Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 42

Spätzünder bei deutschen Coverversionen

Erstellt von Otto, 25.01.2005, 15:26 Uhr · 41 Antworten · 6.408 Aufrufe

  1. #1
    Otto
    Benutzerbild von Otto
    Wie sicher allen hier bekannt ist, war es in den 70er und 80er Jahren oft üblich, von einem erfolgreichen internationalen Titel eine deutsche (Schlager-) Coverversion aufzunehmen.
    Meistens erfolgte so etwas fast zeitgleich, d.h. die deutsche Version kam nur ein paar Wochen später heraus, oft waren sogar beide gleichzeitig in den Charts. Beispiele:
    Oliver Onions - Santa Maria / Roland Kaiser - Santa Maria
    Raffaella Carra - A far amore comincia tu / Tony Holiday - Tanze Samba mit mir

    Gelegentlich kam es aber auch schon mal vor, dass eine deutsche Version von einem bereits mehrere Jahre alten internationalen Titel erschienen ist.

    Diese Idee kam mir, als ich im Thread "Musikladen extra" den Titel "Träumer" von Elke Best aufgelistet fand.
    Der ist aus dem Jahr 1981, das Original ist aber ganze 7 Jahre älter und nichts anderes als das berühmte "Dreamer" von Supertramp.

    Peter Orloff konnte das auch gut. Er nahm um 1977 die folgenden Lieder auf:
    "Immer wenn ich Josy seh'" und "Cora, komm' nach Haus'".
    Beide sind im Original aus dem Jahr 1971 und von der Gruppe "New World". Damals hießen sie "Kara, Kara" und "Tom Tom Turnaround".

    Da so etwas sicher so selten vorkam wie die "gleichsprachigen aber textlich unterschiedlichen Versionen" im Parallel-Thread, habe ich mir mal gedacht, hier mal weitere Beispiele zu "sammeln", was vielleicht auch nicht so einfach ist.

    Ausgeschlossen werden auch hier "Blödel-Versionen" wie z.B. "Bier und 'nen Appelkorn" (Brown Girl In The Ring) oder Lieder der "Fabulösen Thekenschlampen" (z.B.). Auch meine ich nicht die englischen Lieder, von denen es unmittelbar vor der Deutsch-Veröffentlichung eine erfolgreiche Coverversion gab (z.B. "Living Next Door To Alice"/"Tür an Tür mit Alice", war im Original auch Anfang der 70er von "New World").

    Wem fallen weitere ein?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    du meinst solche sachen wie:

    JULIANE WERDING - du schaffst es (94)
    im original von
    ROY ORBISON - you got it (89),

    oder? und: müssen es SINGLES sein, oder gibst du dich auch mit ALBUM-tracks zufrieden?

  4. #3
    Otto
    Benutzerbild von Otto
    Genau, so etwas meinte ich!

    Und es können natürlich auch Album-Tracks sein, Hauptsache die deutsche Version ist deutlich jünger als die internationale.

    Da fällt mir selbst noch ein Beispiel ein:

    Vangelis - To The Unknown Man (1977)
    Milva - Ich hab' keine Angst (1981)

  5. #4
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    KAREL GOTT - für immer jung (03)
    =
    ALPHAVILLE - forever young (84)

  6. #5
    Benutzerbild von freddieflopp

    Registriert seit
    11.09.2002
    Beiträge
    1.024
    Steve Goodman - City of New Orleans (1971
    Rudi Carrell - Wann wird´s mal wieder richtig Sommer (1975)

  7. #6
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    JULIANE WERDING - wildes wasser (76)
    = MOODY BLUES - nights in white satin (68)

    MARIANNE ROSENBERG - wenn ich dich liebe (00)
    = THE THREE DEGREES - when will i see you again (74)

    MARIANNE ROSENBERG - jedermann (04)
    = BARRY WHITE - you´re the first, the last, my everything (74)

  8. #7
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    KRISTINA BACH - hey, ich such' hier nicht den größten lover (99)
    = LUV' - you´re the greatest lover (78)

  9. #8
    Benutzerbild von falkenberg

    Registriert seit
    27.04.2003
    Beiträge
    926
    Tina York - Wer Liebe sucht (ca. 1990)
    ??? - Stand by your man (ca. 1969)

    Da weiß ich nicht mal, von wann und wem das Original ist, die erste deutsche Coverversion ist aber von 1969 (Marianne Rosenberg, B-Seite der ersten Single "Mr. Paul McCartney"). Bei der Version von Tina York wusste ich zuerst nicht, von wem sie ist. Trotz der charakteristischen Stimme war es nicht rauszuhören. Das konnte gleichermaßen eine aktuelle Aufnahme von Tina York wie auch eine 1969er von Mary Roos sein. Die Stimmen sind faktisch nicht unterscheidbar.

    Und noch was ganz kaputtes:

    Christian Franke - Komm schon (ca. 2001)
    Isabel Varell - Come Back (ca. 1988)

    Die englische Version gibt es außerdem noch von Phantom of the Blue und von Common Sense. Trotzdem kann man hier kaum von einer Coverversion sprechen, da Christian Franke selbst der Autor ist. Und Phantom of the Blue und Common Sense sind ja auch nur Pseudonyme von ihm.

  10. #9
    Otto
    Benutzerbild von Otto
    Ich habe da auch noch ein Beispiel, wo das Original im "Dialekt" ist und die Coverversion in "Hochdeutsch", dazwischen liegen auch knapp 2 Jahre:

    De Bläck Fööss - Bei uns doheim (Anfang 1977)
    Peter Alexander - Bei uns zu Haus' (Ende 1978)

    Und da wir gerade bei "Dialekt" sind, noch eins:

    Chuck Berry - Schooldays (Ende 50er Jahre)
    Spider Murphy Gang - Schuitog (1981)


    @falkenberg: "Stand By Your Man" war von Tammy Wynette (1968), wurde u.a. 1995 dann noch mal von Heike Makatsch (Männerpension) gecovert.

  11. #10
    Benutzerbild von freddieflopp

    Registriert seit
    11.09.2002
    Beiträge
    1.024
    Nur zur Ergänzung:

    Chuck Berry - School Day (1957)

    In dem Musikbereich ließen sich duzende Rock´n´Roll Titel aus der Zeit (50er) anführen, die bspw. von Spider Murphy Gang, Rudolf Rock und die Schocker oder so 70er Gruppen wie Rocky Sharpe and the Replays, Matchbox u.s.w neu vertont wurden.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spätzünder II
    Von musicola im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 12:54
  2. Spätzünder...
    Von bamalama im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 13:09
  3. Spätzünder oder auf Anhieb für gut befunden?
    Von ihkawimsns im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.06.2006, 15:00
  4. Die ersten deutschen Cd's
    Von sturzflug69 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.03.2006, 19:57
  5. B-Seiten von deutschen Coverversionen
    Von falkenberg im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.08.2005, 23:08