Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 129

EUROVISION Song Contest 2011

Erstellt von bamalama, 02.06.2010, 18:00 Uhr · 128 Antworten · 21.024 Aufrufe

  1. #51
    Benutzerbild von Conny2808

    Registriert seit
    25.03.2011
    Beiträge
    560

    AW: EUROVISION Song Contest 2011

    Ach ja, Französisch kann ich auch, nur mim Sprechen hapert's...

    Auf jeden Fall war die Anke gestern spitze, da beißt die Maus keinen Faden ab!

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613

    AW: EUROVISION Song Contest 2011

    Zitat Zitat von waschbaer Beitrag anzeigen
    Die Engelke hat meines Erachtens durchaus Talent und von den dreien spricht sie sicherlich am besten Englisch und Französisch, aber ich finde es nervig, dass sie jedesmal die "Femme comedienne" raushängen lassen muss anstatt wenigstens einmal Ernst zu sein. Und ihr Kleid sah gestern wirklich grässlich aus.
    Weiß auch nicht, was Anke geritten hat, diesen Fetzen anzuziehen. Als Frau mit komischem Talent war sie vom Konzept her vorgesehen und hielt sich damit nach hinten raus zunehmend zurück. Ich hab gar nix dagegen, dass die Moderation einer solchen Trash-Veranstaltung auch ein bisschen witzig und ironisch daherkommt; aber dann bitte nicht mit so platten, abgesprochenen Gags wie zu Beginn des Abends.

    Engelke kann übrigens durchaus ernster und nachdenklicher sein, erinnere mich da z. B. an ihren Besuch bei "Zimmer frei!" oder diverse Talkshow-Auftritte. Und sie hat wie Olli Dittrich das Talent, glaubwürdig zwischen Tragik und Komik zu pendeln, man denke an die "Blind Date"-Ausgaben der beiden. Für mich ist sie in dem ganzen Heer an "Comedians" eine der ganz wenigen, angenehmen Erscheinungen.

  4. #53
    Benutzerbild von 0815xxl

    Registriert seit
    13.11.2001
    Beiträge
    568

    AW: EUROVISION Song Contest 2011

    Das 2. Halbfinale heut abend (21.00-23.00h ARD) wird ab ca. 23.00h auf EinsFestival wiederholt ... falls jemand aufzeichnen möchte.

    Tschüß

  5. #54
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: EUROVISION Song Contest 2011

    Puh, der Vorbericht hat schon wieder ein Niveau, wie wenn ich von meiner Wohnung aus Australien sehen kann.

    Und dass ausgerechnet Ina Müller - die finde ich auch schlicht und ergreifend furchtbar - die deutschen Punkte verlesen wird, erfreut mich auch nicht gerade.

    Kaum sind die Meyer-Landpomeranze und die Müller von der Bühne, wird die Sendung besser.

    Hab ich mir das nur eingebildet, oder kamen bei Raab leise Buh-Rufe in der Arena, während die Leute bei der Engelke und sogar bei der Rakers johlten?

  6. #55
    Benutzerbild von Conny2808

    Registriert seit
    25.03.2011
    Beiträge
    560

    AW: EUROVISION Song Contest 2011

    Berichte mal bitte, wie's weitergeht, waschbaer, ich hab heut mächtige Probs mit Fernsehen und Wlan-Verbindung. Wollte auch die 4.Episode "Game of Thrones" schaun, leider schaltet sich mein PC laufend aus, und d er Fernseher hat dauernd Ausfälle und Artefakte, scheiß Intertainment Paket von der Telekom. Seit dem letzten Update klappt nüscht mehr...

    Wat is'n eigentlich mit Lena? Wo steht'n die jetzt? Ich hab die letztens auch kurz beim Beckmann gesehen, da kam sie mir irgendwie bisschen geistesabwesend vor. Ich lach mir ja 'n Ast, wenn die dat Ding wieder gewinnt, Außerdem kommt es mir so vor, als hätte sie bei Loddar Englischunterricht gehabt

    Lena mit Pietro Lombardi auf Tour, dat wär doch auch mal wat

    Naja, den Raab würde ich auch ausbuhen

    So, eh mein PC wieder abschaltet.... vielleicht schau ich später noch mal rein, wenn man mich lässt

  7. #56
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: EUROVISION Song Contest 2011

    @Conny

    Sorry, habe das nicht sofort gelesen: Also bislang haut mich nicht viel vom Hocker.

    Bosnien-Herzegowina: Schnörkelloser Auftritt, der gutklingt. Dürfte weiterkommen.

    Österreich: Billiger, langweiliger und nichtssagender Kleinmädchen-Castingpop. Gefällt mir gar nicht. War aber fehlerfrei gesungen. Völlig langweiliges Outfit.

    Niederlande: Guter Titel, aber richtig miese Backgroundsängerin

    Belgien: Reiner Acapella-Song, hat mir gar nicht gefallen. Sicherer Anwärter auf den letzten Platz für mich

    Slowakei: Zitat von Peter Urban: "Da sind wohl einge Schminktöpfe umgefallen". Nichtssagendes Lied von zwei Zwillingen, die beim Lächeln vor lauter Schminke fast Bröckeln

    Ukraine: Wurde mit Sandmalereien hintelegt, was völlig vom Lied ablenkte. Peter Urban kommentierte es mit "Eurovision Sand Contest"

    Moldau: Auffallender Titel, auffallendes Outfit mit Spitzhüten. Könnten es knapp schaffen

    Schweden: Der grottigste Auftritt bisher für mich. Ein gefallsüchtiges Stück Angeberpop Stockholmer Provenienz – und singen kann er auch nur grottig.

    Zypern: Zum Glück hat der Mann nicht Englisch gesungen wie im Vorstellvideo auf der Website, aber das Stück ist absolut grottig. Unfreiwillig komisch auch der Auftritt der Hammerwerferin (da hat wirklich eine Wuchtbrumme aus Zypern die ganze Zeit irgendeinen Ball an der langen Leine geschleudert --> und zum Glück nicht losgelassen)

    Bulgarien: Die Sängerin sieht aus wie ein volltätowierte Kampflesbe, die man gegen ihren Willen in ein Federkleid gesteckt hat. Hat mir beim Durchhören gefallen, aber der Auftritt war eher nichts.

    Mazedonien: Der Auftritt lässt einen verrätselt zurück. Warum ist bloß alles so furchtbar aufdringlich, was der Herr aus Skopje singt? Eines Finales nicht angemessen.

    Israel: Grottiges Tralala-Liedchen der Ex-Gewinnerin aus den 90ern. Mir gefällt es gar nicht und ich verstehe auch nicht, weshalb es von allen Moderatoren so gelobt wird.

    Slowenien: Schnarch, gähn. Mehrere (zumindest zwei der fünf Frauen auf der Bühne) Matronen, die im slowenischen Kugelstoß- oder Hammerwurfteam der Damen sicherlich auch gut aufgehoben wären und die Kleider tragen, die es sicherlich auch in ihrer Größe gegeben hätte. Superzitat: "Den Song mit solch üppigen Beilagen zu verkaufen war wieder einmal völlig offensichtlich und überflüssig".

    Rumänien: erfrischend netter Auftritt. Denen wünsche ich ein Weiterkommen


    Megapeinliche Comeday Einlage von Raab und Engelke als Grand Prix Medley

    Estland: Netter Song, quietschiges Outfit der Sängerin, leicht unsauber gesungen in den hohen Tönen gegen Ende des Songs, viele stimmliche Unsicherheiten, aber meines Erachtens sicher im Finale --> Peter Urban bezeichnete den Song als "Beitrag des Kinderkanals".

    Weißrussland: Patriotismus-Pop auf Pyrotechnik. Schlechte Choreo. Amanda Lear trifft auf Gracia Bauer. Sicheres Scheitern

    Lettland: Den Song fand ich beim ersten Anhören ganz erträglich, aber live kommt der gar nicht gut rüber. Gesichertes Ausscheiden würde ich mal sagen. Zitat: "Da hat der kostümberater mal wieder in der Verkleidungskiste gekramt".

    Dänemark: Halbstruppige Jungs, die meines Erachtens den eingängisten Titel in diesem Jahr haben. Für mich ein sicherer Kandidat für das Finale und dort der Favorit.

    Irland: Zwei Postpubertierende, die sich da auf der Bühne zum Affen machen. Extrem schlechte Backgroundsängerinnen, die echt jeden Ton daneben treffen. Aber wahrscheinlich wegen des "Kultfaktors" im Finale. Mein Ding war das echt nicht.

    Fazit: Außer Dänemark und Rumänien fand ich nicht wirklich einen Auftritt komplett gelungen. Und ich befürchte, dass die Beiträge aus Irland, Österreich und Israel, die ich allesamt von den Liedern her unsäglich schlecht finde, allesamt weiterkommen werden. Aber das befürchtete ich bei Armenien und Norwegen auch und die sind gescheitert. Und die Hoffnung stirbt zuletzt.

  8. #57
    Benutzerbild von 0815xxl

    Registriert seit
    13.11.2001
    Beiträge
    568

    AW: EUROVISION Song Contest 2011

    Na wenigstens moderiert Peter Urban heut allein, ohne den Gätjen.

    Und Herr Rabb heute nicht mit weißem T-Shirt und hellblauem Hemd, sondern Anzug, weißes Hemd und schwarzem Schlips.

    Tschüß

  9. #58
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: EUROVISION Song Contest 2011

    Zitat Zitat von waschbaer Beitrag anzeigen
    Megapeinliche Comeday Einlage von Raab und Engelke als Grand Prix Medley
    Das fand ich nun gar nicht Raabs Medley mit Kylie Minogue war zwar 10x besser. Aber ich fands ganz ok und das Moderatoren-Trio auch insgesamt heute sicherer, lockerer, einfach weniger steif/bemüht.

    Estland: Netter Song, quietschiges Outfit der Sängerin, leicht unsauber gesungen in den hohen Tönen gegen Ende des Songs, viele stimmliche Unsicherheiten, aber meines Erachtens sicher im Finale --> Peter Urban bezeichnete den Song als "Beitrag des Kinderkanals".
    Fand ich bisher komischerweise trotz der Schwächen am "originellsten". Irgendwo hier habe ich gelesen das 2. Halbfinale solle stärker sein als das Erste. Das kann ich leider nicht so teilen.... Die Hälfte bis zwei Drittel der Beiträge entspricht genau dem Ostblock-Gejaule, das ich aus einem Spätaussiedlerheim gegenüber des Parkplatzes eines ehem. Arbeitgebers kenne.... Bäh! Muss wohl daran liegen, dass im 2. HF so viele Ex-Sowjet- und Jugo-Republiken vertreten sind Meine Musikrichtung wird das nie...

  10. #59
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: EUROVISION Song Contest 2011

    Zitat Zitat von PostMortem Beitrag anzeigen

    Fand ich bisher komischerweise trotz der Schwächen am "originellsten". Irgendwo hier habe ich gelesen das 2. Halbfinale solle stärker sein als das Erste. Das kann ich leider nicht so teilen.... Die Hälfte bis zwei Drittel der Beiträge entspricht genau dem Ostblock-Gejaule, das ich aus einem Spätaussiedlerheim gegenüber des Parkplatzes eines ehem. Arbeitgebers kenne.... Bäh! Muss wohl daran liegen, dass im 2. HF so viele Ex-Sowjet- und Jugo-Republiken vertreten sind Meine Musikrichtung wird das nie...
    Treffender kann man es nicht formulieren.

  11. #60
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: EUROVISION Song Contest 2011

    Zitat Zitat von waschbaer Beitrag anzeigen
    Treffender kann man es nicht formulieren.
    Danke Also ich hänge Dank Timeshift ca. 5-10 Minuten hinterher und bin gerade durch.

    Ich sag mal

    - Österreich
    - Irland
    - Estland
    - Niederlande
    - Rumänien

    hätten es von mir aus verdient ins Finale zu kommen. Der Rest kann nach Hause fahren.

    Ach ja, ich habe keine Ahnung wer die Idee hatte Judith Rakers da mit moderieren zu lassen. Aber die Frau soll nach dem ESC den Sender wechseln........

    ..... und bitte Wetten Dass...??? übernehmen Sie kann die Hunziker dann ja wegen mir durch Markus Lanz ersetzen, das kommt doch dann ungefähr hin....

Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. EUROVISION Song Contest 2011
    Von waschbaer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.2010, 19:36
  2. EUROVISION Song Contest 2010
    Von bamalama im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 14:40
  3. EUROVISION Song Contest 2009
    Von bamalama im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 10:38
  4. EUROVISION Song Contest 2006
    Von bamalama im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 13:43
  5. Eurovision Song Contest 2005
    Von waschbaer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 25.05.2005, 17:27