Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 48

Lang scho' nimma g'hört...

Erstellt von Torsten, 13.11.2003, 20:17 Uhr · 47 Antworten · 4.788 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Auf einem Sampler, den ich mir vor kurzem von Engel_07 ausgeliehen habe, stieß ich auf einen lange vergessenen Song, der mir noch aus meiner Kindheit bekannt war: "La Ballade Des Gens Heureux" von Gerard Lenorman - ein Chanson-Klassiker mit unvergänglichem Ohrwurm-Charakter.

    Jedenfalls war dies einer dieser mittlerweile (leider) seltenen Momente, in denen man ein schon ewig nicht mehr vernommenes Stück zum ersten Mal wieder zu Gehör bekam und dabei eine ganz besondere Freude verspürte. "Ach jaaa - das gab's ja auch noch!", denkt man dann und fragt sich, warum man das Liedchen trotz regelmäßigen Musikkonsums so lange nicht mehr gehört hat...

    Ähnlich ging's mir vor einiger Zeit mit "Charly" von Santabarbara (auch so'n 70er-Kneipen-Schlager) oder vor ein paar Jahren mit "Lang scho nimma g'sehn" von Haindling (diese herrliche Xylophon-Melodie!). Auch die damaligen Radio-Hits von Jeanne Mas ("Johnny Johnny" oder "Toute Premiere Fois") lösten derlei Glückgefühle aus, als ich nach vielen Jahren wieder auf sie aufmerksam wurde.

    Gibt's bei euch ähnliche Fälle - also Songs, die ihr lange vergessen hattet und dann mit besonderer Begeisterung wieder ausgegraben habt? Wenn ja: Hier dürft ihr mal die Geschichten eurer musikalischen Wiederentdeckungen erzählen...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Veja

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.660
    Ja, das ging mir erst gestern ähnlich... mit genau dem gleichen Titel wie bei Dir, Thorsten, nämlich "La balade des gents heureux", das ich beim Einkaufen gehört habe und mich dann an meinen "wunderbaren" Französischunterricht zurückerinnern musste... aber so ungefähr habe ich das ja auch schon im Soundsuche-Forum gestern geschrieben...

    Ansonsten habe ich vor Kurzem nach längerer Zeit mal wieder "Baby it`s you" von den "Promises" gehört, ein wunderbarer Titel, der heute leider zu Unrecht ziemlich in Vergessenheit geraten ist... damals war`s ja ein ziemlich grosser Hit ( naja, ich hab das 1979 wohl höchstens im Mutterleib mitbekommen *g*, hab den Titel dann aber später zu schätzen gelernt ).

    Gefreut wie eine Schneekönigin habe ich mich, als ich das wunderschöne Lied "Reflections of my life" von "The Marmalade" gehört habe und dann gesagt wurde, wie das Lied heisst... das ist nämlich eines dieser Lieder gewesen, das ich früher oft gehört habe, und nie wusste, was das denn ist...

    Und dann war da auch noch "Chanson d'Amour" von "Manhattan Transfer", das in die gleiche Kategorie wie "Reflections..." bei mir fiel. Das hatte ich schon seit einigen Jahren nicht mehr gehört. Jetzt weiss ich, was für ein Lied das ist und kann es so oft hören wie ich möchte...

    Ja, irgendwie bin ich momentan ein bisschen im 70er-Fieber und grabe deswegen so einige schöne Liedchen aus, die ich schon lange nicht mehr gehört habe und deren Erscheinungsdaten leider alle vor meiner Geburt liegen.

  4. #3
    Benutzerbild von compagnies

    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    2.055
    Veja postete
    "Baby it`s you" von den "Promises" gehört, ein wunderbarer Titel, der heute leider zu Unrecht ziemlich in Vergessenheit geraten ist...
    Eine absolute Fachfrau, egal wann sie geboren ist: DER Abräumer, wenn man/frau Rückgrat hat! Danke!

  5. #4
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    Torsten postete
    Auf einem Sampler, den ich mir vor kurzem von Engel_07 ausgeliehen habe, stieß ich auf einen lange vergessenen Song, der mir noch aus meiner Kindheit bekannt war: "La Ballade Des Gens Heureux" von [b]Gerard Lenorman[/b
    Jetzt mußte ich gerade erstmal überlegen, welches Lied das ist, aber jetzt hab´ich es wieder

    Dafür spielte mir Torsten Lio - "Amoureux Solitaires" vor. Ein Lied welches ich ihm irgendwann mal vorsummen wollte, weil ich nicht wußte, wie es heißt, bzw. wer der Interpret war. Doch dummerweise war in dem entscheidenden Moment die Melodie irgendwo in den Untiefen meiner Gehirnwindungen verschwunden

    Als der Titel vor ein paar Wochen im Chartsspiel auftauchte, schöpfte ich noch immer keinen Verdacht! Und dann kommt Torsten und spielt mal eben die Nummer an

    Ein weiteres Lied, was ich schon längst vergessen hatte ist Maywood - "Give me back my love". Auch dieses habe ich durch Torsten nach laaaaaanger Zeit erstmals wieder gehört und da gab es dann auch den von Torsten beschriebenen "Ach jaaa - das gab´s ja auch noch!"-Effekt

  6. #5
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Das wohl einschneidendste Erlebnis dieser Art hatte ich mit Romanellis Connecting Flight!

    Und auch hier war Torsten der Auslöser ! Das werde ich nie vergessen. Er suchte dieses Lied damals und war bereit es einem am Telefon vorzuspielen. Gesagt, getan .

    Und was mußte ich da durch die Le3itung hören? Den Song, den ich seit meinem 14. Lebensjahr wie ein Wahnsinniger suchte und heute noch suche. Vor allem hörte ich den Song erstmal noch etwa 16 Jahren wieder! Wenn das nicht der Wahnsinn ist!!!

    Ähnlich gibg es mir auch schon im Metal-Bereich. Da habe ich mir gleich nach ihrem erscheinen die LP "Future World" von den Pretty Maids gekauft und sie nach einmaligem Anhören in den Schrank verbannt. Nach etwas 2-3 kam dann ein Kumpel vorbei und wollte sich ein paar der Songs überspielen. Als die Scheibe dann auf dem Teller rotierte habe ich erst gedacht ich sei im falschen Film! Wie konnte ich nur so eine Überplatte ungehört im Schrank verstauben lassen!!!

    Vor allem in der Zeit von 1995 -1999, in der ich mir anfing viele Sampler aus den 80ern und über die 80er und auch 70er zu kaufen, erlebte ich so manche Überraschung. Gerade bei Sampler-Serien wie EAMS, High Life oder "Tolle Scheibe" waren viele Songs dabei, die irgendwo weit hinten in meinen musikalischen Erinnerungen abgelegt waren . "Baby It's You" war auch so einer davon . Weitere Beispiele: "Midnight Dynamos" von Matchbox, "Right Between The Eyes" von WAX, "Magic" von Pilot, "There She Goes" von den La's usw.

    Eine lustige Geschichte fällt mir da noch ein .

    Es begab sich eines Abends, dass hoodle und ich vor seinem PC hingen und einen 80er Sender im Internetradio hörten. Es liefen sehr gute Songs und man kannte sie eigentlich alle, bis zu jenem Moment in dem da plötzlich ein Song kam, den wir beide kannten, aber weder wußten wie er heißt noch von wem er ist. Ein tolle Melodie und wir wußten, der wurde früher viel im Radio gespielt. Natürlich gab es eine titelanzeige, aber wir wollten erst versuchen es selbst herauszufinden . Kurz vor dem Refrain hat dann einer von uns den Titel geknackt und der andere hat den Interpreten ergänzt. Den Song suche ich übrigens bis heute! Wie hieß der doch gleich? Ach ja "Boys Do Fall In Love" .

    Gruß

    J.B.

  7. #6
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Solche Ach-ja-seufz-Momente werden mir meistens im Auto oder in irgendwelchen Geschäften beschert. Sehr ergiebig dafür sind Einkaufszentren und Baumärkte.

    Neulich latschte ich also nichts Böses ahnend durch den Havelpark vor den Toren Berlins, als plötzlich liebliche Töne an mein Ohr drangen:

    Wenn ein Schwan singt
    lauschen die Tiere
    wenn ein Schwan singt
    schweigen die Tiere
    und sie raunen sich leise zu, raunen sich leise zu
    es ist ein Schwanenkönig, der in Liebe stirbt.

    Da war es schlagartig vorbei mit meiner Fassung. Von einem Augenblick zum anderen stolperte ich tränenblind durch die Mall. Die 16-jährige Babooshka erschien vor meinem inneren Auge, Wildkirschtee mit ihrer besten Freundin trinkend, gewandet in Männerunterhemd, Opaweste und Baumwoll-Halstuch. Und genau so lange war es her, dass ich dieses Stück von Karat das letzte Mal gehört hatte.

    Eine andere Begegnung fiel weniger dramatisch aus. Ich hatte etwas im Baumarkt zu besorgen. Auf einmal lauschte ich auf, hielt mein Ohr in Richtung Deckenlautsprecher: Tatsächlich, das ist ja - Duran Duran mit Skin Trade! Gott, das ist ja auch schon wieder so lange her, dass ich das gehört habe, dabei habe ich die Single zu Hause stehen. Vor lauter Freude zog ich vorbei an Hämmern, Zangen, Schraubenziehern und sang laut mit, "can someone please explain... the reason of this strange behavior... in exploitation's name... you must be working for the skin trade..."

  8. #7
    Benutzerbild von Bounty

    Registriert seit
    07.04.2003
    Beiträge
    4.033
    ich saß vor 2-3 jahren ahnungslos auf der geburtstagsfeier eines freundes und plötzlich schallte The Church mit 'under the milky way tonight' aus den boxen.
    ich hab vor überraschung fast mein bier umgeschnissen und war völlig aussem häuschen, was niemand nachvollziehn konnte.
    diese lied hatte ich mit 16 das erste mal im duisburger 'old daddy' gehört und es zählte zu meinen lieblingsstücken damals. leider hab ich es nie!! irgendwo auftreiben können.
    wenn ich rumfragte kam immer nur der verweis auf das R.E.M. wo auch was von milky way gesungen wird. keiner kannte MEIN LIED! *skandalös fand*
    ich musste also nur kanppe 15 jahre warten, da erscheint diese geniale stück auf einem sampler und nu kann ichs immer hören*freu*

  9. #8
    Otto
    Benutzerbild von Otto
    Ich habe schon mal öfter alte, billige LP-Sampler aus einem Second-Hand-Shop mitgebracht, und irgendwann im Jahr 2001 fand ich darauf per Zufall zwei Lieder, deren Titel und Interpreten ich nicht kannte, aber beide hatte ich 1979 mal im Radio gehört und seitdem nie wieder (es ist nicht dieses eine immer noch gesuchte Lied von mir aus demselben Jahr). Es handelte sich um:

    Rosetta Stone - Try It On
    Penny McLean - Tut-Ench-Amun

    Beide hatte ich 22 Jahre lang nicht mehr gehört.

    Im selben Jahr fand ich auch noch eine LP mit Stimmungsschlagern (eigentlich auch nicht so ganz mein Geschmack, aber in diesem Fall waren es halt Kindheitserinnerungen), darauf waren auch ein paar seit 1979 nicht mehr gehörte und längst in Vergessenheit geratene Lieder.

    Mir fällt gerade auf, dass viele lange nicht mehr gehörten Titel zuletzt 1979 in meinem Besitz waren. Liegt sicher daran, dass ich in jenem Jahr erstmals intensiver Musik vom Radio auf Kassette aufnahm. Zum einen hatte ich in diesem Alter noch nicht so viele Kassetten, so dass ich mal welche wieder löschte, zum anderen fraß mein damaliger Recorder die Bänder. Deswegen waren viele Aufnahmen nur kurzfristig in meinem Besitz.

  10. #9
    Benutzerbild von Mixi

    Registriert seit
    27.03.2003
    Beiträge
    143
    Vor etwa zehn Jahren spielten sie im Kino, so als Vormusik... bevors dunkel wird... einen Song, den ich danach ewig lang gesucht habe. Gefunden habe ich ihn schließlich - The Korgis | Everbody Got To Learn Sometime. Noch heute lege ich alles beiseite, wenn der Song im Radio kommt. Ähnlich geht´s mir bei Keith West | Excerpt From A Teenage Opera. Als kleiner Junge gehört - und erst 25 Jahre später gewusst, wer es singt und dann besessen.

    Gruß, Mixi

  11. #10
    Benutzerbild von dj.forklift

    Registriert seit
    02.01.2003
    Beiträge
    834
    Vor 2 oder 3 Jahren sollte ich auf einer Silberhochzeit auflegen, da habe ich mal schnell in die damals aktuellen Charts geguckt und was sehe ich da: Laurent Voulzy - Rockcollection.

    Hää??? Soll denn das sein? Mal schnell gesaugt, angehört...

    *lautesvordiestirnklatschen*
    Ebenso ging es mir mit dem Titel "Isabelle je't aime" von den Poppys (75 oder so). Den habe ich vor ein paar Jahren auch mal wieder auf einem Mainstream-Dudelsender (!!!) aufgeschnappt. Der Knabenchor war damals im Osten der Hammer. Jetzt suche ich schon ewig die deutsche Version des Titels.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lang Lang Fanclub
    Von pianofan im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.04.2006, 13:11
  2. Wie lang halten Datenträger?
    Von Lutz im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 05.11.2005, 16:07
  3. Singles Die Sehr Lang Sind
    Von Castor Troy im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 22.07.2004, 18:32
  4. eine Woche lang nur 80iger
    Von häuptling im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.2003, 22:09
  5. Der Link für die Musikindustrie !!! Da gehts lang !!!
    Von ICHBINZACHI im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.05.2003, 12:52