Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 22

Schlechtester Song aller Zeiten???

Erstellt von waschbaer, 21.04.2004, 22:01 Uhr · 21 Antworten · 3.275 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von achtnull

    Registriert seit
    21.07.2002
    Beiträge
    125
    Ich finde es irgendwie komisch, daß die meisten Titel auf dieser Liste sehr bekannt sind. Und warum sind sie bekannt ? Weil sie schlecht sind ?
    Das glaube ich nicht. Die wirklich schlechten Lieder kennt man doch überhaupt nicht, weil sie so schlecht sind, daß sie niemanden zum Zuhören animieren.
    Manchmal ist man auch nur neidisch, und denkt "Das hätte ich selber auch noch hinbekommen".

    Klar, manche offiziell außergewöhnlich schlechten Lieder sind gerade deswegen bekannt geworden, weil es eben nicht der übliche Standard war, den man erwartet hätte. Aber das macht den Erfolg auch aus: Ein "Experiment" zu einem Hit werden zu lassen. Die Leute sind nun einmal so, immer derselbe Einheitsbrei ist eben langweilig.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    "John Wayne is big leggy" zum Bleistift hätte ich in den Top 5 erwartet!

  4. #13
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    achtnull postete
    Ich finde es irgendwie komisch, daß die meisten Titel auf dieser Liste sehr bekannt sind. Und warum sind sie bekannt ? Weil sie schlecht sind ?
    Das glaube ich nicht. Die wirklich schlechten Lieder kennt man doch überhaupt nicht, weil sie so schlecht sind, daß sie niemanden zum Zuhören animieren.
    Manchmal ist man auch nur neidisch, und denkt "Das hätte ich selber auch noch hinbekommen".

    Klar, manche offiziell außergewöhnlich schlechten Lieder sind gerade deswegen bekannt geworden, weil es eben nicht der übliche Standard war, den man erwartet hätte. Aber das macht den Erfolg auch aus: Ein "Experiment" zu einem Hit werden zu lassen. Die Leute sind nun einmal so, immer derselbe Einheitsbrei ist eben langweilig.
    *unterschreib*

    Dieses Statement ist so wahr, dass es man es eigentlich regelmäßig wiederholen sollte...

  5. #14
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050
    A propos "bekannt". Kennt jemand dieses Magazin "Blender"? Ich nicht. Brauchen wohl Publicity. Anders ist sowas nicht zu erklären. Man sollte nicht auf jede Liste eines x-beliebigen Magazins eingehen, sonst erreichen die nämlich genau das was sie wollen - Aufmerksamkeit.

  6. #15
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Die Liste ist so, wie viele andere vor ihr!

    Eine Ansammlung von üblen Verrissen über Songs und Bands von Menschen, die diese Musik nicht leiden können.

    Subjektiv bis zum Exzess! Das sieht man schon an den Abstracts unter den aufgelisteten Bands.

    Wer für die Bewertung Kriterien wie das Album-Cover, Lebensumstände von Bandmitgliedern, die Heimat(stadt) der Band heranzieht und allein schon deswegen die Musik schlecht findet, den kann man nicht wirklich ernst nehmen.

    Witzig, dass einer der Hauptkritikpunkte bei vielen Verrissen genau das ist, was der Name der Zeitschrift aussagt . Irgendwie haben die sich wohl etwas im Namen vergriffen *LOL*

    Viele der dort aufgeführten Kritiken zeigen auch eindeutig, dass hier mit Sicherheit nicht die gesamte Diskographie der Band durchgehört wurde, die da gerade verbal durch die Gülle gezogen wird. Allein die Auswahl der "schlechtesten Alben" der rezensierten Bands offenbart das auf's Offensichtlichste.

    Tja, ich denke das kommt dabei raus, wenn ein paar selbsternannte Musikredakteure, während einer Party aus einer Alkohollaune heraus beschliessen, dass sie in der nächsten Ausgabe ihren musikalischen Traumata der letzten Jahre endlich ins Gesicht sehen und sie für jahrelange Qualen bestrafen, in dem sie ganz schrecklich schlimme Dinge über sie schreiben und das dann auch noch veröffentlichen.

    Dass sie sich selbst nicht ganz ernst nehmen zeigt im Übrigen das Quiz unten links auf der Seite .

    Gruß

    J.B.

  7. #16
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815
    achtnull postete
    Ich finde es irgendwie komisch, daß die meisten Titel auf dieser Liste sehr bekannt sind. Und warum sind sie bekannt ? Weil sie schlecht sind ?
    Das glaube ich nicht. Die wirklich schlechten Lieder kennt man doch überhaupt nicht, weil sie so schlecht sind, daß sie niemanden zum Zuhören animieren.
    *räusper*

    Also mir ist "Brother Louie" von Modern Talking (komisch das mir das
    Stück in diesem Zusammenhang in den Sinn kommt ) auch sehr sehr bekannt. Weil es gut ist?

    Es gibt doch soo viele schöne Stücke die an der breiten Masse vorbei
    gehen... Weil sich schlecht sind? Nein, aber die passen nicht in die
    "Heavy Rotation" vom Dudelradio...

    Lutz

  8. #17
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Waaaah, die haben ja wohl gelitten! ALAN PARSONS ist in deren Liste! Was sind denn das so Typen? Ach-so-tolle Hipsters der heutigen Zeit, für die alles Gestrige Schrott ist, nach dem Motto "I'd rather jack than Fleetwood Mac"?


  9. #18
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    @ babooshka: mit wrrrrrt -tütüt meinst Du wahrscheinlich "Flat Beat" von Mr. Oizo... das Video war mit diesem komischen Flat Eric, dieser fiesen gelben Stoffpuppe.

    "We built this city" finde ich auch nicht wirklich gut... aber da gibts in meiner Haßliste noch Titel, die wesentlich höher stehen würden. Als Beispiele seien "The lion sleeps tonight" (für die 60er), "Captain Starlight" (für die 70er), "Irresistible" (für die 80er), und die schon erwähnten "Flat Beat" und "Burger Dance" genannt... und alles wo Bohlen jemals seine Finger dran (oder drin ) hatte.

  10. #19
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Closelobster, das kann hinhauen mit Flat Beat. War doch nur scheiße, oder? Was will uns dieses "Lied" *hüstel* sagen? Kann man sich nicht anhören, kann man nicht zu tanzen - also was soll das?

    Ansonsten bin ich auch deiner Meinung; Vieles von dem, was diese Blender da genannt haben (in den hier geposteten Top 10 meine ich), entspricht nicht meinem Geschmack, objektiv gesehen würde ich es aber nicht als schlecht bezeichnen. Allenfalls als mehr oder wenige seichte Popmusik. Aber "schlecht" im wirklichen Sinne von "schlecht", also ohne jegliche Qualität, ist ja wohl ganz was Anderes.

  11. #20
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    1. WE BUILT THIS CITY - STARSHIP

    Klasse Pop Song, eingängig mit allem was einen 80er Song ausmacht.


    2. ACHY BREAKY HEART - BILLY RAY CYRUS

    Netter Song, dessen Refrain man aber relativ schnell über hat.


    3. EVERYBODY HAVE FUN TONIGHT - WANG CHUNG

    Völlig zu Unrecht hierzulande gefloppte Partyhymne.


    4. ROLLIN' - LIMP BIZKIT

    Keine Bewertung meinerseits, da mir der Titel so nichts sagt.


    5. ICE-ICE BABY - VANILLA ICE

    Was war das ein Spaß als der Song aktuell war. Ich hab in unserer Plattenabteilung immer wenn ein Rudel Teenies kam Queen
    laufen lassen. Was waren die entäuscht als nach wenigen Sekunden kein Rap kam.



    6. THE HEART OF ROCK `N' ROLL - HUEY LEWIS + THE NEWS

    Da fällt mir ein dass ich mir vielleicht noch zwei, drei Alben von dem Mann
    zulegen sollte.



    7. DON'T WORRY BE HAPPY - BOBBY McFERRIN

    Einfach nur gute Laune versprüht dieser Song.


    8. PARTY ALL THE TIME - EDDIE MURPHY

    Schuster, bleib bei deinen Leisten.


    9. AMERICAN LIFE - MADONNA

    Schwacher Song, witziges Video.


    10. EBONY + IVORY - PAUL McCARTNEY + STEVIE WONDER

    Klasse.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 10 Gründe, warum "The Final Countdown" der größte Hit aller Zeiten ist
    Von Teilnehmer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 13:35
  2. Rolling Stone-Ranking: die 500 besten Alben aller Zeiten
    Von bubu im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 19.07.2011, 14:36
  3. Die traurigsten Lieder aller Zeiten
    Von Uncle Al im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 147
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 19:45
  4. Der beste Horror aller Zeiten
    Von BigDaddy0297 im Forum 80er / 80s - LITERATUR / LITERATURE
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 17:03
  5. Die beste Best-of CD aller Zeiten...
    Von synth66 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.07.2003, 13:54