Seite 1 von 15 1234511 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 147

RUNDum gelungen (oder eben nicht...)

Erstellt von bamalama, 16.07.2004, 18:03 Uhr · 146 Antworten · 21.040 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467

    RUNDum gelungen (oder eben nicht...)

    natürlich hat jeder von uns seine/ihre lieblingsalben. ich könnte sicher auf anhieb 300 platten nennen, die mir richtig gut gefallen. allerdings ist mir aufgefallen, dass sich auf den meisten dieser LPs fast immer ein oder zwei tracks befinden, die mir nicht zusagen. die platten, auf denen mir wirklich jeder track richtig gut gefällt lassen sich fast an einer hand abzählen.
    auf anhieb fallen mir eigentlich nur folgende alben ein, die ich als rundum gelungen bezeichnen würde:

    DEAD OR ALIVE - youthquake (1985)
    DEAD OR ALIVE - mad bad and dangerous to know (1986)
    DEAD OR ALIVE - nude (1989)
    HUBERT KAH - tensongs (1986)
    HUBERT KAH - sound of my heart (1987)
    AMANDA LEAR - secret passion (1987)
    BOYTRONIC - the working model (1983)
    MAI TAI - 1 touch 2 much (1986)
    BANANARAMA - true confessions (1986)
    KIM WILDE - catch as catch can (1983)

    alben, die ich wahrscheinlich sogar besser finde, bei denen mir aber der ein oder andere song nicht zusagt, gibt´s etliche, z.b.:

    DALBELLO - whomanfoursays (AUSNAHME: target (my eyes are aimed at you)) (1984)
    DALBELLO (imagination) (1987)
    E.L.O. - secret messages (rock´n´roll is king) (1983)
    KATE BUSH - hounds of love (mother stands for comfort) (1985)
    MECANO - y viene el sol (el mapa de tu corazon) (1984)
    MECANO - entre el cielo y el suelo (hijo de la luna) (1986)
    EIGHTH WONDER - fearless (the dress) (1988)
    FANCY - contact (save the moment) (1987)
    INFORMATION SOCIETY - information society (attitude) (1988)
    COCK ROBIN - first love / last rites (manzanar) (1989)
    ABC - up (paper thin) (1989)
    AMANDA LEAR - tam-tam (it´s all over) (1983)
    MADONNA - like a virgin (like a virgin) (1984)
    VISAGE - the anvil (wild life) (1982)
    TEARS FOR FEARS - songs from the big chair (listen) (1985)
    JONI MITCHELL - chalk mark in a rain storm (a bird that whistles) (1988)
    BOBBY "O" - bobby "o" and his banana republic (now and forever) (1985)
    HOWARD JONES - human´s lib (don´t always look at the rain) (1984)
    THE HUMAN LEAGUE - romantic? (let´s get together again) (1990)
    EURYTHMICS - touch (regrets) (1983)
    um nur einige zu nennen...

    auf welchen alben befinden sich eurer meinung nach keine füller?

    und: welche tracks stören euch auf euren lieblingsalben?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Otto
    Benutzerbild von Otto
    Jetzt nicht NUR aus den 80ern, aber überwiegend!

    ALPHAVILLE - Forever Young
    ALPHAVILLE - Afternoons In Utopia
    ALPHAVILLE - The Breathtaking Blue
    MADONNA - True Blue (nicht so gut: Jimmy Jimmy, Love Makes The World Go Round)
    MADONNA - Like A Prayer (nicht so gut: Keep It Together)
    MIKE OLDFIELD - Discovery
    MIKE OLDFIELD - The Songs Of Distant Earth
    MIKE OLDFIELD - Tubular Bells III (TB I natürlich auch, aber das sind im Grunde nur 2 Tracks)
    PINK FLOYD - The Wall
    U2 - The Joshua Tree
    U2 - Achtung Baby (nicht so gut: Acrobat, Love Is Blindness)
    ENIGMA - The Cross Of Changes (nicht so gut: I Love You - I Kill You)
    ENYA - A Day Without Rain
    FLEETWOOD MAC - Rumours
    MARILLION - Misplaced Childhood
    GENESIS - Foxtrot
    PAUL SIMON - Graceland
    DEPECHE MODE - Black Celebration
    DIRE STRAITS - Brothers In Arms (nicht so gut: One World)
    KRAFTWERK - The Man-Machine / Trans Europe Express
    PEARL JAM - Vitalogy (nicht so gut: Stupid Mop)
    R.E.M. - Document

    ... und sicher noch einige mehr!

  4. #3
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    Rundum gelungen:

    China Crisis - Working with fire and steel
    China Crisis - Flaunt the imperfection
    Howard Jones - Humans Lib
    XTC - Black sea
    XTC - English settlement
    Depeche Mode - A broken frame
    Ultravox - Vienna
    ABC - The look of love
    The Jam - Sound affects
    Killing Joke - Night time
    Tears for Fears - The Hurting

    Folgende Tracks stören:

    U 2 - Running to stand still von Joshua Tree
    U 2 - Second von War
    Depeche Mode - What`s your name von Speak and spell

    Das wär`s für jetzt, da kommt aber noch mehr...

  5. #4
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050
    Was mir spontan einfällt:

    Queensryche - Operation MIndcrime
    Avantasia - Metal Opera pt. 1 & 2
    Survivor - Vital Signs
    Gotthard - G.
    Giant - Last of the Runaways
    Bon Jovi - Slippery when wet
    AC/DC - High Voltage
    AC/DC - Highway to Hell
    AC/DC - Back in Black
    Signal - Loud & Clear
    Def Leppard - Hysteria
    Bad Company - Dangerous Age
    Guild of Ages - Citadel

    Sind natürlich auch nicht alles 80er-Scheiben

  6. #5
    Benutzerbild von TalkTalk

    Registriert seit
    30.01.2004
    Beiträge
    1.661
    Super gelungene Platten
    Talk Talk - spirit of eden
    Talk Talk - the colour of spring
    Gangway - the quiet boy ate the whole cake
    Morrissey - you are the quarry
    Morrissey - vauxhall and i
    The Blow Monkeys - Animal Magic
    Curiosity Killed The Cat - Keep your distance
    The Cure - Pornography
    The B-52´s - Cosmic Thing
    New Musik - From A To B
    David Bowie - Never Let Me Down

    fast super (außer)
    a-ha - hunting high and low (i drem myself alive)
    Monaco - Monaco (See-Saw)
    Simply Red - A New Flame (f You Don´t Know me by now)
    The Style Council - Our Favourite Shop (A Stones Throw Away u. Down In The Seine)

  7. #6
    Benutzerbild von McFly

    Registriert seit
    20.06.2003
    Beiträge
    1.920
    Du ahnst sicher, was jetzt kommt...

    Rundum gelungen ist für mich natürlich

    "Come On Let's Go!" von THE FIREBIRDS !

    "Take Off Your Pants And Jacket" von Blink 182 ist wirklich ein geniales Album und auch eines meiner Lieblinge. Nur "Happy Holidays You Bastard" sagt mir nicht zu...

    Gruß
    McFly

  8. #7
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Tears for Fears - Songs from the Big Chair (Mother's Talk stört ein bisschen, passt irgendwie nicht in die Stimmung des Albums)
    Kate Bush - Never Forever
    Prince - Purple Rain, Under a Cherry Moon und Sign 'o the Times (wobei hier auch das eine oder andere Lied nicht sooo toll ist)
    Téléphone - Au Coeur de la Nuit (ist glaube ich noch 70-er) und Un Autre Monde
    Alain Bashung - Pizza (möglicherweise auch noch 70-er)
    U2 - War und The Unforgettable Fire
    Simply Red - Picture Book
    Style Council - Introducing (mittlerweile habe ich mich auch an Money Go Round gewöhnt) sowie alle anderen, jedoch auch mit dem einen oder anderen weniger geliebten Stück
    Police - Regatta de Blanc und Outlandos d'Amour
    Phil Collins - Face Value
    Altered Images - Pinky Blue (Song Sung Blue ist jedoch richtig scheiße)
    Donald Fagen - The Nightfly

    und aus den 70-ern:
    Genesis - A Trick of the Tail
    Mike Oldfield - Platinum, Ommadawn und Incantations
    Alan Parsons Project - Tales of Mystery... (dieses mehrteilige House of Usher stört jedoch, da sehr disharmonisch), Pyramania, I Robot (Total Eclipse mit seiner Disharmonie zerhaut die schöne Stimmung jedoch völlig), Eve und Eye in the Sky (letztere zwei mit "kleinen Macken")
    Al Stewart - Year of the Cat und Time Passages
    Barclay James Harvest - And other short Stories und die XII
    Pink Floyd - Dark Side of the Moon, Meddle, Animals, The Division Bell
    Jean-Michel Jarre - Oxygène und Equinoxe sowie aus den 80-ern Zoolook

  9. #8
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Ääääh - ich meinte natürlich PYRAMID von Alan Parsons Project.

  10. #9
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    Ich bin prinzipiell jemand der sich ganze Alben anhört.
    Ich habe auch viele gute Sampler die man sich in einem Zug anhören kann.
    Da darf aber man niemanden kennen und da darf kein richtiger Hit drauf sein.
    Meistens ist es auch der angeblich große Hit, den man sich nicht anhören kann. Ich habe mir mal eine CD von Loona überspielt von CD auf MD, da habe ich einen Titel ausgelassen, das war aber deren größter Hit.
    Ich fange jetzt aber nicht an alle meine CDs und auch die aufzuzählen, die ich nicht habe. Natürlich gibt es auch Alben, wo man sich nur ein paar Titel anhören kan, aber da müste ich auch überlegen.

  11. #10
    Benutzerbild von Minimalelektronik

    Registriert seit
    20.04.2002
    Beiträge
    598
    Cure : Seventeen Seconds
    Nick Cave : Boatman's Call und The Good Son
    Another Tale : Into the Dawn
    Leningrad Sandwich : Heat
    5ex Pistols : Never mind the bollocks

Seite 1 von 15 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das Popalbum ist tot! Oder nicht?
    Von Muggi im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.2007, 19:59
  2. Religiös oder nicht?
    Von ihkawimsns im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.01.2007, 20:19
  3. überaus gelungen: die neue CD von Andreas Martin
    Von NovalisHH im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.2007, 20:54
  4. Beschiß oder nicht ?
    Von DanielV im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.06.2003, 22:10
  5. 80 er oder 90 er....hmm..weiss nicht so genau
    Von Foti100 im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2003, 09:00