Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 34

Geheimtips der 70er

Erstellt von Veja, 25.09.2005, 15:51 Uhr · 33 Antworten · 3.787 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von Soundfeile

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    822
    Babooshka postete

    Sehr gerne mochte ich in den 70-ern auch die Lieder der Band Fox. Sängerin Noosha Fox alias Susan Traynor (die später übrigens zu einer Schwulen-Ikone wurde) hatte eine ganz besondere Stimme, die ein bisschen an Macy Gray erinnert - nur nicht ganz so Rasierapparat-mäßig. "Only you can" ist für mich noch immer einer DER 70-er Jahre Klassiker überhaupt. Leider ist das Lied, so wie alle anderen Fox-Titel, sehr in der Versenkung verschwunden und es wird kaum noch gespielt.
    Also ich bin erst ganz neu hier und hab fast ne Gänsehaut wenn ich die Beiträge hier lese. (Noosha) Fox mit Imagine Me Imagine You lief z.B. am 29. Mai und am 14. Juli diesen Jahres beim MDR SA im Wunschabend/ Oldiemarkt. Genau ein Jahr vorher spielten sie sogar eine extended Version von Only You Can.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    Ach ja, die 70er... das Jahrzehnt meiner musikalischen Erweckung. Die gängigen 70er-Sachen wie ABBA, Rollers, Sweet, T Rex, ELO oder Bowie lasse ich bei meinen Tips mal außen vor. Babooshka und ich haben schon das eine oder andere in einem anderen Thread ausgetauscht, mich würde wundern wenn von ihr zu meinen Vorschlägen kein Kommentar kommt

    Die erste Band, von der ich behaupten kann, in irgendeiner Form Fan gewesen zu sein (und mich wundrt, daß sie bisher gar nicht erwähnt wurden):

    The Les Humphries Singers

    "Mexico", "We are going down Jordan", "Take care of me" "Kansas City (abndabndabndabn...)" oder das unvermeidlich "Mama Loo" - ebenso banal wie genial... einfach. Und Knalltüte Drews war damals NICHT peinlich.

    Weiter gehts mit einigen absoluten Lieblingssingles:

    The Undertones - Teenage kicks
    XTC - Making plans for Nigel
    Renaissance - Northern lights
    Carpenters - Calling occupants of interplanetary craft (überhaupt auch sonst alles von Karen und Richard)
    Slik - Forever and ever
    John Kongos - He`s gonna step on you again
    Peter Gabriel - Solsbury hill
    Odyssey - Native New Yorker
    Althia & Donna - Uptown top ranking (den Text kapier ich bis heute nicht)
    Gordon Lightfoot - Sundown
    Badfinger - No matter what
    The Pioneers - Let your yeah be yeah
    Flash & The Pan - And the band played on (Down among the dead men)
    Judy Collins - Both sides now
    Sailor - A glass of champagne

    Disco-Fans werden bemerkt haben, daß außer Odyssey keine Disco-Mucke enthalten ist. Grund: Disco war das FEINDBILD für jeden, der Blondie, Stranglers, Siouxsie etc. gehört hat. Gleiches gilt für Prog-Rock (Sorry Babooshka).

    Ich werd gleich mal wieder ne schöne 70er-CD auflegen...

  4. #23
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Babooshka schrieb
    Ach Torsten, diese Hitparaden-Episode mit der Juliane und dem Dieter als Sprechpart würde ich auch gerne wiedersehen... als ich das so las, war die Szene mit einem Mal wieder ganz deutlich vor meinem inneren Auge zu sehen.
    Zumindest anhören kannste dir den Auftritt:

    Klick mich!

    Lustig ist auch, wie Heck damals Marianne Rosenberg als Juliane Werding ankündigte und nach dem Auftritt seinen Fauxpas wieder auszubügeln versuchte:

    Klick mich!

    Und hier noch die Darbietung der Windows mit ihrer deutschen Version von How Do You Do - ich finde die Stimme der Partnerin von Peter Petrel so toll:

    Klick mich!

    Waren das noch Zeiten, als dort ausschließlich Live-Auftritte zu sehen waren...

  5. #24
    Benutzerbild von Veja

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.660
    Kinderfresser postete
    Übrigens hätte ich fast auch Eddie Money - Two tickets to paradise genannt. Ist das denn überhaupt ein Geheimtip? Ich würde sagen, daß es ziemlich bekannt ist.
    Für mich war es auf jeden Fall ein Geheimtip, weil ich das Lied kenne, es aber gar nicht in Erinnerung hatte und bisher nie wusste von wem das ist. Aber das hat sich ja jetzt geändert. Echt ein schöner Song.

  6. #25
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Danke Torsten, das ist ja schon mal ganz schöner 70-er Nostalgie-Stoff!

    Closelobster, was soll ich dazu sagen... natürlich dass ich dir bei den meisten Titeln zustimme, was sonst Les Humphries Singers, naja, war ich kein Fan von, die liefen halt recht oft und ich hörte es und fand es ganz Ok, mehr aber auch nicht. Dass du Uptown Top Ranking (übrigens ein Hammertitel, ich bin ja so stolz darauf, davon die Single zu besitzen) nicht verstehst, macht nichts, das ist tiefstes jamaikanisches Patois, das selbst so mancher Jamaikaner nicht versteht.

    Soundfeile, mochtest/magst du Fox auch? Macht Noosha Fox noch irgendwas in Richtung Musik? Die Dame müsste ja jetzt so Anfang 60 sein, wie sie heute wohl aussieht?

  7. #26
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Die Les Humphries Singers haben schon ein paar gute Titel gemacht. Vor allem "Take care of me" und "Send me no more letters" (das ich schon lange suche).... Allerdings gehören LHS für mich nicht zu den Geheimtipps.... zuminmdest nicht für 70er-Kenner. Für uns 80er-Freaks vielleicht schon eher...

  8. #27
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    Ich muß mal meine gesammelten LPs der LHS mal durchgucken, ob ich "Send me no more letters" irgendwo habe.

    Für die 70er-Fangemeinde sind die LHS sicher keine Geheimtipps, stimmt schon. Aber vielleicht kommen ja aufgrund solcher Threads andere auf die Idee, sich auch mal 70er-Sachen anzuhören, und nicht scheuklappenmäßig nur auf die 80er zu gucken. In den 70ern gab es verdammt viel geile Mucke.

  9. #28
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Allerdings. Otto sagt ja immer, er liebt die Musik der 70-er genauso wie die der 80-er. Das kann ich nur dick und fett unterschreiben. Was ich an der 70-er Musik mag, das ist ihre Vielfalt. Es gab knallharten Rock und Prog neben Glam, Pop, Disco, New Wave, Punk, deutschem Schlager... so war für jeden was Passendes dabei. In den 80-ern änderte sich die Musik zwar, aber sie war nach wie vor recht vielfältig und auch vielseitig - wenn auch nicht mehr ganz so wie noch in den 70-ern.

  10. #29
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Babooshka postete
    Allerdings. Otto sagt ja immer, er liebt die Musik der 70-er genauso wie die der 80-er. Das kann ich nur dick und fett unterschreiben.....
    Bei mir hast Du ja neulich auch erst festgestellt, daß ich gaaaanz viele schöne Sachen aus den 70ern habe.

  11. #30
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Oh ja, das hast du zweifellos! In Anbetracht deines zarten Alters war ich da auch nicht schlecht erstaunt drüber

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geheimtips New Wave
    Von sturzflug69 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2005, 13:29
  2. Die 70er und die 80er
    Von Die Luftgitarre im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.01.2004, 21:29
  3. Wöchtentliche Top 20 der 70er
    Von Veja im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.11.2003, 23:49
  4. 70er Show
    Von steven80s im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.05.2003, 20:52
  5. Luv (70er)
    Von loudboxer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.12.2002, 14:34