Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 62

Musik CD Wichteln

Erstellt von [RaiN], 25.03.2005, 11:11 Uhr · 61 Antworten · 3.878 Aufrufe

  1. #41
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    @Closelobster
    Ich denke, es geht hier nicht darum Titel zu erhalten, die man sucht. Sondern sich überraschen zu lassen, was andere Leute so hören. Es gibt soviel interessante Musik, die man noch nie gehört hat.

    Ich habe gestern mal angefangen mit NERO eine Zusammenstellung zu erstellen. Aber leider habe ich das Programm noch nicht begriffen. Nach dem 4. Titel brach mir das Programm zusammen, ohne dass ich sehen konnte, das man einen Titel wirklich gespeichert hat.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Benutzerbild von [RaiN]

    Registriert seit
    30.01.2003
    Beiträge
    658
    Nero ist bei mir auch immer wieder zusammengebrochen... keine ahnung warum. ich brenn meine CD's inzwischen ganz einfach mit dem Windows Media Player den man ja soweit ich weiss gratis bekommt.

    Ich würd übrigens wirklich empfehlen dass der jetzige Leiter (wer ist das überhaupt nu genau? bin verwirrt ) ein neues Thema aufmacht wo er seine Regeln nochma klar macht. Sonst wird es schwer hier noch nen gewissen durchblick zu behalten

    SRT

  4. #43
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    @ Röschmich: ist schon klar, daß es hier nicht um Tauschen geht. ALLE Beteiligten sollen Spaß haben, Neues entdecken, sich am Musikgeschmack anderer freuen. Ich maße mir auch nicht an, alles zu kennen, was in den 80ern erschienen ist. Nur erschließt sich mir der Reiz des Wichtelns nicht, wenn a. ausschließlich 80er, b. eher bekannte Songs und c. keine "extreme" Musik auf die CD gebannt werden soll. Ich habe nichts dagegen, eine CD mit Stücken von Siglo XX, Cassandra Complex, The Alarm und Everything But The Girl zu bekommen. Eine CD mit "altbekanntem", wie auf 100en 80er-Samplern zu finden, oder mit Musik, die ich nicht mag (siehe Beispiele), würde mich langweilen. Und damit wäre der Spaß für mich weg.

    Wenn Interesse an Audio-CD`s (drei Stück) mit 80er-Sachen besteht, die leicht abseits gängiger Hörgewohnheiten sind (z.B. Fay Ray, Lloyd Cole & The Commotions, Dream Academy, Toyah, Hazel O´Connor) - die kann ich trotzdem gerne zur Verfügung stellen. Auch ohne Gegenleistung.

  5. #44
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    röschmich schrieb
    Ich habe gestern mal angefangen mit NERO eine Zusammenstellung zu erstellen. Aber leider habe ich das Programm noch nicht begriffen. Nach dem 4. Titel brach mir das Programm zusammen, ohne dass ich sehen konnte, das man einen Titel wirklich gespeichert hat.
    Anleitung am Beispiel von "Nero Express 6":

    Öffne Nero. Klicke unter "Was möchten Sie brennen" auf "Musik --> Audio CD". Anschließend erscheint dieses Fenster:





    Markiere anschließend die zu brennenden Titel im entsprechenden Ordner:





    Verkleinere anschließend die Ansicht des Ordners sowie die Arbeitsoberfläche von "Nero" und ziehe die markierten Titel in "Drag & Drop"-Manier in das Zusammenstellungs-Feld:





    Anschließend befinden sich die Titel im Zusammenstellungs-Fenster:





    Anmerkung: Alternativ zur "Drag and Drop"-Methode kannst du auch auf "Hinzufügen" am rechten Rand klicken, im sich öffnenden Fenster den entsprechenden Ordner suchen und die Titel durch Markieren und anschließendem Klicken auf "Hinzufügen" in das Zusammenstellungs-Feld von "Nero" befördern.


    Hier kannst du die einzelnen Titel nun markieren und durch Rauf- oder Runterziehen in die gewünschte Reihenfolge bringen.

    Sobald das geschehen ist, wählst du am rechten Rand z. B. noch aus, ob du Pausen zwischen den einzelnen Tracks setzen möchtest.

    Anschließend klickst du auf "Weiter" und gelangst hier hin:





    Hier stellst du nur noch die "Schreibgeschwindigkeit" ein und klickst anschließend auf "Brennen" - dann sollte das Ganze starten...

    [RaiN] schrieb
    Ich würd übrigens wirklich empfehlen dass der jetzige Leiter (wer ist das überhaupt nu genau? bin verwirrt ) ein neues Thema aufmacht wo er seine Regeln nochma klar macht. Sonst wird es schwer hier noch nen gewissen durchblick zu behalten
    Nach meinem Verständnis hat sich doch F.G.T.H. als Spielleiter angeboten und auch niemand etwas dagegen...

    Closelobster schrieb
    Nur erschließt sich mir der Reiz des Wichtelns nicht, wenn a. ausschließlich 80er, b. eher bekannte Songs und c. keine "extreme" Musik auf die CD gebannt werden soll.
    und
    Closelobster schrieb
    Wenn Interesse an Audio-CD`s (drei Stück) mit 80er-Sachen besteht, die leicht abseits gängiger Hörgewohnheiten sind (z.B. Fay Ray, Lloyd Cole & The Commotions, Dream Academy, Toyah, Hazel O´Connor) - die kann ich trotzdem gerne zur Verfügung stellen. Auch ohne Gegenleistung.
    Mach entweder vollständig mit oder lass es. Wer nicht hinter dem Sinn des Spiels steht, braucht auch nix "zur Verfügung stellen".

  6. #45
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Das mit strictly 80s war auch nur ein Vorschlag von mir; wenn die Mehrheit meint, nee, es dürfen ruhig alle Jahrzehnte sein, Hauptsache die Mukke ist gut, dann ist das auch in Ordnung Schließlich sollen auch diejenigen mitspielen können, die nicht so viel 80s da haben. Ich wusste vorher nicht, dass das anscheinend doch so einige sind.

    Und das mit dem Extremen, Closelobster, ich glaube, du hast nicht ganz verstanden, was ich damit gemeint habe. Will sagen, ich wäre not amused, wenn ich eine CD mit Black Metal-Stücken bekommen würde, die meine Ohren beleidigen, wohingegen ich z. B. gegen Rush oder Def Leppard nichts einzuwenden hätte; Sonny hingegen würde, wenn sie eine CD mit lauter Minimal-NDW bekäme, sofort dem Reflex "Fenster auf - raus" folgen, während ihr intelligentere NDW à la Spliff und Rheingold oder vielleicht auch was von Kraftwerk nicht allzu sauer aufstoßen würde (das mutmaße ich jetzt einfach mal).

    Modern Talking und andere Bohlen-Produkte? Euterpop? Darauf steht in diesem Forum der musikkultivierten Leute doch sowieso niemand... oder?

    Als Spielleiter und CD-Sammelstellenverwalter hat sich wohl FTGH zur Verfügung gestellt, ist das richtig? FGTH, können wir davon ausgehen? Wenn ja, dann schreib doch hier noch mit rein, was so deine Modalitäten wären, wir brauchen ja nun nicht noch einen weiteren Thread dazu aufmachen, hier guckt ja eh jeder rein, den es interessiert.

  7. #46
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Babooshka schrieb
    Modern Talking und andere Bohlen-Produkte? Euterpop? Darauf steht in diesem Forum der musikkultivierten Leute doch sowieso niemand... oder?
    Höhö... Vielleicht kommste ja irgendwann mal zu einer unserer Musiknächte bei bamalama. Dann wird dein Forums-Weltbild mächtig erschüttert werden...

    Ich werde mich im Übrigen dennoch nur auf 80er beschränken. Vielleicht wichteln wir ja in Zukunft häufiger mal, dann ziehe ich auch noch non-80's in Betracht...

  8. #47
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Babooshka postete
    Das mit strictly 80s war auch nur ein Vorschlag von mir; wenn die Mehrheit meint, nee, es dürfen ruhig alle Jahrzehnte sein, Hauptsache die Mukke ist gut, dann ist das auch in Ordnung
    Also ich bin für alle Jahrzehnte.

    Persönlich würd ich schon versuchen 'ne möglichst breite Mischung hinzukriegen. Also 50er bis 2005 sozusagen. Wobei ich die bekannten Chart-Hits meiden würde.

  9. #48
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    @ babooshka: da hab ich Dich in der Tat mißverstanden, . Alles weitere siehe PM

  10. #49
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Kinderfresser postete
    Babooshka postete
    Das mit strictly 80s war auch nur ein Vorschlag von mir; wenn die Mehrheit meint, nee, es dürfen ruhig alle Jahrzehnte sein, Hauptsache die Mukke ist gut, dann ist das auch in Ordnung
    Also ich bin für alle Jahrzehnte.
    Ich schlage vor, dafür gar keine Regel aufzustellen. Spricht schließlich nix ausdrücklich für oder gegen das eine oder das andere...

  11. #50
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Torsten postete
    Babooshka schrieb
    Modern Talking und andere Bohlen-Produkte? Euterpop? Darauf steht in diesem Forum der musikkultivierten Leute doch sowieso niemand... oder?
    Höhö... Vielleicht kommste ja irgendwann mal zu einer unserer Musiknächte bei bamalama. Dann wird dein Forums-Weltbild mächtig erschüttert werden...
    Oh, ich kann's mir gut vorstellen, weiß ich doch, dass Bamalama holländischen Hupfdohlen-Trash mag Was er sonst noch so alles favorisiert, lässt sich ja jede Woche an seiner Signatur ablesen (da sind beileibe nicht nur Sachen dabei, die ich nicht mag, ganz im Gegenteil). Außerdem bietet das Chartspiel ja auch noch Aufschluss, nicht nur, was Bamalamas Musikgeschmack betrifft

    Ich werde mich im Übrigen dennoch nur auf 80er beschränken. Vielleicht wichteln wir ja in Zukunft häufiger mal, dann ziehe ich auch noch non-80's in Betracht...
    Ja, ich wahrscheinlich auch. Abgesehen davon habe ich noch keine konkreten Vorstellungen davon, was ich so alles auf meine CD packe.

    Nochmal zurück zum "Extremen" - "nicht extrem" will ich keinesfalls als Synomym für "Mainstream" wissen. Ich wäre im Gegenteil gespannt auf Stücke, die kein Mainstream sind und ich denke, das geht den Meisten hier so. Und eins ist auch bei mir sicher, Mainstream à la "Best of 80s", wo zum 10.548. Mal Take on me und Tainted Love zu finden ist, kommt auch auf meine CD nicht. In dem Sinne würde mich freuen, wenn Closelobster auch mitmachen würde.

Ähnliche Themen

  1. MUSIK der DDR
    Von nikita im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.03.2006, 09:15
  2. WICHTELN *NEU*
    Von F.G.T.H. im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 12:21
  3. Musik-CD-Wichteln: Anonym oder nicht?
    Von Babooshka im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 12:20
  4. Musik Zeitschriften aus den 80ern (MUSIK EXPRESS etc.)
    Von Edimes im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2004, 21:31
  5. Musik Dvd
    Von Gast2332 im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.11.2001, 22:25