Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Goldene Schallplatten

Erstellt von disgrace, 15.03.2006, 10:59 Uhr · 3 Antworten · 2.306 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von disgrace

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    120
    Bei Ebay sind regelmäßig Auktionen zu finden, in denen man goldene Schallplatten erwerben kann, wie z.B. hier:

    http://cgi.ebay.de/DEPECHE-MODE-Gold...QQcmdZViewItem

    Meine Fragen diesbezüglich:

    Wie kommt es, dass eine goldene Schallplatte in die Hände von jemandem
    gelangt, der sie dann irgendwann wieder bei Ebay verscheuert?

    Wer bekommt überhaupt goldene Schallplatten verliehen?

    Ich dachte immer, dass sich die Bands und Künstler goldene Schallplatten in ihr
    Studio oder ins Wohnzimmer hängen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624
    Ich habe mal aus der Auktion das Bild mit der Plakette hier abgebildet:

    Das ist nichts anderes als eine gerahmte Schallplatte!
    Jedenfalls ist es keine auch nur irgendwie verliehene goldene, sonst stünde dabei von wem und wofür.
    (Seht doch nur, wie unprofessionell bereits das Datum aussieht )

  4. #3
    Benutzerbild von KlarkKent

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    321
    disgrace postete
    Meine Fragen diesbezüglich:

    Wie kommt es, dass eine goldene Schallplatte in die Hände von jemandem
    gelangt, der sie dann irgendwann wieder bei Ebay verscheuert?

    Wer bekommt überhaupt goldene Schallplatten verliehen?

    Ich dachte immer, dass sich die Bands und Künstler goldene Schallplatten in ihr
    Studio oder ins Wohnzimmer hängen.
    Habe was anderes gesucht und dabei diesen Thread entdeckt. ist ja schon etwas her, aber trotzdem:
    Goldene (oder Platin oder Weiss-der-Henker) Platten bekommen immer jede Menge Leute verliehen. Da ist die Band, der Produzent, ein paar Leute in der Plattenfirma und und und...
    Gerade Leute aus der zweiten Reihe können oder wollen nichts mit den Dingern anfangen und verkaufen sie weiter. Außerdem werden nicht wenige Teile für wohltätige Zwecke verkauft und landen so auf dem Sammlermarkt. Man sollte bedenken, dass ein wirklich großer Act nicht nur in einem Land Auszeichnungen abräumt sondern meist in vielen - da kommt einiges zusammen und viele der Künstler interessieren sich dafür nur noch marginal und hängen sich eben nicht die Bude mit dem Kram zu.

    Es gab immer einen großen Markt für solche Auszeichnungen - nicht erst seit eBay.

    Davon abgesehen gibt es natürlich auch jede Menge Fälschungen. Und dabei meine ich nicht solche Teile, wie in Posting 1 beschrieben (die sind ja mehr an die Inhaber kleiner Geldbörsen gerichtet und keine Fälschungen im eigentlichen Sinne) sondern nur für Spezialisten erkennbare Fälschungen echter Original Awards.

    Man sollte einen Award grundsätzlich nur kaufen, wenn man es mit einem anerkannten Händler zu tun hat oder wenn man sich mit der Materie selber gut auskennt.

  5. #4
    Benutzerbild von chris74

    Registriert seit
    15.04.2004
    Beiträge
    917
    Immerhin gab es einen Verrückten, der stolze 156,01 Euro dafür hinlegte. Ich sag ja immer wieder: Blödheit stirbt nie aus und das Geld liegt auf der Straße...

Ähnliche Themen

  1. Männer, goldene Zeiten stehen uns bevor!
    Von Torsten im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.06.2006, 14:17
  2. Preislisten für Schallplatten ?
    Von SonnyB. im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.01.2005, 20:24
  3. Goldene Schallplatte für alle ?
    Von SonnyB. im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.11.2003, 00:21
  4. Schallplattenfirmen senken Mindeststückzahlen für Goldene
    Von plattenboss im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2003, 12:24
  5. Blaue Stunde/goldene Europa Melodie ?
    Von ulhit im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.09.2002, 15:45