Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 41

Komplett verschiedene Versionen

Erstellt von SonnyB., 01.06.2004, 10:38 Uhr · 40 Antworten · 2.630 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050
    Fällt mir gerade noch ein, Herbert Grönemeyer hat ein Album herausgebracht (hieß glaube ich Cosmic Baby) wo er seine Hits als Technoversion zum besten gibt.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    Als Technoversion ??? Autsch......hört sich beim lesen schon übel an

  4. #23
    Benutzerbild von compagnies

    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    2.055
    Ein Tipp "frisch" vom Usertreffen:
    The Primitives mit "Crash".
    Von dem Titel gibt es noch eine Demo-Version.

    [Die ist übrigens - Gruß an Closelobster - auf der B-Seite der gleichnamigen Maxi.]

    Ich vermute fast unter dem Suchbegriff "Demo-Version" werden noch einige Perlen geknackt werden können!

    Auf Anhieb habe ich da "Blue Sky" von a-ha in meinem gerupften Datensatz gefunden (B-Seite der 12" Hunting high and low).
    Leider kenne ich die LP-Version nicht ...

    Noch zwei Re-Releases von Klassikern, wobei der Begriff "neues Gewand" hier sehr tragfähig ausfällt:

    Joy Division "Love will tear us apart" und
    Anne Clark "Sleeper in Metropolis".

  5. #24
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    djrene postete
    Fällt mir gerade noch ein, Herbert Grönemeyer hat ein Album herausgebracht (hieß glaube ich Cosmic Baby) wo er seine Hits als Technoversion zum besten gibt.
    das album heisst cosmic chaos (EMI 7243 8 31317 2 3), wurde 1994 veröffentlicht und kurz darauf wieder vom markt genommen. bis vor der wiederveröffentlichung vor ca. 3 jahren galt es lange zeit als sammlerstück!

  6. #25
    Benutzerbild von DJDANCE

    Registriert seit
    07.09.2002
    Beiträge
    1.950
    COSMIC CHAOS??Da war doch ein Titel drauf der lief im radio rauf und runter!

  7. #26
    Benutzerbild von Raccoon

    Registriert seit
    29.02.2004
    Beiträge
    547
    Total andere Versionen...?

    Kraftwerk

    Live haben Kraftwerk einige ihrer Titel völlig anders gespielt. Auf der The Mix-Tour 1991/92 wurde bei jedem Konzert "Music Non Stop" immer abweichend gespielt - mal jazzig mit vielen Improvisationen, mal technoider, und oft an die 20 Minuten lang... (Passend dazu ihr "Neue Versionen"-Album "The Mix". Man mag musikalisch darüber streiten, aber immerhin unterscheiden sich etliche Fassungen vom Original.) Und 1981 war ihr Abschlußtrack oft "It's More Fun To Compute" - und es hatte nichts mit der LP-Fassung gemeinsam!

    Pink Floyd

    "Comfortably Numb" wurde in den 80ern von Gilmour und Co. völlig anders gespielt als auf dem Album "The Wall" - irgendwie schräger, gefiel mir aber. Ist z.B. auf "Delicate Sound Of Thunder" zu hören.

    Björk

    ...variiert ihre Stücke immer wieder, ob als Auskopplungen oder Live. Immer anders, sehr vielseitig.

    Gruß, 'Coony

  8. #27
    Otto
    Benutzerbild von Otto
    Da hier schon Live-Versionen genannt wurden, fallen mir die Simple Minds noch ein.
    Einige Lieder auf der "In The City Of Light" klingen ganz anders als im Original, u.a. "Book Of Brilliant Things" oder "New Gold Dream".

    Ähnlich bei U2: "I'm Still Haven't Found..." klingt auf der "Rattle & Hum" viel mehr gospelmäßig angehaucht als im Original.

  9. #28
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    "Paris Match" von Style Council gibt's zweimal und klingt vollkommen unterschiedlich. Die erste (frühere) Version ist ganz normaler Style Council-Stil mit Mick Talbot am Klavier und Paul Weller, der singt. Die zweite Version ist im Bar-Lounge-Stil, recht schwermütig, es singt eine Dame und auch der französische Teil fehlt.

    Genauso gibt's auch von "Long Hot Summer" zwei verschiedene Versionen. Zum einen die klassische, von der es auch noch eine lange Version gibt, zum anderen die Club Mix-Version, die twas tanzbarer ist.

  10. #29
    Benutzerbild von falkenberg

    Registriert seit
    27.04.2003
    Beiträge
    926
    Sicherlich auch etwas abseits des ursprünglich Gesuchten: Von Christian Frankes "Ich wünsch dir die Hölle auf Erden" gab es 2001 eine neue, wesentlich schnellere Version. Da wurde nix gekürzt, trotzdem ist die neue Version nur noch 2:40 min lang gegenüber 3:43 min bei der ursprünglichen.

  11. #30
    Benutzerbild von TalkTalk

    Registriert seit
    30.01.2004
    Beiträge
    1.661
    Von Style Council gibt es 2 Songs die die gleiche Melodie haben, aber unterschiedliche Texte 1. Have You Ever Had It Blue,2. With Everything to Lose
    Das gleiche gibt es bei Two Of Us 1.We got It break It Out, 2.Step In Line
    beide vom Album "Inside Out"

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Komplett ausgetauscht
    Von Tap09 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 17:02
  2. verschiedene Songs gesucht ;-)
    Von Minne im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.11.2006, 21:44
  3. [eBay] 80er LPs und Maxi-Sammlung komplett
    Von Krakensound im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.2003, 02:14
  4. Verschiedene CD-Sampler gesucht
    Von freddieflopp im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.03.2003, 12:11
  5. Extratour wird Komplett wiederholt!
    Von MW1976 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.09.2002, 20:22