Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 20

Live und/oder Unplugged

Erstellt von SonnyB., 01.10.2010, 09:18 Uhr · 19 Antworten · 2.003 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765

    Live und/oder Unplugged

    Es gibt ja nicht nur Single-, Maxi- oder Albumversionen. Zig Songs kommen erst unplugged und/oder live genial rüber. Ich hab Lieblingssongs, die hauen mich in der "klassischen" Version schon um, aber Live o.A. erst so richtig aus den Socken. Meistens sind das auch recht ruhige Songs.
    Genau dann zeigen die Leute eben auch, ob sie was können oder nicht.

    Beispiele:

    Cinderella "Nobody's Fool" Live Moskow 1989: YouTube - CINDERELLA - NOBODY'S FOOL (LIVE 1989)

    Manowar "Herz aus Stahl" Live: YouTube - Manowar - Herz aus Stahl german

    Doro "Für immer" Live 1993: YouTube - Doro - Für immer (Live in Germany 1993)

    W.A.S.P. "The Idol" MTV unplugged 1992: YouTube - WASP - The Idol (Live Acoustic '92)


    Wie sieht das bei euch aus?

    Nennt mal was.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: Live und/oder Unplugged

    Ich fand Eric Claptons Tears in heaven immer schon traurig, aber so richtig supermelancholisch ist dann doch eher die Unplugged-Version:

    YouTube - Eric Clapton Tears in Heaven Unplugged High Quality Live TV Recording


    Und live finde ich die Version von Sunday bloody Sunday super, vor allem weil Bono hier die Ansage für das Lied in deutscher Sprache spricht:

    YouTube - U2 - Sunday bloody sunday (live)

  4. #3
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765

    AW: Live und/oder Unplugged

    Genau so was meine ich . Weiter so.

  5. #4
    Benutzerbild von Peter

    Registriert seit
    11.09.2003
    Beiträge
    1.907

    AW: Live und/oder Unplugged

    Ich mag an und für sich gar keine Live- Aufnahmen, aber es gibt da tatsächlich einen Song, der haut mich immer wieder vom Hocker - er gefällt mir auch nur als Live- Version richtig gut:

    Dire Straits - Private investigations


    In dem Zusammenhang fällt mir noch Manfred Mann´s Earth Band - Mighty Quinn, vom Album Watch ein. Klingt auch sehr gut - ob es von dem Song auch eine Studioaufnahme gibt, kann ich gar nicht sagen (von der "ganz alten" Version mal abgesehen).

  6. #5
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Live und/oder Unplugged

    Der Klassiker ist ja wohl "I want you to want me" von Cheap Trick, den kann man quasi nur in der Liveversion hören, weil die Studioversion im Vergleich dazu total öde ist.

    Sehr gerne mag ich auch die Liveversion von Pink Floyds "Learning to fly". Da werden sofort Erinnerungen an die beiden Konzerte wieder wach, bei denen ich war.

  7. #6
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.391

    AW: Live und/oder Unplugged

    Das hier finde ich ganz gut,auch weil ich auf Poison stehe
    POISON - Every Rose Has Its Thorn 1990 Unplugged



    http://www.youtube.com/watch?v=Oztkl0GKTng

  8. #7
    Benutzerbild von Laschek

    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    1.471

    AW: Live und/oder Unplugged

    Für mich ganz klar Abacab von Genesis. Die Studiofassung wirkt 'n bisschen steif und vor allem der instrumentale Teil am Schluss plätschert so etwas vor sich dahin. Die Live Version auf "Three Sides Live" dagegen kommt da viel energischer, vor allem der eben erwähnte Instrumentalteil mit dem Hin und Her zwischen Synthesizer und Gitarre reisst mich immer völlig mit, von dem genialen Doppeltrommeln mal ganz abgesehen

  9. #8
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330

    AW: Live und/oder Unplugged

    Ahhhh, unplugged:
    Klar, der Clapton hat damals den Stein ins Rollen gebracht, sehr gefallen haben mir aber auch Neil Young, Bob Dylan und R.E.M., auch wenn von Letztgenannten keine offizielle CD dazu erschienen ist.

    Nun ja und live ist mein Favorit ganz klar von Pink Floyd, ich kann mich nur nicht so richtig zwischen "on the turning away" und "comfortably numb" entscheiden. Hauptsache vom 88er Album "delicate sound of thunder".

    Und live gefällt mir auch sehr gut Westernhagen "nimm mich mit" oder auch Bruce Hornsby "the way it is". Und mehr fällt mir bestimmt später ein

  10. #9
    Benutzerbild von okinawa

    Registriert seit
    31.10.2004
    Beiträge
    1.752

    AW: Live und/oder Unplugged

    Faith von The Cure ist so ein Beispiel... absoluter Kult-Livesong, die Studiversion ist superb, aber live kann der Titel absolut unschlagbar sein. A Forest hab ich auch schon in Versionen live erlebt, die einfach unglaublich waren.

  11. #10
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765

    AW: Live und/oder Unplugged

    Ja, so kommen doch einige Tipps zusammen . Danke und weiter so. Ich hab mir schon einiges angehört und war zum Beispiel von Bruce Hornsby: "The way it is". Sonst gar nicht mein Ding, aber das gefiel mir.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Sendung mit 3D-Figur, späte 80er oder frühe 90er, ORF oder SF
    Von ZeHa im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2012, 12:09
  2. Das erfolgreichste Live-Album eines Künstlers oder Band weltweit
    Von plattenboss im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 19:39
  3. Suche auch oder schon wieder oder immernoch BOXERBEAT als ORIGINAL 7" auf CD
    Von ICHBINZACHI im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 07:56
  4. Vermissen wir die 80er oder nur unsere Teeniezeit (oder beides)?
    Von Die Luftgitarre im Forum 80er / 80s - LABERFORUM / TALK ABOUT
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.09.2011, 11:27
  5. LIVE 8 (Live Aid II) am 2.Juli 2005
    Von bamalama im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 510
    Letzter Beitrag: 16.02.2007, 19:39