Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 56

Was wäre, wenn...

Erstellt von Torsten, 07.03.2003, 16:36 Uhr · 55 Antworten · 5.167 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    ...man euch die berühmte Insel-Frage stellen würde und ihr angeben müsstet, welche fünf Platten/CDs ihr auf ein einsames Fleckchen Erde mitnehmen würdet? Wohlgemerkt, ihr wäret bis an euer Lebensende dort gefangen - und das Einzige, was die aufdringliche Einsamkeit mildern könnte, wären die ausgesuchten fünf Scheiben Musik...

    Um das Ganze noch zu verschärfen, dürfen nur offizielle Alben mitgenommen werden, also keine Sampler oder eigens kompilierte CDs. Einziges Zugeständnis: Es dürfen auch Doppel- oder Dreier-Alben sein.

    Bedenkt übrigens auch, dass es Alben sein sollten, die man immer wieder hören kann - denn man hat ja nur dieses kleine Kontingent! Es reicht also nicht, einfach mal fünf seiner Lieblingsscheiben rauszusuchen und gedankenlos mitzunehmen - sie sollten auch einen extrem niedrigen "Nerv-Faktor" haben!

    Das ist gar nicht so einfach, wie man vielleicht meint. Letztlich habe ich mich für fünf Mainstream-Scheiben entschieden, denn die Eingängigkeit der darauf enthaltenen Musik garantiert eine dauerhafte Hörfreude. Platten, die zwar einen enormen künstlerischen Wert haben, aber man nur hin und wieder hören kann, sind hier also - zumindest in meinen Augen - fehl am Platz...

    Meine Auswahl:

    - ABBA / "Forever Gold" - Doppel-CD mit allen Hits; dürfte ich nur einen einzigen Titel mit auf die Insel schleppen, wäre dies meine erste Wahl...

    - Madonna / "The Immaculate Collection" - "Best Of"-Scheibe mit unschlagbarem 80er-Feeling...

    - Dr. Alban / "The Very Best Of 1990 - 1997" - Eingängige Dancefloor-Hits für die fröhlicheren Tage...

    - Dire Straits / "Sultans Of Swing - The Very Best Of" - Die besten Tracks auf zwei CDs, leider ohne das einzigartige "Telegraph Road"...

    - Erich Kunzel & The Cincinnati Pops Orchestra / "Ein Straussfest I + II" - Ja, hin und wieder muss auch mal Klassik mit Pep her. Und wenn schon, dann in der weltbesten Einspielung!


    Ganz schön schwierig, hier die richtige Zusammenstellung zu finden. Letztendlich wird man immer zu wenig Auswahl haben, aber mit den richtigen Scheiben wird das Eremitendasein wenigstens etwas erträglicher...

    Wie sehen eure Listen aus?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    das ist wirklich schwierig, aber ich versuch´s mal:

    DALBELLO - "whomanfoursays" (1984)
    für mich DIE platte überhaupt...

    DEAD OR ALIVE - "evolution" (2003)
    doppel-cd mit allen hits, kommt im april 2003

    ALICE - "exit" (1998)
    die ersten 6 songs sind für mich das beste aus den 90ern!

    COCK ROBIN - "first love/last rites" (1989)
    das letzte und beste album des genialen duos

    KATE BUSH - "this woman´s work / ANTHOLOGY 1978 - 1990" (1990)
    meine heissgeliebte 8 CD-BOX, ist das überhaupt erlaubt???

    ich hoffe nur, dass ich NIEMALS auf diese insel muss, weil ich auf mindestens 100 weitere favoriten nur ungern verzichten möchte...

  4. #3
    Benutzerbild von Veja

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.660
    Das ist ja wieder mal ein schönes Thema.

    Aaalso... hier meine Auswahl:

    Antichrisis - A legacy of love
    Wunderschönes Gothic/Folk/Pop-Album, meine absolute Lieblings-CD, bis auf 2 etwas düsterere Gothic-Songs, die mir nicht sonderlich gefallen, sind da nur wunderschöne Folk-Pop-Perlen drauf.

    ABBA - Forever Gold
    Abbas Musik ist einfach tolle Popmusik, mir gefallen eigentlich alle Lieder, die die als Single rausgebracht haben, diese CD müsste also auch mit.

    Bon Jovi - Crossroads
    Dieses Best-of Album müsste auch mit, auch wenn da keine Lieder nach 1994 drauf zu finden sind, allerdings gefiel mir alles, was nach "Keep the faith" kam, ohnehin nicht mehr so gut von Bon Jovi.

    Axel Rudi Pell - The ballads
    Diese Gruppe gefällt mir eigentlich nicht so gut, aber die Balladen von denen sind wirklich richtig gelungen. Auf diesem Album findet man die schönsten von ihnen (gibt auch noch ein Ballads Part 2, aber Part 1 ist wesentlich besser).

    Und zu guter Letzt noch ein bisschen deutsche Musik, da würde ich mich wohl für das Best of-Album von Achim Reichel entscheiden, mit Perlen wie der "Regenballade", "Aloha heja he" oder "Fliegende Pferde".

  5. #4
    Benutzerbild von DJDANCE

    Registriert seit
    07.09.2002
    Beiträge
    1.950
    Dolls united-EINE INSEL MIT 2 BERGEN
    Ne ,das is mir zu schwer,weil ich mich ungern von meinen CD's trenne!!!!!!
    machen wirs so:
    was ausn 80ern
    ITALO DISCOCOLLECTION 1
    BEST OF THE EIGHTIES
    ausn 90ern
    DANCE MAX 1 & 2
    2000
    MENSCH- GÖNEMEYER
    Ich sach ja,sauschwere Entscheidung,aber gute Frage!!!

  6. #5
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    Habe mich ganz spontan für die folgenden fünf entschieden:

    Manic Street Preachers - Generation Terrorists
    Ramones - Mania (Best of...)
    Beatles - Singles (finde ich zwar oft nervig, aber da ist für jede Stimmung etwas dabei!)
    Kettcar - du und wieviel von deinen Freunden
    Ärzte - Das Beste von kurz nach früher bis jetze (auch wenn mir alle anderen Ärzte-Alben wahnsinnig fehlen würden!)

  7. #6
    Benutzerbild von meer

    Registriert seit
    03.01.2003
    Beiträge
    89
    Gute Frage?!? Schwere Frage!!
    Die Reduzierung auf 5 Alben fällt wirklich schwer... Interessante Alben werden da genannt, Abba sogar 2mal dabei.
    @engel_07 Ramones haben es bei mir leider nur knapp verpasst, aber "Mania" kommt auch in die nähere Auswahl..

    Hier die Antwort:

    Stevie Wonder - "Songs in the Key of Life" (1976)

    Peter, Paul & Mary - "Ten Years Together: The Best of Peter, Paul & Mary" (1970)

    Carole King - "Tapestry" (1971)

    Dead Can Dance - "Aion" (1990)

    Prince - "Purple Rain" (1984)

  8. #7
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Carole King - Tapestry
    Ärzte - Rock'n'Roll Realschule (Unplugged)
    Rodgau Monotones - Volle Lotte
    Commitments - Soundtrack
    Housemartins - Now that's what I call quite good

  9. #8
    Benutzerbild von Imaginary Boy

    Registriert seit
    14.10.2001
    Beiträge
    417
    The Cure - Pornography ...
    Kate Bush - The Kick Inside
    Interpol - Turn On The Bright Lights
    Coldplay - A Rush Of Blood To The Head
    Madness - Divine (+Lovestruck)

  10. #9
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    Blancmange Best of mit "Waves"
    Michael Jackson "Thriller"
    Depeche Mode "Speak & Spell"
    Kim Wilde "The very Best of..."
    und Cliff Richard "Die Jubiläums-Best of..." mit ""It has to be you it has to be me"

  11. #10
    Benutzerbild von [RaiN]

    Registriert seit
    30.01.2003
    Beiträge
    658
    hmm... schwere Frage...

    Cultured Pearls - Space Age Honeymoon
    Ein paar extrem depressive Tracks (Just to let you know... (i never wanna live again)), einige sehr entspannende (Mr. Lonely), ein etwas rockigerer Titel (ähm... *g*) und zwei zuckersüsse liedchen (Sugar, Sugar Honey)... ganz klar warum dass Album als erstes... Einfach genug abwechslung drauf.

    The Soundlovers - People The Album
    (Depri)dance, die Sängerin hat ne schöne Stimme und die Lieder sind schön einfach gestrickt ohne schnell dahingeschmettert zu wirken. Ein paar härtere und ein paar stillere... einziges Manko ist vielleicht "Luka" (Das einzige Cover... original suzanne vega) Leider ohne meine Lieblinge "Flow", "Surrender" und vor allem "Living in your Head"... Wenn die ein Album mit den drei Songs drauf hätten hät ich wohl dass stattdessen genommen.

    Subzonic - Stereo
    ä chli schwiizer mundart-rock-pop will i doch au no ha, susch verlärn i mini muetärsproch no ganz. *gg*

    hmmm.... wie weiter?...
    Weiss ned recht, aber ich müsst mich wohl sofort entscheiden also nehme ich mal.


    Roxette - Don't bore us, get the chorus (Best of Album)
    Dass lasse ich ma unkommentiert

    Maire Brennan - Follow the world
    Irish Mystic, wenn ich mal wirklich ruhige Musik brauche.

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was wäre euch jetzt am liebsten?
    Von waschbaer im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 23.09.2005, 00:44
  2. Was wäre wenn... #2
    Von [RaiN] im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 23.04.2003, 21:23
  3. Wie interessant wäre denn folgende ...
    Von Prof. Musik im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.08.2002, 16:15