Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 28 von 28

FGTH - Relax

Erstellt von dj.forklift, 20.02.2004, 07:51 Uhr · 27 Antworten · 3.699 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von Raccoon

    Registriert seit
    29.02.2004
    Beiträge
    547
    @ synth66

    Bin gerade nicht Zuhause, ich gucke nachher mal nach. Kann aber schon sagen, daß ich bisher nur deutsche Pressungen der Single in der Pfote hatte. Eine englische Pressung besitze ich nicht, was sicher interessant wäre. Vielleicht ist da wieder was anderes drauf.

    Bis nachher! Raccoon

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von Raccoon

    Registriert seit
    29.02.2004
    Beiträge
    547
    Soo, nachgeguckt, ich war leider später als erwartet zu Hause.

    Ariola 106 104-100

    Laufzeitangabe 3:54

    Version wird mit >>suck it<< betitelt. Ist wie gesagt mit keiner mir bekannten Version auf CD wirklich klang-identisch. Die Kassette habe ich leider nicht, sowas ist ja immewr schwer zu finden. (Sei ein stolzer Besitzer!)


    Gruß, Raccoon

  4. #23
    Benutzerbild von synth66

    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    773
    Hallo Raccoon,

    du hast Recht. Diese (Original-Single-) Version ist tatsächlich nie auf CD erschienen. Ich versuche mal, alle offiziellen "Relax"-Veröffentlichungen aufzulisten:

    RELAX ("suck it") 3:52
    Ist die Original-Single-Version (trägt auch hin und wieder die Versionsbezeichnung "move"). Erkennbar - wie bereits von Raccoon gesagt - an dem "Bumms mit Echo" am Anfang und nach etwa zwei Minuten nochmal. Nie auf CD erschienen.

    RELAX (the last seven inches) 3:31
    Nur als White-Label-Promo bzw. auf einer limitierten italienischen Maxi erschienen. Trägt auch die Versionsbezeichnung "warp mix". Unterschiede zur normalen Single sind deutlich erkennbar (vor allem am Anfang). Auf manchen Bootlegs taucht auch eine Version dieses Songs mit einer Laufzeit von 3:05 auf. Hierbei wurde das Intro weggelassen und der Beginn des eigentlichen Songs eingefadet (wahrscheinlich weil das verwendete Vinyl zu verkratzt war). Nie auf CD erschienen.

    RELAX (come fighting) 3:56
    Dies ist die Album- bzw. CD-Version. Sie ist weitgehend mit der Single-Version identisch, ihr fehlt aber der "Bumms" am Anfang und nach 2 Minuten.

    RELAX (classic 1993 version) 3:56
    Zu finden auf der Compilation "Bang". Nahezu identisch mit der alten Album-Version.

    RELAX (MCMXCIII) 3:42
    Dies ist ein Remix von 1993. Dabei wurde allerdings sehr behutsam mit dem Original umgegangen. Erkennbar ist er daran, dass die Bass-Drum etwas moderner klingt und der Beat leicht schneller ist, als im Original. Ansonsten sehr nah am Original. Auf Maxi-CD erhältlich.

    RELAX (U.S. mix edit) 3:02
    Hierbei handelt es sich um eine Version, die vorwiegend in den USA verwendet wurde. Dabei hat man einfach von der bekanntesten Maxi-Version (s. unten) die letzten 3:02 min verwendet. Nie auf CD erschienen.

    RELAX (from soft to hard) 4:24
    Das ist die instrumental-version von Relax. Auf Maxi-CD erhältlich.

    RELAX (international) 4:54
    Hier hat man Relax vor allem am Anfang mit etwas längeren Instrumentalpassagen unterlegt und Publikumsgeräusche eingemischt, um den Eindruck zu erwecken, dass es sich dabei um eine Live-Version handelt. Davon gibt es auch eine kürzere Version (4:30) bei der man das von Holly Johnson gesprochene Intro weggelassen hat. Nie auf CD erschienen.

    RELAX (unreleased instrumental mix) 3:45
    Dies sollte wohl mal die instrumental version von Relax werden, ist aber lediglich auf eine 10" acetate gepresst und nie veröffentlicht worden.

    RELAX (5ex mix) 16:24
    Original-Maxi. Nur in England und Italien erschienen. Auf CD erhältlich.

    RELAX (new york mix) 8:20
    Zweite Maxi. Das ist eine editierte Version des 5ex mix, weswegen hin und wieder die Versionsbezeichnung "5ex mix edit" herumgeistert. Nie auf CD erschienen.

    RELAX (U.S. mix) 7:23
    Dritte Maxi. Die wohl bekannteste Maxi-Version von Relax und auf unzähligen Veröffentlichungen enthalten. Seltsam ist, das die Plattenfirma (ZTT) irgendwann begonnen hat, diesen Remix als "new york mix" zu bezeichnen und damit die ohnehin schon vorhandene Verwirrung noch steigerte. Irrtum oder genialer Marketingschachzug ? Angesichts der Veröffentlichungspolitik von ZTT eher letzteres.

    RELAX (greek disco mix) 6:15
    Vierte Maxi. Nur in Griechenland erschienen und damit extrem selten. Der Mix ist eine Kombination aus dem new york mix und der Single Version (mit "Bumms"). Nie auf CD erschienen.

    RELAX (from soft to hard - from dry to moist)
    Das ist die Cassetten-Single (Cassingle) von Relax. Neben vier Versionen von Relax sind auch noch zwei andere Stücke "Later On" (Interviewausschnitte) und "Ferry 'Cross The Mersey" enthalten. Nie auf CD erschienen.
    1. Relax - the party trick (acting dumb) = instrumentale Version mit "Bumms"
    2. Relax - the special act (adapted from the 5ex mix) = Ausschnitte aus dem 5ex mix
    3. Relax - the U.S. mix (come dancing) = die ersten 4:20 min des U.S. mix (nur instrumental)
    4. Relax - the single (the act) = leicht gekürzte single version mit "Bumms"

    Viele Grüße.

    synth66.

  5. #24
    Benutzerbild von Raccoon

    Registriert seit
    29.02.2004
    Beiträge
    547
    DAS ist ja eine Liste, mir fallen die Augen aus, danke für diese sehr detaillierten Beschreibungen!!!



    Gruß, Raccoon

  6. #25
    Benutzerbild von lennyk

    Registriert seit
    14.10.2005
    Beiträge
    633
    Raccoon postete
    @ cater78

    Beide Mixe sind zumindest in Deutschland unter dem gleichen Label mit der Laufzeit von 8:20 erschienen. Das Label wurde nie ersetzt, obwohl der "New York Mix" (der für mich nur eine gewöhnliche "Extended Version" ist, Geschmacksfrage) kürzer ist. "5ex Mix" steht überall drauf. Beim Reinhören kann man's unterscheiden (der "5ex Mix (um die Hälfte gekürzt)" beginnt mit frechen Schmatzgeräuschen und Stimmsamples, der "New York Mix" mit einem Basslauf, Hihats und Synthi-Akkorden). Auch die Matritzennummer müßte anders sein, ich kann aber nur die der "richtigen" "5ex Mix"-Maxi durchgeben.
    Habe beide Versionen im Regal:
    Auf der 83er Maxi mit dem gekürzten 5ex Mix steht: 601096 A-1/83S
    Auf der 84er Maxi mit dem New York Mix steht: 601096 A-3/84S

    Also: Nächstes Mal die Lesebrille mit zum Flohmarkt nehmen

  7. #26
    Benutzerbild von DjKinley

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    11
    synth66 postete
    Darüberhinaus gibt es angeblich noch eine vierte Maxi, den disco mix mit einer Laufzeit von 6:15 min, der allerdings nur in Griechenland erschienen ist. Auch hier war ich bisher erfolglos bei der Suche.
    dieser hat aber nichts mit dem "discotech" remix zu tun ?
    wobei dieser auch meiner meinung über 6:30minuten geht......

  8. #27
    Benutzerbild von lennyk

    Registriert seit
    14.10.2005
    Beiträge
    633
    Angeblich gibt es die Original 7" Version auf folgenden Compilations:
    Kann das jemand bestätigen?

    START: The Best of British
    Jahr:1994
    Plattenfirma: Dino Entertainment Ltd.
    Bestellnummer: DINCD 92
    Land: UK

    This Is the 80's
    Jahr: 1996
    Plattenfirma: Warner
    Bestellnummer: 9548-34205-2
    Land: UK

  9. #28
    Benutzerbild von Kind der 80er

    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    3

    AW: FGTH - Relax

    Hallo alle miteinander, ich kram nochmal dieses alte Thema aus, weil mich interessiert, ob auf der "Frankie say Greatest" der erwänte 7" (also mit "Bums") drauf ist? Ich meine es ist ein "Bums" zu hören... Könnt ihr das vergleichen & bestätigen? Dann kann ich mir den Kauf der Vinyl-Version sparen... )
    Außerdem gibts offensichtlich den seltenen "Greek Disco-Mix" & vermutlich die 16:59- Cassingle-Version (heißt dort aber "greatest bits") auf der Welcome to the Pleasuredome Doppel CD-deluxe-Edition...

    Der Greek-Mix "leiert" & knackt allerdings teilweise schrecklich...naja, dafür ist er eben selten...
    Kann jemand bestätigen, dass die "greatest bits" tatsächlich die Cassingle-Version von Relax ist?

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Comeback von RELAX
    Von Der Michael im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 10:20
  2. FRAGE D.F.X. - Relax your Body (London Street)
    Von ICHBINZACHI im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.09.2008, 21:37
  3. Suche Songnamen von Relax
    Von fcfaa im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.11.2005, 15:39
  4. Frage zu FGTH - Mix
    Von Chaparral im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.2004, 20:51
  5. Mix von Fgth, wer kennt den?
    Von reiner im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.07.2002, 18:15