Seite 3 von 19 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 189

EUROVISION Song Contest 2006

Erstellt von bamalama, 14.12.2005, 12:54 Uhr · 188 Antworten · 15.625 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von falkenberg

    Registriert seit
    27.04.2003
    Beiträge
    926
    Juergen. postete
    Erinnern wir uns an die frühen 90er Jahre, als Bohlenski einen Herrn G.G. Anderson hat auftreten lassen. Und die Sache ist gehörig in die Hose gegangen. (Nachzulesen in seinem Buch "Nichts als die Wahrheit").
    Häh? Bohlen soll was für G. G. Anderson geschrieben haben? Das wäre mir neu.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Bohlen in Rumänien punktemäßig abgewatscht. Näheres ist hier nachzulesen:

    http://www.laut.de/vorlaut/news/2006...1498/index.htm

  4. #23
    Benutzerbild von Juergen.

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    90
    Berichtigung:

    Es war Nino de Angelo. 1989 beim Grand Prix in Lausanne.


    (Das DSDS-Gejaule hat schon meine Gehirnzellen angegriffen)

  5. #24
    Benutzerbild von Juergen.

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    90
    http://www.ndrtv.de/grandprix/rueckb...rnational.html

  6. #25
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    also, ich freu´ mich auf heute abend
    habe mir ein paar gäste eingeladen (die sich noch wundern werden, da die kloschüssel wegen fliesenlegung heute vor der tür steht), und ich hoffe, dass die show sehr unterhaltsam und kurzweilig wird...

    inzwischen habe ich alle beiträge mehrfach gehört, und deshalb weiss ich: wer das rennen auch macht, ich werde mit dem ergebnis zufrieden sein

  7. #26
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    hat niemand die gestrige sendung gesehen?
    bei uns war die freude gross, die meisten habe auch für den gewinner (TEXAS LIGHTNING) gevotet.

    Texas Lightning gewinnt den Grand-Prix-Vorentscheid


    Die Country-Band Texas Lightning fährt am 20. Mai zum Finale des Eurovision Song Contest nach Athen. Gegen 21.45 Uhr verkündete Moderator Thomas Hermanns nach einer rauschenden Grand-Prix-Gala den Gewinner des deutschen Vorentscheids 2006. "Das gibt's gar nicht, dass man mit so einer kleinen tapferen Band dahin kommen kann", meinte Schlagzeuger Olli Dittrich nach dem Sieg. "Wir sind überwältigt. Wir freuen uns irrsinnig", fuhr er fort, "Das kommt mir so vor, als ob St. Pauli die Champions League gewonnen hätte".

    Das altehrwürdige Deutsche Schauspielhaus in Hamburg bot die festliche Kulisse für den Wettstreit zwischen Vicky Leandros, Texas Lightning und Thomas Anders. Moderator und Grand-Prix-Fan Thomas Hermanns begrüßte gut gelaunt die 800 begeisterten Gäste im Theatersaal, darunter Stefan Gwildis und Gustav Peter Wöhler.



    Sechs Grand-Prix-Ladys präsentierten ihre Siegertitel
    Dass der Mythos Grand Prix in Deutschland trotz des letzten Platzes von Gracia im vergangenen Jahr noch lebt, bewiesen zum Auftakt der Show Mary Roos, Corinna May, Ingrid Peters, Lou, Michelle und Joy Fleming. Die Damen rissen das Publikum mit einem Medley ihrer Siegertitel von den Sitzen.

    Bevor der eigentliche Wettbewerb begann, bewiesen die drei Kandidaten mit neuen Versionen berühmter ESC-Titel, dass ihr Herz für den Eurovision Song Contest schlägt. Thomas Anders hatte sich für "Volare" entschieden, Texas Lightning setzten mit "Waterloo" ein Zeichen (Thomas Hermanns: "Erotisches Nashville") und Vicky glänzte mit ihrem Siegertitel "Après toi" aus dem Jahr 1972.



    Die gute Stimmung griff auch auf die Gäste von Thomas Hermanns über. Die Superfans Lucy Diakovska und Joy Fleming beschränkten sich auf dem Talk-Sofa beim Käseigeln nicht nur aufs Plaudern, sondern improvisierten gekonnt Grand-Prix-Klassiker. Zu den Highlights gehörte Dirk Bachs Auftritt im grünen Joy-Fleming-Gedächtniskleid mit Goldketten, das sich als Trickkleid entpuppte.



    Thomas Anders als erster Kandidat auf der Bühne
    Dann wurde es Ernst: Thomas Anders musste aufgrund einer kleinen technischen Panne mehrmals ansetzen, bevor er mit "Songs That Live Forever" den Wettbewerb eröffnen konnte, meisterte aber souverän die Verzögerung. "Stimmt es, dass Dieter Bohlen gerade verhaftet wurde, weil er Thomas Anders die Kabel rausgezogen hat?" fragte Georg Uecker später spitzzüngig. Anders erinnerte im schwarzen Anzug am weißen Klavier ein wenig an Udo Jürgens im Jahr 1966. Mit seiner perfekt vorgetragenen Hommage an Lieder, die niemals sterben, setzte er die Konkurrenz gehörig unter Druck.

    Die Hamburger Band Texas Lightning hatte anschließend ein Heimspiel: Noch bevor der erste Ton der Up-Tempo-Nummer "No No Never" erklang, brandete frenetischer Applaus im Saal auf. Als drei Minuten später der Schlussakkord des von Sängerin Jane Comerford komponierten Stückes verhallte, glaubten bereits viele, den Siegertitel gehört zu haben.

    Dann folgte der dramatisch beleuchtete Auftritt von Vicky Leandros. Mit "Don't Break My Heart" ließ sie das Saalpublikum zunächst fast in Ehrfurcht erstarren. Die Sängerin inszenierte sich im roten Abendkleid mit hohem Beinschlitz am Bühnenrand als "einsame Diva" im Rampenlicht. Mit einer beeindruckend lange gehaltenen Schluss-Note erntete sie dann stürmischen Applaus.



    Überraschungsgast Hape Kerkeling
    Anschließend rief Thomas Hermanns die Fernsehzuschauer an die Telefone. Wer für seinen Anruf das Wohnzimmer verließ, verpasste in der Zwischenzeit eine grandiose Show: Überraschungsgast Hape Kerkeling gab den italienischen Siegertitel "Insieme" von Toto Cutugno aus dem Jahr 1990 zum Besten. Brotherhood of Man aus Großbritannien, die dänischen Olsen Brothers und Dana International aus Israel präsentierten ein internationales Medley ihrer ESC-Klassiker "Save Your Kisses For Me", "Fly On The Wings Of Love" und "Diva".

    Aber auch der schönste Vorentscheid-Abend geht einmal zu Ende: Pünktlich um 21.45 Uhr kündigte Moderator Hermanns "die Königin Mutter des Grand Prix" an: Lys Assia. Die erste Siegerin des Contest im Jahr 1956 überbrachte den Sieger-Umschlag mit dem Namen - Texas Lightning.

  8. #27
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    Hm. Ob Texas Lightning, deren Song zwar kurzweilig und nett vorgetragen ist, irgendwas beim ESC reißen wird ? Möchte ich mal ganz stark bezweifeln.

    Alle drei Lieder hatten ähnliche Qualität und waren alle um Längen besser als was die letzten 3 Jahre Deutschland vertreten hat. Persönlich hätte ich mich mehr über Vicky Leandros` Sieg gefreut, aber Texas Lightning werde ich im Mai auf jeden Fall die Daumen drücken.

  9. #28
    Mumie
    Benutzerbild von Mumie
    Fazit(von mir):
    Der Contest hat an Qualität(in allen Richtungen)dazu gewonnen!

  10. #29
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938
    Ja, Texas Lightning geht schon in Ordnung. Allerdings habe ich den Vorentscheid nach ihrem ersten Auftritt ausgemacht, weil mir das Gelaber von Herrmanns und Uecker (erwartungsgemäß) zu sehr auf den Keks ging. Ich habe dann bloß noch später das Ergebnis nachgelesen.

  11. #30
    Benutzerbild von Minne

    Registriert seit
    03.10.2005
    Beiträge
    630
    Also ich finde das Texas Lightning mit No,No,Never zu recht gewonnen haben. Bei dem Country Song, kam richtig gute Stimmung rüber. Vor dem Grand Prix Vorentscheid hätte ich auch auf Vicky Leandros getippt. Vicky hat meines erachtens den Song nicht gut präsentiert.

    Das Deutschland aber mit einer Country Version bei den Ländern die ihr Urteil abgeben, punktet wage ich zu bezweifeln.

Seite 3 von 19 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. EUROVISION Song Contest 2012
    Von waschbaer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.05.2012, 09:57
  2. EUROVISION Song Contest 2011
    Von bamalama im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 19:21
  3. EUROVISION Song Contest 2010
    Von bamalama im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 14:40
  4. Eurovision Song Contest 2007
    Von frickson im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 01.08.2007, 23:49
  5. Eurovision Song Contest 2005
    Von waschbaer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 25.05.2005, 17:27