Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 28

Geili Kylie - ist sie es wirklich?

Erstellt von icebomb_de, 24.11.2003, 10:12 Uhr · 27 Antworten · 1.734 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von midnight_angel

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    429
    @bamalama

    okay, dann will ich dir mal glauben

    Ich wollte um Gottes willen auch niemandem was unterstellen...und den Boardies hier traue ich (die paar, die ich glaube einigermaßen einschätzen zu können natürlich nur und die, die das schon explizit deutlich gemacht haben) das eh nicht so zu, das bei den Künstlern nur aufs Aussehen geachtet wird.

    Es scheint mir eher ein Phänomen der derzeitigen Musikindustrie zu sein. Ich finde, früher (80er und zum Teil auch 90er) gabs viel mehr Künstler, die nicht so offensichtlich nach dem "5ex sells" Prinzip gearbeitet haben wie heute. Das beste (und das abschreckendste zugleich) Beispiel sind doch die Casting-Bands. Da wird viel eher nach Look und 5ex-Appeal geschaut wie nach wirklichem Talent und Ausstrahlung.

    Greetz

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    @ MIDNIGHT_ANGEL

    das sehe ich genauso. und wahrscheinlich muss man sich einfach damit abfinden. sicher hat die optik früher auch geholfen (A-HA, KIM WILDE...), allerdings hatten solche interpreten auch musikalisch etwas zu bieten, was ja heute eher nicht der fall ist. ich glaube nicht, dass man sich in 20 jahren an die aktuelle nr.1 (OVERGROUND) erinnern wird, oder???

  4. #13
    Benutzerbild von icebomb_de

    Registriert seit
    17.12.2002
    Beiträge
    373
    Schade! Irgendwie, finde ich, laufen einige Posts immer wieder auf's gleiche hinaus...

    Ich bin Kylie-Fan der ersten Stunde - und finde ihr neues Album eben nicht besonders doll.

    Komisch, daß die meisten Songs, die hier als so schlecht empfunden werden, die sind, die sich fast immer am besten verkauft haben. Da frage ich mich doch - wessen Geschmack ist denn da jetzt anders bzw. verirrt????

    Versteht mich jetzt bitte nicht falsch - ich möchte hier niemandem zu nahe treten - wirklich nicht - aber manchmal kommt es mir so vor:

    "Hey - alle anderen finden den Song toll? Dann finde ich ihn grundsätzlich scheisse - nur damit ich nicht mit dem Strom schwimme. Außerdem kenne ich einen Titel, den sonst keine andere Sau kennt - der Titel ist das superdupergeilste, was ich je gehört habe!!! - eben weil ihn kein anderer kennt, und das wahrscheinlich für immer so bleiben wird, weil man den Titel nämlich nirgendwo mehr bekommt."

    By the way - ich finde es genau so oberflächlich, wenn man ständig sagt: "der und der hat nur Erfolg, weil er so knackig und toll aussieht - weil die Männer darauf abfahren..."
    Natürlich - das gehört doch dazu!!!!
    Im Schauspielerbereich ist das doch noch viel extremer!
    Und jetzt soll bloß keiner kommen und sagen ich hätte was gegen dicke - denn genau das Gegenteil ist der Fall.
    Außerdem gibt es genau so viele Stars, die nicht besonders toll aussehen und mindestens genau so viel Erfolg haben...

    So Long
    Ice

  5. #14
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    @ ICEBOMB_DE

    Ich bin Kylie-Fan der ersten Stunde
    ich auch!

    Komisch, daß die meisten Songs, die hier als so schlecht empfunden werden, die sind, die sich fast immer am besten verkauft haben.
    vielleicht liegt es daran, dass man gerade diese songs zu häufig gehört hat (hören musste), so dass sie einem einfach zum hals raushängen!?!

    in meinem fall ist es so, dass ich diese gassenhauer (wie z.b. i should be so lucky) oder songs mit hymnenartigen refrain (wie your disco needs you oder eben auch go west) eben einfach nicht mag.

    "Hey - alle anderen finden den Song toll? Dann finde ich ihn grundsätzlich scheisse - nur damit ich nicht mit dem Strom schwimme. Außerdem kenne ich einen Titel, den sonst keine andere Sau kennt - der Titel ist das superdupergeilste, was ich je gehört habe!!! - eben weil ihn kein anderer kennt, und das wahrscheinlich für immer so bleiben wird, weil man den Titel nämlich nirgendwo mehr bekommt."
    ich kann mir nicht vorstellen, dass die leute in diesem forum so denken. was würde das bringen?

    ich finde es genau so oberflächlich, wenn man ständig sagt: "der und der hat nur Erfolg, weil er so knackig und toll aussieht - weil die Männer darauf abfahren..."
    es ist aber leider so, dass das heute eine grosse rolle spielt. wie sonst lässt sich der hype um eine band wie die PRELUDERS oder OVERGROUND erklären. die haben doch schon vor hysterischen teenie-massen autogrammstunden bei karstadt gegeben, lange bevor sie einen tonträger veröffentlicht haben.

    Schade! Irgendwie, finde ich, laufen einige Posts immer wieder auf's gleiche hinaus...
    ich werde mich bei deinen postings zukünftig bemühen ausschliesslich beim thema zu bleiben




  6. #15
    Benutzerbild von icebomb_de

    Registriert seit
    17.12.2002
    Beiträge
    373
    @bamalama

    [/quote]ich auch!

    Schön - endlich jemand der es auch nicht leugnet...

    [/quote]vielleicht liegt es daran, dass man gerade diese songs zu häufig gehört hat (hören musste), so dass sie einem einfach zum hals raushängen!?!

    Es gibt aber auch Songs, wo das Gegenteil der Fall ist...

    [/quote]in meinem fall ist es so, dass ich diese gassenhauer (wie z.b. i should be so lucky) oder songs mit hymnenartigen refrain (wie your disco needs you oder eben auch go west) eben einfach nicht mag.

    ok - dann ist das in Deinem Fall eben wirklich Geschmackssache.

    "Hey - alle anderen finden den Song toll? Dann finde ich ihn grundsätzlich scheisse - nur damit ich nicht mit dem Strom schwimme. Außerdem kenne ich einen Titel, den sonst keine andere Sau kennt - der Titel ist das superdupergeilste, was ich je gehört habe!!! - eben weil ihn kein anderer kennt, und das wahrscheinlich für immer so bleiben wird, weil man den Titel nämlich nirgendwo mehr bekommt."
    ich kann mir nicht vorstellen, dass die leute in diesem forum so denken. was würde das bringen?

    Ich denke schon, daß es viele gibt, die sowas machen - einfach um damit ein wenig - ähm - anzugeben, was für Spezialisten sie doch sind...

    ich finde es genau so oberflächlich, wenn man ständig sagt: "der und der hat nur Erfolg, weil er so knackig und toll aussieht - weil die Männer darauf abfahren..."
    es ist aber leider so, dass das heute eine grosse rolle spielt. wie sonst lässt sich der hype um eine band wie die PRELUDERS oder OVERGROUND erklären. die haben doch schon vor hysterischen teenie-massen autogrammstunden bei karstadt gegeben, lange bevor sie einen tonträger veröffentlicht haben.

    und bei Kaufhof auch - unabhängig davon hab ich mir das Album von Overground gekauft und finde es besser als das neue Kylie Album - grins...

    Schade! Irgendwie, finde ich, laufen einige Posts immer wieder auf's gleiche hinaus...
    ich werde mich bei deinen postings zukünftig bemühen ausschliesslich beim thema zu bleiben

    Na so ernst sollte man das nun auch wiedernicht nehmen...

    So Long
    Ice

    [/quote]

  7. #16
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158
    Mir gefällt die Hymne "Your disco needs you" ausgesprochen gut. Genauso "NYCB". "Go West hat sich ein ordentlich totgenudelt, aber ich finde es trotzdem gut.

    Was das Aussehen angeht, warum hatte Kylie dann mitte der 90er keinen Erfolg - trotz ihres Aussehens? Von daher zieht das Argument bei ihr nur teilweise.

  8. #17
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    @ ICEBOMB_DE

    Schön - endlich jemand der es auch nicht leugnet...
    ich werde immer zu meinem (häufig doch sehr merkwürdigen) geschmack stehen. mein musikgeschmack ist zum glück so breitgefächert, dass ich keine probleme hätte sowohl mit einem HEAVY METAL-fan, als auch mit einem SCHLAGER-fan nächtelang durchzumachen

    Ich denke schon, daß es viele gibt, die sowas machen - einfach um damit ein wenig - ähm - anzugeben, was für Spezialisten sie doch sind...
    was genau macht mich zum spezialisten, wenn ich z.b. what do i have to do viel besser finde als your disco needs you?

    ...Overground gekauft
    i´m shocked (by the power...)

    Na so ernst sollte man das nun auch wiedernicht nehmen...
    war auch nicht so ernst gemeint!!!

    gruss,
    THOMAS

  9. #18
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Als Kylie-Fan würde ich mich nicht bezeichnen, aber mir ist die Frau sehr sympathisch und ich finde sie sieht eben einfach gut aus. Was ich bisher an Interviews mit ihr gesehen habe (und das waren nicht wenige) hat meine Meinung was die Sympathie angeht bestätigt!

    Meine Aussagen beziehen sich jetzt auf den Zeitraum vor den letzten 8 Monaten, denn da habe ich leider nicht mehr allzuviel von ihr mitbekommen, mangels Zeit.

    Aber bis zu diesem Zeitpunkt habe ich selten einen Popstar gesehen, der so natürlich rüberkommt und für fast jeden Spaß zu haben ist (siehe das Interview mit Stefan Raab im letzten Jahr - Lektion in Deutsch ).

    Ich gebe offen zu, dass ich sie vor allem deshalb mag, weil sie mir eben so sympathisch ist und in meinen Augen verdammt gut und sehr 5exy aussieht! (Und dazu stehe ich! )

    Was ihre Musik angeht sieht das bei mir so aus: Es gibt Songs von ihr die ich sehr mag und welche die mir so gar nicht gefallen und zwar aus allen Alben, seien das nun die älteren aus den 80ern oder die ganz neuen Werke! Vielleicht reicht es deshalb nicht mir ein Album von ihr zuzulegen. Und NEIN ich würde mir auch keins wegen den Bildern im Inlet oder wegen des Covers kaufen!

    Ich höre mir die Songs von ihr an, wenn sie im Radio laufen und je nach Song drehe ich dann lauter oder leiser . Mir ist es dabei auch herzlich egal ob der Song nun in den TopTern ist, schon zum 100sten Mal gespielt wird oder von den Kritikern zerrissen wurde - wenn ich ihn mag hör ich ihn mir an!

    Das ist bei mir generell so, dass ich eigentlich nur zwischen hörbar (mit allen Abstufungen) und nicht hörbar unterscheide und zwar bei jedem Künstler und in jeder Musikrichtung! Entweder es gefällt, oder eben nicht. Wobei der Geschmack sich natürlich ändern kann .

    Gruß

    J.B.

  10. #19
    Benutzerbild von
    Ihre Musik mag ich nicht, aber sie sieht klasse aus. Geili Kylie eben. Sie ist fürmich eine der wenigen Frauen, die deutlich besser aussieht als noch vor zwanzig Jahren.

  11. #20
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814
    @midnight_angel

    Und...Jungs...wenn ihr ehrlich seid....hätte sie den gleichen Erfolg, wenn sie 20 kg schwerer wäre und nicht so knackig-niedlich aussehen würde??
    Also ein paar Kilochen mehr dürfte sie schon haben und "knackig" fällt mir auch nicht als erstes bei ihr ein

    Ok, ich bin aber auch nicht so der Kylie Fan... Dann schon eher ihre Schwester Dani Minogue sowohl musikalisch als auch optisch fand ich das was ich da gehört bzw gesehen habe schon interessanter (gell Link? *g*) BTW: Die ist doch jünger als Kylie oder?

    Lutz

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kylie Minogue
    Von bamalama im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 22.03.2014, 16:16
  2. Kylie Minogue locomotion
    Von dikuss im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.04.2007, 19:21
  3. Kylie Minogue nächstes mal...
    Von Lutz im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.11.2003, 22:06
  4. Tron + Kylie DVD
    Von Link im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.01.2003, 22:44
  5. Kylie Minogue in Troisdorf
    Von Jonik im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2002, 23:03