Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 38

Peter Gabriel - "So" Tour 1987 DVD - Live In Athens

Erstellt von Lutz, 20.10.2013, 21:43 Uhr · 37 Antworten · 3.611 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    Peter Gabriel - "So" Tour 1987 DVD - Live In Athens

    Peter Gabriel - Live In Athens [2 DVDs]: Amazon.de: Peter Gabriel: Filme & TV

    Hat jemand die DVD? Von dem VHS-Release (P.o.V) war ich wenig begeistert - die brachte die extrem beeindruckende Show, mit den mobilen organischen wirkenden Scheinwerferarmen, so gut wie gar nicht rüber, die wie Insekten-Greiforgane über der Bühne lauerten. Woher ich den Vergleich hab? Ich war daaamals (TM) da ("So" Tour 1987 in Hamburg und Bremen).



    Dieser visuelle Augenschmaus war mit Abstand das beeindruckendste Konzerterlebnis was ich je gesehen habe - der Sound und die Songsauswahl waren ebenfalls superb... Ich hoffe, dass für die DVD das Material neu zusammengestellt bzw geschnitten wurde.

    Und wie ich kürzlich gesehen habe, geht Gabriel gerade mit genau dieser Show (inkl o.g. Lightshow) wieder auf Tour (war jetzt glaube ich in HH)! Wer es noch nicht gesehen hat: Unbedingt reinziehen!



    Ich weiß zwar nicht, ob es noch den Charme wie in den 1980s hat, aber es wird dem wohl nahe kommen... Man sollte sich allerdings auf den neuen IMO nicht ganz vorteilhaften Look von Gabriel schon mal seelisch einstimmen (Glatze? Ziegenbart?)
    Auch ist fraglich, ob Peter es wie daaamals (TM) schafft trotz der schieren Größe der Veranstaltungsorte die Intimität herüberzuretten.
    Das legendäre sich vom Publikum durch die Halle tragen lassen zu "Lay Your Hands On Me" macht er wohl nicht mehr - man wird ja nicht jünger (aber oft schwerer ) ... *g*

    Hier erzähl Gabriel alles zur aktuellen "Retro-Tour":

    Peter Gabriel: "Back to Front", Talks at Google - YouTube

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Peter Gabriel - "So" Tour 1987 DVD - Live In Athens

    In Berlin war er letzte Woche und die BeeZett hat gleich an zwei Tagen was darüber geschrieben. Zuerst einen allgemeinen Konzertbericht (der sehr positiv ausfiel) und dann einen eher persönlichen Erlebnisbericht des Reporters, der über das sehr seltsame Verhalten gewisser Zuschauer schrieb.

    Bericht 1:
    Akustisches Menü: Peter Gabriel begeistert 13.000 in der O2-World - B.Z. Berlin

    Bericht 2:
    Auftritt in Berlin: Mit Mickey-Mouse-Ohren zum Gabriel-Konzert - B.Z. Berlin

    Also ich hätte der Mickymaus wohl den Mund zugehalten und ihr Schlimmeres angedroht, hätte sie es gewagt, ihn nicht freiwillig zu halten.

  4. #3
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Peter Gabriel - "So" Tour 1987 DVD - Live In Athens

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Bericht 2:
    Auftritt in Berlin: Mit Mickey-Mouse-Ohren zum Gabriel-Konzert - B.Z. Berlin

    Also ich hätte der Mickymaus wohl den Mund zugehalten und ihr Schlimmeres angedroht, hätte sie es gewagt, ihn nicht freiwillig zu halten.
    Herrlicher Artikel - vielen Dank für den Link!

    -snip-

    (...)

    Jetzt aber in die O2-World, zu Peter Gabriel. Man hätte es schon ahnen können: Wo „zwei Gläser Rotwein mit zwei Brezeln“ zum „Aktionspreis“ angeboten werden, wo es im Innenraum Cocktails gibt und der gute alte Bier-hin-Bier-weg-Weg von hinten nach vorne zur Bühne mit einer aufgeklebten weißen Linie abgetrennt und von Bouncern verteidigt wird, da findet man eben auch dementsprechendes Publikum.

    (...)

    Das Grauen naht von halblinks: Zwei Ausdruckstänzerinnen nehmen Witterung zur Musik („Red Rain“) auf, boxen sich mit Spinnenärmchen Platz frei, die Ringe, Armbänder und schalmeien-lauten Fußkettchen sind jetzt schon lauter als alles auf der Bühne. Strenger Blick? Hilft nicht, die Augen der Erdenmütter sind fest geschlossen. Noch schlimmer gleich hinter uns, wo sich offensichtlich ein Anglistik-Erstmester-Trupp versammelt. Einer, der noch nicht auf der Welt war, als „So“, das Album des Abends, erschien, hat seine Hausaufgaben gemacht, eifrig bei Wikipedia nachgelesen und erklärt seinen Kommilitonen eifrig und in Echtzeit, was auf der Bühne passiert. Besonders Tony Levin hat es ihm angetan, dem Bassist gelingt kein Griff, ohne dass er unkommentiert bleibt, ein naseweises Zischen in meinem Ohr, unerträglich.

    Aber es kommt noch schlimmer: Jetzt hat sich, besoffen von Cocktails, Vorglühen oder ihrer reinen Existenz, Erstsemester-Girl den Weg zu ihrem Trupp gebahnt. Im Haar hat sie zwei Glowsticks zu Mickey-Mouse-Ohren gezwirbelt, sie schreit, wie schön das alles ist und wie großartig und erzählt dann von ihrer letzten Klausur. Betroffene Blicke von überall, aber sie ruft nur: „Ey, wir sind doch hier, um Spaß zu haben.“ Ich schäme mich so, denn gerade jetzt trägt Gabriel, der in seinen bestem Momenten so gut ist wie schon seit Jahrzehnten nicht mehr, ein neues und unfassbar fragiles Stück vor. Das Studi-Weib kreischt so laut, andere Musiker hätten hier schon abgebrochen.

    Und dann, als die Varilights auf der Bühne immer eindringlicher werden und einen ganz großen Abend zaubern, zücken sie alle, alle ihre Smartphones, grotesk große Bildschirme, ich sehe alles fünffach, sechsfach, siebenfach. Wo früher Feuerzeuge brannten, vergiftet jetzt Bildschirmlicht den Raum der hochgereckten Arme, es werden Clips gedreht, die sich niemand jemals wieder ansehen wird, weil es ja fast jedes Konzert mittlerweile in HD auf Blu-Ray und 3-D gibt. Aber die Chance, den Moment zu zerstören, die will sich keiner entgehen lassen. Dass Gabriel dem „Wunderding“ Smartphon die Absolution erteilt, kann auch als Kapitulation verstanden werden.

    Alt bin ich geworden, verbittert. Jetzt blinkt es auch auf Bauchhöhe, einer postet das, was er sieht, seinen Facebook-Freunden, was für ein Unsinn und erschreckt stelle ich fest: Das bin ja ich!

    -snap-



    Und mal als Kontrast wie ich es anno 1987 in Bremen erlebte.

    Da stand ich schräg links vor der Bühne - mit offenem Mund staunend die bedrohlich wandernden Scheinwerferarme bewundernd. Der Sound ist kristallklar - Gänsehaut - ich bin für mich allein in meiner Welt, obwohl ich von Tausenden umgeben bin, denen es wohl ähnlich geht. Kein Gedränge - ein gemeinsames fast feierliches Aufsaugen Gabriels Magie...

    Was bin ich froh, dass daaamals (TM) erlebt zu haben - keine Smartphones, keine quickenden Teenies, keine bierseligen Spakkos, keine Stiernacken-Ordner.

    Ich glaube es war eine sehr gute Idee, dass ich nicht in der "gerade aktuellen Sponsorname einsetzen" World in HH auf der aktuellen Tour war. Peter Gabriel wird sicher das Optimum gebracht haben - wer, wenn nicht er, kann so eine "Retro-Tour" stemmen. Aber es ist einfach nicht mehr dasselbe...

  5. #4
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Peter Gabriel - "So" Tour 1987 DVD - Live In Athens

    Nachtrag: Wie bereits oben angedeutet war anno 1987 nicht nur Gabriel + Band + Show sondern auch das Publikum *sehr* gut. Die Zuschauer sind IMO ein Teil jedes Konzerts, mit ihnen steht und fällt das Ganze. Wie es Gabriel daaamals (TM) allerdings schaffte die großen Hallen in Hamburg (Sporthalle) und Bremen wie kleine intime Konzertstätten wirken zu lassen war schon sensationell, und wahrscheinlich heute nicht mehr machbar, in diesem "aktuellen Sponsornamen bitte einsetzen" XXL-World-Gewürge...

    BTW: Sind denn heute überhaupt noch Feuerzeuge erlaubt, oder spürt man dann sofort den Atem eines dieser unseligen Stiernacken-Ordner im Nacken? Antje, Du hattest da doch mal was vom Genesis-Gig erzählt...

    BTW2: Ich hab gleich mal n Leserbrief an die BZ geschrieben, da ich den Artikel so genial fand

  6. #5
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Peter Gabriel - "So" Tour 1987 DVD - Live In Athens

    Feuerzeuge sind möglicherweise noch erlaubt, ja, aber keine Wunderkerzen. So eine hatte ich ja damals bei Genesis dabei. Ich glaube, neben leuchtenden Handybildschirmen sind heutzutage noch Leuchtstäbe angesagt. Naja, all diese Dinger haben gegenüber Feuerzeugen den Vorteil, dass man sich keine Brandblase am Finger holt Worüber ich mich damals aber am meisten ärgerte, war, dass ich, die ganz weit unten war, nicht eines der zahlreichen Dixiklos im Innenraum aufsuchen durfte, auch nicht, als ich dem Ordner meinen Rucksack zur Aufbewahrung und als Pfand geben wollte, dass ich wirklich wieder zurückkehrte. Nein, ich musste ganz bis nach oben und dort das Klo aufsuchen. Stadionkonzerte sind echt nichts für mich, aber da ich die Liste meiner persönlichen Pflichtkonzerte abgearbeitet habe, ist alles andere nur noch optional und ein Stadionkonzert muss nicht mehr sein.

    Ja, das Publikum und dessen Benehmen ist wichtig für den Erfolg eines Konzerts. Ich frage mich bloß, wie diese Grünschnäbel von Erstsemestlern so viel Geld für dieses Konzert ausgeben konnten, um nachher nicht konzentriert zu lauschen und sich mitreißen zu lassen, sondern dumm und laut zu quatschen und alle anderen zu stören.

  7. #6
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Peter Gabriel - "So" Tour 1987 DVD - Live In Athens

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Ja, das Publikum und dessen Benehmen ist wichtig für den Erfolg eines Konzerts.
    Wobei es auf das Konzert ankommt - bei einem Punk-Gig ist es sicher was anderes als bei Peter Gabriel...

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Ich frage mich bloß, wie diese Grünschnäbel von Erstsemestlern so viel Geld für dieses Konzert ausgeben konnten, um nachher nicht konzentriert zu lauschen und sich mitreißen zu lassen, sondern dumm und laut zu quatschen und alle anderen zu stören.
    Gute Frage - aber die werden auch genug Geld gehabt haben um die Parkplatzgebühr für ihren Golf (Sponsored by Papi) zu bezahlen ;->

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Worüber ich mich damals aber am meisten ärgerte, war, dass ich, die ganz weit unten war, nicht eines der zahlreichen Dixiklos im Innenraum aufsuchen durfte, auch nicht, als ich dem Ordner meinen Rucksack zur Aufbewahrung und als Pfand geben wollte, dass ich wirklich wieder zurückkehrte. Nein, ich musste ganz bis nach oben und dort das Klo aufsuchen.
    Die Klo-Frage wäre für mich auch entscheidend - so mal 2 Bierchen, und dann stundenlang nicht aufs Klo wie daaaamals (TM) geht irgendwie nicht mehr

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Stadionkonzerte sind echt nichts für mich
    Unterschreib - seit ich daaaamals (TM) in Köln bei diesem furchtbaren U2 Konzert war...

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Feuerzeuge sind möglicherweise noch erlaubt, ja, aber keine Wunderkerzen. So eine hatte ich ja damals bei Genesis dabei. Ich glaube, neben leuchtenden Handybildschirmen sind heutzutage noch Leuchtstäbe angesagt. Naja, all diese Dinger haben gegenüber Feuerzeugen den Vorteil, dass man sich keine Brandblase am Finger holt
    Ich kann mich übrigens gar nicht daran erinnern, mal mit irgendwelchem Leuchtkram gefuchtelt zu haben - ich hab das Licht in mir
    Schön auch, wenn man sich im Publikum bei Konzertaufnahmen entdeckt - z.B. bei Phillip Boa -Loreley Aber ich war noch nicht mal ansatzweise so gut zu sehen, wie Du bei einer anderen Sendung (irgendwie schweife ich gerade wieder total ab *g*)



    Zurück zu Gabriel und dem 1987er Mitschnitt - grinsen musse ich bei diesem Review auf einer Gabriel-Fan-Seite:

    -snip-

    (...)

    Es ist eine bemerkenswert intensive Show, was die körperliche Leistung angeht. Hin und wieder muss man schmunzeln - zum einen über die Mode der 80er, die auch vor Konzertbühnen keinen Halt machte, zum andere über die jungen Gesichter, deren ältere Versionen uns viel vertrauter zu sein scheinen.

    -snap-


    Mir geht es genau andersrum - ich hab Gabriel irgendwie in der 1980er Konfiguration abgespeichert. Wenn ich ihn aktuell mit Glatze, Ziegenbart und deutlich runderem Gesicht sehe, muss ich schmunzeln - bisweilen schlucken, da er sich IMO So momentan nicht immer ganz vorteilhaft präsentiert


    Hier noch ein Hammer, den ich gerade gefunden habe.

    Das hier dürfte von dem besagtem neuen DVD-Release sein. Wow - das Bild ist wirklich 1A - bei der Bildregie bin ich noch skeptisch. Hier sieht man nix von der Bühne - aber bei diesem ruhigen Stück ist der Closeup auch passend...





    BTW: Wer die "So" Retro-Tour trotz allem erleben möchte, und sich u.U. in den Clinch mit Mickey-Mouse-Ohren Erstsemester-Girlies und Anglistik-Trupps begeben will - bitteschön - die Tour wurde verlängert

    Deutscher Genesis Fanclub it: Peter Gabriel - Back To Front: So Anniversary Tour

    Ich habe ja meine Braindisk-Recordings von anno 1987, die ich immer wieder gerne abrufe


    Edit: Die DVDs sind bestellt - ich kann nicht mehr anders

  8. #7
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Peter Gabriel - "So" Tour 1987 DVD - Live In Athens

    Also auf DVD würde ich mir die Sache schon gerne mal angucken. Vor ein paar Jahren zappte ich im TV in ein Peter Gabriel-Konzert rein. Er sang und lief währenddessen in einer großen Kugel herum, dann trug er ein Jackett, das komplett mit Spiegeln besetzt war. Tolle Show muss das gewesen sein.

  9. #8
    Benutzerbild von Laschek

    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    1.471

    AW: Peter Gabriel - "So" Tour 1987 DVD - Live In Athens

    Old swedish person, ich kann gar nicht glauben dass es schon wieder 9 Jahre her ist als ich den Pit hier in Kaiserslautern live gesehen hab
    Die Show war ja leider etwas abgespeckt und das spiessige Publikum hat mir auch gleich bei Beginn die Laune versemmelt als ich bereits etwas angetüddelt den Tanzmodus (Punkkonzertgestählt) anwarf und anwesende Rumstehhonks sich darüber mokierten. Ts.
    Die originale "So" Tour hatte ich damals auch auf dem Radar, war aber vorher beim Genesis Open Air in Mannheim, was mir dann aber die Lust auf weitere große Konzerte verhagelte. Haufen Kohle abdrücken um dann selbst im vorderen Drittel stehend nur mehr winzige Gestalten sehen zu können, bzw. auf eine Leinwand starren zu müssen ergibt für mich keinen Sinn.
    Die DVD werd ich aber mal im Auge behalten.

  10. #9
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Peter Gabriel - "So" Tour 1987 DVD - Live In Athens

    Genau Laschek, das waren auch meine Gedanken. Ich sage mir heute nur: Ich bin dabei gewesen. Trotzdem hätte ich gerne die Aufzeichnung jenes Konzerts in Rom auf DVD, in Ausschnitten habe ich es schon im TV gesehen. Dann kann ich mir sagen: Prima, ich war damals in Berlin dabei und jetzt kann ich all das sehen, was ich damals nicht sehen konnte

  11. #10
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Peter Gabriel - "So" Tour 1987 DVD - Live In Athens

    Zitat Zitat von Laschek Beitrag anzeigen
    Die originale "So" Tour hatte ich damals auch auf dem Radar, war aber vorher beim Genesis Open Air in Mannheim, was mir dann aber die Lust auf weitere große Konzerte verhagelte. Haufen Kohle abdrücken um dann selbst im vorderen Drittel stehend nur mehr winzige Gestalten sehen zu können, bzw. auf eine Leinwand starren zu müssen ergibt für mich keinen Sinn.
    Die DVD werd ich aber mal im Auge behalten.
    Hehe - kann es sein, dass Genesis da auch in Berlin gastierten? Ich hab gekniffen, da mir einfach zu teuer - 100 Maaak? Und war wohl auch gut so...

    Bei der Gabriel Karte aus Bremen ist leider kein Preis drauf (hatte für das Konzert ne Freikarte ) - würde mich mal interessieren was es daaamals (TM) gekostet hat. Da ich aber für den Gig in Hamburg bezahlt hatte, und ich grundsätzlich keine astronomischen Preise gelöhnt habe, nehme ich mal an, daß es fair bemessen war.

    Zitat Zitat von Laschek Beitrag anzeigen
    Old swedish person, ich kann gar nicht glauben dass es schon wieder 9 Jahre her ist als ich den Pit hier in Kaiserslautern live gesehen hab
    Die Show war ja leider etwas abgespeckt und das spiessige Publikum hat mir auch gleich bei Beginn die Laune versemmelt als ich bereits etwas angetüddelt den Tanzmodus (Punkkonzertgestählt) anwarf und anwesende Rumstehhonks sich darüber mokierten. Ts.
    Da kommt mir etwas sehr bekannt vor - in den boooring 90s (TM) war ich nochmal bei Gabriel. Scheinbar hatte sich bis Berlin nicht das ungeschriebene Gesetz rumgesprochen, daß ein "Stehplatz" (d.h. man steht vor der Bühne) nicht automatisch bedeutet, daß niemand vor einem zur Musik tanzen/hüpfen darf (was ich wagte). Der Rest lief genauso ab wie bei Deiner Schilderung, Laschek. Das Konzert selbst (mit der großen Kugel - was Antje im TV sah) hatte irgendwie auch nicht mehr den intimen Zauber der "So" Tour. War mir schon ein Tick zu dick aufgetragen, und auch musikalisch gefiel mir Gabriels Repertoire der 80s besser. Aber der Hauptgrund, dass es für mich nicht So der Brüller war, kann man sicherlich bei den Rumstehhonks suchen. Ich hab mich wohlgemerkt anno 1987 auch nicht anders verhalten - aber da war es kein Problem - ich hab ja kein Pogo oder Ausdruckstanz mit schalmeien-lauten Kettchen vorgeführt... Wenn ich mal mit dem Fuß wippe, ist das für meine Verhältnisse schon recht extrovertiert *g*

    Ich werde mal über die "So" DVD berichten - sollte die Tage eintrudeln. Ich bringe sie dann mit, wenn ich nach Berlin komme, Antje

    Edit:

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Genau Laschek, das waren auch meine Gedanken. Ich sage mir heute nur: Ich bin dabei gewesen. Trotzdem hätte ich gerne die Aufzeichnung jenes Konzerts in Rom auf DVD, in Ausschnitten habe ich es schon im TV gesehen. Dann kann ich mir sagen: Prima, ich war damals in Berlin dabei und jetzt kann ich all das sehen, was ich damals nicht sehen konnte
    Du warst auch bei dem o.g. 90s Konzert von Gabriel in Berlin?

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Versionsfrage !!! Grauzone "Eisbaer" 1981 - 1987 7" - 12"
    Von ICHBINZACHI im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.08.2013, 21:34
  2. Deutsche Version von "Tour De France"?
    Von discoworld im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 09:33
  3. David Hasselhoff - "The Hoff Is Back"-Tour 2011
    Von whonose im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 22:54
  4. Playlisten von alten "Disco" Sendungen RSH 1987-88
    Von MW1976 im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 18:31
  5. "Neue" Radioshow mit feinem Mix aus "80er" / "Indie" / "Electronica"
    Von nikk rhodes im Forum 80er / 80s - WEBRADIO
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 09:48