Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 24 von 24

Maxi Hit-Sensation 80er,90er&deutsch (DIE ZWEITE!)

Erstellt von ICHBINZACHI, 13.09.2005, 23:11 Uhr · 23 Antworten · 3.773 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von producer

    Registriert seit
    08.01.2003
    Beiträge
    333
    ZDF-Disco postete
    Bei diesem Max-Hit Sensation 3-CD-Set hatte ich am 08.10. bei Saturn das Pech, dass ich es aufgrund der kurzen Anhörproben nicht heraushören konnte, ob die Jill Newton nun von Vinyl oder Masterband stammt. Es klang in der Soundprobe sehr gut. Dann sind halt die Köpfhörer auch dort nicht gut.
    Leider hast du nicht geschrieben, wieviel Uhr genau es war, als du diese Anprobe... gemacht hast. Und wenn dort nur minderwertige Kopfhörer bereitgestellt werden, um damit in Wald-und-Wiesen-Popmusik-CDs reinzuhören, ist es vielleicht eine Überlegung wert, entweder ab sofort den Laden zu wechseln oder für die nächsten Anhörproben einen besonders hochwertigen Kopfhörer aus der eigenen Sammlung mitzubringen.

    ZDF-Disco postete
    Vinyltransfers akzeptiere ich nur, wenn es überhaupt keine Masterbänder mehr gibt. Dann sollte das auch im Booklet vermerkt werden. Natürlich macht das nicht jede Firma - wäre ja sicherlich auch nicht so grade verkaufsfördernd.
    Ich krieg Kopfschmerzen

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von ZDF-Disco

    Registriert seit
    24.12.2004
    Beiträge
    316
    Ich habe in der Vergangenheit eine CD gesehen, da wurde im Booklet erwähnt, dass aufgrund des fehlenden Masterbandes auf Vinyl zurückgegriffen wurde. Da fand ich sehr ehrlich. Und das war auf dem englischen CD-Sampler auch nur bei einem 60er Jahre Titel.

    Ich darf doch persönlich für mich gesehen von der Qualität dieses 3-CD-Sets enttäuscht sein. Ich höre viel mit Köpfhörern zu Hause und es geht mir in erster Linie darum, dass man für fast 20,00 € an Qualität verlangen kann. Da mag ich nicht durch die Köpfhörer Vinylhören - von Tracks, die es auf Masterband gibt - nur halt nicht auf diesem 3-CD-Set. Bei Liedern, die definitiv nicht auf Masterband existieren, wäre das auch okay.

    Vergleichbar gehts du "producer" ja auch nicht in eine Metzgerei und verlangst Fleisch und begnügst Dich mit mit dem, was schon Gefrierbrand hat und zahlst genauso viel, wie der Kunde, der neben Dir steht und 1-A-Ware bekommt. Den Wink verstanden!?

  4. #23
    Benutzerbild von Airplay

    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    156
    Meinst du nicht, dass du da ein bißchen sehr kritisch bist? Das, was producer als
    Wald-und-Wiesen-Popmusik-CDs
    bezeichnet, heißt bei mir Brot-und-Butter-CD, meint aber genau das gleiche: Eine unaufgeregte Zusammenstellung netter Songs, die man vielleicht schon lang nicht mehr gehört hat, zu einem Preis, bei dem man nicht 10x überlegt, ob man sie nun mitnimmt oder besser nicht. Bei knapp 7 Euro/CD gab es keine Frage.

    Daher ist mir auch unverständlich, warum du so auf dem Preis herumreitest und auf absolute Qualität pochst, die für die paar Piepen niemand erwarten kann. Für 7 Euro bekommt man oft nicht mal ein warmes Essen.

    Ich muß aber dazu sagen, dass ich meine Musik gern im Wohnzimmer nebenbei oder im Auto und niemals mit Kopfhörer höre. Versteh das nicht falsch, aber für mich ist das eine nette Freizeitbeschäftigung und keine Doktorarbeit. Mir persönlich ist dabei egal, ob die Musik nun von einem gammligen Masterband (siehe ZYX), aus Slowenien oder vom Mond kommt, solange die Qualität erwartungsgemäß gut klingt.

    Bei mir bekommt diese Ausgabe sicher keinen Ehrenplatz in meiner Sammlung, aber ich werde sie auch nicht verstecken, weil ein paar der halbwegs raren Songs von Vinyl gezogen wurden (was mir bisher gar nicht aufgefallen war). Ich habe mich gefreut, ein paar alte Schätze mal wieder hören zu können und finde es schade, dass es deine Qualitätsheischerei wohl verbietet, dass es dir genauso geht.

  5. #24
    Benutzerbild von producer

    Registriert seit
    08.01.2003
    Beiträge
    333
    @ZDF-Disco

    Die armen Kerle von 'edel' können mir wirklich leid tun. Da dachten sie sich wahrscheinlich, sie würden dem Käufer einen Gefallen tun und auch mal ein paar ausgefallene Titel auf die CDs packen, an die sonst so einfach nicht ranzukommen ist und alle würden sich darüber freuen.
    Pustekuchen. "Raritäten gefälligst nur vom Masterband!" Und wenn man das von dir mit beinahe religiöser Ehrfurcht verehrte heilige Masterband eben nicht bekommen kann (weil Recht zur VÖ nicht immer automatisch verbunden mit MASTERBAND!), bleibt als einzige von dir akzeptierte Alternative, die Songs nicht zu veröffentlichen?

    Okay, kein Problem. Das Ergebnis solcher VÖ-Politik kannst du täglich auf dem Grabbeltisch sehen. Die 1000ste 'Top Hits Der 8os'-Compilation mit immer den gleichen abgelutschten und durchgekauten Songs drauf, die schon seit 20 Jahren niemand mehr braucht - aber alle vom MASTERBAND!

    Dazu kommt noch, daß wir hier über ein 3er-CD-Album reden, das man überall für ein paar EURO nachgeworfen bekommt. Keine besondere Sammler- oder audiophile Edition, sondern purer Spaßpop zum Mitnehmen, hauptsächlich für ein Publikum, das nicht mal wissen wird, was ein MASTERBAND ist und sich auch überhaupt nicht dafür interessiert.

    Gerade bei solchen Compilations hat man es oft mit einem gewissen Budget und einem festen Zeitrahmen zu tun. Alle großen Labels haben in den letzten Jahren massiv Stellen gestrichen, erfahrene Leute entlassen, Abteilungen zusammengelegt, Budgets gestrichen oder gekürzt. Die 'Auskenner' werden immer weniger, die Kontakte untereinander versiegen usw.

    Und jetzt mal ganz ehrlich: Erwartest du wirklich, daß unter diesen Zwängen noch jemand den Aufwand betreibt, das Masterband irgendeiner beliebigen uralten Aufnahme bis nach Timbuktu zu recherchieren, wenn eine VÖ-fähige Kopie bereits vorliegt? Für vielleicht 5 Freaks, die Wert darauf legen? Wenn man nicht ausgerechnet bei der DG oder bei Sony Classical arbeitet, kommt man da sehr schnell in Erklärungsnöte gegenüber der Geschäftsführung.

    Und da airplay es schon richtig angesprochen hat: Laß dir mal von z. B. italomaster (wenn ich mich recht erinnere...?!) erklären, wie man bei manchen Companies mit den heiligen Masterbändern umgeht...

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Die grässlichsten Coverversionen der 80er in deutsch!!!
    Von neumerder im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 22:38
  2. "Maxi Hit Sensation" neu aufgelegt
    Von chris74 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.07.2005, 11:48
  3. Maxis, Maxi Hit Sensation usw...
    Von 666meng666 im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.11.2004, 13:37
  4. Maxi-versionen der 80er und 90er
    Von Maxi_Olaf im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.02.2002, 21:21
  5. 80er Party im Sauerland die zweite
    Von Heiko im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.02.2002, 18:50