Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 90

Kein DINGS ohne BUMS

Erstellt von bamalama, 05.07.2007, 21:00 Uhr · 89 Antworten · 12.517 Aufrufe

  1. #61
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946

    AW: Kein DINGS ohne BUMS

    Max Coveri mit "Run To The Sun" hat irgendwie gravierende Ähnlichkeiten mit
    "Rasputin" von Boney M.

    Boney M. > watch?v=bXPoS9r9NEo
    Max Coveri > watch?v=KWtZvdWEpsU

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Otto
    Benutzerbild von Otto

    AW: Kein DINGS ohne BUMS

    Und das Intro von "Rasputin", bzw. ist das ja auf dem Album die Fortsetzung zum Stück "Nightflight To Venus", hat wiederum starke Ähnlichkeiten mit "Dance With The Devil" von Cozy Powell.

  4. #63
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467

    DAS Paradebeispiel für diesen Thread:

    KIM FISHER - hinter den tränen (1997)

    Die 2. Auskopplung ihres Debut-Albums jetzt! ist eine dreiste Kopie eines der schönsten 90er-Songs überhaupt: DURAN DURANs Comeback-Hit ordinary world.

    KIM FISHERs "Version" gefällt mir fast besser als das "Original", was nicht nur an dem (für mich nachvollziehbaren) Text liegt...

  5. #64
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946

    AW: Kein DINGS ohne BUMS

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass OMD kurz vor der Entstehung von "Walking On The Milky Way" den Song "All The Young Dudes" von Mott The Hoople hörten.

    watch?v=jhB02MP_okE

    Sogar die Orgel im Hintergrund wurde übernommen.

  6. #65
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    1996 hatte ALEX CHRISTENSEN (---> U96) mit heaven einen Riesenhit. In den Credits der Maxi-CD steht: Written by HAUSS, CHRISTENSEN, PANARINFO und HAINKIS.

    Dieser Titel war allerdings derart dreist bei CYNDI LAUPERs Titel time after time abgekupfert, dass die Credits der späteren Pressungen geändert werden mussten (written by CYNDI LAUPER)! Seitdem gilt es, laut Wikipedia, als Coverversion...

  7. #66
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Wer eine Alternative zu DONNA SUMMERs 78er-Hit hot stuff sucht, der sollte sich CERRONEs Titel rock me (1979) anhören. Die Instrumentierung ist ähnlich und die ersten 7 Töne des markannten Gitarrenriffs sind identisch!



    27.08.2009 PLAYLIST:
    pt.I:pt.II:

    EBAYMALAMA ---> http://shop.ebay.de/merchant/loveamn...Q_fromZQQ_mdoZ

  8. #67
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Der Anfang der SILICON DREAM-Ballade don't break my heart erinnert mich sehr an vienna von ULTRAVOX

    25.09.2009 PLAYLIST:
    pt.I:pt.II:

    EBAYMALAMA ---> http://shop.ebay.de/merchant/loveamn...Q_fromZQQ_mdoZ

  9. #68
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Das Intro des RUSS BALLARD-Titles hey bernadette (1985) klingt verdächtig nach the night / get closer (1984) von VALERIE DORE!

    28.11.2009 PLAYLIST:
    pt.I:pt.II:

    EBAYMALAMA ---> eBay Verkäufer: loveamnesia:

  10. #69
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946

    AW: Kein DINGS ohne BUMS

    Twiggy Bop mit "Don't Forget" hat von den Drums und einigen Synthie-Passagen ziemliche Ähnlichkeit mit "Showing Out" von Mel & Kim.
    Man wartet an einigen Stellen regelrecht drauf, dass die Appleby-Schwestern gleich "Get Fresh At The Weekend" rufen.

    Zitat Zitat von bamalama Beitrag anzeigen
    Der Anfang der SILICON DREAM-Ballade don't break my heart erinnert mich sehr an vienna von ULTRAVOX
    Apropos Silicon Dream: "Corleone Speaking" klingt fast wie "Paninaro" von den Pet Shop Boys.

  11. #70
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: Kein DINGS ohne BUMS

    Auch wenn zwischen beiden Titeln sechs Jahre liegen im Bereich der Veröffentlichung, so bin ich mir sicher, dass bei diesem Titel "Cyndi Lauper" und ihre Mädels, die Spaß haben wollen, sehr deutlich Pate gestanden hat.

    Terry Wood: Girls against girls

    [ame=http://www.youtube.com/watch?v=RMUQiM4ZOJA&feature=related]YouTube - Nobody's Perfect OST 02 Terry Wood Girls Against[/ame]

Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. etwa 1985, mit Frauenstimme ohne Text und leiser Glocke, ohne Beat
    Von bluesmaker im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 18:26
  2. rums-bums, na dann
    Von rums-bums im Forum VORSTELLUNG / INTRODUCTION
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 08:30
  3. Kein Mensch - Kein Mensch
    Von cater78 im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.11.2004, 13:41
  4. Dau's und kein Ende ...
    Von raabi2000 im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.02.2003, 21:36