Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

LP Kürzel

Erstellt von Nite-City, 03.05.2003, 23:05 Uhr · 6 Antworten · 875 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Nite-City

    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    13
    Hallo,

    ich hätte da mal eine Frage zu gebrauchten LPs:
    Wofür stehen die Kürzel wie z.B. VG/VG+ oder Mint, Mint- usw.?

    Danke, Nite City

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    Mint >Neuware (oder auch "ohne jeden Makel")
    Mint- ist dann eine minimale Abwertung, daß heißt ganz kleine Abnutzungen
    VG > dürfte wohl *viel genutzt* heißen
    VG+ oder - sind dann eben entsprechende Auf/Abwertungen
    Kratzer, abgenutzte Cover, das Vinyl ist verschrammt oder beschriftet

    WOC > written on cover

    Bei VG- mußt Du das Teil schon sehr suchen und auch bereit sein eine
    schlechte Qualität zu bezahlen. Da kann Dich dann schon so manche böse
    Überraschung ereilen. Kaffeeflecken, total verstaubt, festsitzende Staubkörner, störende Nebengeräusche wie starkes knacken an mehreren
    Stellen.

    Ist mir leider bei einigen Scheiben zuletzt untergekommen. Manchmal steht
    der Zustand der Platte nicht mehr im Verhältnis zum Preis

  4. #3
    Benutzerbild von Dazzle

    Registriert seit
    25.01.2002
    Beiträge
    604
    Ähem,
    VG heisst very good, nix mit viel genutzt...

  5. #4
    Benutzerbild von Nite-City

    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    13
    Danke für eure Hilfe.
    Ich hatte mir nämlich bei Ebay eine LP ersteigert (vg/g), aber keine Ahnung von den Kürzeln. Glücklicherweise hat die Platte keine Kratzer oder sonstige hörbare Mängel, nur optisch sieht man Gebrauchsspuren.

    Da fällt mir noch was ein:

    Ich habe schon bei mehreren Platten gesehen, dass nach der Auslaufrille eine handgeschriebene Zahlenkombination steht. Ist das nur vom Händler oder Vorbesitzer zum Katalogisieren gemacht worden oder hat das eine andere Bedeutung?

    Gruß, Nite City

  6. #5
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276
    folgende abstufungen gibt es nach dem rock und pop katalog bewertungssystem:
    mint
    very good
    good
    fair
    worn

    die amis setzen hinter mint noch exellent aber wen störts?

  7. #6
    Benutzerbild von plattenboss

    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    208
    @Nite-City

    Die Nummern in der Auslaufrille sind die sogenannte Matrizennummern.

    Die technischen Abläufe stark verkürzt und vereinfacht folgende:

    Kupferfolie (Mutter) wird mittels Scheidstichel "beschrieben", Tochter (legger) wird als Kopie abgenommen und galvanisch gehärtet und in die Maschine eingespannt. Ein legger hält hält ca. 3.000 Presswerkvorgänge.

  8. #7
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    na wenn das very good heißt, dann haben manche Händler bei Ebay keine
    Scham beim einstufen, aber wenns denn so ist