Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

A-ha live

Erstellt von waschbaer, 06.01.2004, 00:38 Uhr · 11 Antworten · 1.194 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Ich habe kürzlich das Live-Album von A-ha How can I sleep with your voice in my head gekauft und heute mal wieder angehört. Auch wenn ich A-ha schon mehrfach live gesehen habe (beide touren in den 00-Jahren und einmal auch in den 80ern) bin ich von dem Album nicht so sonderlich angetan. Ich kann aber auch nicht erklären, woran es liegt. Wahrscheinlich daran, dass nach einigen Songs kurze Fade-Outs sind und das Album nicht in einem "permanenten Klangteppich" weitergeht. Geht es anderen ähnlich?

    Die originellste Version finde ich The living daylights. Das der alte Bond-Titel zum Schluss in eine Reggae-Version übergeht hat doch zumindest etwas.


  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Wahrscheinlich daran, dass nach einigen Songs kurze Fade-Outs sind und das Album nicht in einem "permanenten Klangteppich" weitergeht.
    dem kann ich nur zustimmen - ich habe mir dieses album bisher auch nur einmal angehört. dieses album ist eine zumutung, bedenkt man, wie klasse die DVD live at vallhall - homecoming rüberkommt.
    ausserdem fehlt auf der CD einer der schönsten songs der band: i wish i cared - dieser song ist für mich der absolute höhepunkt auf der DVD. leider ist die live-version aus dem jahr 2001 - etwas früher, und der song wäre ganz oben in meiner 90er-liste gelandet...

  4. #3
    Benutzerbild von Baffie

    Registriert seit
    23.09.2003
    Beiträge
    302
    Ich war auch etwas enttäuscht. Bisher hab' ich a-ha bei jeder Tour gesehen und immer war's perfekt, bis auf einen entsetzlichen Auftritt bei Rock Am Ring.
    Auf der CD trifft Morten Harket einfach die Töne recht schlecht, das ist es, was mich stört.
    Wenn man live dabei ist, klingt es um Klassen besser, oder das liegt einfach daran, dass ich immer vorne zwischen den kreischenden Bälgern stehe und man 'eh nichts hört

    Ich habe auch schon Leute gefragt, die a-ha ebenfalls mögen / lieben, was sie von der CD halten, aber es kam immer ein 'Ist doch gut.', so dass ich mir schon Sorgen machte, ob ich was Gehör hab

    Es sind von der letzten Tour Bootleg-Videos der englischen Konzerte im Umlauf, von denen ich eines noch ungeschaut hier liegen habe, weil ich mich gar nicht traue, da rein zu gucken. Aber da schreib' ich euch gerne rein, wie es ist, wenn es jemanden interessiert.

  5. #4
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    @Baffie

    Mir ging es ähnlich. Vielen Leute in meinem Bekanntenkreis haben die A-ha live-CD und waren ganz begeistert davon. Ich habe auch immer wieder gedacht, dass ich einen Schatten haben muss, denn meine Gehörgänge hätte ich bislang noch immer als ganzgut bezeichnet. Aber mit dir und Thomas weiß ich wenigstens zwei Gleichgesinnte.

  6. #5
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    ich habe von fans schon häufiger gehört, dass die bootlegs von der letzten A-HA-tour wesentlich besser sein sollen, als das offizielle live-album!

  7. #6
    Benutzerbild von Link

    Registriert seit
    11.10.2001
    Beiträge
    811
    Als A-HA Alleskäufer wollte ich mir das Album kaufen, habe es aber dann doch nicht gemacht weil die CD einen Kopierschutz hat !!!

    PS: Ich lass mich doch von den Firmen nicht so einschränken, daß ich mir nicht mal eine Best Of.. CD fürs Auto machen kann !

    gruß Link

  8. #7
    Benutzerbild von Baffie

    Registriert seit
    23.09.2003
    Beiträge
    302
    Bamalama, vielleicht kann dich etwas beruhigen.

    Das Bootleg-Video aus Birmingham habe ich mir vorhin angeschaut. Es ist wirklich sehr gut, anschaubar und hörbar, aber an die Live-CD kommt es nicht ganz dran.

    Greetz,
    Baffie

  9. #8
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    @ BAFFIE

    ...aber an die Live-CD kommt es nicht ganz dran.
    aber ich gehe davon aus, dass auf dem bootleg die songs nicht ständig ein- bzw. ausgeblendet werden, dass also wenigstens eine gewisse live-atmosphäre rüberkommt. das ist bei der CD how can i sleep with your voice in my head leider nicht der fall

  10. #9
    Benutzerbild von Baffie

    Registriert seit
    23.09.2003
    Beiträge
    302
    Recht haste!!

  11. #10
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204
    Ich hab nur mal im TV ein a-ha-Konzert gesehen ... und war überrascht, was für ein dünnes Stimmchen Morten hat! D. h. er hat zwar einen sehr großen Tonumfang und singt auch sehr schön und ausdrucksvoll, aber die Stimme hat kaum Volumen, insbesondere in den hohen Lagen! Er mußte dann auch meist von zwei Background-Sängerinnen unterstützt werden. Und es klang nicht so, als ob er stimmlich angeschlagen gewesen wäre.

    War er an dem Tag nur schlecht in Form, oder hat er wirklich eher eine Studio-Stimme?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Live Aid
    Von Deja Vu im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 06.03.2010, 22:07
  2. LIVE 8 (Live Aid II) am 2.Juli 2005
    Von bamalama im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 510
    Letzter Beitrag: 16.02.2007, 19:39
  3. CC live?
    Von new_romantic im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.10.2005, 17:33
  4. Live Aid II
    Von waschbaer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.05.2005, 07:33
  5. Live Aid!
    Von Castor Troy im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.08.2002, 16:00