Seite 4 von 15 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 147

RUNDum gelungen (oder eben nicht...)

Erstellt von bamalama, 16.07.2004, 18:03 Uhr · 146 Antworten · 21.020 Aufrufe

  1. #31
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Wie kommt's, daß ich dieses Thema bislang so erfolgreich übersehen habe...?

    Also spontan fallen mir da folgende Alben ein:

    Little Steven - Men without woman
    Bruce Springsteen - Greetings from the Asbury Park, New Jersey
    Carole King - Tapestry
    Beatles - Sgt. Pepper's lonely hearts club band
    eigentlich alle Alben von Simon & Garfunkel

    Werd nochmal drüber nachdenken, denn da gibt's noch mehr!

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    habe mich gerade erstmals etwas intensiver mit der "B-SEITE" des THE PSYCHEDELIC FURS-albums mirror moves beschäftigt. die A-SEITE fand ich immer schon klasse (mit den genialen songs the ghost in you, here come cowboys und heartbeat) - die andere seite gefällt mir plötzlich auch ausgesprochen gut!!!


  4. #33
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    ich bin kein ALISON MOYET-fan, aber ihr zweites album raindancing (1987) höre ich immer wieder gerne ohne einen track zu überspringen. es gefällt mir wesentlich besser als das erfolgreichere debut alf von 1984).


  5. #34
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    wieder einmal festgestellt, dass dieses album ein meisterwerk (ohne ausfall) ist:

    MATIA BAZAR - melanchólia (1985)

    01. Ti Sento
    02. Via Col Vento
    03. Cose
    04. Da Qui A...
    05. Fiumi Di Parole
    06. Amami
    07. Angelina
    08. Souvenir


  6. #35
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Bamalama, welche beiden Titel findest du eigentlich an "Le Péril Jaune" von Indochine nicht so gelungen? Für mich ist es ein Album, das hier wirklich reingehört, ich finde es durchweg gut.

  7. #36
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    @ BABOOSHKA

    ich höre glatt noch mal rein und sag´ dir gleich bescheid, ok?

  8. #37
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Babooshka postete
    Bamalama, welche beiden Titel findest du eigentlich an "Le Péril Jaune" von Indochine nicht so gelungen?
    kao-bang
    &
    tankin

  9. #38
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Oooh, ich liebe Kao Bang! Das ist die volle Abfahrnummer. Wenn ich die im Auto höre, muss ich immer Beavus and Butthead-mäßig mitgehen und -gröhlen. Muss ein witziges Bild für die anderen Autofahrer sein.

  10. #39
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    lass die anderen autofahrer doch denken, was sie wollen...

    aber ich kenne diese blicke: ich singe immer bei a l´est de java mit!

  11. #40
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    und wieder ein album gefunden, dass mir durchweg gut gefällt! die beiden SINGLES puss´n boots und strip gehören für mich eher zu den "schlechteren" liedern. ich freue mich schon total auf den 01.03.2005 - dann erscheint die REMASTERED EDITION mit einigen BONUS-TRACKS:


    ADAM ANT -strip SONY MUSIC 5196392 VERÖFFENTLICHUNG: 01.03.2005

    With the release of STRIP, Adam Ant completely shed his former theatrical persona of pirate costumes and Indian warpaint. In its place came a bare chest and a pair of bedroom eyes. The tribal drumming and twang guitar are conspicuously absent as Ant whirls out his pop tales of lust and the joys of the flesh. Aligning himself with the then hugely popular Phil Collins broadened his American audience considerably. Collins produced and played drums on the albums two singles, "Strip" and "Puss 'n' Boots." The latter is Ant's most infectious pop-ready moment, a PG-13 update on the old children's fairy tale. Ant's transformation to 5ex obsessed pin-up boy garnered him no small amount of ire from US critics, who dismissed the album as a vacuous washout. The undeniable pop hooks and streamlined sound of "Puss 'n' Boots," "Playboy," and "Montreal" are toe tappers that retain their bounce, no matter how devoid they are of any emotional substance. After all, this is a man who rose to fame dressed like he was auditioning for "Treasure Island."

    01. Strip
    02. Baby, Let Me Scream At You
    03. Libertine
    04. Spanish Games
    05. Vanity
    06. Puss'n Boots
    07. Playboy
    08. Montreal
    09. Navel To Neck
    10. Amazon

    BONUS-TRACKS:

    11. Strip (Demo)
    12. Dirty Harry (Demo)
    13. Horse you rode in on (Demo)
    14. She wins Zulus (Demo)
    15. Puss (Demo)
    16. Play boy (Live rehearsal 15/1/83)
    17. Navel to Neck (Live rehearsal 15/1/83)
    18. Strip (Live Studio version)



    meine ANSPIEL-TIPPS: navel to neck, montreal, vanity, spanish games und libertine.

Seite 4 von 15 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das Popalbum ist tot! Oder nicht?
    Von Muggi im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.2007, 19:59
  2. Religiös oder nicht?
    Von ihkawimsns im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.01.2007, 20:19
  3. überaus gelungen: die neue CD von Andreas Martin
    Von NovalisHH im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.2007, 20:54
  4. Beschiß oder nicht ?
    Von DanielV im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.06.2003, 22:10
  5. 80 er oder 90 er....hmm..weiss nicht so genau
    Von Foti100 im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2003, 09:00