Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 19

Produzentinnen ?

Erstellt von bamalama, 19.02.2004, 16:18 Uhr · 18 Antworten · 1.472 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    nach einem tv-beitrag, den ich gestern gesehen habe, stelle auch ich mir folgende frage:

    warum gibt es so wenige weibliche musik-produzenten?

    spontan fällt mir nur HANNE HALLER ein, obwohl diese ja auch eigene platten veröffentlicht. es muss aber doch auch weibliche wesen geben, die hauptberuflich musik produzieren. wer kann welche nennen?
    ich suche keine künstlerinnen, die ihre eigenen platten (oder ab und zu mal für andere künstler) produzieren, sondern vielmehr die weiblichen pendants zu STOCK / AITKEN / WATERMAN, MICHAEL CRETU, JAM / LEWIS, DIETER BOHLEN oder ARMAND VOLKER.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    Spontan fällt mir Annette Humpe ein. Sie macht denke ich nicht nur nebenberuflich die Produzentin.
    Jetzt wollte ich noch Zweiraumwohnung erwähnen. Aber das war wohl ihre Schwester.
    Sie hat vor über 10 Jahren die PRINZEN groß gemacht und heute z.B die Teenie Band ETWAS.
    "Ich zieh mich vor Dir aus" war vor kurzem ihr Hit und jetzt gibt es bald die erste CD. Beide eben genannten Bands sind übrigens "verwandt".

  4. #3
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    Zu DDR-Zeiten gab es beim Rundfunk der DDR eine sehr produktive Frau - Luise Mirsch (geb. 1939).
    Diese Frau war verantwortlich für die Entdeckung vieler DDR-Rockbands und produzierte viele Titel mit ihnen. Viele sind auch auf Schallplatte und jetzt auch CD erschienen. Diese Titel sind Meilensteine der DDR-Rockgeschichte:
    z.B electra mit "Tritt ein in den Dom"
    Nina Hagen mit "Du hast den Farbfilm vergessen"
    Klaus Renft Combo "Wer die Rose ehrt"
    LIFT "Nach Süden" und Karussell "Als ich fortging", Titel von Pankow, Veronika Fischer und viele andere
    Man kann sagen damals wurden mindestens ein Dutzend Titel am Tag im Rundfung gesendet und die Auflage der von ihr produzierten Titel auf LPs geht in die Hunderttausende (mit Millionen bin ich mal vorsichtig ist aber sicherlich in der Nähe)
    (Quelle Rocklexikon der DDR, Schwarzkopf & Schwarzkopf)

  5. #4
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    @ RÖSCHMICH

    an ANETE HUMPE habe ich auch schon gedacht, jedoch sehe ich sie in erster linie als sängerin (ebenso wie ihre schwester INGA HUMPE). die tonträger, die ich von ihr besitze, hat sie nicht mal produziert - deshalb habe ich sie auch nicht genannt.

    von LUISE MIRSCH habe ich noch nie etwas gehört...

  6. #5
    Benutzerbild von
    Hallo bamalama,

    verdammt zu Recht stellst Du diese Frage... finde ich.

    Nun überlege ich... Wie war es in den 90'ern mit Marusha und wie lange war sie oben (durfte oben bleiben)?

    OK, Juliane Werding hat ihre Titel zu Beginn auch noch selber geschrieben, aber es geht hier ja nicht um Liedermacher im Sinne Selbstverwirklichung, sondern eher um Dance, Disco und Rampenlicht, oder?

    Wie wäre es mit Karin Hartmann?

    Sie war Mitproduzentin bei Bad Boys Blue...



    LG

    Lasy

  7. #6
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    @ LASERDREAM

    OK, Juliane Werding hat ihre Titel zu Beginn auch noch selber geschrieben, aber es geht hier ja nicht um Liedermacher im Sinne Selbstverwirklichung, sondern eher um Dance, Disco und Rampenlicht, oder?
    hier geht es um produzentinnen, nicht um komponistinnen...

  8. #7
    Benutzerbild von


    OK... Bad Boys Blue

    produced by T. Hendrik/K. Hartmann


  9. #8
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    @ LASERDREAM

    TONY HENDRIK & KARIN HARTMANN - endlich eine frau. leider auch nur mit männlicher unterstützung...

  10. #9
    Benutzerbild von


    Ich weiß, was Du meinst... *grins*

    Eine Antwort darauf suche ich, aber die gibt es wahrscheinlich nicht... *smile*

    Obwohl... Tony und karin sind verheiratet und so wie ich die Männer kenne, stehen sie in Ehen unter dem Pantoffel... *fg*

    *flücht*


    Lasy

  11. #10
    Benutzerbild von Level 42

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    647
    "Linda Perry" von den "4 Non Blondes",
    produziert für Pink, Christina Aguilera und andere.

    Gruß Level 42

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte