Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 56

Eure HITS 2005

Erstellt von bamalama, 19.11.2005, 14:07 Uhr · 55 Antworten · 6.837 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    wie in jedem jahr:

    das jahr 2005 neigt sich dem ende zu, und da im DEZEMBER kaum noch neuheiten veröffentlicht werden, sollte folgende frage bereits erlaubt sein:

    welche songs haben euch in diesem jahr besonders gefallen/berührt? in diese kategorie fallen für mich songs, die ich z.b. im auto tagelang immer wieder auf repeat hören kann und möchte, ohne dass sie mir auf die nerven gehen.

    EURE TOP 10 (+/-) des jahres 2005 ist hier gefragt!

    hier kommen meine favoriten:

    01: AMANDA LEAR - paris by night (Gianni Bini Club Mix) ausgerechnet diese version fehlt auf der 14-track MAXI-CD!
    02: THE HUMAN LEAGUE - seconds (Audacity Coup D'Etat Extended Remix) der beste track des 81er dare!-albums in einem absolut fantastischen REMIX!
    03: BOBBY "O" - outside the inside der beste track meines lieblingsalbums 2005.
    04: PASTORA - lola (Faithless Remix Edit) (2004) - im letzten jahr eine nr. 1 der spanischen charts, in diesem jahr von mir entdeckt.
    05: BOBBY "O" - i want to funk you
    06: THE HUMAN LEAGUE - the world tonight (1984) - B-seite von life on your own, welche ich erst in diesem jahr entdeckt habe (hysteria-RE-RELEASE).
    07: BANANARAMA - feel for you mein favorit vom neuen album drama.
    08: R.E.M. - electron blue da war ich wohl verliebt...
    09: NENA - willst du mit mir gehn ich geh´ einen schritt nach vorne...
    10: ANA BELEN - lobo hombre en paris (1988) gelungene coverversion des LA UNION-klassikers von 1984.
    11: MIGUEL BOSÉ - aún más trauriger song, noch traurigeres video!
    12: STEREO STAR WITH MIA J - utopia (where i want to be) clubsound mit melodie!
    13: FLEETWOOD MAC - everywhere (Remix) (2004) klasse tanzbarer remix, der die misslungene MAXI-VERSION aus dem jahr 1987 vergessen lässt.
    14: BOBBY "O" - androgony
    15: ERASURE - breathe
    16: BOBBY "O" - moving in shadows
    17: BOBBY "O" - voyage (c´est la vie voulez vous)
    17: MANDY SMITH - got to be certain 1988 aufgenommen, gerade erst erschienen.

    KATE BUSH - aerial - die songs aus diesem album sollte man nicht aus dem zusammenhang reissen, deshalb laufen sie ausser konkurrenz.

    freue mich auf eure listen

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Otto
    Benutzerbild von Otto
    Das ist dieses Jahr eine besonders schwierige Aufgabe!
    Es gab noch kein Jahr mit so wenig mir zusagenden Neuerscheinungen wie 2005.
    Viele der Songs verbinden mich ganz besonders mit Party-Erinnerungen (und dort habe ich manche auch zum ersten Mal überhaupt gehört).
    Statt 10 Favoriten sind es bei mir nur 8 geworden:

    01 Disco Boys feat. MM's Earth Band - For You
    02 Mike Oldfield - Surfing
    03 Moby - Lift Me Up
    04 Natasha Bedingfield - Unwritten
    05 Gwen Stefani - Hollaback Girl
    06 Surf - Teen Planet
    07 Wir sind Helden - Nur ein Wort
    08 Black Eyed Peas - Don't Phunk With My Heart

  4. #3
    Benutzerbild von Vonkeil

    Registriert seit
    02.05.2003
    Beiträge
    676
    hm..mal sehn:
    ich zähle jetzt nur singles auf, albumtracks lass ich mal aussen vor (wird nämlich schwierig!! )

    01 MADONNA - Hung Up
    02 COLDPLAY - Speed Of Sound
    03 CHEMICAL BROTHERS - Believe
    04 MOBY - Lift Me Up
    05 RÖYKSOPP - Only This Moment
    06 NENA - Lass mich
    07 ROBBIE WILLIAMS - Trippin

    mehr fallen mir tatsächlich nicht ein...liegt wohl daran, dass ich es schon aufgegeben habe, mich für aktuelle musik zu interessieren - das ist nämlich zu 90% schrott.

  5. #4
    Benutzerbild von [RaiN]

    Registriert seit
    30.01.2003
    Beiträge
    658
    @ Vonkeil:
    Finde ich nu gar nicht, auch heute gibt es sehr viele gute Songs, nur sind die halt nicht mehr (wie früher noch), oder nur teilweise in den Charts zu finden.


    Werd gleich mal meine Jahres-Charts posten, wobei da natürlich frischere Titel ein Nachsehen haben da sie von meinen Wochen-Charts abhängig sind und da natürlich noch nicht soooviele Punkte sammeln konnten. Sind übrigens auch Sachen wie Moby mit "Lift me Up" nicht dabei weil ich die Charts erst etwa im April angefangen habe.

    Songs die nicht von 2005 sind hab ich mit Jahreszahl gekennzeichnet.

    Die Top50 meiner Jahrescharts:
    1. Gorillaz - Feel Good Inc.
    2. Liquor – Runaway (2003)
    3. Annie - Heartbeat
    4. Urban Ego - Wanted: Reasons
    5. Stevie Wonder - So what the Fuss
    6. Wir sind Helden - Nur ein Wort
    7. Urban Ego - freezin
    8. Liquido - Love me, Love me
    9. Heaven 17 - I’m Gonna Make You Fall In Love With Me
    10. Urban Ego - Mrs. Brainshaker
    11. Jack Johnson - Sitting, waiting, wishing
    12. Juliet - Avalon
    13. Jack Johnson - Crying Shame
    14. XSS feat. Coolio - Peepshow
    15. Amadou & Mariam - La realite
    16. Marcella Detroit - I believe (give a little bit) (1994)
    17. Kelly Osbourne - One Word
    18. Armstrong - Love is the Winner
    19. Hooverphonic - Wake Up
    20. Shakira feat. Allejandro Sanz - La Tortura
    21. I am Kloot - over my shoulder
    22. Basement Jaxx - oh my Gosh
    23. Uda feat Barbara Tucker - Precious Love (Dennis Ferrer's Future 3000 mix)
    24. Madagascar OST: King Julien - I like to Move it!
    25. William White - Rain
    26. Super Discount 2 - Fast Track
    27. Lunik - Go On
    28. The Dissociatives - Young Man, Old Man
    29. EAV - UFO
    30. The Cardigans - I Need Some Fine Wine And You, You Need To Be Nicer
    31. The Dissociatives - thinking in reserve
    32. Negative - The Moment of our love
    33. Wir sind Helden - Zuhälter
    34. Lunik - you wont stop me!
    35. Jack Johnson - Stapple it together
    36. Lisa Marie Presley - Dirty Laundry
    37. Liquido - ordinary Life
    38. William White - Peace
    39. Jamiroquai - Feels just like it should
    40. The Busters - sukiyaki
    41. Lunik - Waiting (for a miracle) (2001)
    42. EAV - s'Muaterl 05
    43. The Dissociatives - Lifting the Vaile from the Braille
    44. Gotthard - Anywhere, Anytime
    45. EAV - Good bless America
    46. EAV - Popstar!
    47. Paso Doble - Message angekommen
    48. Basement Jaxx - Red Alert
    49. Hooverphonic – Antarctica (2003)
    50. Lisa Marie Presley feat. Pink - Shine

  6. #5
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938
    Hier meine Favoriten (ohne, dass die Reihenfolge wertend ist):

    1. Erasure: Breathe
    2. Erasure: Here I Go Impossible Again
    3. Fettes Brot: Emanuela
    4. Chemical Brothers: Galvanize
    5. Virginia Jetzt!: Wahre Liebe
    6. Klee: Gold
    7. Farin Urlaub: Dusche
    8. Villaine: Adrenalin
    9. Tocotronic: Gegen den Strich
    10. Keane: Bend And Break
    11. Keane: Bedshaped
    12. Green Day: Holiday
    13. Ich+Ich: Du erinnerst mich an Liebe
    14. Ich+Ich: Dienen
    15. Wir sind Helden: Nur ein Wort
    16. Backstreet Boys: Incomplete
    17. Negative: The Moment Of Our Love
    18. Gorillaz: Feel Good Inc.
    19. Maximo Park: Apply Some Pressure
    20. Coldplay: Speed Of Sound
    21. Melanie C: Next Best Superstar
    22. Ben Moody & Anastacia: Everything Burns
    23. Bo Flower: Tötet Sw**ty (nicht ganz ernst zu nehmen, aber muss mit rein)
    24. Franz Ferdinand: Do You Want To
    25. Apoptygma Berzerk: In This Together
    26. Nightwish: The Siren
    27. Röyksopp: Sombre Detune
    28. Bloodhound Gang: Foxtrot Uniform Charlie Kilo
    29. Depeche Mode: Precious
    30. Kelly Clarkson: Since U Been Gone
    31. Sugababes: Push The Button

    Das waren so die wirklich wichtigen, dann kommen vielleicht noch doppelt so viele nicht ganz so wichtige und den Rest kann man in den Skat drücken.

  7. #6
    Benutzerbild von JR-CDs

    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    264
    Also, da hätten wir (ebenfalls in willkürlicher Reihenfolge):

    1.) Green Day - Boulevard of broken Dreams
    2.) Coldplay - Speed of Sound
    3.) Nickelback - Photograph
    4.) Moby - Lift me up
    5.) Melanie C. - Next best Superstar
    6.) Tenfold Loadstar - Sun and Rain
    7.) Good Charlotte - We believe
    8.) Ira Losco - Get out
    9.) Thirteen Senses - Thru the Glass (auch wenn´s schon von 2004 ist)
    10.) Apoptygma Berzerk - In this together
    11.) Shakira - Don´t bother
    12.) Depeche Mode - Precious
    13.) Keane - Bend and break

  8. #7
    Benutzerbild von Minne

    Registriert seit
    03.10.2005
    Beiträge
    630
    Gerne gehört in diesem Jahr habe ich folgende Lieder aber bitte nicht als Playlist ansehen, dann geht ja gar nichts mehr

    01.Mama Ana Ahabak - Christina Stuermer
    02.Breathe -Erasure
    03.Ich hab Lust - Jörg Bausch
    04.First Day of my Life - Melanie C.
    05.Wellfare - Gigi D'Agostino
    06.Father & Son - Roanan Keaton & Cat Stevens
    07.Push the Button - Sugababes
    08.Heartbreaker - Blue Lagoon
    09.Das Spiel - Annette Louisan
    10.Geboren - Die Fantastischen Vier
    11.Freunde - Toten Hosen
    12 Delmenhorst - Element of Crime
    13.I believe - Joana Zimmer
    14.From Zero to Hero - Sarah Connor
    15.Miss Understood - Robbie Williams
    16.Hallo Angie das Merkel ich mir - Udo Lindenberg
    17.Long cool Woman - The Hollies 1972
    18.Bad Touch - Bloodhood Gang 1999
    19.Loosing my Religion - REM 1991
    20.Geile Zeit - Juli

  9. #8
    Benutzerbild von [RaiN]

    Registriert seit
    30.01.2003
    Beiträge
    658
    Minne postete
    13.I believe - Joana Zimmer
    Ich mag das Original deutlich lieber (siehe meine Bestenliste, Orig auf 16, Cover auf 158), schlecht ist das Cover aber auch nicht.

    Hier noch die restlichen Top100 Platzierungen und einige wichtigere Platzierungen weiter unten... hier sind jetzt einige Songs mehr dabei die nicht aus diesem Jahr sind. Für ein paar Platzierungen müsst ich mich ja eigentlich schämen (zB. Platz 97), aber tue ich nicht

    50. Cultured Pearls – Senses (1999)
    51. Bananarama - Move in my Direction
    52. easyjetters feat. anna dee - From Paris To Berlin
    53. Lucie Silvas - What You're Made Of
    54. Gwen Stefani - What You Waiting For (2004)
    55. Hitchiker's Guide To Galaxy OST - The Dolphins (Thank you for all the Fish)
    56. The Goo Goo Dolls - Give a little bit
    57. Silbermond - Zeit für Optimisten
    58. Wir sind Helden - Von hier an Blind
    59. Billy Idol - Scream
    60. The Streets - blinded by the lights
    61. Right Said Fred - You're the One (Obvius Rock)
    62. Urban Ego - Purified Spirit
    63. Jack Johnson - Good People
    64. Punika Spot - I like it
    65. Rouge - Hey Mr. DJ!
    66. Goo Goo Dolls - Better Days
    67. Hund am Strand - Junge, Mädchen
    68. Sheryl Crow - Good is Good
    69. The Soundlovers - Living in your Head (2001)
    70. 2 Eivissa - Amigo
    71. Subzonic - Titelgschicht (1999)
    72. Moby - Lift me Up
    73. Lunik - Most beautiful Song (2004)
    74. Ira Losco - Get Out!
    75. Lunik - Backup
    76. EAV - Küss die Hand schöne Frau 2005
    77. The Dandy Warhols - Smoke it!
    78. Snopp Dogg feat. Justin Timberlake - Signs
    79. Glashaus - Haltet die Welt an
    80. Felder feat. Nella Martinetti - I'm not the body you see (1999)
    81. Christina Stürmer - Ich lebe (orignal austrian edit) (2003)
    82. EAV - Drei weisse Tauben 2005
    83. Wir sind Helden - Gekommen um zu bleiben
    84. Spacedream - Look to the Stars! (1999)
    85. Lunik - Virtual Shadows (2003)
    86. EAV - Küss die Hand Herr Kerkermeister 2005
    87. Hooverphonic - The World is Mine (2003)
    88. Blacknuss - Gimme all your Lovin
    89. D.O.N.S. feat Technotronic - Pump it Up (Version of 1998) (1998)
    90. Hubert Kah - Psycho Radio
    91. Jack Johnson - if i could
    92. EAV - Ding Dong 2005
    93. 2raumwohnung feat Moguai - Sasha (5ex Secret)
    94. Potato Headz - Narcotic
    95. Bell Book + Candle - Universe
    96. Depeche Mode - Enjoy the Silence 2004 (2004)
    97. Banaroo - Dubi Dam Dam
    98. Will Young - Switch it on!
    99. les immer essen - Hand-Take (1985)
    100. Cyrano - Encore le Vine (1994)

    103. Robbie Williams - Trippin
    104. Paula - Es kommt immer alles anders
    105. Melanie C - First day of my life
    108. Bo Flower - Tötet Sweety!
    114. Billy Corgan – Walking Shade
    117. Slut – Why porquoi (i think i like you)
    124. Ira Losco – Love me, or hate me
    126. Klee – Gold
    135. Hooverphonic – You hurt me (der wird noch kräftig steigen *g*)
    158. Joana Zimmer – I believe (give a little bit)

    Einiges Davon dürfte noch beträchtlich steigen... Platz 99, 100, 135 sind zum Beispiel noch Bestandteil meiner momentanen Top6.

  10. #9
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    Meine Top 20, ebenfalls ohne besondere Reihenfolge:

    Franz Ferdinand - Do you want to
    Hard-Fi - Hard to beat
    Moby - Lift me up
    Chemical Brothers - Galvanize
    The Killers - Smile like you mean it
    Kaiser Chiefs - I predict a riot
    The Rakes - 22 grand job
    U 2 - City of blinding lights
    Coldplay - Speed of sound
    Stereophonics - Dakota
    Madonna - Hung up
    Green Day - Wake me up when September ends
    Babyshambles - Fuck forever
    Goldfrapp - Ooh la la
    Starsailor - In the crossfire
    Oasis - The importance of being idle
    Athlete - Half light
    Depeche Mode - Precious
    Simply Red - Perfect love
    Katie Melua - Nine million bicycles

    Von Kaiser Chiefs, Coldplay, The Killers, Hard Fi und Franz Ferdinand hääte ich noch mehr Titel nennen können. Ehrenpunkte gehen an Texas (Getaway), KT Tunstall (Suddenly I see), Kate Bush (King of the mountains), Arctic Monkeys (I bet you look good on the dancefloor) und Editors (Blood).

  11. #10
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330
    Meine repräsentativen Charts 2005 sehen so aus:

    Platz 1 Coldplay – talk
    Platz 2 New Order – hey now what you doing (Album Track)
    Platz 3 PowerSolo – juanito
    Platz 4 Madrugada – the kids are on high street
    Platz 5 Weezer – the damage in your heart (Album Track)
    Platz 6 Tocotronic – gegen den strich
    Platz 7 Sugarplum Fairy – sail beyond doubt
    Platz 8 Anajo – monika tanzband
    Platz 9 Morrissey – first of the gang to die
    Platz 10 Maximilian Hecker – sommer days in bloom
    Platz 11 Stereophonics – devil
    Platz 12 Kettcar – 48 stunden
    Platz 13 BossHoss – hey ya!
    Platz 14 R.E.M. – the outsiders (Album Track)
    Platz 15 Puppetmastas – bigger the better
    Platz 16 Oli Schulz & Der Hund Marie – dann schlägt dein herz
    Platz 17 Timid Tiger – miss murray
    Platz 18 Kristofer Astrom & Hidden Truck – the good you bring
    Platz 19 K-OS – the man i used to be (Album Track)
    Platz 20 Stina Nordenstam – parliament square

    Die Lieblingsplatten:

    St. Thomas - children of the new brigade
    R.E.M. - around the sun
    Tocotronic - pure vernunft darf niemals siegen

    Die besten Konzerte:

    R.E.M. in Leipzig
    Tocotronic (leider nur in Sachsen Anhang )

    Gruß
    Christoph

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eure HITS 2007
    Von bamalama im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 10.01.2008, 22:11
  2. Eure HITS 2006
    Von bamalama im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 14.12.2006, 23:01
  3. Eure HITS 2004
    Von bamalama im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 17.01.2005, 14:48
  4. Eure Italo Tpo hits
    Von Boomax im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.05.2004, 20:36
  5. Eure HITS 2003
    Von bamalama im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 22.12.2003, 03:05