Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 89

Klangwunder

Erstellt von bamalama, 16.06.2005, 20:45 Uhr · 88 Antworten · 13.765 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    ich höre gerade die neue CD von KRAFTWERK, und ich bin (im vergleich zu anderen usern) ganz und gar nicht mit dem sound zufrieden. der zugegebenermassen brilliante synthisound verschwimmt mit dem gekreische des publikums zu einer breiigen masse.
    ich bin kein soundfetischist (wie z.b. TORSTEN), werde aber trotzdem niemals den tag vergessen, als ich erstmals MICHAEL JACKSONs dangerous-CD (1991) gehört habe. klangtechnisch war ich absolut begeistert!!

    auch das Q-SOUND-verfahren (z.b. MADONNAs the immaculate collection, 1990) hat mich damals beeindruckt.

    welche CD hat (ganz unabhängig von ihrem inhalt) den besten sound, mit welcher CD verwöhnt ihr eure ohren?

    spontan fallen mir ein:

    INFORMATION SOCIETY - information society (1988)
    GRACE JONES - slave to the rhythm (1985) - ideal für Dolby Surround.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330
    Dire Straits - brothers in arms (1985) + on every street (1992) - einfach sauber
    Pink Floyd - delicate sound of thunder (obwohl es eine Life-CD ist) (1987) - sehr klarer Klang
    Phil Collins - both sides (bitte Lied 8 "we fly so close") (1993) - die Handtrommel darf drücken
    Garland Jeffreys - don´t call me buckwheat (1991) - einfach fett
    Mark Knopfler - cal (1985) - siehe Dire Straits
    Yello - new mix in one go (1985) - sehr analytisch
    Tocotronic - tocotronic (2003) - fett und druckvoll und sauber und ehrlich
    Westernhagen - affentheater ("unter meinem fingernagel" + "superstar") (1995) - sauber und durchsichtig

    Die 80er sehen da zwangsläufig etwas schlechter aus, die heutigen Möglichkeiten kann man schon hören (wenn es gewollt ist) ...

    Gruß
    Christoph

  4. #3
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Christoph postete
    Dire Straits - brothers in arms (1985)
    wundert mich nicht, dass die 80er-REFERENZ-CD schlechthin direkt im ersten posting genannt wird!

  5. #4
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330
    Beim Anlagenkauf bin ich mit genau dieser Scheibe in den Fachhandel gezogen.Der Verkäufer verdrehte sofort die Augen, hatte aber Verständnis: es ist nun mal eine der besten CDs, und genau deshalb konnte er sie kaum noch hören

    Gruß
    Christoph

  6. #5
    Benutzerbild von Peter

    Registriert seit
    11.09.2003
    Beiträge
    1.907
    Ich habe keine so hochwertige Anlage, aber selbst dabei machen sich schon Unterschiede bemerkbar. Einige meiner Favoriten:

    Dire Straits- brothers in arms (natürlich standard)
    Shania Twain - up
    Juice Newton - can´t wait all night (JP)
    Van Halen - best of

  7. #6
    Benutzerbild von RumpelStar

    Registriert seit
    16.04.2005
    Beiträge
    138
    Mtume - Theater of the Mind 1986 ( Vielleicht nicht gerade das beste Album von James Mtume aber kangtechnisch ein Highlight )


    James Ingram - It´s your Night 1983 (super Klang - ist aber auch kein Wunder bei Quincy Jones an den Reglern)

  8. #7
    Benutzerbild von Chaparral

    Registriert seit
    20.05.2003
    Beiträge
    352
    Als CD fällt mir noch Björk - Homogenic ein. Als Produzent außerdem Steve Albini (spielt bei Shellac, hat u. a. In Utero von Nirvana produziert), dessen Sachen hören sich auf Vinyl allerdings tausendmal besser an, die CDs klingen viel "flacher".

    Grüße
    Winni

  9. #8
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Herrlich unter Kopfhörer:




    Hervorragend produziert:




    Für Bassfetischisten wie mich:




    Der kultivierteste Radau aller Zeiten:




    Für die feingeistigen Momente:


  10. #9
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    höre gerade eine von 6 2001 erschienenen PET SHOP BOYS-alben. dass diese CDs perfekt waren, habe ich bereits an anderer stelle erwähnt.

    klanglich sind diese 6 DOPPEL-CDs kaum zu überbieten!

    @ ALL (ausser den bisherigen teilnehmern dieses threads)

    klingen alle eure CDs so schlecht, besitzt ihr nur eine (wie man früher so schön sagte) kompaktanlage, oder warum stösst dieser thread (bisher) auf so geringes interresse?

  11. #10
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Ja. Ich besitze nur eine Kompaktanlage, mehr brauchte ich bislang für meine kleine Wohnung nicht. Die schicke Grundig-Anlage, die ich von meinen Eltern übernommen habe, muss erst noch installiert werden. Das ist aber 'ne lang(wierig)e Geschichte.

Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte