Seite 9 von 67 ErsteErste ... 56789101112131959 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 81 bis 90 von 665

Sch .... Coverversionen

Erstellt von waschbaer, 26.04.2002, 15:41 Uhr · 664 Antworten · 55.167 Aufrufe

  1. #81
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    @ Engel

    Mit Mambo Kurt haste recht! Er ist KULT!!!!!

    Gruß J.B.

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Benutzerbild von Veja

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.660
    Die 80er scheinen ja inzwischen ziemlich abgegrast zu sein, jetzt geht es nämlich los, daß auch schon Lieder aus den frühen 90ern gecovert werden. "Rhythm of the night" von Corona war erst der Anfang, auch "Enjoy the silence" von Depeche Mode hat es jetzt erwischt. Und Mark Oh covert gerade, mit ziemlichem Erfolg, Stevie B`s "Because I love you".
    Und auch bei den 70ern ist "Because the night" kein Einzelfall mehr, auch "House of the rising sun" von den Animals bzw. Frijid Pink hat es jetzt erwischt.

  4. #83
    Benutzerbild von cater78

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    867
    ENJOY THE SILENCE????? Nein!!! Ich hab immer gehofft, dass es nie so weit kommen würde. Wer hats verbrochen? Hab die Briefbombe schon gebastelt!

  5. #84
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Es geht noch weiter. "Being boiled" von "Human league" ist in einer neuen Version erschienen und klettert eifrig die deutschen Independent-Charts hinauf.

    Die Band nennt sich A.F.A. und so schlecht wie andere Versionen finde ich es gar nicht. Es gibt deutlich schlimmeres, aber an das Original von "Human League" reicht es einfach nicht ran.

  6. #85
    Benutzerbild von UnknownPleasure

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    374
    Hmm..."Enjoy The Silence" wurde bereits schon einmal gecovert, und zwar 1998 von Mike Koglin unter dem (sehr innovativen) Titel "The Silence" (D-Charts: 61, UK-Charts: 20).

    A.F.A.'s Version von "Being Boiled" halte ich persönlich noch für erträglich - allein die Vorstellung, daß sich die No Angels daran hätten vergreifen können, läßt es doch schon wieder fast wie Gold erscheinen...
    Es gibt auch eine Version von den Wicked Kids (1996) - ziemlich technoid, aber ich finde sie nicht übel.

    Superbrechreizerregend und deswegen auch wahrscheinlich direkt vom Regal auf den Wühltisch verbannt worden: "The Great Commandment" in der Version von Topaz. Weiß der Geier warum...ich glaube, ich hatte die 50 Pfennig gerade noch über...

    Und noch einen aus der Rubrik "abgefahrene Coverversionen":
    Senor Coconut Y Su Conjunto's Interpretationen diverser Kraftwerk-Klassiker, zu finden auf "El Baile Aleman"..."Wir sind die Roboter, aber Cha Cha Cha, Baby!"

  7. #86
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    @unknown pleasure

    Also, die Vorstellung "Being boiled" von den No Angels covern zu lassen bringt in mir einen immensen Brechreiz hervor. Es reicht schon, dass sie sich an Popklassikern wie "Ice in the sunshine" und "There must be an angel" vergriffen haben.

  8. #87
    Benutzerbild von SiqueSputnik

    Registriert seit
    27.08.2002
    Beiträge
    14
    Es ist wirklich erschreckend wieviele Songperlen in der letzten Zeit von Leuten, die sich "Musiker" schimpfen, verwurstet werden!

    Bin charts-mäsig zwar nicht wirklich up-to-date, aber wenn ich zB an Madhouse denke, weiß ich nicht ob ich lachen oder weinen soll...

    Im Grunde habe ich nichts gegen Coverversionen:
    Wenn aus einem guten Song etwas neues entsteht, von Künstlern, die auch wirklich Künstler sind, keine zusammengecasteten Hupfdohlen oder ähnliches.
    Ich denke da zB. an die Knockin' on heavens door-Version von Selig, eine schöne Neuinterpretation des G'n'R-songs.
    Weitere interessante Coverversionen:

    Orgy - Blue Monday(New Order)
    Joey Ramone - Wonderful World (Louis Armstrong)
    Siouxsie & the Banshees - Passenger (Iggy)
    Deftones - No ordinary Love (Sade)
    Redd Kross - Yesterday once more (Carpenters)

    Was mich wirklich beruhigt ist, das die grottenschlechten Coversongs eine Halbwertszeit von +/- 3 Wochen besitzen - wie auch ihre Interpreten.

    Wetten, dass sich in 10 Jahren kein Mensch mehr an Madhouse erinnert - aber an Madonna, keine Frage!

  9. #88
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Ha, Leute, das wird mir jetzt zwar keiner glauben, aber inzwischen sind'se schon soweit, daß Eminem gecovert wird!

    Ja ganz richtig gelesen! EMINEM

    Da hat jemand von Eminems aktuellem Hit "Without me" (Song find ich scheiße, aber Video ist cool) die Melodie genommen und daraus ein Techno-Instrumental gebastelt.

  10. #89
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    Vielleicht könnten Human League ja mal "Daylight" von den Angels covern...

  11. #90
    Benutzerbild von momofirst

    Registriert seit
    19.04.2002
    Beiträge
    422
    lass das mal bessa knorkator machen!!!!

Seite 9 von 67 ErsteErste ... 56789101112131959 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tantiemenverteilung bei Coverversionen
    Von Muggi im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.2005, 06:34
  2. Suche 2 Coverversionen
    Von Kaylab im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.09.2005, 21:34
  3. Originale von Coverversionen
    Von Mel Bourne im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.08.2005, 08:58
  4. Die 50 besten COVERVERSIONEN
    Von bamalama im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.11.2004, 06:43
  5. Links zu Coverversionen
    Von monofreak im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.03.2002, 02:06