Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 26 von 26

schwedischer Synthie-Pop ausse 80er

Erstellt von Telekon, 23.04.2003, 23:07 Uhr · 25 Antworten · 5.442 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von synmaster

    Registriert seit
    08.01.2003
    Beiträge
    944

    AW: schwedischer Synthie-Pop ausse 80er

    Ach hat den Thread mal wieder jemand ausgebuddelt? Schön dann muss ichs nicht machen

    OK ja also ich würde gern mal mit KRITISCHEN Zeitgenossen über Secret Service mit euch reden.

    Also ich weiß nicht, was mir da früher gefallen hat dran.
    Ola Håkansson kann ÜBERHAUPT NICHT SINGEN!

    Gerade beim Knaller "10 o' clock Postman" merkt man wenn man nicht ganz taub ist, dass da beim Refrain ein kräftiger Chor im Hintergrund ist, der Olas massive Intonationsschwierigkeiten mit Mühe ausgleichen kann! Der Kerl trifft meiner Meinung nach keinen einzigen Ton!

    (Durch raffiniert hintergeschaltete Power-Chöre kann man fast jeden zum Singen bringen, da der Harmoniegesang die schlechte Intonation übertönt! Hab ich auch schon bei Malle-Hits bemerkt, dass dieser Trick angewandt wird.)

    Also ich find die Singerei einfach schrecklich für DIESE Musik. Vielleicht würde das bei Indie oder Alternative sogar gehen, da die Gitarren ja dann die Rolle des Übertönens übernehmen können

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von okinawa

    Registriert seit
    31.10.2004
    Beiträge
    1.752

    AW: schwedischer Synthie-Pop ausse 80er

    Ein Package, welches Tränen in die Augen jedes Schweden-Synthpop-Fans treibt...

    09.04.2009 Malmö - Kulturbolaget
    ELEGANT MACHINERY
    S.P.O.C.K
    THE MOBILE HOMES

    in Deutschland sind Elegant Machinery am 24.4. in Leipzig (Lagerhof) und am 25.4. in Berlin (K17) live zu erleben...

  4. #23
    Benutzerbild von humblebee

    Registriert seit
    29.04.2006
    Beiträge
    429

    AW: schwedischer Synthie-Pop ausse 80er

    Ich war schon in dem Laden 2003 in Malmö nix besonderes genau wie deine genannten Gruppen lol SPOCK Never trust a klingon war noch ganz gut wenn tu richtige gutte Svedishmusic hören willst muttu Cold meat Industrylabel,Scapa flow,Cat rapes dog,Leather nun,Arved tuba oder ABBA hören grinslachkicher

  5. #24
    Waves
    Benutzerbild von Waves

    AW: schwedischer Synthie-Pop ausse 80er

    Ist der Musikgeschmack nicht individuell?

  6. #25
    Benutzerbild von okinawa

    Registriert seit
    31.10.2004
    Beiträge
    1.752

    AW: schwedischer Synthie-Pop ausse 80er

    neuer ELEGANT MACHINERY Termin in Deutschland:
    26.04.2009 Dresden, Chemiefabrik

  7. #26
    Benutzerbild von Juju

    Registriert seit
    18.07.2008
    Beiträge
    198

    AW: schwedischer Synthie-Pop ausse 80er

    *wieder vorkram*

    Twice A Man sind und bleiben Götter. Besonders die ersten Alben besitzen noch diese bedrückenden Dark-Wave-Anklänge. Vor geraumer Zeit wurde ja auch das 1983er "The Sound of a Goat in a Room"-Album erstmals auf CD wiederveröffentlicht. Darauf waren sie noch so richtig schwerfällig-gruftig.

    1.) Killing Angels (bis 3:58)
    2.) Coffins of Snow (ab 3:59)

    Die vermitteln so ein leichtes Joy-Division-/The-Cure-Feeling. Gerade Coffins of Snow ist die Hymne für's derzeitige Wetter.


Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Originale Maxi-(Single)-CDs ausse 80ää
    Von Torsten im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 12.12.2011, 17:59
  2. Kultige TV-Figuren ausse 80ää
    Von Torsten im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.08.2007, 20:00
  3. Katmandu (80er Synthie-Pop)
    Von Telekon im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.07.2004, 22:54
  4. Empfehlungen 80er Analog-Synthie-Sound ?
    Von TactX im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.04.2004, 20:51
  5. Pop-duette ausse 80ää
    Von Torsten im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.02.2002, 21:48