Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 45

Treib den Nachbarn in den Wahnsinn...

Erstellt von Torsten, 09.07.2003, 17:14 Uhr · 44 Antworten · 6.177 Aufrufe

  1. #31
    Benutzerbild von Bounty

    Registriert seit
    07.04.2003
    Beiträge
    4.033
    NovalisHH postete
    z.B.

    Andrea Jürgens - "Und dabei liebe ich Euch beide"
    Andy Borg - "Die berühmten Drei Worte"
    Günter Stern - "Weiße Segel im Wind"
    Sabine & die Majas - "Ein Lied für Oma"
    Heike Schäfer - "Die Glocken von Rom"
    Johnny Hoes - "Wenn die Vöglein fröhlich tanzen"
    Paola - "Peter Pan"
    Heino - "Sonnenschein - Glücklichsein"
    Tommy Steiner - "Die Liebe läßt alle Blumen blühen"
    Ente Emma & der Schnatterchor - "Enten-Cha-Cha-Cha"
    Die Novemberkinder - "Wir sind grenzenlos"

    ich frage mich, warum man in den 80ern z.B. besetzte Häuser mit Polizei und Wasserwerfern geräumt hat... genannte Lieder in voller Lautstärke... dies hätte kein Hausbesetzer lange ausgehalten ;-)


    zum glück kenn ich davon (glaub ich wenigstens...) nicht alles, aber das ist die kathegorie mit der meine nachbarn - also der über mir - MICH schon manches mal derbe genervt haben. besonders wenn er mit seinem bruder, der wiederum über ihm wohnt, und noch 1-2 "kollegen" ne party feiern...(lautstärkepegel wie 20 mann..)

    ich halt dann allerdings meist doch tapfer aus, weil ab spätestens 23 uhr sind die alle so abgefüllt, dasse sich inne wolle kriegen und die party beendet ist
    .
    ausserdem beschweren die sich auch nicht, wenns bei mir hier mal lauter wird - und auch wenns hier meist länger geht als 23 uhr. wenns doch zu sehr nervt nehm ich halt die erwähnten 'waffen' aus meinem post weiter vorne

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Benutzerbild von Vonkeil

    Registriert seit
    02.05.2003
    Beiträge
    676
    "doop" von doop ist auch ganz gross!

  4. #33
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938
    Den Einstürzenden Neubauten dürfte wohl in Sachen Lärmbelästigung kaum das Wasser zu reichen sein, aber auch "Blue Monday" kann ich bestätigen. Geeignet wären vielleicht noch:

    - das Anfangsgehämmer bei "Everything Counts" und "People Are People" (DM) - komisch, jetzt kann ich die schon wieder unterbringen...
    - Foyer Des Arts: Komm in den Garten (hier insbesondere das Rumgeschreie gegen Ende).
    - Sandmann's Dummies: Das ganze Album. Ganz besonders natürlich Peinlichkeiten wie "Ach du meine Nase", "Der Fuchs geht durch den Wald", "Hoppel-Rap" oder "Himmelslampion". Während bei ersteren auch einiges an Druck aufgebaut wird, dürften die letzten beiden Titel vor allem durch die geistlosen, aber gut verständlichen Texte auf den Keks gehen...
    - Mr. Oizo: Flat Beat (obwohl, damit nervt man sich ja auch selbst).

    Mir selbst geht zur Zeit ein Mensch auf den Keks, der ein paar Häuser weiter wohnt und abends, wenn ich die angestaute Wärme aus meiner Wohnung lasse, mit irgendwelche Fetenhits oder ähnlichem den Hof beschallt. Das gibt dann die volle Breitseite, "Rivers Of Babylon", "Looking For Freedom" etc.

  5. #34
    Benutzerbild von Vonkeil

    Registriert seit
    02.05.2003
    Beiträge
    676
    meine nachbarn von oben drüber haben mich vor kurzem nach einer langen harten frühschicht mit 2 stunden NORAH JONES in endlosschleife gequält!!!
    das war auch böse! und ich war so müde!!!!

  6. #35
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    Wenn unsere Nachbarn uns mit Umz-umz-umz nerven und zwar in einer Lautstärke, daß die Lampen wackeln ...... dann kann ich aus meinem CD Regal eigendlich blind was aussuchen ..... 10 min. lang laufenlassen : Dann ist Ruhe im Puff

  7. #36
    Otto
    Benutzerbild von Otto
    Nachbarn waren es bei mir nicht (ich wohne in einem Gebiet mit alleinstehenden Häusern), aber ich erinnere mich gut daran, dass ich in den 80ern öfter in einer Kneipe war und Musik aus der Musikbox hörte. Vor allem waren das die Titel, die ich damals noch nicht in meiner eigenen Sammlung hatte.

    Gern spielte ich 1986 das Lied "The Big Chair" von Tears For Fears (B-Seite von "Shout"). Und da war ein Gast (damals ca. Ende 40), der regte sich über dieses Stück immer auf.

  8. #37
    Benutzerbild von foxthefox

    Registriert seit
    22.02.2002
    Beiträge
    40
    Je nachdem, WER da nervt haben sich bei mir persönlich folgende Songs als effektvoll erwiesen :

    1) Eläkeläiset - Humppaleka
    Finnenkrach allererster Güte, covert Viva Las Vegas vom guten Elvis, führt allgemein zu grosser Erregung...

    2) Ledernacken - Amok
    Aufgrund der einfach strukturierten Meldodie ( und des noch einfacher strukturierten Textes ) vorzüglich zum Sprengen von Seniorenmittagen geeignet

    3) ACDC - Hells Bells
    Nur die ersten Sekunden ( aöso das Glockengeläut ), dann noch Sonntag früh so um halb neun, ich kann Euch sagen !

    Speziell für meine rappenden und um brennende Mülltonnen tanzenden HipHopGangsta - TeenieNachbarn :

    4) irgendwas vom Sampler "TV KultHits" mit so herausragenden Veröffentlichungen wie z.Bsp.
    -Wum - ich wünsch mir eine Mietzekatze
    -Hans Clarin - Hurra, hurra, der Pumuckel
    -Ratz und Rübe - Abzählreim aus "Rappelkiste"


    Und der bisher absolute Kick :

    ich hab noch so 'ne alte Geräuscheffekte-Cd zuhause, auf der z. Bsp. ein Sommergewitter samt einsetzendem Donner und Regen drauf ist.
    Bei so'nem schwülen Wetter wie am Wochenende natürlich perfekt geeignet, um die Nachbarn paarmal auf die Terrasse rennen zu lassen um die kostbaren Teile vor dem Regen zu retten.

  9. #38
    Benutzerbild von Vonkeil

    Registriert seit
    02.05.2003
    Beiträge
    676
    also wenn schon schlager, dann nur "la provence" von nana mouskouri!! :-) und dazu mit den holzclogs walzer tanzen! haha

    auch wunderschön und absolut empfehlenswert zu diesem anlass:

    MARY SCHNEIDER - YODELLING THE CLASSICS!
    frau schneider jodelt bekannte klassik-melodien. ganz grosses kino!!!!
    "orpheus in der unterwelt" ist mein favorit...

  10. #39
    Benutzerbild von NovalisHH

    Registriert seit
    12.02.2003
    Beiträge
    1.004
    Also, wenn schon Nana Mouskouri zum Nachbarn schocken, dann wenigstens:
    "Weil der Sommer ein Winter war", 1979, eine deutsche Version von "Jamaica Farewell" ;-)

    Gruß aus HH

  11. #40
    Benutzerbild von Vonkeil

    Registriert seit
    02.05.2003
    Beiträge
    676
    ...oder "cu-cu-rru-cu-cu paloma"

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der blanke Wahnsinn...
    Von Torsten im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 21:44
  2. Hat der Wahnsinn überhaupt ein Ende ???
    Von ICHBINZACHI im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.02.2006, 23:38
  3. L.I.S.A. - Der helle Wahnsinn auf DVD?
    Von Parallax M5 im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.01.2005, 22:06
  4. Villa Wahnsinn CDs
    Von wowo61 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.05.2004, 12:36
  5. Nachbarn auf Sat 1 und Do(o)gie Howser
    Von 80er Fan1 im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2003, 21:35