Seite 6 von 25 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 244

Sampler veröffentlichen

Erstellt von famous72, 10.09.2003, 08:28 Uhr · 243 Antworten · 28.299 Aufrufe

  1. #51
    Benutzerbild von Topas12

    Registriert seit
    23.05.2003
    Beiträge
    430
    @ freddieflopp

    zu Botzuwa ist mir jetzt mal der Remix von 93 untergekommen, einfach grauenvoll

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Benutzerbild von DJ-Ayreco

    Registriert seit
    24.06.2002
    Beiträge
    290
    freddieflopp postete
    Spielzeiten(die ich gar nicht alle kenne) habe ich bewußt nicht genommen, da wie @Christoph schon sagte, diese wohl hauptsächlich durch die Rechteinhaber beeinflusst werden. Die Reihenfolge der Auflistung ist auch rein zufällig.
    Selber denke ich: Sollte sich selbst nur ein Teil von unseren Vorschlägen realisieren lassen - das wäre schon eine megatolle Sache. Toi Toi Toi
    Hi Freddieflopp

    Ich bin mir ganz sicher das bei fast allen der genannten Titel eine Zeit oder Versionsangabe wichtig ist. Viele Leute suchen bestimmte Versionen und sind an der Veröffentlichung einer Single Version auf CD nicht interessiert. Auch für mich ist das Erscheinen von langen Versionen, bei den von mir aufgeführten Titeln, kaufentscheidend. Was sagen den die anderen...???? Auf jeden Fall sind diese CD-Sampler eine einmalige Chance für uns, an rares Material zu kommen. Daher empfinde ich es als sehr wichtig, eventuelle Missverständnisse bei der Versionsauswahl auszuschließen.

    Sollte ich der einzigste sein, der diesen Versionsanspruch hat?

    Bis bald und weiterhin ein super Wochenende
    DJ-Ayreco

  4. #53
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330
    Das mit den Spielzeiten war tatsächlich anders gemeint: sicher werden uns die Rechteinhaber einige Songs verwehren, dann wird sich die Titelzahl der CD von ganz alleine verringern.
    Bin also auch der Meinung, dass die Spielzeiten sehr wichtig sind! Werde ich mal raussuchen.

    Der Song von Bonnie Pointer ist auf der Soundtrack-CD "heavenly bodies" drauf, hatte sie die Tage in der Hand...
    Ansonsten haben wir vergessen:
    Tone Band - "germany calling"
    Romanelli - "connecting flight"

    Gruß
    Christoph

  5. #54
    Benutzerbild von DJ-Ayreco

    Registriert seit
    24.06.2002
    Beiträge
    290
    Dieser Thread hatte bisher 968 Views, um so mehr wundert es mich, das hier nicht mehr Meinungen, bezüglich der Zusammenstellung und der Titelzeiten zu hören sind! Vielleicht sollte "Plattenboss" eine Mikro-Auflage von je 50 CDs daraus machen und nur allen Mitgliedern die an diesem Thema mitgewirkt haben einen gewünschten Anteil verkaufen. Bei dieser Vorstellung könnte so eine Super-Extrem-Limited-Edition-CD auch 50 Euro kosten.

    Es braucht sich am Ende keiner beschweren!

    Wie war das mit der Covergestaltung? Sind wir dafür verantwortlich und wenn ja, gibt es da zu beachtende Vorgaben?

    Bis bald...
    DJ-Ayreco

  6. #55
    Benutzerbild von freddieflopp

    Registriert seit
    11.09.2002
    Beiträge
    1.024
    @Christoph

    Diese beiden Titel habe ich mal zum Sampler Deutsch eingereiht.

    Sollen beiden Songs verlegt werden?

    - Tone Band - "Germany Calling"
    - Romanelli - "Connecting Flight"

    @DJ Ayreco

    Die bisher relativ geringe, zumindest aktive Beteiligung, erstaunt mich auch.

  7. #56
    Benutzerbild von plattenboss

    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    208
    Uff, was für ein Wochende.

    Am Freitag war ich in Nijmegen/Holland im Matrixx. Ben Liebrand hat 80er und 90er Dance und Disco aufgelegt. War ein Genuß zuzuhören. Er mixt nur noch mit Pioneer CDJ1000. Bei seiner Arbeitweise braucht er gleich 4 Stück davon. Zudem hatte der Gute auch noch Geburtstag. Das erstaunliche: Es gab dafür Karten im Vorverkauf und 2 Tage vorher war der Laden mit ca. 1200 Personen ausverkauft. Gibt´s das auch bei deutschen Discos? Ebenso bemerkenswert, dass der überwiegende Teil des Publikums jünger war als viele Platten die dort liefen.

    Am Samstag durfte ich dann die zweifelhafte Aufgabe übernehmen und beim Geburstag meines Bruders den DJ spielen. Die Gäste waren nur mit Ballermann-Schlager-Mucke zu begeistern. Mann mann mann,- hab´ ich gelitten.

    Aber mittlerweile waren ja einige sehr fleissig hier, was meinen Stimmungspegel wieder enorm anhebt.

    Ich werd´ mich am Sonntag mal intensiver mit den postings beschäftigen und meinen Kommentar dazu geben. Aber so wie ich das sehe, sind wir einen grossen Schritt weitergekommen und können uns jetzt den Feinheiten zuwenden. Vielen Dank an alle !

  8. #57
    Benutzerbild von Topas12

    Registriert seit
    23.05.2003
    Beiträge
    430
    also, ich bin nur für Single Versioinen zu haben, die Maxis , wenns dennn welche gibt, sind meistens schlecht und viele der alten Sachen haben als Single auch schon weit über 4 min

  9. #58
    Benutzerbild von frickson

    Registriert seit
    28.12.2001
    Beiträge
    738
    @plattenboss

    Von "The Ultimate Warlord" ist vor ein paar Jahren auf Unidisc eine Maxi CD erschienen.

  10. #59
    Benutzerbild von DJ-Ayreco

    Registriert seit
    24.06.2002
    Beiträge
    290
    @frickson
    Mit der Aussage, "The Ultimate Warlord" ist vor ein paar Jahren bei Unidisc als MCD erschienen, hast du vollkommen recht. Leider warte ich seit einem 3/4 Jahr auf meine Bestellung, die ich über ZYX getätigt habe. Scheinbar legt Unidisc nur noch Sachen auf, wenn die Nachfrage hoch genug ist. Bestellbar ist das Teil aber noch bei ZYX >>>>>>> Bestellt am besten gleich Zwei.... , damit ich endlich meine CD bekomme.

    @Topas12
    Du meintest bestimmt, die Single Versionen sind zu gewöhnlich und du magst nur Maxis. Sorry, sollte nur ein Spass sein ! Ich finde aber, das Single Versionen schon eher zu bekommen sind, denn es gibt viele CD-Sampler auf denen überwiegend Single Versionen enthalten sind. Bestes Beispiel ist die Single Version von Fabrique mit Trenchcoat Man, die auf original CD existiert. Natürlich gibt es auch Ausnahmen oder Titel, die sich als Single besser anhören als die Maxi Version. Ich finde wir sollten mit diesen CDs versuchen allen Seiten gerecht zu werden. Wenn mir ein Titel gefällt, kann er halt nicht lang genug sein.

    @all Irgendwie fehlt mir der allgemeine Zuspruch bei diesem Thema! Keine Meinungen?

    Bis bald und allen ein super Sonntag.

  11. #60
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Hatte bisher nicht die Gelegenheit, aber jetzt steig' ich auchma zum Thema ein...

    Zunächst möchte ich erwähnen, dass auch ich gesteigerten Wert auf Spielzeiten- und Versionsangaben lege. Ich denke, wenn man eine solch aufwändige Aktion durchziehen will, sollte man auch den nötigen Perfektionismus an den Tag legen.

    Apropos Perfektionismus: Da sollten wir uns nochma eingehender über die Ansprüche in klanglicher Hinsicht unterhalten. Unter anderem wurde hier z. B. die CD-Reihe "I Love Disco Diamonds" erwähnt, auf der schon einige Titel enthalten sind (z. B. "Can Delight" von My Mine). Ich weise aber ausdrücklich darauf hin, dass auch die genießbaren Aufnahmen auf diesen Scheiben definitiv von Vinyl stammen - und das ist letztendlich immer noch nicht das, was ich von einer CD erwarte!

    Wer sich ein Bild davon machen möchte, was für ein Korinthenkacker ich in dieser Hinsicht bin, möge mit einem guten Kopfhörer mal aufmerksam in die Titel "Africa" (englische Version) von Rose Laurens oder "The Lion Sleeps Tonight" von Tight Fit reinhören – hatte diese Fälle vor längerer Zeit an anderer Stelle schonma erwähnt. Beim Titel der Französin ist in den ersten acht Sekunden ein sehr deutliches Plattenknistern zu hören, und zwar in allen Aufnahmen, die ich irgendwo auf CD habe (nachzuvollziehen z. B. mit CD 1 der neunten Folge von "The Best Of 1980 – 1990"). Bei "The Lion Sleeps Tonight" muss man die Ohren schon sehr genau aufsperren: Hier ist in den ersten acht Sekunden im Hintergrund ein fast schon mikroskopisch leises Plattenrumpeln zu hören – zumindest interpretiere ich das entsprechende Geräusch so. Ich vermag allerdings nicht zu sagen, ob auch bei alten Digital-Aufnahmen derlei Störungen vorkommen konnten und dies daher doch eine Digital-Kopie ist.

    Wohlgemerkt: Für den alltäglichen Gebrauch sind diese Aufnahmen allemal ausreichend. Wer aber an eine Aktion wie der hier geplanten mit dem Grundsatz herangeht, nur astreine CD-Qualität zu akzeptieren, sollte hier keine Kompromisse eingehen!

    In diesem Zusammenhang möchte ich daher auch ein kleines, aber leider weit verbreitetes Missverständnis ausräumen: Dass ein Titel mal irgendwie, irgendwo und irgendwann auf CD erschien, bedeutet noch längst nicht, dass es sich dabei dann um echte CD-Qualität handelt! Im Gegenteil: Speziell bei sehr raren Titeln (z. B. häufig bei Maxi-Versionen) kann man mittlerweile zu fast 95% davon ausgehen, dass man nach Erwerb der raren (und deshalb wahrscheinlich auch teuren!) Scheibe eine herbe Enttäuschung erleben wird. So bin ich davon überzeugt, dass keine der Aufnahmen, die von "Manhattan" der Truppe G'Race irgendwo auf ollen Silberlingen lungert, echte CD-Qualität bietet - andernfalls wäre ich jedenfalls freudig überrascht. freddieflopp sei an dieser Stelle übrigens darauf hingewiesen, dass auch sämtliche auf CD veröffentlichten Aufnahmen des Mike Oldfield-Titels "Pictures In The Dark" von Vinyl gezogen wurden...

    Wenn für den avisierten Sampler also nur Vorschläge genannt werden sollen, die noch nie auf CD erschienen sind, gehören nach meiner Auffassung eben auch solche Fälle wie die eben beschriebenen dazu – denn sie bieten keine echte CD-Qualität!

    Allerdings bin ich durchaus dafür, auch Tracks zu berücksichtigen, die vor ewigen Zeiten auf schon längst nicht mehr regulär erhältlichen CDs erschienen sind, speziell wenn sie auf maximal drei offiziellen CD-Titeln veröffentlicht wurden. Beispiele dafür wären "Little Bit Of Heaven" von Pia Zadora oder "Imagination" von Avenue; auch für viele Maxi-Versionen trifft dies zu (z. B. "Hey Matthew" von Karel Fialka, "So Cold The Night" von den Communards usw. usf.). Denn letztendlich sind diese CD-Perlen so rar gesät, dass es für viele Interessierte einer Nie-Veröffentlichung gleichkommt...

    Ich wäre indessen auch nicht beleidigt, wenn ihr euch nur für die Nie-Veröffentlichungen entscheidet...

    Über Titelvorschläge denke ich nochma nach, halte mich in diesem Moment aber zurück. Die dringlichsten Beispiele wurden hier ja bereits genannt.

    Bitte nicht wundern, wenn ich mich nur unregelmäßig in diesem Thread melde, da ich derzeit keinen eigenen Internet-Anschluss habe. Ausbleibende Postings deuten also nicht auf mangelndes Interesse meinerseits hin...


    @ freddieflopp:

    Es wäre eventuell zu überlegen, ob man die Auswertungen eines dir bekannten Bewertungsformulars für die Zwecke der hier geplanten Aktion nutzen kann...


    @ plattenboss:

    Hat jetzt nix mit dem eigentlichen Thema zu tun, aber zum Stichwort "Masterband" hätte ich mal eine Frage, die du vielleicht beantworten kannst: Sind auf einem Masterband eigentlich auch alle einzelnen Spuren ausles- und damit verwertbar? Oder ist darauf jeweils nur das zur Tonträger-Pressung nötige "Endergebnis" zu hören?

    Ich frage mich das u. a. immer dann, wenn ich die CDs verschiedener HiFi-Zeitschriften in den Händen halte (also die Scheiben von "stereoplay" oder "Audio"). Die darauf befindlichen Aufnahmen wurden ja mit nicht geringem Aufwand klanglich aufpoliert. Dies ist aber doch eigentlich nur möglich, wenn man Zugang zu den einzelnen Spuren hat, oder...

Seite 6 von 25 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage zu Sampler
    Von frickson im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.12.2007, 00:26
  2. UK- & US-Sampler auf CD in den 80ern
    Von musicola im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 18:45
  3. Dino-Sampler
    Von dj.forklift im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.01.2004, 20:51
  4. suche sampler
    Von Tiffy aus OB im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.05.2003, 01:58
  5. Jux Sampler
    Von Harry im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.02.2003, 23:38