Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 90

Kein DINGS ohne BUMS

Erstellt von bamalama, 05.07.2007, 21:00 Uhr · 89 Antworten · 12.523 Aufrufe

  1. #51
    Benutzerbild von McFly

    Registriert seit
    20.06.2003
    Beiträge
    1.920

    AW: Kein DINGS ohne BUMS

    mir ist in letzter zeit aufgefallen, dass ich mich bei "build me up buttercup" von The Foundations massiv an Abbas "Waterloo" erinnert fühle. vielleicht ist es auch nicht unbedingt dieser Abba-Titel, grundsätzlich finde ich, könnte "build me up buttercup" auch von den vier schweden stammen...

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Otto
    Benutzerbild von Otto

    AW: Kein DINGS ohne BUMS

    Heute nach langer Zeit mal wieder gehört: Laurent Daniels mit "Cry On My Shoulder" aus den späten 90ern. Das Intro erinnert doch stark an den Beatles-Song "In My Life" oder besser gesagt dessen Intro.

  4. #53
    Otto
    Benutzerbild von Otto

    AW: Kein DINGS ohne BUMS

    "Music Is My Living" von Champagne (1979) hat gewisse Ähnlichkeiten mit "Atlantis" von Donovan (vor allem ca. die zweite Liedhälfte).

  5. #54
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Neulich fiel mir erstmals auf, dass MARLENE RICCIs wunderschöner Titel tonight (1984, produziert von HAROLD FALTERMEYER) wie eine Kopie des IRENE CARA-Klassikers flashdance ...what a feeling (1983, produziert von GIORGIO MORODER) klingt!

    =

  6. #55
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851

    AW: Kein DINGS ohne BUMS

    Wie lustig, dass just vor meinem Posting Harold Faltermeyer erwähnt wird. Höre nämlich gerade die Maxi Situation von Yazoo und musste dabei mehrmals an das Instrumental Axel F. denken!

    Hat sich der Herr Faltermeyer da wohl auch "inspirieren" lassen?

  7. #56
    Benutzerbild von lautlos

    Registriert seit
    18.08.2003
    Beiträge
    571

    AW: Kein DINGS ohne BUMS

    Zitat Zitat von bamalama Beitrag anzeigen
    Neulich fiel mir erstmals auf, dass MARLENE RICCIs wunderschöner Titel tonight (1984, produziert von HAROLD FALTERMEYER) wie eine Kopie des IRENE CARA-Klassikers flashdance ...what a feeling (1983, produziert von GIORGIO MORODER) klingt!
    Kann man in den Ricci-Titel irgendwo reinhören?

    Zitat Zitat von musicola Beitrag anzeigen
    Hat sich der Herr Faltermeyer da wohl auch "inspirieren" lassen?
    Das ist durchaus möglich, die beiden waren ja gute Freunde. Faltermeyer war mal vor einiger Zeit im Frühstücksfernsehen des ZDF zu sehen und ließ durchschimmern, dass er ihm im Grunde seine Karriere verdanke. Es war wohl Moroders Vorschlag ihn bei der Produktion der ersten Donna Summer Alben hinzuzuziehen. Er kam recht sympathisch rüber, fand sogar selbstironische Worte für die Verwurstung seines Axel F.-Klassikers durch die Pixel-Amphibie.

  8. #57
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: Kein DINGS ohne BUMS

    Zitat Zitat von lautlos Beitrag anzeigen
    Das ist durchaus möglich, die beiden waren ja gute Freunde. Faltermeyer war mal vor einiger Zeit im Frühstücksfernsehen des ZDF zu sehen und ließ durchschimmern, dass er ihm im Grunde seine Karriere verdanke. Es war wohl Moroders Vorschlag ihn bei der Produktion der ersten Donna Summer Alben hinzuzuziehen. Er kam recht sympathisch rüber, fand sogar selbstironische Worte für die Verwurstung seines Axel F.-Klassikers durch die Pixel-Amphibie.
    Das "Inspirieren" Musicolas bezog sich auf "Situation" von Yazoo, was nix mit Moroder zu tun hat.

  9. #58
    Benutzerbild von lautlos

    Registriert seit
    18.08.2003
    Beiträge
    571

    AW: Kein DINGS ohne BUMS

    Wenn es Dich glücklich macht, darfst Du es gern als Kommentar zu bamalamas Post betrachten. Aber ich denke, es wird auch so klar.

  10. #59
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Zitat Zitat von lautlos Beitrag anzeigen
    Kann man in den Ricci-Titel irgendwo reinhören?
    Ich kann momentan nur mit der deutschen (Extended) Version von ISABELL VARELL dienen, die aber gleich instrumentiert ist: watch?v=OQi3hl0-JLc

  11. #60
    Benutzerbild von lautlos

    Registriert seit
    18.08.2003
    Beiträge
    571

    AW: Kein DINGS ohne BUMS

    Oh, hab eben erst Deinen Hinweis entdeckt. Danke dafür! Die Ähnlichkeit ist tatsächlich nicht zu überhören (auch zu vielen anderen Sachen, die der gute Jack White produziert hat)...

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. etwa 1985, mit Frauenstimme ohne Text und leiser Glocke, ohne Beat
    Von bluesmaker im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 18:26
  2. rums-bums, na dann
    Von rums-bums im Forum VORSTELLUNG / INTRODUCTION
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 08:30
  3. Kein Mensch - Kein Mensch
    Von cater78 im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.11.2004, 13:41
  4. Dau's und kein Ende ...
    Von raabi2000 im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.02.2003, 21:36