Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 24

Ich gestehe!

Erstellt von bamalama, 11.08.2004, 01:50 Uhr · 23 Antworten · 1.715 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    wie sollte ich diesen thread nennen? nach einem telefonat mit TORSTEN haben wir uns gegen mein geständnis oder ich will das nicht entschieden!

    einige mitglieder haben sich in einem anderen thread als toxic-fan (BRITNEY SPEARS) geoutet, obwohl es ihnen "peinlich" zu sein schien - warum nicht einen entsprechenden thread starten?!?

    hier geht es um folgendes: welche lieder (aktuell oder nicht) gefallen euch wider willen so gut, dass ihr peinlich berührt die MAXI-CD an einer überfüllten kasse kaufen würdet?

    mir war es z.b. immer sehr peinlich, MODEN TALKING-CDs zu kaufen...

    ausserdem muss ich gestehen, dass mir die meissten singles von JEANETTE gar nicht mal schlecht gefallen haben!

    wer von euch outet sich noch???

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    Wen willst Du mit soetwas schocken?
    Jeder Mensch hat das Recht auf Vielfalt. Ich selber war schon bei Schlager- Jazz-, Death Metal-, Punk- und Folk Konzerten.
    Warum nicht heute AC/DC und morgen Roy Black anhören?
    Wer soetwas peinlich findet, ist selber dran Schuld.
    Ich mag auch Bach und Händel.

  4. #3
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    Als jemand, der gerade im Chartsspiel Punkte an Gitte und Nicki vergeben hat, der mit seiner Mutter schon auf Konzerten von Udo Jürgens und den Zillertaler Schürzenjägern war, andererseits aber auch Punk und Bands aus dem Alternative-Bereich hört und sogar schon CDs von Echt gekauft hat, bin ich da eigentlich recht schmerzfrei!

  5. #4
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    @ ALL

    ich freue mich auf sinnvolle postings a la ENGEL_07...

    p.s.:

    röschmich postete
    Wen willst Du mit soetwas schocken?
    Jeder Mensch hat das Recht auf Vielfalt. Ich selber war schon bei Schlager- Jazz-, Death Metal-, Punk- und Folk Konzerten.
    Warum nicht heute AC/DC und morgen Roy Black anhören?
    Wer soetwas peinlich findet, ist selber dran Schuld.
    Ich mag auch Bach und Händel.
    --

    ich schicke dir eine PM, da du anscheinend ein problem mit mir hast, und das thema (in meinen threads) immer wieder verfehlst!

  6. #5
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    sorry, DOUBLEPOST!

  7. #6
    Benutzerbild von Feenwelt

    Registriert seit
    05.10.2002
    Beiträge
    1.856
    Also, ich fand Röschmich's letzten Satz mit Bach & Händel nicht gerade Thema verfehlend.
    Wie auch immer:
    Es hängt ja davon ab, in welchem Umkreis welche Musik opportun ist.
    Ich habe zum Beispiel kein Problem mit Scooter - im Gegenteil. Hier im Forum hat sich's aber eingebürgert, daß es eine Peinlichkeit darstellt.
    Und eine CD von Echt habe ich auch.

  8. #7
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Ich hab zwar keine CD von Echt, mag aber auch einige Songs von denen sehr gerne. Außerdem hab ich mir schonmal an einer überfüllten Kasse (Samstag vormittag) gleichzeitig AC/DC und Udo Jürgens gekauft. Und das war mir nicht peinlich! Ich hab halt einen breiten Musikgeschmack. "Klassik" fehlt zwar, aber sonst ist von ABBA bis Zappa so ziemlich alles dabei.

    Peinlich wär's mir höchstens Alexander Klaws zu kaufen. Da mir dessen Musik aber sowieso nicht gefällt, hab ich das Problem auch nicht! Aber wer die Singles von "Geil" und "Rummenigge" sein eigen nennt, dem kann eigentlich nichts peinlich sein, oder?

  9. #8
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Gibt es einen wesentlichen Unterschied zwischen diesem Thread hier und folgenden:

    http://www.plauderhoehle.de/forum/sh...p?threadid=267

    http://www.plauderhoehle.de/forum/sh...?threadid=1809

    Wenn dieser Thread eine andere Intention hat bitte ich um Aufklärung, denn bei vielen ähnlichen Thematiken in verschiedenen Threads habe ich mittlerweile echte Schwierigkeiten, bei der Frage "Thema verfehlt ja oder nein?"

    Das ist wirklich nicht böse gemeint, nur habe ich schon in obigen Threads, zumindest in einem davon, gepostet und möchte eigentlich nicht noch einmal das gleiche hier hinein schreiben

    Höchstens die Tatsache, dass ich mittlerweile den Song Flip A Coin von der Kelly Family so genial fand/finde das ich mir die MCD gesichert habe

    Gruß

    J.B.

  10. #9
    Benutzerbild von Petra67

    Registriert seit
    27.04.2004
    Beiträge
    415
    Nur weil ich Toxic von Britney Spears ganz gut finde (jedenfalls besser als ihren sonstigen Schrott), würde ich mir das nicht gleich kaufen. Ich kann das Lied halt hören bzw. das Video sehen, ohne gleich schreiend das Zimmer zu verlassen. Letztens hab ich die Liveversion im Radio gehört und musste fast , denn da merkte man sofort, dass die Frau überhaupt keine Stimme hat und mehr schlecht als recht singen kann.
    Ähnlich geht's mir mit Eminems "Without me". Wenn ich mir die Single kaufen würde, ging sie mir wahrscheinlich über kurz oder lang auf den Geist.

    Ich glaub, die einzige Geschmacksverirrung, die ich besitze, ist "If only I could" von Sydney Youngblood.

    Oder ist eine Best Of von Ennio Morricone auch 'ne Peinlichkeit?

    Na ja, und irgendwann kauf ich mir auch eine Best Of von Neil Diamond

    Gruss,
    Petra

  11. #10
    Benutzerbild von Zokarr

    Registriert seit
    11.02.2003
    Beiträge
    986
    Hm, ich weiß nicht

    An röschmichs Post kann ich nichts unpassendes oder provokatives entdecken. Deswegen schreibe ich zum Thema hier am besten nichts rein, weil ich nicht weiß, was das Thema verfehlt und was nicht.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte