Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 89

Klangwunder

Erstellt von bamalama, 16.06.2005, 20:45 Uhr · 88 Antworten · 13.752 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von chris74

    Registriert seit
    15.04.2004
    Beiträge
    917
    ganz gut finde ich
    Art Of Noise: In No Sense? Nonsense!
    aber auch
    Art Of Noise: The Ambient Collection
    kann gut mithalten, während die alten Aufnahmen ja selbst auf CD mehr rauschen als meine alten MCs aus den 80ern. Leider

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    FRANKIE GOES TO HOLLYWOOD - liverpool 2000 REPERTOIRE REP 4897

    ich habe etliche REMASTERED EDITIONS - bei keiner ist der klangunterschied zum original so gravierend!!!

  4. #23
    Benutzerbild von bigmouth

    Registriert seit
    08.09.2005
    Beiträge
    6
    The Birthday Party - Hits
    Björk - Homogenic
    Cocteau Twins - Head Over Heels (Remaster)
    David Byrne - Look Into The Eyeball
    Duran Duran - Greatest
    Human League - Travelogue (Remaster)
    Human League - Secrets
    Hildegard Knef - 17 Millimeter
    Nine Inch Nails - The Downward Spiral
    Simple Minds - New Gold Dream 81-82-83-84 (Remaster)

    Negativbeispiele:
    Kate Bush - The Kick Inside & Lionheart
    The Cure - Disintegration
    Depeche Mode - Black Celebration
    Fleetwood Mac - Rumours
    INXS / Shabooh Shoobah & Listen Like Thieves
    New Order - Substance 1987
    Prince - Purple Rain
    PJ Harvey - Rid Of Me
    The Smiths - The Queen Is Dead
    Talking Heads - More Songs About Buildings And Food

  5. #24
    Benutzerbild von synth66

    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    773
    bamalama postete
    FRANKIE GOES TO HOLLYWOOD - liverpool 2000 REPERTOIRE REP 4897

    ich habe etliche REMASTERED EDITIONS - bei keiner ist der klangunterschied zum original so gravierend!!!
    Hallo bamalama,

    ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber wenn Du diese CD im Sinne dieses Threads als "positives" Klangwunder definierst, muss ich energisch widersprechen.

    Wie alle anderen Repertoire-CDs (egal ob FGTH, Art of Noise oder Propaganda) klingt auch diese vom Klang her künstlich aufgeblasen. Ich weiß nicht, was die Jungs machen, aber die müssen auf die Originale eine wirklich brutale Dynamikkompression anwenden. Falls jemand z. B. beide Versionen der "Outside World" von Propaganda (einmal von ztt und einmal von Repertoire) hat, kann einen eindrucksvollen Vergleich machen. Die Repertoire-Issues klingen immer druckvoller, leider nicht notwendigerweise sauberer.

    Zu der "Liverpool"-CD noch folgende Besonderheiten:

    1. Die CD weist fehlerhafte Trackmarker auf.
    So beginnt der zweite Titel "Rage Hard" mit "we're rats...". Das gehört aber eigentlich noch zum ersten Track "Warriors Of The Wasteland". Wenn Du Track 7 anspringst (For Heaven's Sake) bist Du noch inmitten des vorherigen Tracks (Lunar Bay). OK in beiden geschilderten Fällen gehen die Tracks nahtlos ineinander über, die Trackmarker hätte man dennoch etwas sorgfältige setzen können.

    2. Die Bonus-Tracks sind von Vinyl gezogen
    Bei "Don't Lose What's Left" hört man sehr deutlich leichtes Geknister am Anfang und am Ende. Außerdem sind irrtümlicherweise die ersten Töne des nächsten Stücks von der damaligen 12" ("always note the sequencer") mit aufgenommen worden.

    Suffragette City beginnt mit der Einleitung "The B-Side". Richtig, war ja auch damals die B-Seite der Maxi, ist aber trotzdem lustig, das auf einer CD zu hören.

    Viele Grüße.

    synth66.

  6. #25
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    hallo SYNTH66,

    tut mir leid, dass ich erst jetzt reagiere - ich hab´s total veschwitzt.

    du magst deine meinung haben - ich bin vom klang dieser scheibe begeistert. der sound klingt in meinen ohren viel räumlicher und bombastischer. dass die CD fehlerhafte trackmarken aufweist (das album hat mich nie besonders interessiert, daher fallen mir solche unterschiede zur alten pressung nicht auf) spielt in diesem thread keine rolle...

  7. #26
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    soeben gehört (mir sind fast die ohren weggeflogen):

    ICEHOUSE - full circle 1993 2CD MASSIVE AUSTRALIA 7897592

    CD 1:

    01. Shakin' the Cage [Techno]
    02. Colours
    03. Desdemona
    04. Mercy
    05. Yo, Micro Babe
    06. MLK
    07. She Comes
    08. Wild
    09. Dedicated to Glam

    CD 2:

    01. Melt Steel, Pt. 1
    02. Slow Motion
    03. Kilimanjaro
    04. Melt Steel, Pt. 2
    05. Blue Noise
    06. Great Southern Mix
    07. Melt Steel, Pt. 3



    p.s.: die auf der CD enthaltenen REMIXES sind zum grössten teil sehr gewöhnungsbedürftig!

  8. #27
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    habe bisher nur eine der 4 in der letzten woche veröffentlichten ABC-scheiben bekommen:how to be a zillionaire.

    klangfetischisten (wie z.b. TORSTEN dürften voll auf ihtre kosten kommen!!!

    ABC - how to be a zillionaire UNIVERSAL 9833781 VERÖFFENTLICHUNG: 14.11.2005

    01. Fear Of The World
    02. Be Near Me
    03. Vanity Kills
    04. Ocean Blue
    05. 15 Storey Halo
    06. A To Z
    07. How To Be A Millionaire
    08. Tower Of London
    09. So Hip It Hurts
    10. Between You & Me

    BONUS-TRACKS:

    11. How To Be A Trillionaire (Harajuku Mix) (Previously Unreleased )
    12. What's Your Destination?
    13. Vanity Kills (Us Remix)
    14. Vanity Kills (Abigail's Party Mix)
    15. Ocean Blue (Single Mix)
    16. Judy's Jewels
    17. Fear Of The World (In Cinemascope)
    18. Tower Of London (Instrumental)


  9. #28
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    ...und up klingt sogar noch besser - TORSTEN, KAUFTIPP!!!

    ABC - up UNIVERSAL 9833779 VERÖFFENTLICHUNG: 14.11.2005

    01. Never More Than Now
    02. The Real Thing
    03. One Better World
    04. Where Is The Heaven?
    05. The Greatest Love Of All
    06. North
    07. I'm In Love With You
    08. Paper Thin

    BONUS-TRACKS:

    09. One Better World (Pickering-Park Mix)
    10. One Better World (Percapella Mix)
    11. The Real Thing (Frankie Knuckles Mix)
    12. The Greatest Love Of All (May Day Mix)
    13. Paper Thin (1986 Demo) (Previously Unreleased)


  10. #29
    Benutzerbild von synth66

    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    773
    Amazon.de hat die 4 ABC (remastered) Alben nun auch gelistet. Der Preis von 9,99 Euro pro Stück dürfte wohl kaum zu unterbieten sein. Wenn man alle 4 bestellt, dürften wohl auch keine Versandkosten anfallen, sodass der Gesamtpreis etwas unter 40 Euro liegt. Seltsamerweise ist als Veröffentlichungsdatum der 31.01.2006 angegeben. ???

    Wer's nicht erwarten kann, sollte bei townsend-records.co.uk bestellen. Wenn man alle 4 zusammen kauft, ist man inclusive Versand nur unwesentlich oberhalb des amazon-Angebots, hat aber den Vorteil der sofortigen Lieferung.

    Viele Grüße.

    synth66.

  11. #30
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    unglaublich für ein 86er-werk:

    GRACE JONES - inside story (DDD)!

    ich musste gerade den lautstärkeregler runterdrehen, damit sich meine nachbarin (die alte hexe) nicht wieder beschwert - nach einem jahr wär´s mal wieder zeit...


Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte