Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

Kylie Minogue wird von den Gruftis entdeckt ... wow

Erstellt von Heiko, 12.06.2002, 16:42 Uhr · 14 Antworten · 2.274 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Heiko

    Registriert seit
    01.10.2001
    Beiträge
    3.389
    Ich weiße aus gegebenem Anlaß vorsorglich daraufhin, dass folg. Link nicht gegen geltendes Recht (wie immer man es deuten mag) oder gegen die Forumsregeln verstößt, da es sich bei der MPdreidatei um eine Hörprobe handelt, quasi nur ein kurzes Stück aus dem Lied herausgeschnitten, um nicht zu sagen, dass es sich hierbei um ein Promo handelt und ich die offizielle Genhemigung der Künstler habe (Danke Wolle).


    Folg. Link führt zu einer Coverversion, des Hits von KYLIE MINOGUE (Can't get ....). Das Besondere daran ist, dass es sich um eine Version einer "Dark/wave-Band" handelt. Besagte Band hat ihr Wurtzeln übrigends in den achtziger Jahren und feiern ihr Comeback. Das Stück wurde von THE TORS OF DARTMOOR gecovert und es war mir echt wert zu posten, weils eine ziemliche gelungene Produktion ist, wie ich finde!

    Hier das Promo holen

    Wenns euch gefallen sollte, kann man das direkt über die Homepage von THE TORS OF DARTMORRE erwerben und das für 5,99 EU inkl. Versand! Wenn ihr das tut, wäre es schön, wenn ihr bei de rBestellung angeben könnt, dass ihr von der 80er-Seite davon erfahren habt ... aber jetzt hört erstmal rein.


    Viel Spass

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Supernail

    Registriert seit
    09.10.2001
    Beiträge
    132
    Was ist an der Version denn gelungen? Grauenvoll! Dann lieber das "Gequietsche" von der guten alten Kylie.

  4. #3
    Benutzerbild von UnknownPleasure

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    374
    Auch wenn ich mich nicht so harsch ausdrücken möchte wie Supernail - sorry, aber ich halte diese Coverversion zumindest für ausbaufähig.
    Das "Gegrowle" paßt irgendwie nicht (wirkt aufgesetzt), da hätte man nach meinem Geschmack eher bei der "cleanen" Gesangsstimme bleiben sollen; oder wenn schon growlen, dann das Tempo des Stückes deutlich reduzieren a la Depeche Modes "Fly On The Windscreen" im Death Mix.

    Und warum sollte auch ein Grufti nicht mal die Glitzerkugel schwingen?

  5. #4
    Benutzerbild von Heiko

    Registriert seit
    01.10.2001
    Beiträge
    3.389
    ... also ich finde es eine gute Idee Kylie's lalalala durch eine Gitarre zu ersetzen und die Stimme finde ich eigentlich ganz gut, aber zum Glück sind Geschmäcker verschieden

  6. #5
    Benutzerbild von UnknownPleasure

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    374
    Wie gesagt...es ist einzig und allein das Gegrowle, was mich an dieser Version etwas stört - die Version an und für sich finde ich nicht schlecht.
    Erinnert mich ein wenig an Atrocitys "Werk 80" - eine geniale Scheibe.

  7. #6
    Benutzerbild von momofirst

    Registriert seit
    19.04.2002
    Beiträge
    422
    also mir gefällts und wens intressiert"crüxshadows-it´s a sin"is auch ziemlich gelungen ab dem zweiten mal hören.

  8. #7
    Benutzerbild von Dazzle

    Registriert seit
    25.01.2002
    Beiträge
    604
    Hört sich nicht so schlecht an,geb ich zu,
    auch die Gitarren klingen gut in dieser Minute...

    Aber kaufen,tut mir leid,würde ich mir diese Single trotzdem nicht.

    Ich war wohl auch einer der 3 Leutz,die Kylie's Version nicht gekauft haben!

  9. #8
    Benutzerbild von Stingray

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    803
    Also, ich fand die version schrecklich ...
    Gut singen können die nicht und ich meine auch, irgenwo ein oder zwei falsche töne entdeckt zu haben, zumindest kam es mir so vor.
    Da bleibe ich doch lieber bei dem original von kylie minogue, die neue göttin des pop.
    Das war jetzt meine (persönliche) meinung, also nicht gleich hauen.

  10. #9
    Benutzerbild von destruktion

    Registriert seit
    11.07.2002
    Beiträge
    11
    Um mal zum Topic Bezug zu nehmen: die gute Kylie hats auch schon vor Jahren versucht, im Duett mit Gruftie-Star Nick Cave "Where The Wild Roses Grow"..und Gott, es gab wirklich welche, die sich zum schlechten Geschmack bekehren liessen

  11. #10
    Benutzerbild von timur

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    39
    gothic hin , oder her, denen fällt auch nix mehr ein !
    klingt mir zu modern ( scheiss comp-drumming ) , aber lustige idee !
    die punk bands können allerdings besser covern :-)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kylie Minogue
    Von bamalama im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 22.03.2014, 16:16
  2. Kylie Minogue locomotion
    Von dikuss im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.04.2007, 19:21
  3. Sinitta (Toy Boy) = Kylie Minogue?
    Von Tubbs im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.03.2007, 13:26
  4. Kylie Minogue nächstes mal...
    Von Lutz im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.11.2003, 22:06
  5. Kylie Minogue in Troisdorf
    Von Jonik im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2002, 23:03