Seite 2 von 25 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 244

Sampler veröffentlichen

Erstellt von famous72, 10.09.2003, 08:28 Uhr · 243 Antworten · 28.276 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von plattenboss

    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    208
    @J.B.

    Ich hab´ mir mal deine Liste vorgenommen und Labels resp. Plattenfirmen rausgesucht. Alles hab´ ich aber auch nicht. Vielleicht kann das jemand vervollständigen. Die mit * markierten Stücke sind nationale Produktionen.
    Solche Infos sind der erste Schritt für die Rechteklärung.

    1. Space Monkey – Can’t Stop Running (MCA/Universal)
    2. Space Monkey – Can’t Stop Running (Instr.) (MCA/Universal)
    3. Romanelli – Connecting Flight (21 Records/Polydor/Universal)
    4. Tangerine Dream – Daydream* (Virgin)
    5. Beltane Fire – Fortune Favours The Brave (SONY)
    6. Tone Band – Germany Calling* (Polydor/Universal)
    7. Robert Linn – Let’s Do Holidays (??)
    8. Shandi – Living On The Edge (??)
    9. Sensus – Sensus (??)
    10. Robin Gibb – Boys Do Fall In Love (Polydor/Universal)
    11. Belinda Carlisle – In My Wildest Dreams (Virgin)
    12. My Mine – Can Delight* (Hansa, heute:BMG Berlin ?)
    13. Boytronic – Late Night Satellite* (Teldec heute eastwest/Warner)
    14. Lian Ross – Fantasy* (Teldec heute eastwest/Warner)
    15. Mike Oldfield – Pictures In The Dark (Virgin oder WEA)
    16. Ray Stevens – Cannonball Run (www.misterpants.com/junk/cannonball.html) OST immer schwer zu klären.
    17. Bonnie Pointer – The Beast In Me (SONY)
    18. Paganini – Berlin By Night (Vertigo/ Universal?)

    CD 2:
    1. Lion – Never Surrender (Scotti Bros. Label waren früher mal bei Intercord, wo die heute sind? Detektivarbeit. Bei Käufer EMI sind die jedenfalls nicht mehr)
    2. Cretu & Thiers – Schools Out* (Virigin)
    3. Break Machine – Break Dance Party (Metronome/Universal)
    4. G’Race – Manhattan (WEA)
    5. Fraggles – Fraggles Rock Theme (Full Version) (Muppet Music/EM TV ??)
    6. L.A. Mix – Check This Out (BCM -gibt´s nicht mehr- Lizenzgeber ?)
    7. Helter Skelter – Dr. Jekyll & Mr. Hyde (Metronome/Universal)
    8. Immortals – The Ultimate Warlord (Unidisc - Kanada)
    9. BZN – Just An Illusion (EMI)
    10. Brian Spence – Hear It From The Heart (Polydor/Universal)
    11. Iron Maiden – Women In Uniform (heilige Kuh)
    12. Madonna – Gambler (heilige Kuh)
    13. Angie - Clouds (ZYX)
    14. E.G. Daily – Mind Over Matter (Chrysalis/EMI)
    15. Saber Rider Theme (Theme OST aber keine Ahnung bezügl. Label)
    16. E.L.O. – Here Is The News (SONY)
    17. Bonnie Tyler – Matter Of The Heart (SONY oder EMI)
    18. 45 Grave - Partytime (Virgin/enigma)

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von freddieflopp

    Registriert seit
    11.09.2002
    Beiträge
    1.024
    Wenn´s denn weiterhilft hier die Originallabels

    Robert Linn – Let’s Do Holidays 1984 (EMI-Electrola)
    Sensus - Sensus 1984 (BMG Ariola Hamburg)

  4. #13
    Benutzerbild von DJ-Ayreco

    Registriert seit
    24.06.2002
    Beiträge
    290
    Hi Plattenboss

    Danke erst einmal für deine ausfühlichen Antworten und dein Angebot, versuchsweise, auf einen unkomplizierteren Weg einen Sampler zu erstellen!!!
    Das ist ja schon mal ein Beginn, der neue Hoffnungen erweckt! Bei der großen Anzahl an Wünschen würde bestimmt auch eine ganze Serie herauskommen..

    Vielleich sollte sich diese Community aber erst einmal darüber einigen, was alles auf dieser CD enthalten sein sollte, um die Auflage über eine Höhe von 10 Stück hinauszubekommen. Ich denke, dass dieser Schritt sehr wichtig ist um deinen Aufwand gering zu halten und so effektiv wie möglich zu machen. Eine Art Votingliste mit Interpret / Titel / Version / Zeit / Label würde da schon weiter helfen. Da 1und1 (Provider) eine solche Möglichkeit als CGI-script anbietet, könnte ich mich mal damit beschäftigen und versuchen diese Votingmöglichkeit zu realisieren. Die gewünschten Titel sollten aber nicht zu ausgefallen sein, denn so erreichen wir nicht die breite Masse!

    Mit der später als Resultat vorliegenden Titelfolge, sollte dann analysiert werden, wer alles Interesse an dieser Scheibe hat. Wenn wir anschließend eine genaue Anzahl haben, könnte diese beauftragt werden, sofern die gewünschten Titel überhaupt lizenztechnisch realisierbar sind.

    Wenn ihr mit meinem Vorschlag einverstanden seid, dann gebt mir Bescheid!

    Mit besten Grüßen
    DJ-Ayreco

  5. #14
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    @ Plattenboss

    Erst einmal vielen Dank für die Mühe

    Jetzt weiß ich endlich was die sogenannten heiligen Kühe sind.

    @ freddy

    THX für die Ergänzung .

    @ DJ-Ayreco

    Ich glaube von meinem Sampler könnten mehr als 10 Stück verkauft werden *gg* .

    Aber Deine Idee ist super! Vielleicht könnte man sich ja auf Titel einigen, die wirklich noch nie auf CD zu haben waren oder solche, die es noch nicht einmal in Vinyl-Form (Belinda Carlisle z.B.) gab. Das wären dann echte Raritäten und somit eigentlich einzigartig und erstmals auf CD. Ein Argument, dass sich sicher verkaufsfördernd auswirken würden .

    Wobei ich erst einmal versuchen würde herauszubekommen, welche Songs die vorgeschlagen werden, realisierbar wären. Diese Liste würde ich dann zur Auswahl stellen. Denn dann gibt es keine Enttäuschungen, wenn der gewünschte Titel nicht zu bekommen ist.

    Gruß

    J.B.

  6. #15
    Benutzerbild von plattenboss

    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    208
    Eine solche Vorschlagsliste ist eine gute Idee. Damit wir aber einen systematisch voran kommen einige Anmerkungen:

    In die Vorschlagsliste sollten nur Titel kommen, die bislang nicht als CD veröffentlicht wurden. Es ist für mich sehr hilfreich wenn folgende Informationen geliefert werden: Titel, Interpret, Laufzeit, Label, Erscheinungsjahr, Verlag. Wenn man selbst nicht alle Infos hat, hilft vielleicht jemand anderes aus.

    Vorerst würde ich mir nur englischsprachige Titel wünschen. Eine deutschsprachige Compilation ist ggf zu einem späteren Zeitpunkt denkbar.

    Je mehr Vorschläge desto besser, denn die Erfahrung zeigt dass viele Titel nicht zu lizensieren sind (tausend Gründe). Allzu exotisch sollten die Vorschläge auch nicht sein, denn die Kopplung soll ja auch verkaufen.

    Gesucht wird ebenso ein einprägsamer und verkaufsfördernder Titel der Kopplung. Und vielleicht hat jemand auch eine gute Idee für knackiges Artwork. Linernotes zu den Titeln würde ich auch gerne abdrucken.

    Ebenfalls zu klären ist welche Version denn auf die Kopplung soll.

    Bitte keine überzogenen Vorstellungen wann die Kopplung erscheinen soll. Ich schätze mal 3 bis 6 Monate wird´s schon dauern. Das gilt für eine Einzel CD. Bei einer Doppel CD dauert es entsprechend länger. Gründe warum das solange dauert: Der Rechteinhaber wird mit Anfragen konfrontiert die für ihn "aussergewöhnlich" sind. Ein qualitativ gutes Masterband zu bekommen kann sehr mühsam werden (Detektivarbeit) und ein excellentes Mastering ist mir und den Käufern sicherlich wichtig.

    Einen Vertrieb für die CDs hab´ ich an der Hand. Der Preis im Laden wird voraussichtlich zwischen Mid und Highprice liegen.

    Sollte der Abverkauf zufriedenstellend sein ist eine Serie durchaus denkbar.

    Über den Fortgang der Arbeiten würde ich hier berichten. Das hat durchaus einen gewissen Informations- und Unterhaltungswert.

    "Kunst ist schön. Macht aber viel Arbeit."
    Karl Valentin

  7. #16
    Benutzerbild von freddieflopp

    Registriert seit
    11.09.2002
    Beiträge
    1.024
    Dann mache ich mal die ersten Vorschläge. Allesamt Titel, die es bisher leider nicht auf CD geschafft haben.

    Exile - How could this go Wrong (1978) RAK(EMI) 62636 3.43 (Single Version)
    Wanda Cross - Dancing in the Desert (1986) ZYX 1195 3.22 (Single Version)
    Robert Linn - Let´s do Holidays (1984) EMI-Electrola 2002257 3.01 (Single Version)
    Lucas - We´re goin´to live in Jamaica (1987) Jupiter Records 885729
    2.57 (Single Version)
    Sensus - Sensus (1984) RCA PB 69166 3.52 (Single Version)
    Heidi Brühl - No Ties No Tears CNR(Metronome) 0030448 3.40 1981 (Single Version)
    Bellamy Brothers - Crossfire (1977) Curb(WEA) 16909 3.45 (Single Version)
    John David - On the Mountain (1983) Albion Records(Warner) 815173 3.44 (Single Version)

  8. #17
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Also so aus dem Stand heraus:

    Crossfire von den Bellamy Brothers habe ich auf einer ihrer Best Of CDs.

    Ich werde am WE mal versuchen eine Liste mit Titeln und Infos zusammenzustellen

    Ich finde dieser Thread und was gerade im Begriff ist daraus zu entstehen das interessanteste was mir seit langem untergekommen ist.

    Es ist wirklich spannend zumindest mal einen klitzekleinen Blick hinter die Kulissen zu erhaschen und die Aussicht, dass möglicherweise eine Art Wunsch-Sampler hier wirklich entstehen könnte, ist faszinierend .

    Gruß

    J.B.

  9. #18
    Benutzerbild von Veja

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.660
    John James - Painted dreams, kleiner Hit aus 1985, meines Wissens nach nie auf CD veröffentlicht, genauere Angaben wie Freddieflopp habe ich aber leider nicht

  10. #19
    Otto
    Benutzerbild von Otto
    Ich würde es auch begrüßen, wenn Sensus, G'race, BZN und Mike Oldfield mit "Pictures..." (das war übrigens Virgin) auf CD erscheinen würden.

    Weitere Vorschläge:
    Jeanette (nicht Frau Biedermann) - Valley Of Love (RCA heute BMG, 1980)
    David Lyme - Let's Go To Sitges (??, 1985)
    Two Girls - Another Boy In Town (??, 1985)
    Alba - Only Music Survives (??, 1985)
    Mike Oldfield - Shine (Virgin, 1986)
    BZN - The Old Calahan (Mercury heute Universal?, 1981)
    BZN - Mon Amour (??, 1976)
    Albert Hammond - To All The Girls I've Loved Before (Epic heute Sony, 1975)
    Lobo - The Caribbean Disco Show (Mercury heute Universal?, 1981)
    Heidi Brühl - You Are A Part Of My Heart (Metronome heute Universal, 1981)
    Heidi Brühl - Mamacita (Metronome heute Universal, 1982)
    16 Bit - Too Fast To Live (Ariola heute BMG, 1988)
    Easy Connection - Besame Mucho Senora (Ariola heute BMG, 1976)
    Tracey Ullman - Bobby's Girl (Ultraphone heute eastwest, 1983)
    Collage - Romeo Where's Juliet (??, 1985)
    Pauli Carmen - Dial My Number (??, 1986)
    Wired - To The Beat Of The Drum (??, 1986)
    Cusco - Alcatraz (??, 1981)
    Fun Boy Three - The Farm Yard Connection (??, 1983)
    diverse Single-Hits von Chilly (Polydor heute Universal, ca. 1978-81)

    Das könnte bei so vielen Vorschlägen wirklich eine ganze Serie werden. Nicht zu vergessen sind die ganzen schönen Maxiversionen der 80er, die man heute nicht mehr bekommt.

  11. #20
    Benutzerbild von Topas12

    Registriert seit
    23.05.2003
    Beiträge
    430
    BZN ist auf Good for Gold bzw. Dutch Gold ( hab ich selber) und Lobo hab ich auch auf einer CD schon mal gesehn

    hätte aber noch Twister Sister- We´re not gonna make it und noch etliche andere Titel aus dem Musikladen und Disco die es nie auf eine Cd gebracht haben, insbesondere die Lückenfüller

Seite 2 von 25 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage zu Sampler
    Von frickson im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.12.2007, 00:26
  2. UK- & US-Sampler auf CD in den 80ern
    Von musicola im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 18:45
  3. Dino-Sampler
    Von dj.forklift im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.01.2004, 20:51
  4. suche sampler
    Von Tiffy aus OB im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.05.2003, 01:58
  5. Jux Sampler
    Von Harry im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.02.2003, 23:38