Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 23

Gracia

Erstellt von midnight_angel, 11.07.2003, 19:37 Uhr · 22 Antworten · 1.532 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Edimes

    Registriert seit
    22.03.2003
    Beiträge
    222
    ...nur eine Puppe der Plattenfirma, mehr nicht!

    Sorry sowas höre ich mir nicht an.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von kate

    Registriert seit
    07.07.2003
    Beiträge
    63
    Ich weiß nicht , ob ihr das schon gehört habt, aber "Fiesta" von Vanessa
    feat. Ferris MC (!) ist einfach nur...ehm, scheiße!

    Sorry sowas höre ich mir nicht an.

  4. #13
    Benutzerbild von Zokarr

    Registriert seit
    11.02.2003
    Beiträge
    986
    Ich glaube, das will ich auch gar nicht hören. Hab mir schon gedacht, daß das nicht der Sommerhit dieses Jahres wird.

  5. #14
    Benutzerbild von kate

    Registriert seit
    07.07.2003
    Beiträge
    63
    Sommerhit... Was wird den der Sommerhit des Jahres?

  6. #15
    Benutzerbild von dj.forklift

    Registriert seit
    02.01.2003
    Beiträge
    834
    Dazu hatte ich im OT-Laberforum bereits einen thread eröffnet

  7. #16
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Hmmm ich habe den Song gestern das erste Mal gehört und das Video dazu gesehen und mein Eindruck war:

    Ganz nett, aber irgendwie fehlt an allem ein bisserl was. Den Einsatz von Gitarren honoriere ich immer , aber irgendwie fehlt den 6-Strings bei dem Lied das letzte Quentchen Power. Sie kommen einfach zu flach rüber, als das man wirklich sagen könnte es rockt gut. Ebenso die Rhythmus-Sektion. Auch die Melodie ist mir eine Spur zu vorhersehbar.

    Mir kommt es so vor, als ob die gute Gracia nicht ganz wußte welchem Trend sie nun hinterherlaufen sollte. Es geht nicht Richtung Evanscence oder Guano Apes, nicht Richtung Die Happy, nicht Richtung Nightwish und doch sind von all diesen Bands irgendwelche Ansätze zu erahnen, mal mehr, mal weniger.

    Es ist eine Art von Tralala-Pop-Rock-man-weiß-es-nicht. Die Ansätze sind wirklich gut, aber keiner wird konsequent zu Ende verfolgt. Ein ganz klarer "Zwischenfall".

    So ist das eben, wenn man versucht möglichst viele Zielgruppen zu finden.

    Wenn sie vielleicht auf dieses Pseudo-Rock-Queen Image und ihre zutiefst peinlich posenden Begleitmusiker (zumindest in den Videos) verzichten würde, wäre das durchaus ausbaufähig!

    Gruß

    J.B.

  8. #17
    Benutzerbild von kate

    Registriert seit
    07.07.2003
    Beiträge
    63
    Ja, das hab ich mir auch gedacht. Aber das komische rote Outfit, in dem man
    sie zwischendurch immer sieht, und der Glaskasten, aus dem sie dann "aus-
    bricht" ,erinnern an Christina Aguileras "Fighter". Auch irgendwas zwischen
    Rock und Teenie-Pop...

  9. #18
    Benutzerbild von dj.forklift

    Registriert seit
    02.01.2003
    Beiträge
    834
    Ich weiß nicht, je öfters ich mir das Teilchen anhöre, umso mehr finde ich, daß die Melodei einige Passagen enthält, die "Born to Make You Happy" vom Frollein Spears sehr ähneln. Geht's noch jemanden so?

  10. #19
    Benutzerbild von kate

    Registriert seit
    07.07.2003
    Beiträge
    63
    Das ist mir noch nicht aufgefallen. Du hast aber Recht!

  11. #20
    Benutzerbild von midnight_angel

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    429
    mh...habe mir das Lied jetzt nochmal genauer angehört. Es gibt tatsächlich einige Passagen, die dem "Born to make you happy" ähneln.

    Aber ich muss sagen, es gefällt mir trotzdem immer noch

    Greetz

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte