Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 28 von 28

LETZTES ALBUM OFFIZIELL AUF VINL (WANN;WER???)

Erstellt von ICHBINZACHI, 18.09.2005, 19:11 Uhr · 27 Antworten · 2.124 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von Dr.Music

    Registriert seit
    14.03.2003
    Beiträge
    441
    Es werden sogar inzwischen wieder richtig viele Vinyls verkauft - die Auflagen steigen. und das nicht nur im High-End Bereich, wo die Schallplatte ja sowieso unschlagbar ist, ,gegenüber der CD.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von falkenberg

    Registriert seit
    27.04.2003
    Beiträge
    926
    ICHBINZACHI postete
    Chartsrelevant sind die Vinylmaxis dann aber wohl nicht mehr ... wenn ich die Musikmarkt Top 100 von 2002 sehe, wird dort nur noch CD-M als Medium angegeben
    Die sollten eigentlich in den Verkaufszahlen der MCDs (bzw. CDs für LPs) mit drin sein. Und die Sachen, die nur als Maxi-Single oder LP erscheinen, kommen eh nicht in die Charts und wollen das auch gar nicht.

    Die Fragestellung an sich ist also falsch. Man müsste andersrum fragen: Was war denn die erste CD, die nicht parallel als LP erschienen ist?

    Bei der Beantwortung stößt man aber auf ein Problem, dass daher rührt, dass die CD nicht nur die LP, sondern auch die MC ersetzt hat. Zu Zeiten der LP gab es diese meistens (aber nicht immer!) auch parallel auf MC. Es gab aber auch MCs, die es nicht als LP gab, meistens waren das billige Zusammenstellungen z. B. der Firma Karussell. Auch diese erschienen dann als CD, LPs gab es aber weiterhin nicht. Es ist daher anzunehmen, dass die erste CD, die nicht als LP erschien, eine Parallelausgabe zu irgendeiner popligen Wühltisch-Best-Of-MC war.

    Ca. 1991 oder 1992 gab es von DSB (Deutsche Schallplatte Berlin, Nachfolger von Amiga) Zusammenstellungen mit großen Erfolgen von DDR-Bands (nein, so was meinte ich im vorigen Absatz nicht). Die gab es zuerst auch nur als CD und MC. Später tauchten die dann doch noch als LP auf, vermutlich in Minimalauflage und vermutlich auch nicht die ganze Reihe.

  4. #23
    Benutzerbild von knochn

    Registriert seit
    01.04.2003
    Beiträge
    1.558
    ...aber die Platte wurde ja schon totgeschwiegen - Anfang der 90er - nur das wir nicht drauf gehört haben... - habe auch die letzte U2 auf Vinyl + Single

  5. #24
    Benutzerbild von ndw1982

    Registriert seit
    03.03.2004
    Beiträge
    423
    Es gab auch schon in den 80ern CDs die gar nicht als LP erschienen. Ich denke da z. B. an die "Hits On CD"-Samplerreihe von Mercury/Phonogram. Wie der Name schon sagt, waren diese Sampler nur der CD-Kundschaft vorbehalten. Wann die Serie startete, kann ich nicht genau sagen, die älteste Ausgabe die ich besitze ist die Vol. 2 von 1984.

  6. #25
    Benutzerbild von Gosef

    Registriert seit
    09.10.2001
    Beiträge
    1.484
    @ndw1982; Vol.1 ist auch von 1984, das letzte Volume war die Nr.10 von 1988, das erste Jahr, in dem mehr CDs als LPs verkauft worden sind.

    Aber um auf das Ursprungsthema zurückzukommen: Ein "letztes Album offiziell auf Vinyl" gibt es nicht, gab es auch nicht. Auch wenn die Vinylsparte Anfang der 90er extrem verschlankt worden ist, gab es durchgehend Schallplatten zu kaufen, teilweise halt nur im WIRKLICH gut sortierten Fachhandel bzw. Versand.
    Gruß
    Gosef

  7. #26
    Benutzerbild von falkenberg

    Registriert seit
    27.04.2003
    Beiträge
    926
    ndw1982 postete
    Es gab auch schon in den 80ern CDs die gar nicht als LP erschienen. Ich denke da z. B. an die "Hits On CD"-Samplerreihe von Mercury/Phonogram. Wie der Name schon sagt, waren diese Sampler nur der CD-Kundschaft vorbehalten. Wann die Serie startete, kann ich nicht genau sagen, die älteste Ausgabe die ich besitze ist die Vol. 2 von 1984.
    So ungefähr hatte ich mir das gedacht, auch wenn das anscheinend keine Grabbelkistenware war. Diese Reihe kannte ich nicht, ich hab mir sowieso erst 1997 einen CD-Player gekauft.

    Daher sollte man die Frage abändern: Welche CD (nur reguläre Alben, keine Best Of oder Sampler) war die erste, die nicht parallel als LP erschien?

  8. #27
    Benutzerbild von [RaiN]

    Registriert seit
    30.01.2003
    Beiträge
    658
    Also Vinyls können wohl schon einen Titel in die Charts bringen, mag mich daran errinnern gehört zu haben dass dieses Jahr ein Titel in die Charts gelangte dessen CD-Version erst eine Woche später veröffentlicht wurde, der also allein durch die Vinyl-Version in die charts kam, auch Downloads gabs erst ne Woche später.

    SRT

  9. #28
    Benutzerbild von KlarkKent

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    321
    Ich glaube ebenfalls nicht, dass Vinyl in naher Zukunft komplett eingehen wird - das Gegenteil ist wohl eher richtig. Wenn ich z.B.rüber ins UK schaue, so gibt es dort eine riesige Anzahl neuer Vinyl VÖ. Gerade im 7" Single Bereich werden dort weiterhin sehr, sehr viele Titel produziert.
    Auch das ist wieder eine Richtung (von Trend will ich hier garnicht reden), die in Deutschland komplett verschlafen wurde. Massen der englischen Vinyl Produktion gehen sofort in den weltweiten Export - und besonders viel geht nach Deutschland (man schaue sich nur die Unmengen an entsprechenden Angeboten bei eBay an). Das Interesse ist also entgegen der Behauptung vieler deutscher Labelmanager vorhanden.

    Schöne ltd.Editions, Titel in verschiedenen Formaten (z.B.7",CD + DVD Single) ist in England die Regel und bei uns die absolute Ausnahme (da fallen mir eigentlich nur die Ärzte ein).

    Stattdessen haben die deutschen Plattenfirmen irgendwann beschlossen, daß sie auf CD umstellen und alle Vinylpresswerke dichtmachen bzw.sprengen. Jetzt ist das Gejammer groß, daß die Ursache aller VK-Einbrüche nur beim bösen Internet zu suchen sind.
    Nein meine Herren - das ist zu 80% hausgemacht. Kunden-, Fan- und Hörerbindung wurden über Jahrzehnte sträflich vernachlässigt.
    Wer nur auf die schnelle Mark mit Verzicht von musikalischem Anspruch und durch billige Herstellung des Endprodukts setzt, muß sich nicht wundern wenn das Produkt Musik an sich beim Konsumenten an Wert verliert und keine Bindung zu Künstler oder Label aufgebaut wird.

    Ich habe nie aufgehört Vinyl zu kaufen und in meinen Bekanntenkreis gibt es aktuell wieder zwei Rückkehrer, die nun jede Menge Kohle in den (erneuten) Aufbau einer Vinylsammlung stecken.

    In den Staaten gibt es ebenfalls weiterhin sehr viele Neuveröffentlichungen auf Vinyl - gerade LP mässig kommt dort jede Menge.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. 09:30 PST ist wann?
    Von SonnyB. im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.07.2008, 15:56
  2. Jeannie - Freedom / Remix aus Asien Bootleg oder Offiziell ???
    Von Eurobeat im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.12.2006, 12:48
  3. STAR WARS - DVD-release ist offiziell!
    Von bamalama im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 06.07.2006, 09:05
  4. Mein letztes Konzert
    Von röschmich im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.2005, 21:45
  5. Wann ?
    Von Closelobster im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 01.01.2005, 16:16