Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 25

Was wäre wenn... #2

Erstellt von [RaiN], 26.03.2003, 01:23 Uhr · 24 Antworten · 2.717 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Zu 1:

    Iron Maiden - Fortunes Of War

    Queensryche - Hand On Heart

    Savatage - Edge Of Thorns (Track)

    Beltane Fire - Fortune Favours The Brave

    Stabylizers - One Simple Thing

    (1-3 um zu beweisen, dass Metal nicht nur laut, unmelodisch, nervend und stupide ist; 4 weil es für mich ein vergessener Schatz aus den 80ern ist und 5 weil es bekannt ist, man aber nie weiß von wem )

    Zu 2:

    The Seer - River

    Attraction - Things Were better

    Clouseau - Close Encounters

    Marietta - Fire And Ice

    Joe Satriani - The Traveler

    Da leider nur 5 Songs zugelassen sind, kann ich nur einen kleinen Teil meiner Lieblingmusik-Kategorien abdecken. Hier sind es Folk Rock (1), Hard Rock (2), hervorragende Gitarristen (5), gute Pop-Balladen (3) und Pop Musik zum abtanzen (4).

    CU

    J.B.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von Safaritünnes

    Registriert seit
    12.10.2001
    Beiträge
    942
    Ich selber kann da gar nix zu sagen,
    weil ich mich nicht auf die Lieder festlegen könnte
    bzw. die mir auch gar nicht so schnell einfallen würden.

    Aber @Heinzel: Ich kann mich an Bomb the Bass "Say a little Prayer" erinnern!
    Finde das Lied sehr geil!
    Wird eigentlich nur von der Crew des Films "Die Hochzeit meines besten Freundes" übertroffen...

  4. #13
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050
    Ui, ein Fan von THE SEER!!!! Haben ja leider einen ziemlich kommerziellen Ablatsch ihrer beiden ersten Scheiben abgeliefert. Schade um die immer noch saustarke Live-Band, aber die aktuelle CD kann man echt knicken.

  5. #14
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    OT

    @ djrené

    Ui ein Hard'n'Heavy-Fan So jedenfalls liest sich die Deine Zusammenstellung . Sehr gute Auswahl übrigens.

    Du hast recht, das letzte Album von The Seer ist nicht so dolle wie seine beiden Vorgänger, aber immernoch um einiges besser, als 80% dessen was sich so in den Charts tummelt.

    Gruß

    J.B.

  6. #15
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Wie pervers müssen eigentlich Leute sein, die einen bei solchen Fragen auf fünf Beispiele beschränken wollen...?

    Zu den etwas unbekannteren Titeln:

    - Leslie Mandoki / Korea
    Unbegreiflich, dass diese Hymne für die 88er-Olympiade nicht in den Charts war!

    - Gerd Bessler / Under The Flying Violin
    Bis dahin wusste ich gar nicht, dass es sowas wie eine elektrische Violine gibt. Wunderbares Instrumentalstück in audiophiler Klangqualität!

    - Jocelyn B. Smith / When I Need You (Live)
    Fantastische Stimmen, Vol. 1: Gegen diese live gesungene Coverversion wirkt das Original geradezu blutleer. Wen das nicht packt, dem ist nicht mehr zu helfen...

    - Eva Cassidy / Fields Of Gold
    Fantastische Stimmen, Vol. 2: Was für eine eindringliche und glockenklare Version von Stings Original, das für mich somit nur noch zweite Wahl ist...

    - B. Project feat. Jocelyn Brown / Black-Skinned, Blue-Eyed Boy
    Unbekannter Dancefloor-Track von 1995. Jocelyn Browns Stimme ist immer überzeugend, aber derart explosiv-aggressiv hab ich sie bisher sonst noch nicht vernommen.


    Die zweite Frage ist noch viel schwieriger zu beantworten. Gerade mal fünf Beispiele, um einen recht vielseitigen Musikgeschmack zu repräsentieren? Ich sach ja, pervers ist das...

    - OMD / Maid Of Orleans
    Hier stellvertretend für den Synthie-Sound der 80er. Ausgestattet mit einer selten erreichten melodiösen Kraft, ist dies für mich einer der zehn besten Titel dieses Jahrzehnts.

    - Dire Straits / Telegraph Road
    Wie man über 14 Minuten so genial gestalten kann, wird mir für immer ein Rätsel bleiben...

    - Bass Bumpers feat. E. Mello & Felicia / The Music's Got Me
    Als Fan des Dancefloor- und Technosounds der 90er für mich einer der gepflegtesten Vertreter seiner Art.

    - Carpenters / Sweet Sweet Smile
    Der perfekte Sonntagmorgen-Ohrwurm, gesungen von einer der schönsten Stimmen der Pop-Geschichte. Traurig, dass Karen Carpenter viel zu früh verstarb...

    - Erich Kunzel & The Cincinnati Pops Orchestra / Cybergenesis / Theme from "Terminator"
    Die Platten des deutschstämmigen Orchester-Chefs mitsamt seinen Toningenieuren wurden mal völlig zurecht als der "kultivierteste Radau aller Zeiten" bezeichnet. Seine Scheiben, die allesamt beim Edellabel Telarc erscheinen, gelten als die dynamischsten auf dem Weltmarkt und haben schon manchem Hörer die Lautsprecher zerbröselt. Wer sich seinen Nachbarn zum Feind machen will, kommt um diesen Mix aus Klassik und Spezialeffekten nicht herum!

    Naja, selbstverständlich hätten noch etliche andere Titel als Beispiele herhalten können. Aber nur entscheidungsfreudige Männer sind richtige Männer...

  7. #16
    Benutzerbild von Heinzi

    Registriert seit
    25.12.2001
    Beiträge
    1.181
    Torsten postete
    Wie pervers müssen eigentlich Leute sein, die einen bei solchen Fragen auf fünf Beispiele beschränken wollen...?
    Das fragt ausgerechnet der völlig durchgeknallte Sadist, der einst die anderen dazu nötigen wollte, den "besten Song der 80er" zu küren!


  8. #17
    Benutzerbild von icebomb_de

    Registriert seit
    17.12.2002
    Beiträge
    373
    Also jut - ihr habt es so gewollt!

    Hier sind meine Radio5 die ich bekannt machen würde:

    - Gino Vanelli - Wild Horses
    - Ghost Driver - John Parr
    - Loverboy - Turn me Loose
    - Rainbow - I Surrender
    - Thunder - The Only One

    Da mache ich mir übrigens oft Gedanken drüber, was so richtig schöne Radio-Musik für's Auto ist...

    Und hier die Radio5, die meinen Geschmack am ehesten wiedergeben - ihr wolltet es ja so:

    Loreena McKennitt - Bonny Portmore
    Manowar - Warriors of the World
    The Gathering - Kevins Telescope
    DIO - Holy Diver
    Loverboy - Turn Me Loose


    Gruß
    Ice

  9. #18
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Na, dann mal los:

    Broken home: Oh yeah

    Habe ich bloß einmal auf Radio Fantasy in Augsburg gehört und da deshalb, weil ich es mir selber gewünscht habe und der DJ einer meiner Nachbarn waren und mir diesen Gefallen getan hat.

    L´image: When will we meet again

    Unbekannte Nachwuchsband aus Augsburg, die ich letztes Jahr als Vorgruppe zu Alphaville gesehen habe und die mir echt gefallen haben.

    Isgaard: Golden key

    Habe die Sängerin vor knapp einer Woche selber kennengelernt und war von ihrer Aura echt begeistert. Abgesehen davon hat sie eine Superstimme.

    Claudia Robot: Scherbenlilli

    Klasse Stück aus der NDW-Zeit, das eigentlich wirklich nur die wenigsten kennen. Ich fand die Combo aus Österreich klasse.

    Vitamin-Z: Circus ring

    Meines Erachtens viel zu unterschätzter Titel aus den 80ern


    -----------------------------------------------------------

    und nun zur zweiten Aufgabe.

    Ich höre gerne 80er-Sound. Daher wähle ich als meinen 80er-Titel

    Human League: Don´t you want me

    Ich höre aber auch gerne Rock und daher wähle ich aus diesem Genre

    Bryan Adams: Summer of ´69 (obwohl fast zu soft)

    Von den "aktuelleren" Songs höre ich gerne mal was aus der Indie-Richtung. Daher wähle ich für diesen Bereich

    Apoptygma Berzerk: Kathy´s song

    Tja, dann kommt noch mein Faible für Abba hinzu. Dann hätten wir

    Abba: Dancing queen

    Jetzt fehlt noch meine Vorliebe für bombastische Produktionen. Also nehmen wir mal

    Pink Floyd: Shine on you crazy diamond

    Tja, nicht berücksichtigt sind nun Balladen, Heavy oder auch einfach nur deutschsprachige Sachen. Die muss man sich halt denken.

  10. #19
    Benutzerbild von icebomb_de

    Registriert seit
    17.12.2002
    Beiträge
    373
    @ JB - das hab ich ja jetzt erst wahr genommen - ein Maiden-Titel mit Blaze als Sänger in Deiner Liste???

    Gehörst Du etwa auch zu den 0,5% der Maiden Hörer, die Blaze garnicht sooo schlecht fanden???

    So Long
    Ice

  11. #20
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    @ ice

    Und wenn mich nun alle anderen 99,5 % der Maiden-Fans dafür schlagen, für mich gehört The X-Factor zu den 5 besten Alben die Maiden je gemacht haben. Ich weiß nicht warum alle dieses Album so schlecht fanden. Es hat keinen schwachen Song finde ich, eher im Gegenteil. Allein schon der Opener Sign Of The Cross ist ein Überstück!

    Up The Irons

    J.B.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was wäre, wenn...
    Von Torsten im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 20:38
  2. Was wäre euch jetzt am liebsten?
    Von waschbaer im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 23.09.2005, 00:44
  3. Wie interessant wäre denn folgende ...
    Von Prof. Musik im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.08.2002, 16:15