Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 20

ESC 2016 in Schweden

Erstellt von waschbaer, 26.02.2016, 15:33 Uhr · 19 Antworten · 1.200 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    ESC 2016 in Schweden

    Nachdem ich die ganzen Casting Shows (und dabei ist es mir egal ob das DSDS oder "The Voice of Germany" ist) nicht verfolge, sah ich Jamie-Lee Kriewitz gestern das erste Mal. Um es vorsichtig zu formulieren: Ich merke, dass ich entweder langsam aber sicher zu alt für diesen Wettbewerb bin oder dass ich einfach merke, dass diese Art des Kinder-Quietsche-Girlie- Manga-Hilfewasbincihdochfüreinkleinessüßespandabärchenim miniröckchen-Getue mich eher abschreckt, den Gesamtwettbewerb anzuschauen oder nicht.

    Aber irgendwie frage ich mich dann schon: Es kann doch nicht sein, dass es in Deutschland keine bessere Musik gibt, als die die wir Jahr für Jahr zum ESC schicken. So gemein es klingen mag, aber mit diesem Song würde ich mich über ein schlechtes Abschneider gleich noch mehr freuen als wie im vergangenen Jahr.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von musikmichel

    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    1.172

    AW: ESC 2016 in Schweden

    Zitat Zitat von waschbaer Beitrag anzeigen

    ...Aber irgendwie frage ich mich dann schon: Es kann doch nicht sein, dass es in Deutschland keine bessere Musik gibt, als die die wir Jahr für Jahr zum ESC schicken.....
    Natürlich gibt es die. Aber mal ganz ehrlich: Welcher namhafte und erfolgreiche will sich ernsthaft für dieses Nachbarschaftspunkterüberschieb-Spektakel hergeben?

  4. #3
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386

    AW: ESC 2016 in Schweden

    Würde mir zum Beispiel mal "X-Perience" einfallen ... richtig geile Synthiepop Arrangements wie in den 80er Jahren und eine Super Stimme !
    Ein vernünftiger Song und die könnten auch was reissen ...

    Aber nun zum aktuellen Geschehen ... ich muss sagen ... Alex Diehl tut mir jetzt unwahrscheinlich leid, daß sein Lied hägengeblieben ist und er den Song nicht Europa und der Welt zeigen kann. Er ist absolut "ECHT" und ich glaube er hätte es schaffen können ein Wörtchen mitzureden. Vor allem ist er wirklich der einfache Singer ... andersrum ... der Finne hatte relativ wenig Erfolg obwohl auch sehr gut.

    Den Avastasia fand ich gut ... aber sorry ... die Stimme hat immer wieder Anklänge von Meat Loaf und so etwas merkt Europa auch. Auch wenn es nicht gewollt ist.

    Aber ... nun kommt der Generationenkonflikt und ein nicht wirklich etwas was einen vom Sockel reisst "GHOST" ... ghost of you and me
    reicht das??? Wenn ich im Schnelldurchlauf mal so die anderen Länder betrachte vielleicht schon ... weil die hören allesamt richtig abgedroschen an und von der ART her ... künstlerisch nichts neues ... eines hat die "kleene" wie ich sie jetzt einfach mal nenne ... ein wahnsinniges frohgemüt ... eine derartige Lockerheit auch während dieser Riesenanspannung. Das macht sympathisch ... und Sympathie ist nicht unwichtig beim ESC ... besser als halbwegs runtergeleierte Mega Balladen im ESC Riesenorchester Style oder noch so gute Eurodance Pop Nummern. Es ist das besondere an Jamie Lee und ... nein nein sie ist keine Lena II ... vor allem vergesst nicht ... Europa besteht auch aus Jugendlichen und die verfolgen sowas auch und werden "ihren" Favoriten rauspicken und ... da droht ein ESC Gewinn
    wie gesagt ich hätte mir nochwas sinnigeres gewünscht als Titel ... bin noch nicht ganz überzeugt, aber "0" Punkte werden es dieses Jahr nicht.

  5. #4
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: ESC 2016 in Schweden

    Sollte jemand Interesse daran haben, alle 43 teilnehmenden Lieder mal im Schnelldurchgang zu hören.

    https://www.youtube.com/watch?v=B49c5ypAoVc

    Allerdings gibt es hier das gleiche nochmals mit Kommentaren des Einstellers, was ganz lustig zu lesen ist:

    https://www.youtube.com/watch?v=yTUF...wM8DKbWIN61bVw

    Ich gebe zu, dass mich vor allem die Niederlande, Lettland und Estland doch erfreuen. Allerdings fürchte ich, dass der ESC 2017 wieder mal in Moskau stattfinden wird.

  6. #5
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386

    AW: ESC 2016 in Schweden

    Ich habs mir angetan ... ja nein ... also ich bin außerordentlich überrascht, was da dieses Jahr alles an den Start geht und NEIN garantiert nicht Russland ... es wird aber verdammt verdammt schwer ... für Deutschland ... wenn ich mir die anderen Songs so anhöre und den Querschnitt sehe, dann wäre Alex Diehl Sieger geworden, aber Ghost ... wird sich hinten einreihen müssen
    Letztlich kommt es auch ganz viel auf die Bühnenperformance an und den Gesamteindruck auf der Bühne ...

    Ich sage mal mein Favorit ist SPANIEN (!) ein WAHNSINNSOHRWURM mit Glow-Faktor wie man in dem kurzen Ausschnitt schon gesehen hat und ... und Belgien ... ansonsten werden die sich die Punkte hin und her klauen
    Vielleicht setzt sich auch einer der etas rockigeren Songs mit in die Spitze. Dieses Mal finde ich ist außerordentlich viel Eurodance-Pop dabei und auch die ein oder andere typische ESC Ballade ...

    Alex ... ich kann es nur noch einmal an dieser Stelle betonen. Du hast Dein bestes getan und bei diesem Eurovision wäre Deine Stunde gewesen ... nur ein Lied ... nur eine Ballade aber mit viel viel Gefühl und Hintergründig und wer so etwas so klasse vorträgt und sowas von echt ist, der hätte den Eurovision auch verdient !!!!! (x100 !!!)

  7. #6
    Benutzerbild von LtdBoomer

    Registriert seit
    11.06.2014
    Beiträge
    558

    AW: ESC 2016 in Schweden

    Deutschland kackt gerade so richtig ab mit dem vorletzten Platz und lächerlichen 11 Punkten.
    Jaja,wir sind schon ein richtig beliebtes Völkchen,nicht wahr?!

  8. #7
    Benutzerbild von LtdBoomer

    Registriert seit
    11.06.2014
    Beiträge
    558

    AW: ESC 2016 in Schweden

    Korrektur:
    Letzter Platz!

    Naja,die Kleene tut mir schon etwas leid.Ich guck den Sch... nicht mehr.

    Mit der Thematik des Siegerliedes und wir auf dem letzten Platz....Stinkt es da etwa nach politischen Einfluß????

  9. #8
    Benutzerbild von lesscities

    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    575

    AW: ESC 2016 in Schweden

    suuuuper Ergebnis, streicht doch endlich mal die Gelder für den Mist...
    In drei Jahren gewinnt ein 15 jähriges Mädel aus Osteuropa mit gleichem Outfit und ähnlichem Song das Ding,
    ich sags Euch.. Wenn nicht mal die eigenen Nachbarn Sympathie zeigen,es ist doch ewig
    bekannt dass sich in gewissen Räumen SÜDEUROPA, NORDEUROPA, BALTIKUM, slaw. Staaten gegen-
    seitig die Punkte zugeschustert werden... Und dann die politische Lage hier, Frau Merkel gegen Alle,
    das ist doch klar, dass wir doppelt und dreifach versch. haben hier.. Schade, denn die Interpretin der Ukraine sagte
    doch zum Schluß, Frieden und Liebe für GANZ Europa.. Aber Europa ist GESPALTEN und zwar komplett!

  10. #9
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: ESC 2016 in Schweden

    So zurück von einem ESC-Abend vor dem Fernseher bei Bekannten: Mein Fazit:

    - Der "Einlauf der Teilnehmer" mit schwedischen Models kostet nur Zeit und ist unnötig.

    - Die ganze Show war viel zu lang (auch 26 Lieder finde ich viel zu viel. Man sollte wirklich auf 20 Lieder kürzen)

    - Die Abstimmungszeitraum ist auch viel zu lange.

    - Die Outfits der meisten Teilnehmer kann man in diesem Jahr nur noch als furchtbar beschreiben.

    - Die neue Punktevergabe empfinde ich als richtig schlecht, denn so hat man nach der gewohnten Punktevergabe eben nicht den Sieger. Außerdem erscheint es wenig transparent, dass jemand der nach der Jurorenwertung mit über 100 Punkten haushoch führt, dann eben doch nur Zweiter wird.

    - Den Siegertitel empfinde ich musikalisch als absolut furchtbar. Mir ist es ein Rätsel, wie so etwas der Sieger sein kann. Egal ob politisch motiviert oder nicht, ich finde ihn schon von der Thematik grenzwertig (wie war das mit keine politischen Aussagen???).

    - Dass der deutsche Titel auf der letzten Platz landete, kann ich nachvollziehen (siehe mein Eingangsposting). Ich finde Song und Sängerin einfach nur noch gruselig oder von mir aus auch lächerlich.

    - Gut gefallen haben mir die Niederländer, der Lette und die beiden Rocknummern aus Georgien und Zypern. Aber das war es dann auch schon. Über alles andere breite ich lieber den Mantel des Schweigens und des schnellen Vergessens.

    - Der überstarke Einsatz von Licht in diesem Jahr ging mir gehörig auf den Wecker und störte mich beim Anschauen vor dem Fernsehgerät. Wie schrecklich muss es dann erst in der Halle gewesen sein?

    - Nach den Misserfolgen der letzten Jahre mit Elaiza, Ann Sophie und Jamie Lee sollte man mal dringend über die Qualität beim Vorentscheid nachdenken.

    Generell sehne ich mich in die Zeit zurück als der ESC noch keine Playbackveranstaltung war und die Lieder mehr im Vordergrund standen und eben nicht die Show.

  11. #10
    Benutzerbild von lesscities

    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    575

    AW: ESC 2016 in Schweden

    da stimme ich zu, Georgien und Niederlande bekamen von mir auch ein sms-Vote....

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vorschlag - Abwandlung des Chartspiels in ein Video-Vision Chartsystem nach ESC Regel
    Von ICHBINZACHI im Forum 80er / 80s - CHARTSPIEL / CHART GAME
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.02.2016, 19:42
  2. ESC 2015 in Österreich
    Von waschbaer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 24.05.2015, 19:04
  3. ESC 2014 in Dänemark
    Von waschbaer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 17.05.2014, 18:23
  4. 1977 ESC Silver Convention Telegram in deutsch ???
    Von ICHBINZACHI im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.01.2012, 21:48
  5. Suche "dancing in the Desert" von Wondercross?
    Von Italofan im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.12.2005, 23:37