Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 28

FGTH - Relax

Erstellt von dj.forklift, 20.02.2004, 07:51 Uhr · 27 Antworten · 3.699 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158
    synth66 postete
    Hallo Scheul,

    ich hätte diese Version gerne um meine FGTH-Sammlung zu vervollständigen. Den 16 min-Mix habe ich auf der CD "Twelve Inches", den 7:23 Mix auf unzähligen Compilations. Den 8:20 Mix habe ich weder im Bestand noch jemals gehört.

    Mir geht es also weniger um die Platte an sich, als vielmehr um das Stück selbst !!! Wenn jemand allerdings die Platte unbedingt loswerden möchte, werde ich nicht schreiend weglaufen...

    Ich weiß, ich weiß, wenn die 16 min schwach ist, so wird ein edit davon höchstwahrscheinlich ebenso schwach sein (nur eben halb so lang). Erklärt mich also für verrückt, aber welcher Sammler ist schon normal...???

    Viele Grüße.

    synth66.
    Ich denke, da können wir irgendwas machen.

    Könnte sogar sein, daß ich diese Version doppelt habe. Wir sollten daher mal in den Nahkampf treten

    Fehlt Dir jetzt auch noch der GREEK MIX?

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von synth66

    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    773
    @SCHEUL,

    ich habe für den Nahkampf mal meine PM-Ausrüstung angezogen

    Viele Grüße.

    synth66.

  4. #13
    Benutzerbild von
    Ultra Rare Trax?

    1) Relax (Warp Mix)
    2) Two Tribes (Hibakusha)
    3) Welcome to the Pleasure Dome (Kzap Edit)
    4) Rage Hard (Freddie Bastone Remix)
    5) Warriors of the Wasteland (Razormaid Remix)
    6) Watching the Wildlife (Condom Mix)
    7) Relax (Art of Mix)
    8) Frankie goes to high Bronski (DMC)
    9) Frankie goes to War (DMC Remix)
    10) Change of Hard (Rage Hard Remix)

    Ich gehe davon aus, dass diese genannten Versionen sicher jeder besitzt, oder?

    Ultra Rare galt ja nur, solange man nicht's als den Verkaufstresen im Großmarkt kennt, oder?

    Sind in der Auflistung unbekannte Stücke bei? Ich habe eine CD, die diese Titel beinhaltet...

    Ebenso wie folgende:

    "Aftershow"

    1) Frankie goes to War (DMC Remix)
    2) Welcome to the Pleasuredome (DMC Remix)
    3) Rage Hard (Change of Heart DMC Remix)
    4) Two Tripes (Tripes mit "p"!!!) (Hot Tracks Remix)
    5) Warriors of the Wasteland (Promo Attack - Remix incl. Gary Moore)
    6) Rage Hard (Dirty Harry Remix by Liebrand)
    7) End I.D. (Special Radio Mix)

    Kann mir jemand sagen, ob das Massenwaren sind?

    Thx and bye... "Mine Voice, was the last voice, that you will ever hear?"

    Greetz

    Thomas

  5. #14
    Benutzerbild von Raccoon

    Registriert seit
    29.02.2004
    Beiträge
    547
    Ui, jetzt mache ich mich mal unbeliebt, denn ich liebe diesen ultralangen 16min-Mix!

    Ich habe Folgendes gehört: Dieser 16 Minuten lange "5ex Mix" war eine Art Demosession und wurde probehalber an DJs vergeben. Floppte aber, so daß Trevor Horn daraus die poppigere Singleversion machte. Aber auch der gekürzte "5ex Mix" auf Seite 1 der Maxi (ich habe die als deutsche Pressung) kam nicht an und wurde eher Hals über Kopf durch den leichter verdaulichen "New York Mix" ersetzt. Aber eben derart Hals über Kopf, daß das Label nicht ausgewechselt wurde.

    Was ich bis heute nicht verstehe, ist, daß ich die Singleversion von "Relax" nie auf CD gefunden habe. Auch auf der "Best Of", die kürzlich mit Bonus-DVD heraus kam, ist nicht exakt die Single drauf, die ich habe: Nach den ersten Takten gibt es einen kurzen "Bumms" mit einem Echo, und eben jenes fehlt auf allen mir bekannten CDs, die angeblich die Singleversion enthalten.

    Gruß, Raccoon

  6. #15
    Benutzerbild von F.G.T.H.

    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    672
    Hallo
    da ich das jetzt erst gelesen habe, werde ich versuchen zu helfen,
    offiziell ist "Relax 7" " mit dem 24.10.1983 datiert wobei es auch noch "Relax in Haven" 3min 03sec von Juli '82 (Demo) gibt die aber glaube ich nicht zählt, da sie nicht erschienen ist

  7. #16
    Benutzerbild von cater78

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    867
    *nochmal hochschieb*

    Raccoon postete
    Aber auch der gekürzte "5ex Mix" auf Seite 1 der Maxi (ich habe die als deutsche Pressung) kam nicht an und wurde eher Hals über Kopf durch den leichter verdaulichen "New York Mix" ersetzt. Aber eben derart Hals über Kopf, daß das Label nicht ausgewechselt wurde.
    Soll das also heißen, dass auch auf der Original-12", die den New York Mix enthält, auf dem Label "5ex Mix" steht ?

    Bisher habe ich nämlich auf Flohmärkten und Plattenbörsen immer nur die Maxis mit dem 8.20-5ex-Mix gesehen, und der ist wirklich nicht der Bringer.

  8. #17
    Benutzerbild von Raccoon

    Registriert seit
    29.02.2004
    Beiträge
    547
    @ cater78

    Beide Mixe sind zumindest in Deutschland unter dem gleichen Label mit der Laufzeit von 8:20 erschienen. Das Label wurde nie ersetzt, obwohl der "New York Mix" (der für mich nur eine gewöhnliche "Extended Version" ist, Geschmacksfrage) kürzer ist. "5ex Mix" steht überall drauf. Beim Reinhören kann man's unterscheiden (der "5ex Mix (um die Hälfte gekürzt)" beginnt mit frechen Schmatzgeräuschen und Stimmsamples, der "New York Mix" mit einem Basslauf, Hihats und Synthi-Akkorden). Auch die Matritzennummer müßte anders sein, ich kann aber nur die der "richtigen" "5ex Mix"-Maxi durchgeben.

    Sowas passiert ab und an, so habe ich auch zwei verschiedene Maxis von Pauls Hardcastles "Rain Forest" auf Bluebird, die jedoch die gleiche Bestellnummer haben. Möglicherweise kamen auch verschiedene "Welcome To The Pleasure Dome"-Mixe in UK unter gleichem Label heraus, denn ich habe die sehr lange "Fruit-Cover"-Maxi, wo eine viel zu kurze Laufzeit mit 8 Minuten nochwas draufsteht, die eher zu einer anderen Version paßt.

    Gruß, Raccoon

  9. #18
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946
    @Raccoon
    Aha...das erklärt natürlich einiges. Ich habe mir nämlich kürzlich die 5ex-Mix-Vinylscheibe besorgt, da mir gar nicht bewusst war, dass es außer dem New-York-Mix noch eine andere Fassung gibt. Mal abgesehen von den verremixten 90er DJ-Versionen. Ich wollte hier im Forum nämlich schon mal leise anfragen, wo denn eigentlich der Unterschied zwischen New-York und 5ex-Mix zu finden ist. Ich konnte keinen entdecken. Wahrscheinlich da, nach deiner Aussage, wirklich der New-York-Mix ins Vinyl gepresst wurde. Auf Cover und Label ist aber deutlich 5ex Mix vermerkt. Das ist schon ne merkwürdige Sache.
    Ähnliche Kuriositäten habe ich nun auch noch entdeckt: Auf dem Cover der 12" Maxi "The Look" von Roxette ist auf dem Cover hinter dem Schriftzug der beiden O's noch deutlich "Head-Drum-Mix" zu lesen, obwohl sich auf der Platte der Visible Mix befindet. Die Rückseite ist korrekt. Von Billy Idol gab es von "Don't Need A Gun" einen Melt down Mix und einen Beyond Melt Down Mix. Bei letzterer Fassung wurde die Coverrückseite nicht geändert. Das passiert wahrscheinlich immer dann, wenn's schnell gehen soll Aber das mit FGTH ist schon krass. Aber der 5exMix kommt ja hier sowieso nicht grad gut weg

    Gruß an alle

  10. #19
    Benutzerbild von Raccoon

    Registriert seit
    29.02.2004
    Beiträge
    547
    @ Brandbrief

    ...ist nicht die einzige Maxi von ZTT, die falsch "be-labelt" wurde. Wie das Beispiel mit "Welcome...". Nervig daran ist eben, daß man so schlecht die "richtige" gesuchte Maxi herausfindet!



    Gruß, Raccoon

  11. #20
    Benutzerbild von synth66

    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    773
    Raccoon postete

    Was ich bis heute nicht verstehe, ist, daß ich die Singleversion von "Relax" nie auf CD gefunden habe. Auch auf der "Best Of", die kürzlich mit Bonus-DVD heraus kam, ist nicht exakt die Single drauf, die ich habe: Nach den ersten Takten gibt es einen kurzen "Bumms" mit einem Echo, und eben jenes fehlt auf allen mir bekannten CDs, die angeblich die Singleversion enthalten.

    Gruß, Raccoon
    Sorry, dass ich diesen alten Thread nochmal rauskrame.

    @raccoon

    was steht denn für eine Mix-Bezeichnung auf Deiner 7" ?

    Ich kenne diese Version mit dem bezeichneten "Bumms" lediglich als 4. Track auf der Cassingle CTIS 102. Dort hat er die Bezeichnung "Relax - the single (the act).

    Viele Grüße.

    synth66.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Comeback von RELAX
    Von Der Michael im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 10:20
  2. FRAGE D.F.X. - Relax your Body (London Street)
    Von ICHBINZACHI im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.09.2008, 21:37
  3. Suche Songnamen von Relax
    Von fcfaa im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.11.2005, 15:39
  4. Frage zu FGTH - Mix
    Von Chaparral im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.2004, 20:51
  5. Mix von Fgth, wer kennt den?
    Von reiner im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.07.2002, 18:15