Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 19

Sommerhits

Erstellt von Heinzi, 01.11.2002, 14:29 Uhr · 18 Antworten · 3.347 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Heinzi

    Registriert seit
    25.12.2001
    Beiträge
    1.181
    Lang hat's gedauert... doch nun, im "Spätsommer", hat's auch dieses Jahr erwischt...

    Ein Sommerhit!

    Es ist aber auch ein nettes Liedchen, welches die süssen Früchtchen da trällern, und angesichts der Dauerbeschallung natürlich schlichtweg unmöglich, sich den zugegebenermassen eindringlichen Tönen und den aufdringlichen Tanzbewegungen zu entziehen..
    Macht ja auch nix - ich, der sich nie Maxi-CDs kauft, muss mich nur bisweilen zurückhalten, um mir nicht gleich das Album zuzulegen, weil dieses sicherlich am Reissbrett produzierte Teil nach wenigen Wochen eh im Regal verstauben und bald darauf bei ebay noch nicht mal für'n Euro weggehen würde...

    Welche "Sommerhits" gab's sonst noch und was ist aus den Interpreten geworden...?

    Mir fallen auf Anhieb ein...

    - Lou Bega: Mambo No. 5
    Ein besonders tragischer Fall... unglaublicher Erfolg (bis in die Top Ten der US-Billboard-Charts), zweite Single unter ferner liefen und das zweite Album noch weiter hinten, also nirgends... das letzte Lebenszeichen des Hutträgers war in diesem Jahr die Verzweiflungstat einer "Best of", die aber auch niemanden interessierte...

    - Los del rio: Macarena
    Leben die beiden sympathischen Herren, die in ihrem Video leicht bekleidete Ladys einen legendären Tanz tanzen liessen, eigentlich noch...?
    Damals gab's, glaub' ich, noch nicht mal 'ne Nachfolgesingle... und falls doch, so dürfte ihr Erfolg meinem diesbezüglichen Wissensstand entnommen werden können...
    (Taurus Press führt im darauffolgenden Jahr einen Song namens "Macarena Christmas" an, der in Deutschland immerhin während einer Woche Platz 84 belegte und in den USA sogar bis auf Platz 57 vorstiess..!)


    - Mr. President: Coco Jambo
    Natürlich kein One-Hit-Wonder, auch wenn die Musik eindeutig der "Billig-Ecke" des Eurodance zuzuordnen ist..
    Konnten später den Erfolg ihres Sommerhits (der auch in UK und den USA um die Top 20 rum klassiert war) durch das ähnlich gestrickte "JoJo Action" in etwas kleinerem Rahmen wiederholen...
    Mittlerweile ist das Stümper-Trio aber im Zuge des völligen Verschwindens von Eurodance und Billig-Reggae ebenso von der Bildfläche verschwunden wie so manch anderer Act aus der Zeit...
    Möglich, dass sie, in veränderter Besetzung wahrscheinlich, noch irgendwo rumwursteln....

    Ach ja...
    Beim diesjährigen, eingangs angesprochenen Sommerhit handelt es sich natürlich um

    The Ketchup Song (Asereje) von Las Ketchup



    Möglich übrigens, dass das Teil demnächst in einer zweiten Version, interpretiert von Schröders Stimmenimitator über die geplanten Steuererhöhungen, in den Charts nochmals für Furore sorgen wird...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Also mir fällt da spontan ein Italo-Dance Track ein.

    "Ryan Paris" mit "Dolce vita".

    1983 war es glaube ich beim Italienurlaub dröhnte dies aus fast jedem Lautsprecher. Im Herbst (bei uns hatte schon lange die Schule wieder begonnen) kam der Song auch dann zu uns in die Charts und hatte großen Erfolg.

    Eine richtig erfolgreiche Nachfolgesingle ist aber nie nachgekommen. Sicherlich gab es immer mal wieder Versuche, mit Remixen Ryan Paris zu etablieren, aber für mich bleibt er ein klassisches "Sommerhit One Hit Wonder".

    Ich für mich hoffe natürlich, dass es mit "Las Ketchup" genauso sein wird. Der Song nervt mich ohne Ende.

  4. #3
    Otto
    Benutzerbild von Otto
    Und was mir noch so einfällt:

    Bellini - Samba De Janeiro (1997). Ein typisches One-Hit-Wonder.

    Whigfield - 5exy Eyes (1996). Würde ich nicht als One-Hit-Wonder bezeichnen (siehe auch Mr. President). Ihr "Saturday Night" (1994) kann man nämlich auch als (Spät-) Sommerhit bezeichnen. Dazu gab es ein paar kleinere Hits von ihr, aber man hat lange nichts mehr von ihr gehört.

    Dr. Alban - It's My Life (1992) und Sing Hallelujah (1993). Auch er hatte noch einige weitere kleinere Hits, und jetzt wurde es ruhig um ihn.

    Kate Yanai - Bacardi Feeling/Summer Dreaming (1991). Auch ein typisches One-Hit-Wonder.

    Und aus den 80ern:

    Kaoma - Lambada (1989)
    Madonna - La Isla Bonita (1987)
    Baltimora - Tarzan Boy (1985)
    Laid Back - Sunshine Reggae (1983)
    Righeira - Vamos a la playa (1983)

  5. #4
    Benutzerbild von frickson

    Registriert seit
    28.12.2001
    Beiträge
    738
    Zwei weitere Summerhits von 1987 waren "Call Me" von Spagna und "Boys" von Sabrina.

    Für 1988 kommen mir "Gimme Hope Jo'ana", "Yeke Yeke" und "I'm Nin Alu" in den Sinn. Scheint wohl ein Ethnosummer gewesen zu sein. Kann mich auf alle gut erinnern, dass die Songs während meinem Spanienurlaub überall zu hören waren.

  6. #5
    Otto
    Benutzerbild von Otto
    Und für 1986 könnte man Beagle Music Ltd. mit "Ice In The Sunshine" oder MC Miker G mit "Holiday Rap" nennen.
    Für 1987 fällt mir zusätzlich noch "Voyage Voyage" von Desireless ein.

    Dabei fällt mir auf, dass es für manche Jahrgänge etwas schwieriger ist, einen Sommerhit zu nennen. Songs mit Sommer-Atmosphäre gab es sicher in jedem Jahr, aber nicht jedes Stück wurde ein richtig großer Hit.

    Hier mal die bisher noch nicht genannten Jahrgänge:

    Für 2001 würde mir "Angel" von Shaggy einfallen.
    2000 - vielleicht Jennifer Lopez mit "Let's Get Loud" oder ATC mit "Around The World"
    1998 - Dario G mit "Carnaval Da Paris" (oder so ähnlich)
    1995 - ??? (fällt mir keiner ein, ich fand die Charts Mitte 95 allgemein nicht so toll)
    1992 - zusätzlich zu Dr. Alban noch Inner Circle mit "Sweat", aber das war schon eher Spätsommer bis Herbst.
    1990 - da geht's mir ähnlich wie bei 1995
    1984 - ein "typischer" Sommerhit fällt mir gerade nicht ein, aber das war ein Jahr mit vielen guten im Sommer erfolgreichen Popsongs wie z.B. To France, Such A Shame, Two Tribes, Self Control, Reach Out, Send Me An Angel...
    1982 - vielleicht Tight Fit mit "The Lion Sleeps Tonight", ein besseres fällt mir nicht ein, der Sommer war zu NDW-lastig
    1981 - meine persönlichen Favoriten waren Maywood "Rio", Lobo "The Caribbean Disco Show" und Juan Pardo "No Me Hables"; meines Wissens aber alle nicht gerade in den Top-5 gewesen. Erfolgreicher war sicherlich Joe Dolce mit "Shaddap Your Face", aber den Titel mochte ich nie sonderlich...
    1980 - vielleicht Oliver Onions mit "Santa Maria"

  7. #6
    Benutzerbild von Veja

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.660
    1998 - Loona: Bailando
    1990 - UB 40: Kingston town

  8. #7
    Benutzerbild von momofirst

    Registriert seit
    19.04.2002
    Beiträge
    422
    das schlimme alalal long fällt mir noch ein,muss so 92 gewesen sein,war so doll das mir nur noch das in erinnerung blieb,lol

  9. #8
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    @ momofirst: das lied hatte otto auch schon erwähnt. übrigens heißt die Nummer "Sweat".

  10. #9
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204
    Der Ketchup-Song, hmmm ... also ich ich finde da gab´s schon schlimmere Sommerhits (siehe oben stehende Postings), v. a. ist dies einer der ganz wenigen "neuzeitlichen" Sommerhits, die nicht nicht in den Disco-Sound-Bereich fallen.

    Ich habe allerdings vielmehr "Underneath it all" von No Doubt als den Spätsommerhit dieses Jahres empfunden.

  11. #10
    Benutzerbild von Feenwelt

    Registriert seit
    05.10.2002
    Beiträge
    1.856
    Noch ein Sommerhit, aus dem Jahr 98 glaube ich: Peter Licht - Sonnendeck. Ein Lied, bei dem jeder, der es nicht kennt, erstmal sofort auf NDW tippt. Sehr empfehlenswert.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte