Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 58

made in germany

Erstellt von bamalama, 26.08.2004, 21:37 Uhr · 57 Antworten · 8.744 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Heinzi

    Registriert seit
    25.12.2001
    Beiträge
    1.181
    Laura Branigan - Deep In The Dark (Der Kommissar)

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Frank Sinatra - Strangers in the Night (original: Bert Kaempfert - Fremde in der Nacht)

  4. #13
    Benutzerbild von Peter

    Registriert seit
    11.09.2003
    Beiträge
    1.907
    Skandal im Sperrbezirk wurd auch auf englisch gecovert - von einer Frau(enband). Hört sich witzig an. Fragt mich jetzt nicht nach dem Interpreten. Habe diesen Song durch Zufall damals auf Cassette aufgenommen. Man muss auch nicht wirklich wissen, von wem das ist.

  5. #14
    Benutzerbild von falkenberg

    Registriert seit
    27.04.2003
    Beiträge
    926
    @ waschbaer

    Ich hab Dir doch gar keinen "draufgegeben". Weil es so schön passt, mache ich aber nochmal weiter mit den Korrekturen (bzw. Ergänzungen):

    ich troje nannten sich für den Auftritt bei der deutschen Grand-Prix-Vorentscheidung (und auf der deutschen CD) "troje", vermutlich, weil den vollen Namen in Deutschland kaum jemand richtig ausgesprochen hätte. Außerdem hat man dafür die Sängerin ausgetauscht.

    Nimms bitte nicht persönlich.

  6. #15
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370


    Dann haben sie sich eben ohne das ICH für diesen Auftritt bzw. der deutschen Plattenaufnahme benannt und von mir aus auch die Sängerin gewechselt. Nichtsdestotrotz hat die Band jede Menge deutscher Songs gecovert und passt also hier rein (egal in welcher Besetzung und unter welchem Namen). So Klugscheißermodus jetzt wieder aus.

    Mehr sage ich dazu besser nicht.



    Noch was völlig anderes: Ich war mal in England und habe eine Brieffreundin besucht. Ich hatte damals eine CD von Guildo Horn (Sorry, aber die fand ich damals mal ganz witzig) im CD-Player und es kam seine Version von "Wunder gibt es immer wieder". Sarah, meine englische Bekannte, meinte damals, dass sie das Lied auch kennt und dass es auch irgendein Titel mit "miracles" im Namen sei, aber weder sie noch ich konnten rausfinden, wer oder was da dahintersteckt oder wie der komplette Titel richtig heißt. Ich hoffe, dafür werde ich jetzt nicht gemaßregelt.


    @Heinzel

    Stimmt das mit deiner Signatur??? ---> Wusste ich auch noch nicht. Gerade nachgelesen.

  7. #16
    Benutzerbild von DJDANCE

    Registriert seit
    07.09.2002
    Beiträge
    1.950
    Noch einen,wo ich nich weiss,wer erschd da war,ich vermute der Deutsche!
    DEIN IST MEIN GANZES HERZ-H.R.KUNZE = LABAN- PRISONER OF THE NIGHT

  8. #17
    Benutzerbild von falkenberg

    Registriert seit
    27.04.2003
    Beiträge
    926
    waschbaer postete
    Nichtsdestotrotz hat die Band jede Menge deutscher Songs gecovert und passt also hier rein
    Hab ich das bestritten? Wie kann man sich darüber nur so aufregen? Versteh ich nicht.

  9. #18
    Benutzerbild von Dominator

    Registriert seit
    20.10.2002
    Beiträge
    380
    Zwei hab' ich noch:

    David Hässlichdoof (Hasselhoff) mit "Du" von Peter Maffey

    und

    Unique II mit "The way i need to go" von STS (Irgenwann beib' i dann dort).

  10. #19
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Zwei habe ich noch für diesen Thread:

    Loona - Mamboleo (Herbert Grönemeyer: Mambo)

    Barracuda - Damn (Matthias Reim - Verdammt ich lieb dich)

    Waren so beide um 2002 rum zur Blütezeit der "Ich-covere-alles-was-irgendwie-nach-80er-klingt-Phase".




    Anonsten hatte ich folgenden nicht ganz ernst zu nehmenden Beitrag am 14.12.2002 im Sch.... Coverversionen geschrieben. Zum Glück hat sich davon noch nichts bewahrheitet.

    Aber zurück zum Thema: Die Coverversion ist furchtbar. Hoffentlich wird es jetzt nicht Mode, deutsche Songs in englische Cover zu übersetzen. Ich hätte da ein paar herrliche Beispiele.

    - Special train to Pankow (Special Erich Forever Remix)
    - Just a dream (Nena wants to go back to the 80s Remix)
    - Scandal in the magic district (The Rosie 32-16-8 Remix)
    - The Golden Rider (Why-on-Earth-do we-need-this-version-Remix)
    - A long time ago (Bap-Kölsch-English-remix-Version)
    - Yours is my whole heart (Heinz-Rudolf-dreht-sich-im-Grabe-um-ach-nein-der-lebt-ja-noch Remix)
    - The white doves are tired (Hier-kann-ich-ungestört-Covern-denn-der-ist-eh-schon-tot-Remix)
    - King of Germany (Gerhard Schröder vs. Edmund Stoiber Remix)

  11. #20
    Benutzerbild von dj.forklift

    Registriert seit
    02.01.2003
    Beiträge
    834
    1969 gab es von der ungarischen Gruppe Omega den Titel "Das Mädchen mit dem Perlenhaar", im Original: Gyöngyhaju Lany. Davon gab es auch eine deutsche Coverversion, zumindest in der DDR: Frank Schöbel mit "Mädchen, schreib es mir in den Sand". Davon wiederum gab es dann wohl 1997 eine Coverversion - Die Scorpions - White Dove

    @waschbaer
    Eine englische Version der "weißen Tauben" von Hans Hartz selbst gibt es wirklich!

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Made Up Megamix
    Von indigo im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 11:42
  2. Lady Ray Germany
    Von 80sgirl im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.12.2006, 11:32
  3. Diese Doppel CD was Wert ? Made in Germany
    Von Stacey im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.08.2006, 17:37
  4. Musikvideos made in japan...
    Von dj.forklift im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2005, 10:32
  5. Germany 12 Points
    Von Kaylab im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.03.2004, 23:21