Seite 62 von 67 ErsteErste ... 1252585960616263646566 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 611 bis 620 von 665

Sch .... Coverversionen

Erstellt von waschbaer, 26.04.2002, 15:41 Uhr · 664 Antworten · 55.140 Aufrufe

  1. #611
    Benutzerbild von dj.forklift

    Registriert seit
    02.01.2003
    Beiträge
    834
    waschbaer postete
    Ich habe heute eine neue Version von Ohne dich gehört. Keine Ahnung, wer das singt (war ne Frauenstimme), aber mir gefällt die Version nicht.
    Mir auch nicht , aber der Vollständigkeit halber: Die Version dürfte von Marry feat. Marc-el sein. Weiß gar nicht, ob das Teil überhaupt offiziell draußen ist. Ich habe das auf einem DJ-Promo-Sampler "Partykracher Vol. 1". Auf diesem finden sich allerhand Titel für Ballermann-Partys.

    Ja..., doch,... nach ein, zwei Eimern Sangria kann man das Lied durchaus anhören.

    Auf dem Sampler befinden sich u.a. auch noch eine Cover-Version von Tina Turner's The Best von Kriss Piper - gewöhnungsbedürftig, aber für Discofox-Tänzer echt der Hammer und John Bull - He's OK.

    Letzteres ist eine auf schottisch-irisch getrimmte, englische Version vom Holzmich'l. Man muß aber dazusagen, dass diese Version zumindest textlich sehr nah am Original ist. Das ist gar nicht so einfach hinzukriegen. Vergleiche auch Grönis What's all this

  2.  
    Anzeige
  3. #612
    Benutzerbild von [RaiN]

    Registriert seit
    30.01.2003
    Beiträge
    658
    dj.forklift postete
    ...der Vollständigkeit halber: Die Version dürfte von Marry feat. Marc-el sein. Weiß gar nicht, ob das Teil überhaupt offiziell draußen ist.
    Der Vollständigkeit halber: der Titel ist letzte Woche auf Platz 100 der Charts eingestiegen

  4. #613
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    Letztens zum ersten Mal gehört:

    Eine Coverversion von Billy Joel`s "We didn`t start the fire"

    Ich weiss nicht, wer diese Trällersuse ist und wer dieses Verbrechen begangen hat, aber der Song ist furchtbar entstellt.

    Kennt dieses Verbrechen noch wer ? Das geht ungefähr so:

    *trallala**gutelauneverbreitend*

    "We didn't start the fire
    It was always burning"


    *träller* nach dem Motto: *lalalaistdaslebenschön*

    "Since the world's been turning"

    *dumdidum* *ihrdeppenwisstnichtumwasesgeht lalala*

    "We didn't start the fire
    No we didn't light it
    But we tried to fight it"



    Ich könnte

    So einen Text in einen Ballermannsound zu packen ... Der Song lief bei uns im Laden und ein Kommentar eines Teenies: "ohaaa ... geiler Song, der Sound ist geil, kann man gut drauf dancen. Meine Alten haben das Original, aber das ist totlangweilig. "

  5. #614
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    SonnyB. postete
    Letztens zum ersten Mal gehört:

    Eine Coverversion von Billy Joel`s "We didn`t start the fire"

    Ich weiss nicht, wer diese Trällersuse ist und wer dieses Verbrechen begangen hat, aber der Song ist furchtbar entstellt.

    Kennt dieses Verbrechen noch wer ? Das geht ungefähr so:
    Ich kenn's zwar nicht, aber bei coverinfo.de ist eine Version von Alcazar gelistet. Würde eigentlich gut auf deine Beschreibung passen....

  6. #615
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    Kinderfresser postete
    SonnyB. postete
    Letztens zum ersten Mal gehört:

    Eine Coverversion von Billy Joel`s "We didn`t start the fire"

    Ich weiss nicht, wer diese Trällersuse ist und wer dieses Verbrechen begangen hat, aber der Song ist furchtbar entstellt.

    Kennt dieses Verbrechen noch wer ? Das geht ungefähr so:
    Ich kenn's zwar nicht, aber bei coverinfo.de ist eine Version von Alcazar gelistet. Würde eigentlich gut auf deine Beschreibung passen....
    Hab nachgeguckt ... ja, das sind diese Dinger hier:



    Wenn man bedenkt, daß die alle um 1970 rum geworfen wurden: Sie hättens wissen sollen

  7. #616
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Es wird Zeit diesen Thread mal zu reaktivieren!

    Gestern habe ich auf MTV eine ziemlich grausame Coverversion entdeckt!

    Sandy (wer war das noch gleich... No Angels???) hat sich Crash von The Primitives geschnappt und versucht einen tollen Song draus zu basteln.

    OMG!

    Sie hat versucht sich weitgehend an das Original zu halten, was instrumental gesehen auch gut gelungen ist, aber der Gesang........

    Nicht mal ansatzweise mit der genialen Performance von Tracy Tracy (aka Tracy Cattell) von den Primitives zu vergleichen.

    Ganz im Gegenteil! Hier wurde irgendwie versucht etwas Mörder-Fröhliches zu schaffen. So fröhlich, dass man glauben könnte Sandy fängt jede Sekunde an zu lachen.

    Und dann dieses Video! Pseudo-Comedy mit einer Prise Grace-Kelly-Flair von der schlimmsten Sorte. Vermutlich war in weiser Voraussicht eine Zweitverwertung bei "Video-Gag" und Konsorten geplant.

    Wenn schon überspitze Comedy, dann bitte richtig und konsequent und nicht so dilletantisch wie in dem Video.

    Passt natürlich perfekt zu dem wirklich unerträglich fröhlichen Gesang. Wie ein kleines Kind das glucksend ob des tollen Geburtstagsgeschenkes auf und ab hüpft und nicht weiß ob es nun lachen, kreischen oder johlen soll.

    Wieder ein Cover, das für mich ein Tritt in die Kehrseite des Originals ist. Das hätte man sich echt schenken können.

    Gruß

    J.B.

  8. #617
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    Lief heute morgen auf HR 3... mir ist das Brötchen aus dem Gesicht gefallen und meine Frau wurde etwas bleich, als wir dieses üble Machwerk über uns ergehen lassen mußten.

    Mal abgesehen davon, daß ich Sandy Mölling (SANDY MÖLLING !!!! *kotz*) überhaupt nicht ausstehen kann, kann ich das mittlererweile angefangene "Lieber schlecht gecovert als scheiße selber komponiert" gar nicht ab. Solche Leute sollen sich lieber bei Aldi anne Kasse setzen oder 1-Euro-Jobs wie Akten sortieren in irgendwelchen Ämtern machen.

    "Crash" ist nicht der beste Song der Primitives, aber immer noch um Längen besser als vieles was 1988 in den Charts war. Gehört definitiv zu meinen Lieblingssongs der 80er. Umso schlimmer, daß dieser Song derart verunstaltet wird. Ich kann übrigens auch nicht wirklich eine Ähnlichkeit in der Instrumentierung feststellen.

    Es gibt Songs, die DÜRFEN nicht gecovert werden. "Crash" ist einer davon.

  9. #618
    Benutzerbild von Rolls_Rave

    Registriert seit
    05.01.2006
    Beiträge
    138
    Also das mit den Cover-Versionen hat in den siebziger Jahren angefangen. Die älteste Cover-Version die ich kenne ist "Rock Collection" von 1976 von dem Franzosen Laurent Voulzy, wobei er nur im Refrain Melodien bzw. Refrains von Hits der siebziger und sechziger verwendet.

  10. #619
    Benutzerbild von amarok90

    Registriert seit
    11.06.2004
    Beiträge
    574
    Rolls_Rave postete
    Also das mit den Cover-Versionen hat in den siebziger Jahren angefangen. Die älteste Cover-Version die ich kenne ist "Rock Collection" von 1976 von dem Franzosen Laurent Voulzy, wobei er nur im Refrain Melodien bzw. Refrains von Hits der siebziger und sechziger verwendet.
    Cover-Versionen gibt es im Grunde schon genauso lange wie die Musik an sich.

  11. #620
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    amarok90 postete
    Rolls_Rave postete
    Also das mit den Cover-Versionen hat in den siebziger Jahren angefangen. Die älteste Cover-Version die ich kenne ist "Rock Collection" von 1976 von dem Franzosen Laurent Voulzy, wobei er nur im Refrain Melodien bzw. Refrains von Hits der siebziger und sechziger verwendet.
    Cover-Versionen gibt es im Grunde schon genauso lange wie die Musik an sich.
    Stimmt. Einige Beispiele gefällig ?

    1956: Elvis Presley - Blue suede shoes (Original: Carl Perkins 1956)
    1955: Bill Haley - Shake rattle and roll (Original: Big Joe Turner 1954)
    1961: Elvis Presley - Surrender (Original: italienischer Song von 1911 namens "Torna a Sorrento")
    1961: Everly Brothers - Temptation ( Original von Bing Crosby 1933)

    Es gibt eine Vielzahl von Songs aus dem ausgehenden 19. Jahrhundert und dem frühen 20. Jahrhundert, die vielfach gecovert wurden. Covern ist keine Erfindung der Rockära.

Ähnliche Themen

  1. Tantiemenverteilung bei Coverversionen
    Von Muggi im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.2005, 06:34
  2. Suche 2 Coverversionen
    Von Kaylab im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.09.2005, 21:34
  3. Originale von Coverversionen
    Von Mel Bourne im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.08.2005, 08:58
  4. Die 50 besten COVERVERSIONEN
    Von bamalama im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.11.2004, 06:43
  5. Links zu Coverversionen
    Von monofreak im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.03.2002, 02:06