Seite 7 von 19 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 189

EUROVISION Song Contest 2006

Erstellt von bamalama, 14.12.2005, 12:54 Uhr · 188 Antworten · 15.641 Aufrufe

  1. #61
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    Habe die CD zwar auch schon ... aber noch nicht reingehört ... aber oops ...
    ich habe ehrlich gesagt überhaupt noch nicht realisiert, daß "Je t´adore" ein ESC-Beitrag ist (ich hab dieses Jahr auch irgendwie kein großes Interesse daran gehabt, weil wie bei bamalama das letzte Jahr so grottenschlecht war) ...

    Nun Kate Ryan habe ich ja denn doch schon oft genug im Radio gehört und ...
    herzlichen Glückwunsch nach Belgien ... der ESC 2007 dürfte dann wohl in Brüssel stattfinden ...

    Kann mir mal jemand die Kontaktadresse geben zu den offiziellen Machern des ESC?
    Es stinkt langsam meilenweit gegen den Himmel, daß man wirklich alles tausendmal vor dem ESC vorgedüdelt bekommt ... daß muß dringlichst aufhören ... es muß wieder so sein, daß vor dem offiziellen ESC NICHTS MEHR rauszubekommen ist, sonst bringts echt keine Laune mehr den überhaupt noch zu schauen. Man kann ja fast mit dem Abstimmungsmodus anfangen, die Vorstellung der Titel ist absolut überflüssig

    Ach so und Deutschland kann ein Novum im ESC schaffen *lol*
    2 x nacheinander letzter ...

    Greetz

    Zachi

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    @ Zachi:

    och, dass Deutschland 2x nacheinander letzter geworden ist, ist eigentlich nichts neues. 1964 und 1965 gab es für die deutschen Titel (geteilte) letzte Plätze.

    Im übrigen glaube ich nicht, dass Texas Lightning Letzte werden. Von den wenigen Songs, die ich jetzt vorab kannte, fand ich die Schweiz und GB noch schlechter. Dass Belgien Siegchancen hat, glaube ich aber auch. Aber dazu kenne ich die meisten anderen Titel nicht.

  4. #63
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158
    Ich kenne neben dem deutschen Titel keinen weiteren bewußt. Von daher ist es für mich alles Neuland.

    Ich rechne für Deutschland mit einem Platz unter den ersten 10. Das Lied hat Ohrwurmqualitäten!

  5. #64
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    Nanu ... 1964 und 1965 ... na gut, dann wirds ein Versuch diesen Rekord im nächsten Jahr zu brechen ... mit 3 x nacheinander

    Ohrwurmqualitäten will ich dem Song gar nicht abschreiben, aber mit einer Art Countrypopsong zu starten, halte ich doch mehr als gewagt

    Da dürfte die Entscheidung der Ostconnection sehr negativ ausfallen und wieder mal alles andere Punkte bekommen ... nur nicht Deutschland ...

    ... man hat in Deutschland schon so vieles versucht ... einzig an eines kann ich mich im Moment gar nicht erinnern ... Kinder beim Grand Prix ... da ist eine Chance

    Ich denke dabei an einen Song wie damals von NOVEMBERKINDER "Grenzenlos", wenn so ein Song von Kindern vorgetragen starten würde, dem würde ich ohne Frage weit über 100 Punkte zutrauen ... und wenn man es dann noch Multikulti gestaltet ... spricht man alle an

    Deutschland kommt ohne Ideen nicht weiter ... Du musst in die Herzen der Menschen kommen und nicht Larifari runterleiern ...

    und ... wer hat dieses 1982 geschafft ...

    ***
    So jedenfalls garantiert nicht und ich kann jetzt schon sagen, daß ich nicht mit dem deutschen Beitrag hoffen, bangen, zittern werde ... und jede 0 nur registrieren, aber nicht mit den Interpreten leiden

    ... noch vergessen ... Corinna May wollte ich dabei auch nochmal nennen, die mit "Hör den Kindern einfach zu" den perfekten ESC-Song hatte und sicherlich
    sehr gut abgeschnitten hätte ... aber da wurde dann ja fleissig drann gesägt

  6. #65
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    ICHBINZACHI postete
    Corinna May wollte ich dabei auch nochmal nennen, die mit "Hör den Kindern einfach zu" den perfekten ESC-Song hatte...
    den PERFEKTEN ESC-song gibt es doch schon seit jahren nicht mehr. schau dir doch einmal die gewinner der letzten jahre an - die haben aber auch gar nichts mit einem song wie hör den kindern einfach zu gemeinsam.

  7. #66
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    Genau ... es gab ihn lange nicht mehr ... der letzte der wirklich genial war, ist wirklich schon 6 Jahre her ... als die Olsen Brothers den absoluten Ohrwurm ins Rennen schickten, der zudem genial arrangiert war ... und eben Corinna May hat mit dem Song, der bei der Vorentscheidung damals viele gefesselt hat (nicht wegen der Blindheit, sondern vor allem auch wegen des Themas des Songs), hat gar nicht die Chance bekommen, weil mal wieder irgendjemand meinte, er müsse den lauten machen und irgendwo Rechte geltend machen, statt sich darüber zu freuen, daß der Song in aller Welt bekannt wird und einfach die Sache laufen zu lassen ...

    wobei man gerade in dem Jahr mit Sürpriz auch einen Song dabei hatte, der dann immerhin 140 Punkte holte ... sonst wären es sicher trotzdem mehr gewesen
    und gegen Charlotte "Take me to your Heaven" hätte es sicher gereicht (reine Spekulation, ich weiß)

  8. #67
    Benutzerbild von Citi

    Registriert seit
    03.01.2006
    Beiträge
    587
    Ich empfand den Song von ATHENA - For Real (2004) bis jetzt als Highlight der letzten Jahre. Dieses Jahr denke ich auch das KATE RYAN gewinnt, hoffe aber auf das UNMÖGLICHE: LORDI!!!

  9. #68
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    ESC 2006
    Eurovision Song Contest Athen 2006: Athen 2006: Zahlen und Fakten!

    Am 11. Mai beginnen in der OAKA Olympiahalle in Athen die Proben für die 51. Endrunde des Eurovision Song Contest. Noch nie in der langen Grand-Prix-Geschichte war das journalistische Interesse so groß: Knapp 2.000 Berichterstatter werden in der griechischen Hauptstadt erwartet, wenn am 20. Mai der Sieger gekürt wird. Alle Zahlen und Fakten zum Wettbewerb im Überblick:

    Insgesamt nehmen 37 Kandidaten an der 51. Endrunde des Eurovision Song Contest teil. 23 treten im Halbfinale am 18. Mai an. Die besten zehn qualifizieren sich für das Finale am 20. Mai. 14 Finalteilnehmer stehen bereits fest: der Gewinner und die neun bestplatzierten Länder des vergangenen Jahres plus die vier großen EBU-Länder Großbritannien, Frankreich, Spanien und Deutschland.

    Während des Finales sind 38 Länder stimmberechtigt. Zu den Teilnehmerländern kommt Serbien & Montenegro hinzu, das seine Teilnahme im letzten Moment zurückgezogen hat, aber dennoch stimmberechtigt ist.

    Die Proben für die Endrunde beginnen am 11. Mai. Zusammen absolvieren die 37 Kandidaten während des Testlaufs 80 Auftritte.

    Die Backgroundchöre und -tänzer mit eingerechnet, nehmen über 200 Künstler am Contest teil.

    Zwölf Schauspieler, 70 Tänzer und 100 Komparsen bestreiten im Halbfinale und Finale die Pausenshow.

    Alle 37 Kandidaten werden mit einem 35 Sekunden langen Spot, einer so genannten Postkarte, vorgestellt.

    Das Zentrum der Bühne bildet eine durchsichtige runde Plexiglas-Scheibe mit einem Durchmesser von 13 Quadratmetern.

    80 Tonnen Material werden für die Bühne verbaut.

    Die LED-Bildschirme nehmen eine Fläche von 250 Quadratmetern ein. Beim deutschen Vorentscheid kamen auf der Bühne zwei Schirme mit einer Fläche von zwölf Quadratmetern zum Einsatz.

    Legt man die Verkabelung der Lichtanlage hintereinander, erreicht diese eine Länge von 180 Kilometern.

    500 Scheinwerfer erleuchten die Bühne und zwölf per Hand gesteuerte Spots die Künstler.

    Die Show wird von 20 Kameras aufgezeichnet. Erstmals wird eine so genannte "Spider Cam" zum Einsatz kommen, die spektakuläre Kamerafahrten von der Hallendecke bis zu den Köpfen der Zuschauer ohne den Einsatz eines Krans erlaubt.

    Die OAKA Olympiahalle bietet während der Grand-Prix-Show 14.000 Zuschauern Platz.

    Der Athener Bürgermeister Theodore Behrakis empfängt die Delegationen zur offiziellen "Willkommens-Party" am 15. Mai in der Zappeion Halle in der Innenstadt.

    An die 2.000 Journalisten werden vor Ort vom Eurovision Song Contest berichten - 400 davon allein aus Griechenland und über 50 aus Deutschland.

    Das Pressezentrum hat eine Größe von 500 Quadratmetern - größer als ein Basketballfeld.

    76 offizielle Pressekonferenzen sind geplant.

  10. #69
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    bamalama postete

    Das Zentrum der Bühne bildet eine durchsichtige runde Plexiglas-Scheibe mit einem Durchmesser von 13 Quadratmetern.

  11. #70
    Benutzerbild von Juergen.

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    90
    bamalama postete
    Schlager-Star in Porno-Film

    5ex-Skandal beim Grand Prix

    Kroatien schickt am 20. Mai seinen größten weiblichen Popstar Severina (34) zum Wettbewerb (heißt jetzt offiziell „Eurovision Song Contest“).

    Was kaum einer außerhalb ihres Landes weiß: Die schöne Sängerin erlangte in ihrer Heimat nicht nur Berühmtheit durch ihre Musik.

    [...]

    Übrigens: Auch in Severinas Grand-Prix-Song „Moja stikla“ (übersetzt: „Meine Stilettos“) geht es um 5ex.

    Darin heißt es sinngemäß: „Wo meine Highheels laufen, wächst kein Gras mehr, oi da, da, da, S, s, s, 5ex ...“
    Jawoll!!!!!!!!!!!

    Das ist doch mal was sehr interessantes. Eine super5exy Kroatin kann auch singen. Meinen Anruf hat sie. Wenn der Song sich gut anhört, dann ist das doch ok.

    Ausserdem: Es gibt sogar hier in good old Germany eine ganze Menge attraktiver gut aussehender Mädchen aus Kroatien. Allerdings gibts da Beispiele, die eher wenig mit Musik zu tun haben (grottenschlechter Gesang) und eher 5exuell passiv sind. Ist ja auch nicht so tragisch. (Gruss an eine Ex...)

    Vor drei Jahren gab es eine russische Girl Band namens "TaTu". Die haben sich auch erst einmal als Lesbenpärchen geoutet, was sich später allerdings als Fake herausstellte.
    Sie haben zwar nicht den Grand Prix gewonnen, es hat aber auch keinen gestört.

    Nun regt euch also nicht künstlich über so was auf.

    Und dass Nicole sich auch über diese Sache empört, nun denn, man kann auch sie verstehen: Damals, 1982, gab es ganz andere Regeln und Rahmenbedingungen, um überhaupt am Grand Prix teilzunehmen. In den 50er/60er-Jahren wurde sogar noch darum gefeilscht, wie lang die Kleider der Sängerinnen sein sollten.

    Und noch etwas: Nicole sollte bei der Vorentscheidung auch auftreten, was sie aber angelehnt hatte, da der Fernsehsender ihr nicht genug Sendezeit zubilligte. Man kann also auch ihre Empörung etwas nachvollziehen.

    Zum Thema: Wartet den Wettbewerb erst einmal ab, und macht euch euer eigenes Urteil, denn der Zuschauer darf am Ende anrufen. Möge der/die Beste gewinnen.

Seite 7 von 19 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. EUROVISION Song Contest 2012
    Von waschbaer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.05.2012, 09:57
  2. EUROVISION Song Contest 2011
    Von bamalama im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 19:21
  3. EUROVISION Song Contest 2010
    Von bamalama im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 14:40
  4. Eurovision Song Contest 2007
    Von frickson im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 01.08.2007, 23:49
  5. Eurovision Song Contest 2005
    Von waschbaer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 25.05.2005, 17:27