Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 62

Musik CD Wichteln

Erstellt von [RaiN], 25.03.2005, 11:11 Uhr · 61 Antworten · 3.891 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Hm, da könnten die Wichtelpartner allerdings knapp werden, denn alleine von den Treffen kennen sich ja bereits so einige untereinander auch mit richtigem Namen. Ganz zu schweigen von Mails, Chats, PMs und Telefonaten mit Leuten, die man noch nicht persönlich kennt, von denen man aber auch den richtigen Namen weiß.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Babooshka postete
    Hm, da könnten die Wichtelpartner allerdings knapp werden, denn alleine von den Treffen kennen sich ja bereits so einige untereinander auch mit richtigem Namen. Ganz zu schweigen von Mails, Chats, PMs und Telefonaten mit Leuten, die man noch nicht persönlich kennt, von denen man aber auch den richtigen Namen weiß.
    Ganz zu schweigen von persönlichen Homepages. Jeder der schonmal an einem meiner Musikrätsel teilgenommen hat, kennt auch meinen Namen...

  4. #23
    Benutzerbild von F.G.T.H.

    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    672
    Ein gefütterter A5 Umschlag maximal 80 Cent bei der Post, eine Briefmarke 1,44 Euro dem Umschlag beigelegt und ab an die Sammelstelle. Derjenige von der Sammelstelle Adressiert die Umschläge neu mit seinem Absender falls es Probleme gibt und gut. Falls sich keiner findet mach ich das, da ich niemanden persönlich kenne wäre es neutral.
    Ich würde mir dann eine Lostrommel basteln und jedem eine Nummer zuweisen.
    So bekommt man für 3,68 Euro eine CD die es so im Handel nicht gibt, na wenn das kein Schnäppchen ist!

  5. #24
    Benutzerbild von [RaiN]

    Registriert seit
    30.01.2003
    Beiträge
    658
    @ Babooshka

    Mach vielleicht mal ein neues Umfrage-Thema auf und stell da die Auswahlmöglichkeiten. Ich hab leider grad keine Zeit, muss dringend weg und bin morgen vielleicht ned on.

  6. #25
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Nach den bisherigen Einwänden wäre ich durchaus dafür, die Päckchen zunächst mal an eine neutrale Sammelstelle zu senden, damit eine größtmögliche Anonymität gewahrt bleibt. Halte es auch für unterhaltsamer, wenn wir hinterher im Forum ein wenig herumrätseln können, wer denn nun wen bewichtelt hat.

    Wäre auf jeden Fall bereit, die etwas höheren Kosten dafür in Kauf zu nehmen.

    Was ich gegenüber Arcadia erwähnte, bezog sich mehr auf die Personen, mit denen ich bereits Musik ausgetauscht habe und bei denen die Gefahr bestünde, dass sie einige Sachen von mir bereits mal erhalten haben. Von denen, die sich hier bisher für eine Teilnahme gemeldet haben, träfe das allerdings nur auf Christoph zu. Vielleicht wäre es möglich, dass der Spielleiter diesen Aspekt bei der Auslosung berücksichtigt.

  7. #26
    Benutzerbild von chilibean

    Registriert seit
    24.01.2003
    Beiträge
    432
    Da ich auch gerne mitmachen würde, habe ich auch mal per PM angemeldet...

  8. #27
    Benutzerbild von F.G.T.H.

    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    672
    Da ich ja auch ganz gerne daran teilhaben möchte, verstehe ich nicht ganz den Sinn warum ich meine ganzen Daten an jemanden schicken soll (nichts gegen Dich [RaiN]) der es eh nicht in die Hand nehmen kann.
    Vielleicht sollte man erstmal klären wer den Part übernimmt, denn es sind ja nur für denjenigen die Daten relevant.
    Verstehe ich was falsch und denke zu kompliziert?

  9. #28
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Also nachdem meine Idee mit der totalen Anonymität ja nun doch etwas Zuspruch gefunden hat (ich werde aber gleich noch eine echte Umfrage diesbezüglich starten, soll ja demokratisch entschieden werden), schlage ich folgende Vorgehensweise vor:

    1) Jeder Teilnehmer stellt eine Compilation zusammen, in die er auch seine persönlichen Vorlieben mit einbezieht, ohne dabei zu extrem zu werden mit Rücksicht auf den Empfänger, der auf das Extreme womöglich nicht steht. Die CD soll aber schon die Handschrift des Erstellers tragen.
    2) Die CD wird eingetütet, und zwar zusammen mit Rückporto und einem Etikett mit der eigenen Adresse drauf.
    3) Das Tütchen wird mit Klammern verschlossen, mit einem möglichst klein geschriebenen Absender versehen und an Frankie (GTH) geschickt.
    4) Frankie nimmt die Päckchen in Empfang, nimmt das Rückporto und den Adressaufkleber raus.
    5) Er pappt das Rückporto gleich wieder auf den Umschlag, sammelt die Adressaufkleber, würfelt sie ein paarmal bunt durcheinander und pappt sie totally randomly auf die Päckchen. Der Absender muss deshalb draufstehen, damit Frankie nicht aus Versehen dasselbe Päckchen an den Absender zurückschickt.
    6) Frankie streicht den Absender durch, schreibt zur Sicherheit seinen eigenen drauf und schickt die Päckchen ab.
    7) Die Päckchen erreichen ihre Empfänger.
    8) Der Empfänger hört sich die CD an, freut sich, staunt, ärgert sich usw. und mutmaßt, von wem die CD wohl stammen mag.
    9) Der Empfänger schreibt eine Rezension seiner erhaltenen CD hier ins Forum mitsamt seinem Verdacht hinsichtlich des Erstellers.
    10) Zum Schluss wird die ganze Sache aufgelöst und jeder sagt, welche CD von ihm stammt.

    Frankie darf natürlich Zeitpunkt und Zeitraum der Aktion bestimmen, denn er muss sich dann ja dafür ein bisschen Zeit nehmen.

    So und jetzt... ab zur Umfrage.

  10. #29
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    Ich bin dafür, das so zu machen, wie es Babooshka hier vorhin vorgeschlagen hat.Jeder sollte seiner CD auch einen originellen Namen geben. Darauf könnte man die Rezensionen beziehen, ohne jeden einzelnen Titel hier benennen zu müssen. Ich denke, da kommt man schon auf Millionen Varianten wenn man Allgemeinplätze wie "Die größten Hits der 80er" ausschließt. Auch wäre ich dafür, die Titelliste mitzugeben. Titel und Interpreten wollen wir doch nicht auch noch raten, oder ?

  11. #30
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Ja klar, eine Trackliste muss beiliegen. Origineller Name - auch nicht schlecht. Sollten allerdings originelle Cover gewünscht werden, da muss ich passen. Ich bin ein absoluter Dummy, was das angeht.

    Ach ja, ich persönlich bin für "strictly 80s", da uns das ja schließlich alle verbindet. Was sagt ihr?

Ähnliche Themen

  1. MUSIK der DDR
    Von nikita im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.03.2006, 09:15
  2. WICHTELN *NEU*
    Von F.G.T.H. im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 12:21
  3. Musik-CD-Wichteln: Anonym oder nicht?
    Von Babooshka im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 12:20
  4. Musik Zeitschriften aus den 80ern (MUSIK EXPRESS etc.)
    Von Edimes im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2004, 21:31
  5. Musik Dvd
    Von Gast2332 im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.11.2001, 22:25