Seite 2 von 15 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 147

RUNDum gelungen (oder eben nicht...)

Erstellt von bamalama, 16.07.2004, 18:03 Uhr · 146 Antworten · 21.048 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Raccoon

    Registriert seit
    29.02.2004
    Beiträge
    547
    100% gelungen

    O.M.D. - Architecture And Morality (1981)
    Yello - Claro Que Si (1981)
    Jean-Michel Jarre - The Concerts In China (1982)
    Mike Oldfield - Crises (1983)
    Trans-X - Living On Video (1983)
    ABC - How To Be A Zillionaire (1985)
    Yello - Stella (1985)
    Grace Jones - Slave To The Rhythm (1985)
    Art Of Noise - Invisible Silence (1986)
    16 Bit - Inaxycvgtgb (1987)
    Depeche Mode - Music For The Masses (1988)

    Was stört ein wenig im Ohr?

    Jean-Michel Jarre - Rendez-Vous (1986; "Rendez-Vous VI" - ich finde das Saxophon eher störend)

    Natürlich beziehe ich mich aufgrund der Einordnung des Thread nur auf 80er Alben, obwohl es auch viel aus den 90ern usw. gibt, was ich als rundum gelungen bezeichnen würde:

    The White Noise - An Electric Storm... (1969)
    Walter (Wendy) Carlos - Walter Carlos' Clockwork Orange (1972)
    Pink Floyd - The Dark Side Of The Moon (1973)
    Pink Floyd - Wish You Were Here (1975)
    Jean-Michel Jarre - Oxygène (1976)
    Kraftwerk - Die Mensch-Maschine (1978; bis auf "Das Model" - etwas überhört, denn so gut der Titel auch ist, er läuft zu oft im Radio!)
    Depeche Mode - Violator (1990)
    The Shamen - En-Tact (1990)
    The Orb - Pomme Fritz (1994)

    Gute Güte, da wäre noch so viel mehr...

    Gruß, 'Coony

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von arvirus

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    144
    meine standard-antwort auf diese frage ist immer:
    -depeche mode - violator (auch wenn die nicht aus den 80ern stammt)

    alben aus den 80ern:
    -icehouse - man of colours
    -sigue sigue sputnik - flaunt it
    -billy idol - whiplash smile
    -billy idol - vital idol
    -kraftwerk - computerwelt
    -kraftwerk - electric café
    -transvision vamp - velveteen
    -bruce springsteen - born in the usa

    ansonsten ist es wirklich auffällig, wie viele gute alben es gibt, bei denen ein oder zwei songs drauf sind, die völlig daneben sind, z.b.:

    -billy idol - billy idol (congo man)
    -camouflage - methods of silence (your skinhead is a dream und les rues)
    -depeche mode - black celebration (world full of nothing)
    -depeche mode - music for the masses (little 15)
    -sigue sigue sputnik - dress for excess (orgasm)

  4. #13
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    gerade wieder einmal gehört:

    YOKO ONO - starpeace (1985)

    ich weiss, dass die meisten von euch das nicht nachvollziehen können, aber ich mag YOKO ONO.
    dieses album halte ich für rundum gelungen - mir gefällt jeder track, obwohl viele REGGAE-songs enthalten sind (ich hasse REGGAE)! die 1997er remastered und remixed version ist klanglich wesentlich besser, trotzdem mag ich die original-CD (den originalen mix) wesentlich lieber.


  5. #14
    Benutzerbild von new_romantic

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    930
    Closelobster postete
    Rundum gelungen:

    China Crisis - Working with fire and steel
    China Crisis - Flaunt the imperfection
    Howard Jones - Humans Lib
    XTC - Black sea
    XTC - English settlement
    Depeche Mode - A broken frame
    Ultravox - Vienna
    ABC - The look of love
    The Jam - Sound affects
    Killing Joke - Night time
    Tears for Fears - The Hurting

    Sag mal Closelobster , schreibst Du jetzt für mich? Könnte von mir sein.

    Hier meine Liste:

    1.Tears for Fears-------the hurting
    2.China Crisis--------->Flaunt the imprerfection
    ------->what price paradise
    ------->Difficult Shapes and....
    ------->working with fire and steel

    3.OMD OMD
    4.Icehouse Icehouse
    5.Japan Gentlemen take polaroids
    6.Blancmange happy families
    7.men without hats Rhythm of youth
    8.Howard Jones Human's Lib
    9.Til' Tuesday voices carry
    10.King steps in time

  6. #15
    Benutzerbild von Arcadia

    Registriert seit
    31.10.2003
    Beiträge
    517
    So, dann will ich auch mal...
    Für mich persönlich rundum gelungen....

    Seven and the ragged tiger - Duran Duran
    The party's over - Talk Talk
    Unversed in Love - De/Vision
    Mono5ex - De/Vision
    The point at which it falls apart - Mesh (Muggi, sag ja nix! )



    Ich glaub, das war's schon!... Ansonsten gibt es viele sehr gute Alben, bei denen ich allerdings mindestens ein bis zwei Lieder schon wegdrücke.

  7. #16
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    @ new_romantic: nö, fällt mir nicht ein ... aber ist doch schön, daß wir einen ähnlichen Musikgeschmack haben.

    Und da es keiner bemerkt hat, sag ich Euch auch nicht, daß die ABC-Scheibe "The Lexicon of Love" heißt, und nicht "Look of love" *peinlich..*

  8. #17
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    habe soeben nach langer zeit mal wieder FLEETWOOD MACs `87er album tango in the night gehört, und muss feststellen: es it RUNDUM GELUNGEN (bis auf den letzten track you and i, part II).

    meine anspieltipps sind:
    welcome to the room...sara
    seven wonders
    family man

    und
    everywhere.


  9. #18
    Benutzerbild von Pallas

    Registriert seit
    12.03.2004
    Beiträge
    937
    Da fallen mir spontan ein:

    Kraftwerk - Trans-Europa-Express
    Kraftwerk - Die Mensch-Maschine
    The Cure - Disintegration
    Police - Regatta De Blanc
    Marc Almond - The Stars We Are
    Talk Talk - Talk Talk
    Killing Joke - Night Time
    The Beloved - Happiness
    Morrissey - Viva Hate

    Es sind sicher noch eine Reihe mehr.

  10. #19
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Es gibt doch mehr als ich dachte, aber das liegt bei mir sicher daran, dass ich ein ganze Reihe aus dem Bereich Hard'n'Heavy nennen könnte.

    Here We Go:

    Alisha - Nightwalkin' (1987)
    Jellybean - Just Visiting This Planet (1987)
    Frankie Goes To Hollywood - Liverpool (1986)
    Breakfast Club - Breakfast Club (1987)
    Howard Jones - Humans Lib (1984)
    Animotion - Animotion (1984)
    Arcangel - Arcangel (1983)
    Asia - Astra (1985)
    Russ Ballard - The Fire Still Burns (1985)
    Pete Bardens - Seen One Earth (1987)
    Black Sabbath - Headless Cross
    Balance - Balance (1980)
    Bonfire - Fire Works (1987)
    The Cars - Heartbeat City (1984)
    The Church - Starfish (1988)
    Coney Hatch - Friction (1985)
    Def Leppard - Hysteria (1987)
    Dio - Holy Diver (1983)
    Fleetwood Mac - Tango In The Night (1987)
    Glass Tiger - The Thin Red Line (1986) / Diamond Sun (1988)
    Great White - ... Twice Shy (1989)
    House Of Lords - House Of Lords (1988)
    Icehouse - Primitive Man (1982)
    Iron Maiden - The Number Of The Beast (1982) / Somewhere In Time (1986) / Seventh Son Of A Seventh Son (1988)
    It's Immaterial - Life Is Hard And Then You Die (1986)
    Jean Michel Jarre - Les Concerts En Chine (1982)
    Journey - Departure (1980) / Escape (1981) / Frontiers (1983) / Raised On Radio (1986)
    Kingdom Come - Kingdom Come (1988) / In Your Face (1989)
    Kraan - Dancing In The Shade (1989)
    Laserdance - Future Generation (1987) / Around The Planet (1988)
    Huey Lewis & The News - Fore (1986)
    Lillian Axe - Love & War (1989)
    Lizzy Borden - Master Of Disguise (1989)
    Steve Lukather - Lukather (1989)
    Magnum - Chase The Dragon (1982) / On A Storytellers Night (1985) / Vigilante (1986)

    Das war mal ein erster Vorgeschmack von Alben, die ich mir immer und immer wieder komplett anhören könnte

    Gruß

    J.B.

  11. #20
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Sehr gut gefallen mir (RUNDrum) aus den 80s

    - Fischer-Z: Red skies over paradise
    - Howard Jones: Human´s lib
    - Mike Oldfield: Five miles out
    - Kraftwerk: Computerwelt
    - Nik Kershaw: Human racing


    Nicht aus den 80s finde ich folgende Alben einfach durchwegs gut

    - Kraftwerk: Menschmaschine
    - Kraftwerk: Trans Europa Express
    - Gloss: From Oaxaca to Puerto
    - Oasis: What´s the morning story glory
    - Beatles: Sgt. Pepper´s
    - Beach Boys: Pet Sounds

Seite 2 von 15 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das Popalbum ist tot! Oder nicht?
    Von Muggi im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.2007, 19:59
  2. Religiös oder nicht?
    Von ihkawimsns im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.01.2007, 20:19
  3. überaus gelungen: die neue CD von Andreas Martin
    Von NovalisHH im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.2007, 20:54
  4. Beschiß oder nicht ?
    Von DanielV im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.06.2003, 22:10
  5. 80 er oder 90 er....hmm..weiss nicht so genau
    Von Foti100 im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2003, 09:00