Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

Harlan Cage

Erstellt von BBJovi, 23.01.2004, 15:09 Uhr · 14 Antworten · 1.132 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von BBJovi

    Registriert seit
    26.08.2003
    Beiträge
    58
    Hallo zusammen,

    auf meinem Sampler "The Finest of Hardrock" gibt es einen Song von Harlan Cage. Er heißt "Three Night Running".

    Das ist leider der einzige Song, den ich kenne. Bei meinen Nachforschungen im Internet habe ich festgestellt, dass diese Band gar nicht so unbekannt ist und schon einige Alben produziert hat. Dieses Jahr soll sogar eine Best Of rauskommen. Irgendwie muss ich da was verpasst haben!

    Wer kennt diese Band und kann mir was berichten?

    Liebe Grüße
    BBJovi

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050
    Melodicrock vom Feinsten. Die Nachfolgeband von FORTUNE. Das Album "Double Medication Tuesday" könnte ich empfehlen, ebenso das selbstbetitelte Debüt von dem auch Dein Song ist. Bei entsprechender Geduld bei ebay sollte man an alle 4 Alben (noch "Forbidden Colors" und "Temple of Tears") der Band rankommen. Oder Du schaust mal bei www.hangloose-records.com oder www.schmankerl-records.de/ vorbei. Die sind sehr kompetent in dieser Musikrichtung. Hab gerade mal geschaut, die Alben sind dort sehr günstig zu haben. Ab 8,- €. Oder Du wartest noch etwas, 2004 wird es ein Best of Album geben.

    Die Masterminds Roger Scott Craig und L.A. Greene sind übrigens allseits geachtete Musiker in der gesamten Szene.

    Hoffe Dir ein wenig geholfen zu haben. Wenn's weitere Fragen zu dieser Musikrichtung (AOR) gibt, einfach mal fragen.

  4. #3
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050
    Ach ja, bei Amazon kannst Du in einige Songs reinhören. Nimm Dir mal von "Double Medication Tuesday" das "Blow Wind blow" vor. Finde ich genial.

  5. #4
    Benutzerbild von Baffie

    Registriert seit
    23.09.2003
    Beiträge
    302
    Come As You Are ist mein Lieblingstrack bisher, eine Power-Ballade, allerdings habe ich nicht alle CDs.

  6. #5
    Benutzerbild von Baffie

    Registriert seit
    23.09.2003
    Beiträge
    302
    Huch, ich meine natürlich 'As you are', ohne 'come', sorry....

  7. #6
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Ja das ist wirkliche ein verdammt gute Gruppe! Sie gehören für mich zu den Besten im Genre Melodic-Rock, aber TEN und auch die letzte Scheibe von Bob Catley rangieren da noch vor ihnen .

    Dennoch kann man die Gruppe nur jedem Fan von guter Rockmusik empfehlen!

    Für den Einstieg in dieses Genre empfehle ich übrigens immer die Sampler-Serie "MTM Music", die mittlerweile 9 Volumes umfasst, sehr günstig ist und einen tollen Über- und Einblick in den Melodic-Rock Bereich gewährt!

    Gruß

    J.B.

  8. #7
    Benutzerbild von BBJovi

    Registriert seit
    26.08.2003
    Beiträge
    58
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für eure Infos! Ich werde mir bestimmt was von Harlan Cage bestellen. Die anderen CD-Tipps finde ich auch prima. Bob Catley? Ist er nicht ein Bandmitglied von Magnum? Ja, ist er, habe es gerade nochmals nachgelesen. Mensch, was mir alles entgangen ist. Hier besteht auch dringender Nachholbedarf. Aber: ich habe ein tolle Live-Doppel-CD von Magnum. "The Last Dance". Vor allem die Songs "One Sacred Hour" und "Kingdom Of Madness" finde ich genial

    Liebe Grüße
    BBJovi

  9. #8
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    @ BBJovi

    Du solltest Dir unbedingt die letzte CD von Bob Catley ("When Empires Burn" - 2003) anhören! Es lohnt sich absolut!!! Für mich das beste Melodic-Rock Album der letzten Jahre!

    Ansonsten einfach Mal die von mir schon angesprochenen MTM-Music Sampler antesten .

    Gruß

    J.B.

  10. #9
    Benutzerbild von BBJovi

    Registriert seit
    26.08.2003
    Beiträge
    58
    @ J.B.

    Mach' ich! Bin schon ganz gespannt.

    Vielleicht entdecke ich ein paar tolle neue Stücke. Was derzeit auf dem Markt ist, erschreckt mich doch ziemlich. Rockmäßig läuft kaum was zusammen. Die ersten Stücke von Nickelback fand ich gut, aber mittlerweile hört sich von denen auch alles gleich an.

    Von Bon Jovi, Aerosmith und Co. hört man derzeit auch nichts Neues, so dass ich mich mit den alten Songs (was nicht heißt, dass ich diese nicht immer wieder gerne höre) zufrieden geben muss.

    Ob dieser Mann in das Melodic-Rock-Genre passt, weiß ich nicht (glaube es eher nicht), aber ich finde Russ Ballard toll Auf diese Musik bin ich auch eher zufällig gestoßen. Als alter Miami Vice-Fan, habe ich mir mal eine Liste aller Vice-Songs aus dem Internet gezogen. "Voices" aus "Calderones Rückkehr" kannte ich, aber den Sänger leider nicht. Na ja, lange Rede, kurzer Sinn. Ich bin fündig geworden, habe festgestellt, dass Russ Ballard der Interpret ist. Hierbei entdeckte ich, dass ER der Sänger eines Songs ist, nach dem ich seit Jahren gesucht hatte ("I Can't Hear You No More"). So kann's gehn

    Vielleicht erlebe ich jetzt wieder ein musikalisches Highlight.

    Liebe Grüße
    BBJovi

  11. #10
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    @ BBJovi

    Na da bin ich ja mal gespannt, was Dir von den Samplern so alles gefällt . Ich tippe Mal, dass Du von Bob Catleay-Album sehr begeistert bist *wett*

    Oh jaaa an die MV-Szene mit Russ Ballards Voices erinnere ich mich auch noch sehr gut . Legendär auch die Folge, in der Cry von Godley & Creme lief. Das war die mit dem Pärchen, das Luxusautobesitzer umnietete und ihre Wagen dann unter Sandbergen begrub. G E N I A L!

    Das schwarze Album auf dem Voices zu finden ist, finde ich genial, aber noch einen Tick besser ist das "The Fire Still Burns" Album. Für mich das RB-Highlight schlechthin .

    Gruß

    J.B.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Harlan Cage
    Von BBJovi im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 19:13