Seite 64 von 67 ErsteErste ... 14546061626364656667 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 631 bis 640 von 665

Sch .... Coverversionen

Erstellt von waschbaer, 26.04.2002, 15:41 Uhr · 664 Antworten · 55.177 Aufrufe

  1. #631
    RSR
    Benutzerbild von RSR

    Pfeil AW: Sch .... Coverversionen

    Zitat Zitat von Vonkeil Beitrag anzeigen
    ...während ich am Tanzflächenrand stehe, mir die Hände vor's Gesicht halte, mich schäme und mich daran erinnere, dass ich mal in meiner Jugend den kompletten Text von "The Wall" ins deutsche übersetzt habe, um zu verstehen, worum es da eigentlich geht.....
    Tja, das ist allerdings sehr traurig, wie da bedeutende musikalische Geschichte einfach "weggetanzt" wird und solche "Rave Hooligans" wie Scooter haben meiner Meinung nach auch keinerlei Daseinsberechtigung, aber diese Scheiße wird leider genauso gekauft, wie der ganze Bohlen Müll und anderer akustischer Abfall übelster Sorte - warum auch immer!

    Sorry, aber das mußte jetzt mal raus!

  2.  
    Anzeige
  3. #632
    Benutzerbild von Vonkeil

    Registriert seit
    02.05.2003
    Beiträge
    676

    AW: Sch .... Coverversionen

    @RSR
    Keine Sorge, lass es raus!

    Ich sage mal: nichts gegen simple inhaltlose Tanzmusik! Das hat es immer schon gegeben, auch in den 80ern und den Dekaden davor schon. Und die kann auch Spass machen.
    Der der Unterschied zu einem Grossteil der aktuellen Stücke aus diesem Genre ist, dass man sich heutzutage quasi wie parasitenartig an die Popularität bereits bestehender Stücke hängt um damit scheinbar die eigene Unfähigkeit zu überschatten, ein eigenes Lied zuschreiben.

    Und bleiben wir mal bei dem Beispiel mit Pink Floyd: ich verstehe nicht, wieso man Stücke, die im Original einfach schon so schweinegeil sind, nochmal "aufmucken" muss, um sie vermeintlich "tanzbarer" zu machen. Das ist doch Schwachsinn! Ich meine, ich kann mir auf "Another Brick In The Wall" die Seele aus dem Leib tanzen! Und das auch, obwohl ich erst 1 Jahr alt war, als das Lied erschienen ist.
    Warum scheint das heute keiner mehr anzunehmen?
    Konditioniert auf "Bumms" und "Fetenhits", wie einst Pawlow's Hunde.
    Erschütternd!
    So!

  4. #633
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Sch .... Coverversionen

    Zitat Zitat von Vonkeil Beitrag anzeigen
    @RSR
    ich verstehe nicht, wieso man Stücke, die im Original einfach schon so schweinegeil sind, nochmal "aufmucken" muss, um sie vermeintlich "tanzbarer" zu machen. Das ist doch Schwachsinn!
    Ja! Genau das habe ich mir gesagt, als gegen Anfang der 90-er eine neue Version von Axel Bauers "Cargo" rauskam. Die 80-er Version war überaus tanzbar. Die neue Version war nur hoch hopsbar. Gäbe es eine 2000-er Version von dem Lied, hätte die wahrscheinlich soundsoviel BPM und Axel Bauer würde klingen wie auf Speed. WOZU DAS!?

    Irgendwelche Bitches haben auch Al Stewarts Year of the Cat dancefloortauglich gemacht. Mögen sie in der Hölle schmoren dafür.

    Und dann gibt's da noch eine neuzeitliche Version von Foreigners "Cold as Ice". Und die klingt, als wäre das Original einfach nur schneller abgespielt worden - völlig einfalls- und lieblos.

  5. #634
    Benutzerbild von Flieger

    Registriert seit
    06.04.2002
    Beiträge
    151

    AW: Sch .... Coverversionen

    Zitat Zitat von phoenix30 Beitrag anzeigen
    ...also ich rege mich ja auch ständig über die dümmlichen Cover-Versionen von No Angels, Scooter und Co. auf, insbesondere wenn die Kiddies sich in der U-Bahn erzählen, Kraftwerk hätten jetzt Rammstein gecovert...

    Gruß!
    oder die Eurithmics bei den No Angels oder oder ...

  6. #635
    Benutzerbild von Flieger

    Registriert seit
    06.04.2002
    Beiträge
    151

    AW: Sch .... Coverversionen

    Zitat Zitat von anteus Beitrag anzeigen
    Was mir immer die Tränen in die Augen treibt ist wenn sie Scooter spielen und vor allem wenn er dann The Logical Song von Supertramp trällert*würg*

    Ich liebe die Musik von Supertramp und das was Scooter daraus gemacht hat iss ja schon vergewaltigung...und dann noch das Video dazu

    Gruß
    anteus

    ist zum glück völlig an mir vorbeigegangen puuuuuh werds mir auch nich antun

  7. #636
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613

    AW: Sch .... Coverversionen

    Noch 'ne überflüssige Nummer: Der 90er-Dancefloor-Act Twenty 4 Seven wurde jetzt mit dem Berlin-Cover "Like Flames" reanimiert. Gesang noch ganz okay, aber vom Sound her billigster Eurodance der letzten zehn Jahre.

    watch?v=2z951nCSjVA

    Da bleib ich doch lieber bei den ollen Nummern, vor allem den langen Versionen von "I Can't Stand It".

    Nichma für's CD-Cover hat man sich was Neues einfallen lassen...


  8. #637
    Benutzerbild von okinawa

    Registriert seit
    31.10.2004
    Beiträge
    1.752

    AW: Sch .... Coverversionen

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Jaja, Scooter sind echte Triebtäter der Musikindustrie. Ich finde es unverzeihlich, dass sie Am Fenster vergewaltigt haben.
    Beim neuen Scooter Album (Jumping All Over The World) dürfen auch wieder einige 80er Songs dran glauben, ich hab bis dato nur kurze Samples gehört - wer die Muße hat, auf www.scootertechno.com gibts das 'Vergnügen'...
    Neverending Story - Enola Gay - Cambodia und als Krönung dann noch Marian (version) *Grusel*... man man Hans Peter, reanimier doch lieber Celebrate The Nun wieder!

  9. #638
    Otto
    Benutzerbild von Otto

    AW: Sch .... Coverversionen

    Ich war vor ca. 2 Monaten das letzte Mal in einer Disco, und da habe ich auch zum ersten Mal einige neue "Bumm-Bumm" Coverversionen von Klassikern gehört. Ich war ganz erstaunt, was diesmal alles an Klassikern verwurstet wurde.

    Merken konnte ich mir:
    - Summer Of '69 (Bryan Adams)
    - How Do You Do (Mouth & MacNeal)

    ... und auch schon ein paar Sachen aus den frühen 90ern (Rhythm Is A Dancer?) wurden auf diese Art "modernisiert".

  10. #639
    Benutzerbild von Veja

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.660

    AW: Sch .... Coverversionen

    @ Otto
    Die "How do you do"-Coverversion ist von Scooter. Und auch deren neue Single ist gecovert, dieses Mal hat es einen 90er Kitsch-Song erwischt, nämlich Emilias "Big big world".

    Ganz fürchtbar finde ich auch eine Coverversion von "Living on a prayer" von einer Formation namens Topmodelz sowie Alex Christensens Version vom Lied "Runaway", im Original von den Soundlovers. Bei Alex heisst das ganze dann "Du hast den schönsten Arsch der Welt"...

  11. #640
    Otto
    Benutzerbild von Otto

    AW: Sch .... Coverversionen

    Hatte ich mir schon fast gedacht, dass "How Do You Do" von Scooter sein könnte.

Ähnliche Themen

  1. Tantiemenverteilung bei Coverversionen
    Von Muggi im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.2005, 06:34
  2. Suche 2 Coverversionen
    Von Kaylab im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.09.2005, 21:34
  3. Originale von Coverversionen
    Von Mel Bourne im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.08.2005, 08:58
  4. Die 50 besten COVERVERSIONEN
    Von bamalama im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.11.2004, 06:43
  5. Links zu Coverversionen
    Von monofreak im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.03.2002, 02:06