Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 27

Songs - ihrer Zeit voraus?

Erstellt von Muggi, 10.05.2004, 20:59 Uhr · 26 Antworten · 1.945 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    Ich meine jetzt weniger Titel, die einen neuen Musikstil/-trend ausgelöst haben oder richtig revolutionär waren (z.B. Kraftwerk - Autobahn) sondern eher Lieder, die schon etwas viel Späteres vorwegnahmen. Diese Überlegungen sind mir beim Hören von "Surfin' Bird" von den Trashmen gekommen. Der Song ist aus dem Jahre 1963, ist für mich aber schon fast eine Art Punk. Klar hört man den Sixties-Stil raus aber da mal die frühen Beatles parallel dazu? Alleine der Bandname passt ja schon...

    Achja, wer nicht gleich weiß, welchen Song ich meine: Er ist in der Szene von "Full Metal Jacket" zu hören, in der die amerikanischen Panzer in die zerschossene Stadt einfahren.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938
    Vielleicht Technotronic - "Pump Up The Jam". Wahrscheinlich einer der Vorreiter in Sachen Eurodance und deswegen für so viele von euch ein Symbol für das Ende der 80er-Musik. Gut, das sind keine 14 Jahre Unterschied wie bei Muggi sondern nur ca. 3, aber immerhin...

  4. #3
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    Ganz klar auch "Mandala" von Sally Oldfield (1981). Einen strukturell ähnlichen gabs erst wieder mit "Smalltown Boy" von Bronski Beat.

  5. #4
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    In gewisser Weise würde ich auch "Fox On The Run" von The Sweet dazuzählen - allein das Intro war für damalige Verhältnisse ein echter Hammer. Und jetzt, wo ich gerade nochma hineinlausche, hat auch dieser Song in Teilen irgendwas ziemlich Punkiges, wie ich finde...

  6. #5
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276
    The Trashmen haben sich seinerzeit auch nur von einer anderen Band bedient.The Rivingstons!Das Lied heisst Papa oh mow mow.Die Trashmen haben ein bisschen ababababababababa dazugestreut und fertig war das Surf Kleinod.Auch die Version von den CRAMPS ist sehr zu empfehlen.

  7. #6
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    sturzflug69 postete
    The Trashmen haben sich seinerzeit auch nur von einer anderen Band bedient.The Rivingstons!Das Lied heisst Papa oh mow mow.Die Trashmen haben ein bisschen ababababababababa dazugestreut und fertig war das Surf Kleinod.Auch die Version von den CRAMPS ist sehr zu empfehlen.
    Na da werd ich mal Ausschau halten...

  8. #7
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Für mich das eigentlich beste Beispiel ist Rockit von Herbie Hancock aus dem Jahr 1983.

    Das geht schon sehr in Richtung tanzflächentauglichem Techno/(Dancefloor), wie mir ein paar DJs in Freiburg bestätigten, die das Stück witzigerweise nicht kannten und es sofort ins Programm aufnahmen, als ich es ihnen vorspielte.

    Herbie war mit dem Stück seiner Zeit um gut und gerne 15 Jahre voraus.

    Gruß

    J.B.

  9. #8
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050
    Ich sehe in "Revolution" von den Beatles so etwas. Einen derartigen Hardrock gab es doch erst wieder Anfang bis Mitte der 70er.

  10. #9
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    J.B. postete
    Für mich das eigentlich beste Beispiel ist Rockit von Herbie Hancock aus dem Jahr 1983.

    Das geht schon sehr in Richtung tanzflächentauglichem Techno/(Dancefloor), wie mir ein paar DJs in Freiburg bestätigten, die das Stück witzigerweise nicht kannten und es sofort ins Programm aufnahmen, als ich es ihnen vorspielte.

    Herbie war mit dem Stück seiner Zeit um gut und gerne 15 Jahre voraus.

    Gruß

    J.B.
    Mann Roland, als ich die Überschrift gelesen habe, musste ich doch glatt an unser gemeinsames Telefonat denken, in dem wir uns über dieses Thema mal ausgiebig unterhalten haben.

    Ich fand damals das ganze Album Future Shock von Herbie Hancock war seiner Zeit voraus. Dafür, dass es bereits 21 Jahre alt ist hört es sich immer noch verdammt frisch an.

    Zu einem gewissen Grad würde ich auch Depeche Mode: People are people oder auch Robert Palmer: Looking for clues dazuzählen. Diese abgehackten Beats waren damals für mich - jede auf ihre Art - ein Novum.

    Und auch wenn es nicht 80er ist, sondern knapp davor, so würde ich Robin Scott´s M mit Pop muzik dazuzählen. Diese Art von Sound, die Robin Scott da losgetreten hat kam eigentlich dann erst wieder so ca. 1 Jahr später auf.

    Aber ich muss es nochmals sagen: Allerhöchste Zustimmung für Rockit. Ein einfach geiler Song.

  11. #10
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276
    Oft kopiert nie erreicht:The Velvet Underground&Nico.Die Bananen Lp.Es gibt für mich kein Lied das "Venus in furs" das Wasser reichen könnte.Apokalyptischer gings 1966 echt nicht mehr.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Videotheken im Laufe der Zeit...
    Von Lutz im Forum 80er / 80s - LABERFORUM / TALK ABOUT
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 18.10.2015, 18:55
  2. NDW Zeit
    Von SmartPirat im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.09.2006, 13:30
  3. der zahn der zeit
    Von halfgreek im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.08.2005, 21:05
  4. Abschied für gewisse Zeit
    Von McFly im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.03.2004, 17:11
  5. Die 80er im Spiegel ihrer Musik
    Von Sven Hoëk im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.07.2002, 16:11