Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 77

Was fehlt noch auf CD?

Erstellt von freddieflopp, 08.01.2003, 22:41 Uhr · 76 Antworten · 10.977 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Beim Anschauen des Films Mannequin fiel mir noch ein Supersong auf, der noch nie auf irgendeiner CD zu finden war:

    Belinda Carlisle - In My Wildest Dreams

    @ DJ Forklift

    Lotto spielen und vielleicht klappt es dann mit der Plattenfirma

    Gruß J.B.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von Level 42

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    647
    Das Problem ist, das viele CD`s auch wieder vom Markt verschwinden.
    Habe mit meiner F.G.T.H. Maxi "Rage Hard" warscheinlich auch Glück gehabt.
    Oder mein Glückstreffer NuShooz "I Can`t Wait" für 2 DM
    .Am besten gleich kaufen wenn du was siehst, schei*** auf die Kohle (meine Meinung)

    Gruß Level 42 +++The Funk goes on+++

  4. #23
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330
    Was für ein wundervolles und gleichzeitig trauriges Thema! Ich ersehne immer noch den Tag, an dem unser lieber Chefe Heiko einen festen Thread postiert, in dem er uns von BMG/Ariola berichtet, die ihn gebeten hätten, mal ein paar Lieder zusammenzutragen, damit sie eine feine Compi basteln könnten, auf der unsere gesuchten Raritäten in Traumversionen entstaubt werden könnten...

    Okay, heute war dieser Thread noch nicht dabei!

    Was fehlt mir also?

    Lonely Boys "hold me" WEA 1986
    Kenny Masters "s.o.s.-fire in my heart" Hansa 1985
    G´race "manhattan" Wea 1984
    Tone Band "germany calling" Polydor 1982
    Baltimora "living in the background" EMI 1985
    Rock Steady Crew "uprock" Virgin 1984
    IMS "dancing therapy" Bellaphon 1984
    Init "another man" 1985
    Katy Gray "hold me" Man 1985
    One 2 One "angel in my pocket" Warner Bros. 1986
    Fair Control "symphony of love" Ariola 1985
    The Subtones "raining in paradise" Teldec 1986
    Ryan Simmons "lucky guy" Ariola 1985
    Pink Project "disco project" Ultraphone 1982
    Paul Hardcastle "neunzehn" Chrysalis 1985
    Twiggy "feel emotion baby" 1985
    BZN "just an illusion" Philips 1983
    Sensus "sensus" RCA 1984
    Romanelli "connecting flight" 21 Records 1982
    Exile "how could this go wrong" RAK 1979

    Das sind alles Lieder, wo die 7" schon mal gar nicht übel wären, von Maxis brauchen wir da noch gar nicht reden....

    Torstens Worte bezüglich der Qualität will ich dick unterstreichen, auch wenn er oft mit seinen dicken Ohren dank Sennheiser im Nichts die Flöhe husten hört . Trotzdem ist es löblich, dass Firmen wie EAMS sich überhaupt noch um die Ausgrabung "vergessener" Titel kümmern. In diesem Sinne war die Hose mit den Maxis vom blödmarkt schon eine gute Idee. Hier war nur die Umsetzung lausig, da die meisten Maxis auf original CD bereits erschienen waren. Wenn man also schon nicht von den Originalmasterbändern zieht (oder ziehen kann, weil sie tatsächlich "verschollen" sind), dann wenigstens von CD aus der "guten alten Zeit".

    Und das ist der nächste Punkt, den ich nicht so richtig glauben mag: dass die Originalbänder nicht mehr auffindbar seien! Das sind Produkte langer und schwerer Arbeit, ausserdem wurde teilweise eine Menge Geld damit verdient – die Firmen sind einfach zu faul, die alten Bänder aus dem Keller zu holen.
    Daher wäre die Gründung einer Firma zum Zwecke des Wiederveröffentlichens tatsächlich eine Überlegung wert. Es gibt eine Internetseite (aylin-records?),die sich hinreichend mit dieser Problematik beschäftigt haben, und die dann immer wieder an der Verweigerung der zuständigen Stellen gescheitert sind. Es ist wohl wirklich eher der fehlende Wille der Companies! Insofern kann ich Wutschels Appell an BMG / Ariola nur bekräftigen!!! Es lebe das Original!

    Aber etwas Gutes hat unser Jammerthema ja doch: irgendjemand hier kennt immer doch noch eine CD, auf der das eine oder andere Lied schon mal erhältlich war. Da wissen wir dann wenigstens, wonach wir suchen müssen

    Gruß
    Christoph

  5. #24
    Benutzerbild von dj.forklift

    Registriert seit
    02.01.2003
    Beiträge
    834
    bamalama postete
    @ DJ.FORKLIFT

    BRONSKI BEAT & MARC ALMOND - "i feel love" (8.22) ist einer von 6 bonustracks auf der remastered version von "THE AGE OF CONSENT" (1996).
    Auf meiner Maxi ist eine 9'43 Version

  6. #25
    Benutzerbild von freddieflopp

    Registriert seit
    11.09.2002
    Beiträge
    1.024
    Folgende Scheiben habe ich mal nachgeschaut, die gibt´s wirklich als CD.

    - Nu Shooz - I can´t Wait 5.25 1986
    auf CD "Nu Shooz - Poolside" Atlantic 781647-2 (1986)

    - Belinda Carlisle - Mad about You 1986 gibt´s auf 2 CD´s
    1. "Belinda" CD5741 I.R.S. 1986" und
    2. "Her Greatest Hits" MCA 10606 von 1992

    - Ritchie Family - American Generation 5.19 gibt´s auf
    "Greatest Hits" SPLK2-8028 Unidisc von 1995

  7. #26
    Benutzerbild von freddieflopp

    Registriert seit
    11.09.2002
    Beiträge
    1.024
    Ergänzung zu oben von meinen eigenen CD´s:

    - Ritchie Family - American Generation 3.03 auf CD "Dance Classics Vol.4" Arcade 04281061 von 1991 (hier wohl die Single Fassung)

    - Nu Shooz - I can´t Wait 5.25 auf CD "The Best of 1980-1990 Vol.7" EMI 1993

  8. #27
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    @ stoni:

    "'the lion sleeps at night' habe ich auf einem englischem Sampler (von 1988).Dieser nennt sich Connoisseur Collection >A Series-25 Years of Rock´n´Roll 1982 .Der Klang ist sehr sauber.Hört sich nicht an,wie von Vinyl gezogen."

    Tja, hier handelt es sich auch nicht um einen Fall, bei dem man den Fake nur durch "normales" Hinhören bemerkt. Selbst mit meinem hochauflösenden Kopfhörer Sennheiser HD 600, der das Klanggeschehen wirklich bis ins Kleinste aufdröselt, muss man schon sehr die Ohren spitzen...

    Bei "The Lion Sleeps Tonight" ist dabei nur in den ersten acht Sekunden ein fast mikroskopisch feines Rumpeln zu vernehmen, das in dieser Art eigentlich nur von einem Plattenspieler herrühren kann (es sei denn, das Mastertape war schon in einem nicht optimalen Zustand). Kein Knacksen, kein Knistern - nur dieses geringe Rumpeln. Es stört mich in diesem Falle übrigens auch nicht wirklich - das Ganze sollte nur ein Beispiel für meine Aussage sein, dass noch längst nicht CD drin ist, wo "CD" draufsteht...

    Bei "Africa" von Rose Laurens fällt der Betrug schon wesentlich deutlicher auf. Wer z. B. Folge 9 der Sampler-Reihe "The Best Of 1980 - 1990" besitzt, sollte in den ersten Sekunden mal genau hinhören und wird dann ein recht deutliches Knistern feststellen. Über meine alten und klanglich miesen Bose-Lautsprecher ist selbst das nicht zu hören, aber wer deutlich bessere und jüngere Boxen sein Eigen nennt (die Entwicklung im Lautsprecherbau ist dramatisch), der wird mir sicher schnell zustimmen...

    Übrigens: Selbst "saubere" Vinyl-Aufnahmen verraten sich nicht selten durch den deutlich fetteren und meist unsauberen Bass (heftigstes Beispiel hierfür: das "Go Go Yellow Screen" auf der "EAMS Compilation 3". Bei einigen Tracks auf den EAMS-Samplern fällt mir dazu noch etwas anderes auf: Sie klingen irgendwie merkwürdig hohl, wie durch einen Kompressor oder Limiter gezogen (habe von Studiotechnik nicht so viel Ahnung). Und wenn ich die mit meinem HiFi-CD-Recorder kopiere, fällt mir bei der Aussteuerungsanzeige auch immer auf, dass selbst bei - subjektiv empfundenen - deutlichen Lautstärkeunterschieden der Pegel immer am Anschlag einer bestimmten db-Marke klebt. Auch hierfür findet sich auf Volume 3 der EAMS-Scheiben ein deutliches Beispiel: "In Zaire" von Round One...

    Letztendlich muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden, mit welchem Klangniveau er zufrieden ist. Ich bin zumindest in Hinsicht auf das Logo "CD" sehr kritisch und werde mich daher mit dem, was dj.forklift so schön als "Lagerfeuer-Versionen" bezeichnet, nie anfreunden können...
    --
    --

  9. #28
    Benutzerbild von DISCO-DICE

    Registriert seit
    04.03.2003
    Beiträge
    26
    hi ! melde mich hier mal zu wort weil ich scheinbar woanders kein (zu)gehör finde deshalb hier nochmal meine frage da ihr ja noch raritäten auf CD sucht weiß jemand vielleicht wo diese titel zu finden sind (auf CD natürlich)

    Ken Laszlo - Mary Ann
    Asia Gang - Decicated For Freddie (bestimmt falsch geschrieben)
    Del Faro - Baby Baby
    usw.....

    übrigens Exile - How Could ....... ist auf CD erschienen weiß es daher weil ein bekannter von mir diese CD vor längerer Zeit mal verkauft hat außerdem würde mich (und vielleicht auch andere) mal interessieren was ihr nicht bloß sucht sondern selbst als raritäten (nicht nur maxiversionen) als nicht alltägliche CD's euer eigen nennt. gruß und hoffentlich mal mit antwort

  10. #29
    Benutzerbild von freddieflopp

    Registriert seit
    11.09.2002
    Beiträge
    1.024
    übrigens Exile - How Could ....... ist auf CD erschienen weiß es daher weil ein bekannter von mir diese CD vor längerer Zeit mal verkauft hat.
    Das ist ja interessant - also wenn du mir den CD Titel, bzw. die CD-Nummer des Labels nennen könntest wo das Stück von Exile drauf sein soll, das wäre ja der Knaller. Allein der Glaube daran fehlt mir doch sehr. Warscheinlich handelt es sich dabei um irgendeine Selfmade Produktion und nicht eine Veröffentlichung des Originaltitels vom "RAK/Emi Label".

  11. #30
    Benutzerbild von DISCO-DICE

    Registriert seit
    04.03.2003
    Beiträge
    26
    Hi

    ich kann ihn ja mal fragen wie die CD heißt (glaube war eine Best of oder so der rest war wohl nur mist) ich hoffe er weiß es noch denn es ist wohl schon längere zeit her

Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was fehlt noch auf DVD?
    Von Kinderfresser im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 16.06.2016, 16:25
  2. Lost to be found - Was bei Serien fehlt
    Von ICHBINZACHI im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 29.10.2012, 12:54
  3. Rigga-digga-ding & Alles was mir fehlt
    Von Vögi im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.08.2004, 14:09
  4. Greatest Hits - Wer fehlt noch?
    Von frickson im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 21.12.2003, 13:04