nunmal ein peinlicher Versprecher, der bestimmt nicht gewollt war , dafür war sie wirklich konfus ... aber soll man da was zu sagen ... wenn ja ... es macht sie menschlich

    Die arme Carola ... schwups weg war sie ... der kam so richtig unerwartet ...

    ***
    Sonstige Gedanken ... spanische Rockmusik ist gewöhnungsbedürftig ... Finnischer Trash mit Barbiecharakter sollten wohl Probeaufnahmen für eine Barbieverfilmung sein ^^
    ***
    Und Eurovision Unlike und da muss ich mal drauf eingehen, war die Bekanntgabe des Gewinners und die ganze Zeremonie
    Was haben die Schweden denn da noch verzapft ... obwohl die Punktevergabe noch lange nicht angeschlossen war, wird dem Sieger gratuliert und das Voting praktisch unterbrochen ... dann kommt sie über die Brücke ... gut und schön und bekommt ohne gebührende drei Worte "And the Winner of the Eurovision Song Contest is ... " oder Comgratulations einfach so die Trohäe für die Songwriter in die Hand gedrückt und wird praktisch kusch auf die Bühne geschickt ohne an der Stelle nochmal ein paar Worte zu verlieren ... und Das Erste haut nochmal einen Hammer drauf, als nach wenn überhaupt einer Minute des Siegersongs bereits der Abspann 3/4 über das Bild läuft.
    So wirkt das ganze am Ende wie ein Wegwerfprozedere

Ähnliche Themen

  1. Depeche Mode 2013
    Von waschbaer im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.11.2013, 18:48
  2. Esc 2013
    Von waschbaer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.06.2013, 13:07
  3. Tollwood 2013
    Von waschbaer im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.05.2013, 19:39