Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 31

ESC 2014 in Dänemark

Erstellt von waschbaer, 10.09.2013, 17:58 Uhr · 30 Antworten · 2.958 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    ESC 2014 in Dänemark

    Da kann ich nur sagen: Das Aus ist wahrscheinlich nach dem Halbfinale vorprogrammiert. Da müsste das Lied schon sehr gut sein, dass dieser Trash-Typ weiterkommt:

    Eurovision Song Contest: Conchita Wurst singt für Österreich

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: ESC 2014 in Dänemark

    Ich mach mal ein wenig "Werbung" für den deutschen Vorentscheid zum ESC 2014. Nicht nur, dass die Sängerin MarieMarie aus der gleichen Kleinstadt bei Augsburg stammt wie ich, sie hat auch schon einmal meine Schule, an der ich unterrichte bei einem MTV Musikwettbewerb vertreten und sie klingt außerdem total 80er-mäßig. Wenn das nicht drei gute Gründe für mich sind, sie hier zu posten, dann weiß ich es nicht.

    Im letzten Jahr habe ich sie als Vorprogramm bei den Konzerten von Bryan Ferry und den Pet Shop Boys in München gesehen:

    Hier mal ihr Wikipedia-Eintrag:

    MarieMarie

    Hier ihre erste Single "Under the neon sky"



    ... gerne auch als Unplugged-Version: (klingt fast noch besser, denn die Frau kann singen)




    Und hier noch der Link zur nächsten Single aus dem Debütalbum.



    Würde mich mal interessieren, was die Andere über sie und ihre Art der Musik denken.

  4. #3
    Benutzerbild von Kuddel Daddeldu

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    555

    AW: ESC 2014 in Dänemark

    also,ich war angenehm überrascht
    "Under the Neon Sky" hat ESC-Format-die Stimme ist gut und die Bassline in dem Song meine Kragenweite.
    Ihr Äußeres ist so eine Kreuzung aus Cyndi Lauper und den Humpe-Schwestern plus Bärenfellmütze von Dante

  5. #4
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: ESC 2014 in Dänemark

    Freut mich, dass es dir gefällt. Sie ist einfach das "Mädchen von Nebenan" und nachdem ich sie selber kenne, drücke ich ihr alle verfügbaren Daumen. Ob allerdings "Under the neon sky" der ESC-Song wird, hat die Plattenfirma noch nicht entschieden.

  6. #5
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: ESC 2014 in Dänemark

    Habe mir gerade mal die bereits qualifizierten Songs für den ESC angehört und habe außer Lettland und Finnland keinen Song, vielleicht mit leichten Abstrichen noch der Song der Schweiz, der mir auch nur ansatzweise gefällt.

    Man hat das Gefühl, dass der gesamte ehemalige Ost- und Ex-Jugoblock wieder schlimmsten Hüpfdohlenpop verbreiten wird, Frankreich wohl eher einen Comedynummer ins Rennen schickt und Großbritannien wieder einmal weit unter seinen Möglichkeiten bleibt.

    Ganz schlimm finde ich Ukraine, Weißrussland und vor allem Polen. Bei den drei Songs könnte ich einfach nur noch kotzen.

  7. #6
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: ESC 2014 in Dänemark

    So, ich bin mal gespannt, wer heute aus deutscher Sicht das Ticket für den ESC in Dänemark lösen wird.

    Natürlich drücke ich meiner Ex-Schülerin die Daumen, glaube aber doch, dass Unheilig das Rennen machen wird. Weitere Chancen räume ich noch Santiano ein.

  8. #7
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: ESC 2014 in Dänemark

    Schade, schade. Da hat man verschiedene echte Größen im ESC Vorentscheid und dann kommen drei seltsame Tussen mit einem schnarchig langweiligen Lied und gewinnen. Mein Fall sind weder das Lied, noch die Gruppe.

    Persönlich hatte mir "Santiano" - Fiddler on the deck am besten gefallen, gefogt von MarieMarie mit beiden Titeln.

    Irgendwie nervt mich der ganze Wildcard-Schmarrn ein wenig. Aber egal, denn eigentlichen ESC werde ich mir nicht anschauen könne, da ich da nicht in Deutschland bin und vielleicht ist mir das auch ganz recht.

  9. #8
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: ESC 2014 in Dänemark

    Zitat Zitat von waschbaer Beitrag anzeigen
    Schade, schade. Da hat man verschiedene echte Größen im ESC Vorentscheid und dann kommen drei seltsame Tussen mit einem schnarchig langweiligen Lied und gewinnen. Mein Fall sind weder das Lied, noch die Gruppe.
    Ist eine Jury verantwortlich, ist es nicht Recht. Ist das Publikum verantwortlich, ist es nicht Recht... ;-)

    Ich fand MarieMarie mit Cotton Candy Hurricane und eben Elaiza mit "Is it right" ziemlich gleichwertig und habe sie im Finale erwartet. Beide hatten eingängige Melodien, die nach dem ersten Hören schon im Ohr waren und beide waren frisch und neu.

    Das fehlte mir bei den "Größen" komplett. Santiano ist nett, aber hätte m. E. nichts in den anderen Ländern gerissen. Baseballs, Unheilig.... Nee, da war m. E. in Europa kein Blumentopf mit zu gewinnen. Madelaine Juno war m. E. noch gut. Am schlechtesten fand ich den Beitrag und vor allem den Gesang von "Das Gezeichnete Ich".

    Für mich passen "die drei seltsamen Tussen" sehr gut zur ursprünglichen Idee des ESC und sie sind vielleicht die basisdemokratischsten Teilnehmer aus Deutschland "ever". Das sehr viele das nicht so sehen, liegt in der Natur der Sache. Ich finde aber nicht, dass uns da irgendwas peinlich sein muss.

  10. #9
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: ESC 2014 in Dänemark

    Ob sie basisdemokratisch sind oder nicht ist mir völlig egal. Ich finde einfach den Song schnarchig furchtbar und dachte, dass es da wesentlich bessere Songs gegeben hätte. Aber so geht es mir leider fast immer wieder, wenn es einen Vorentscheid gibt. Ich fand auch "Satellite" keinen sonderlich guten Titel (er gefällt mir bis heute nicht). Für mich waren heute Santianos "Fiddler on the deck" und auch MarieMarie mit "Cotton Candy Hurricane" eben recht gut.

    Ganz und gar nicht gefallen haben mir die Titel von "Das gezeichnete Ich" (den fand ich gesanglich recht verunglückt), Oceana (da gefiel mir der Titel wirklich überhaupt nicht) und der Finaltitel von Unheilig (den ich auch schnarchig langweilig finde). Madelaine Juno fand ich eher enttäuschend (da hatte ich mir nach ihrem Erfolg mit "Error" mehr erwartet und vielleicht bereut sie ihre Entscheidung, dass sie diesen Titel nicht zuerst gespielt hat).

    Für MarieMarie freut es mich und ich würde mich freuen, wenn Sie zumindest eine nationale Karriere starten könnte. Ich habe sie ja letztes Jahr auf dem Münchener Tollwoodfestival jeweils als Vorband für Bryan Ferry und für die Pet Shop Boys gesehen.

  11. #10
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386

    AW: ESC 2014 in Dänemark

    Künstlerisch nichts besonderes ... laut ... is it right or is it wrong ist wohl die Frage an das Publikum ob das nun der ESC Song für sie ist. Am Anfang als dieses Gestampfe einsetzt dachte ich ...uuuh da will doch jemand bei Dino Merlin anleihen nehmen, ... und dabei wäre ich mit der musikalischen Grundstruktur sogar noch einverstanden ... wenn jetzt noch irgendwo der Kick da wäre , die Explosion und nicht ein relativ klägliches is it right or is it wrong ... man hätte mehr draus machen können ... so können wir uns wieder zurücklehnen und abwarten wie unser halbfertiger Song beim ESC abschneidet. Ich wollte es nicht ... und habe dem Thread folgend die interessierten Rufe nach MarieMarie aufgenommen und auf den youtube Player geklickt ... der Song im Video hätte richtiges Format gehabt und auf der Bühne interpretiert (siehe unplugged) hätte der Song Chancen gehabt. Sooo glaube ich nicht daran, daß Deutschland Douze Points bekommt und ehrlich gesagt nicht an die linke Seite des Tableaus kommen wird *sorry

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pearls of pop 2014 in München
    Von waschbaer im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.01.2014, 23:44
  2. Meine "Neu"entdeckung aus Dänemark: Tøsedrengene!
    Von synmaster im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2006, 20:18
  3. Mabel - Dänemark
    Von Mikesch1 im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.07.2005, 16:51